Startseite » Gemüsehändler in Danao wird bei Schlägerei ohnmächtig und stirbt
Cebu

Gemüsehändler in Danao wird bei Schlägerei ohnmächtig und stirbt

Cebu – Ein Gemüsehändler starb, nachdem er am Samstag in den frühen Morgenstunden, im Stadtbezirk Looc in Danao City, Cebu, von einem unbekannten Mann geschlagen wurde. – klajoo.com – Das Opfer wurde als Mark Gil Albaño Nebria (38) identifiziert, wohnhaft im benachbarten Compostela.

Der Danao City Polizeichef, Lieutenant Colonel Fortunato Ecle Jr., sagte, dass James, der Bruder von Mark, den Vorfall gegen 3:40 Uhr gemeldet hat.

Laut James waren sie gerade dabei, etwas zu trinken, als die Lebensgefährtin seines Bruders eintraf.

Sie beschuldigte ihn, so spät noch unterwegs zu sein, und die beiden gerieten auf der Straße in einen Streit, wobei Mark seine Lebensgefährtin wegschubste.
James sagte, ein unbekannter Mann habe sich Mark genähert und ihm gesagt, er solle die Frau nicht schlagen, was seinen Bruder wütend machte.

Er sagte, Mark habe dem Mann gesagt, er solle sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern, und die beiden stritten sich.

Plötzlich habe der Mann auf seinen Bruder eingeschlagen und ihn bewusstlos geschlagen.

Der Mann ist dann gegangen, sagte James.

„Als das Opfer stürzte, dachten sie, er sei in Ordnung, weil er getrunken hatte. Aber als er das Bewusstsein nicht wiedererlangte, brachten sie ihn ins Krankenhaus, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde“, sagte Ecle Jr.

Laut Ecle Jr. hat der Verdächtige wahrscheinlich nicht geglaubt, dass Mark sterben würde, nachdem er ihn geschlagen hatte, da er nur wollte, dass das Opfer aufhört, seinen Lebensgefährten zu verletzen.

Der Polizeichef sagte, er hat seine Ermittler bereits angewiesen, den Verdächtigen zu identifizieren.

Nach den Feststellungen von Dr. Nestor Casidre Jesson Lim vom Cebu Provincial Hospital – Danao City starb das Opfer an einem Blutungsschock, einer Subarachnoidalblutung infolge eines stumpfen Traumas und an den Folgen der Verstümmelung. – SunStar/KFR

Add Comment

Click here to post a comment