Startseite » INQUIRER berichtet: Deutschland hält trotz Gaskrise an Russland-Sanktionen fest
Deutschland

INQUIRER berichtet: Deutschland hält trotz Gaskrise an Russland-Sanktionen fest

Manila – Das philippinische online Zeitung INQUIRER.net berichtete am Montag, dass die deutsche Regierung trotz der Gaskrise an den Sanktionen für Russland festhält. – klajoo.com – “Ein Regierungssprecher sagte am Montag, dass der Bundeskanzler Olaf Scholz die Unterstützung für die Russland-Sanktionen nicht schwinden sieht, auch wenn die Energierechnungen voraussichtlich weiter steigen werden”, so die Zeitung.

Laut dem INQUIRER sagte der Sprecher: “Wir haben schwierige Monate vor uns. Aber es ist klar, dass wir fest an der Seite der Ukraine stehen und wir stehen hinter den Sanktionen, die wir gemeinsam mit der Europäischen Union und der internationalen Gemeinschaft vereinbart haben.”

Auf einer regulären Pressekonferenz in Berlin schloss der Sprecher auch eine Genehmigung für die auf Eis gelegte Nord Stream 2-Pipeline aus, berichtet die Zeitung. – INQUIRER.net/KR

Add Comment

Click here to post a comment