Nachrichten

 

Home
Nachrichten
Wer macht was?
Tipps
Gesundheit
Extra
Fotos
Kleinanzeigen
Archiv
Links
Lesermeinungen
Impressum

 

Philippinen Nachrichten rund um Cebu

Wetter: Regenzeit vom Juni bis November ist es jetzt auf Cebu öfters bewölkt und es regnet gelegentlich kurzzeitig, die Temperaturen steigen am Tag bis auf 34 Grad Celsius an und fallen abends auf bis zu 23 Grad Celsius ab.

Feiertage im Juli: Keine. Feiertage im August: Montag 6. ist der 449. Gründungsjubiläum der Provinz Cebu, wird alljährlich zum Feiertag erklärt + + + Dienstag 21. ist Ninoy Aquino Day + + + Montag 27. ist National Heros Day + + + Donnerstag 30. ist der 49. Gründungstag von Mandaue City, wird alljährlich zum Feiertag erklärt.

+ + + Tropisches Tiefdruckgebiet Josie - Update #2 + + + Schwerer tropischer Sturm Inday - Update #7 Final + + + Schulen am 23. Juli in QC suspendiert + + + Talisay Gefängnisfahrzeug gestoppt und 3 Häftlinge erschossen + + + Talisay Barangay-Abgeordneter in Cebu erschossen  + + + Radioreporter in Albay erschossen + + + 2 Männer in Cebu mit 14 nicht lizenzierten Schusswaffen verhaftet + + + DOJ klagt Kerwin Espinosa und 4 andere wegen illegale Drogenhandel an + + + Japaner in Toledo wegen Kindesmissbrauch verhaftet worden + + + 5 Südkoreaner wegen illegalen Online Glücksspielen in Lapu-Lapu verhaftet + + + Überfüllte Gefängnisse durch den Kampf gegen illegale Drogen + + +

Tropisches Tiefdruckgebiet Josie - Update #2

Manila - Ein Tiefdruckgebiet innerhalb der Philippine Area of Responsibility (PAR), hat sich Samstagvormittag zu einem tropischen Tiefdruckgebiet entwickelt und den lokalen Namen Josie erhalten. - klajoo.com - Das Zentrum von TD Josie befand sich heute am Samstag um 13:00 Uhr, 85 Kilometer West von Laoag City, Ilocos Nortes. Die Philippine Atmospheric, Astronomical Services Administration (PAGASA) hat in ihrem Taifun Update #2 heute am Samstag um 14:00 Uhr, Sturmsignal 1 für die Luzon Provinzen Batanes, Northern Cagayan inklusive Babuyan Group of Islands, Ilocos Norte, nördliche Gebiete von Ilocos Sur, Apayao und nördliche Gebiete von Abra ausgegeben. TD Josie wird gemäßigten bis schweren Regen bringen und die PAR am Montagvormittag wieder verlassen.   Update KR 21.07.2018 - 15:05

Schwerer tropischer Sturm Inday - Update #7 Final

Manila - Ein Tiefdruckgebiet innerhalb der Philippine Area of Responsibility (PAR), hat sich Mittwochvormittag zu einem tropischen Tiefdruckgebiet entwickelt und den lokalen Namen Inday erhalten. - klajoo.com - TD Inday entwickelte sich noch am Mittwoch, weiter zu einem tropischen Sturm und hat den internationalen Namen Ampil erhalten. Am Freitagmorgen entwickelte sich TS Inday, dann zu einem schweren tropischen Sturm. Das Zentrum von STS Inday befand sich am Samstag um 4:00 Uhr, 915 Kilometer Nordost von Basco, Batanes und damit außerhalb der PAR. Die Philippine Atmospheric, Astronomical Services Administration (PAGASA) hat in ihrem Taifun Update #7 Final am Samstag um 5:00 Uhr, nur noch angeben das STS Inday die PAR wieder verlassen hat und mit einer Geschwindigkeit von 25 Kilometer per Stunde Richtung Nordwest nach China zieht.   Update KR 21.07.2018 - 5:25

