Startseite » 1 Toter und 9 Verletzte bei Gefängnisaufruhr in QC
Manila

1 Toter und 9 Verletzte bei Gefängnisaufruhr in QC

Manila – Das Bureau of Jail Management and Penology (BJMP) am Freitag teilte mit, dass bei einer Aufruhr im Gefängnis von Quezon City (QC), ein Insasse getötet und neun weitere verletzt wurden. – klajoo.com – Gemäß dem Bericht des BJMP zufolge, brach die Aufruhr um 15:07 Uhr im Männerschlafsaal des QC-Gefängnisses aus.

Zehn Personen wurden zur Behandlung in das East Avenue Medical Center gebracht, aber einer von ihnen wurde bei der Ankunft für tot erklärt, so das BJMP.
Die Ursache des Aufruhrs wird noch untersucht.

In einem separaten Bericht erklärte das Quezon City Police District (QCPD), dass acht der Verwundeten, Verletzungen durch eine improvisierte Schusswaffe von kriegführenden Parteien der Batang City Jail and Commando Banden erlitten hätten.

Es fügte hinzu, dass auch ein Mitglied der berüchtigten Bahala na Gang an dem Aufruhr beteiligt gewesen sein soll.

Nach Angaben des QCPD wurde der Aufstand gegen 16:30 Uhr befriedet. – INQUIRER.net/KFR

Add Comment

Click here to post a comment