Schulen am 23. Juli in QC suspendiert

Manila - Der Quezon City (QC) Bürgermeister Herbert Bautista hat angeordnet, dass am Montag den 23. Juli, der Unterricht in allen öffentlichen und privaten Schulen suspendiert wird. - klajoo.com
- Am Montag wird Präsident Rodrigo Duterte im Batasan Komplex in Quezon City, seine dritte State of the Nation Address (SONA) abhalten.   MIB 21.07.2018 - 1:59

Talisay Gefängnisfahrzeug gestoppt und 3 Häftlinge erschossen 

Cebu - In Talisay City wurde am Freitag gegen 9:15 Uhr im Ortsbezirk Linao, ein Gefängnisfahrzeug des Talisay City Jail gestoppt und dessen drei Häftlinge erschossen. - klajoo.com
- Die Opfer die zu einer Gerichtsverhandlung im Talisay City Municipal Trial Court in Cities (MTCC) Branch 1 gebracht werden sollten, wurden als Marwin Abelgas, Yayam Gaviola und Rabadon Jovencio identifiziert. Die Talisay City Jail Gefängnisleiterin Chefinspektor Mary Jane Inopia sagt, dass Fahrzeug wurde 300 Meter entfernt von dem Gefängnis, von 14 Männern auf sieben Motorrädern gestoppt. Die zwei Beamten des Bureau of Jail Management and Penology (BJMP) Clay Gutierrez und Eran Marquita wurden gezwungen auszusteigen und sich mit dem Gesicht nach vorne auf die Strasse zu legen, danach wurden die drei Häftlinge erschossen. Gutierrez und Marquita blieben unverletzt und brachten nach dem Anschlag, die drei Häftlinge in das Talisay City District Hospital, wo sie bei der Ankunft für tot erklärt wurden. Abelgas und Gaviola sind wegen Drogendelikten angeklagt, während Jovencio wegen Mordes angeklagt ist.   EPD 21.07.2018 - 1:58

Talisay Barangay-Abgeordneter in Cebu erschossen

Cebu - Ein 24 jähriger Barangay-Abgeordneter aus Talisay City ist am Freitag gegen 8 Uhr im Stadtbezirk Cansojong in Talisay City, während der Fahrt in seinem Auto erschossen worden. - klajoo.com
- Das Opfer wurde als Art Stephen Bas identifiziert, ein Barangay-Abgeordneter des Stadtbezirks Lagtang in Talisay City. Die Polizei sagt, Bas war in seinem weißen Ford Everest auf dem Weg zum Cebu Institute of Technology-University, als er von vier Unbekannten auf zwei Motorrädern, von beiden Seiten beschossen wurde. Ein Zeuge sagte aus, dass einer der mitfahrenden Schützen Tätowierungen auf beiden Armen hatte, eine rote Kappe und ein schwarzes Jersey Hemd trug. Laut dem Zeugen stieg der Mann neben dem zum stehen gekommen Ford Everest ab, lud seine Schusswaffe nach und gab noch mehrere Schüsse auf das Opfer ab. Am Tatort wurden 13 Patronenhülsen aus einer Kaliber .45 Pistole gefunden. Bas ist der Sohn des inhaftierten ehemaligen Lagtang Barangay-Captain Mark Ferdinand Bas, der am 15. April von Polizisten der Provincial Intelligence Branch wegen illegalen Waffenbesitz verhaftet worden.   EPD 21.07.2018 - 1:57

Radioreporter in Albay erschossen

Luzon - Ein 38 jähriger Radioreporter ist am Freitag gegen 4:45 Uhr, als er sein Haus im Ortsbezirk Penafrancia in Daraga, Provinz Albay verließ, von einem Unbekannten erschossen worden. - klajoo.com
- Das Opfer wurde als Joey Llana identifiziert, ein Radioreporter der bei dwZR in Legazpi City, die Sendung Metrobanat leitete. Die Polizei sagt Llana wurde durch 14 Schüsse aus Kaliber .45 und 9 mm Pistolen getötet. Ein Tatmotiv ist bisher nicht bekannt, laut der Familie hatte Llana zuletzt Morddrohung erhalten. Die National Union of Journalists of the Philippines (NUJP) sagt, Wenn nachgewiesen wird, dass der Mord mit seiner Arbeit in Verbindung steht, wäre sein Tod der 12. Journalist der während der Amtszeit der Duterte Regierung getötet wurde und der insgesamt 185. seit dem Jahr 1986. Die Philippinen liegen auf Platz 133 von 180 Ländern, des Reporters without Borders 2018 World Press Freedom Index, im Vorjahr lagen die Philippinen noch auf Platz 127.   KR 21.07.2018 - 1:56 - Update

2 Männer in Cebu mit 14 nicht lizenzierten Schusswaffen verhaftet

Cebu - Zwei Männer Personen sind am Donnerstagabend von der Cebu City Hafenpolizei am Pier 4 verhaftet worden, weil sie zehn Revolver und vier Pistolen bei sich hatten. - klajoo.com - Der Waterfront Polizeichef Inspektor Joema Pamarejos identifizierte die Verhafteten als Hernman Gagmatan (31) und Joel Pedrosa (50), beide aus Marabut, Provinz Samar. Pamarejos sagt, die beiden wurden nach einem Tipp in einem Bus der Marabut Ortsregierung, der im Hafen auf eine Fähre MV Joyful Star nach Ormoc City, Provinz Leyte fuhr verhaftet. In dem Bus wurde eine Box mit vier Kaliber .45 Pistolen mit 5 extra Magazinen, sechs Kaliber .357 Revolvers und vier Kaliber .38 Revolver gefunden. Gagmatan und Pedrosa konnten keine Genehmigungen und keine Lizenzen vorlegen, dass sie die Pistolen und Revolver transportieren dürfen, sagte Pamarejos.   EPD 21.07.2018 - 1:55

DOJ klagt Kerwin Espinosa und 4 andere wegen illegale Drogenhandel an

Manila - Das Department of Justice (DOJ) hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass der Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. und vier andere wegen illegalen Drogenhandel angeklagt werden. - klajoo.com
- Das Justizministerium sagt, dass die Staatsanwaltschaft genügend Beweise hat um Kerwin, Wu Tuan alias Peter Co, Marcelo Adorco, Lovely Impal alias Lovely Rasuman und Ruel Malindagan, wegen illegalen Drogenhandel vor dem Makati Regional Trial Court anzuklagen. In der Anklage wird der Cebuano Geschäftsmann Peter Lim nicht mit aufgeführt, da dessen Antrag auf eine gesonderte Voruntersuchung genehmigt wurde. Die Anklagen gegen die Verstorbenen Max Miro, Nestor "Jun" Pepito und Rowen Reyes Secretaria wurden zurück gewiesen. Die erste Anklage war von dem DOJ aus Mangel an Beweisen abgelehnt worden, was zum Rücktritt des Justizministers Vitaliano Aguirre II (siehe Artikel 06.04.2018) führte. Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. war im Oktober 2016 (siehe Artikel 18.10.2018) in Abu Dhabi, United Arab Emirates (UAE) verhaftet worden, er ist der Sohn des Albuera Bürgermeisters Rolando Espinosa Sr. der im November (siehe Artikel 06.11.2016) im Baybay City Provinzgefängnis, Provinz Leyte, von Beamte der Criminal Investigation and Detection Group - Eastern Visayas (CIDG-8) erschossen worden war.   EPD 21.07.2018 - 1:54

Japaner in Toledo wegen Kindesmissbrauch verhaftet worden

Cebu - Ein 71 jähriger Japaner ist am Donnerstag in Toledo City, von Agenten des National Bureau of Investigation - Central Visayas (NBI-7) wegen Kindesmissbrauch verhaftet worden. - klajoo.com
- Akira Togo war mit einem 13 jährigen Mädchen alleine in seinem Haus, als er auf den Hinweis des Sozialamtes verhaftet wurde. Der NBI-7 Ermittler Niño Rodriguez sagt, besorgte Bürger hatten letzten Monat das Sozialamt informiert, dass ein Ausländer mit einem 13 jährigen Mädchen zusammen lebte. Laut Rodriguez haben sie genügend Zeugen die eidesstattliche Erklärungen abgaben, dass Togo die Minderjährige missbrauchte. Togo ist nun im NBI-7 Hauptquartier in Cebu City inhaftiert und erwartet eine Anklage wegen Kindesmissbrauch.   EPD 21.07.2018 - 1:53

5 Südkoreaner wegen illegalen Online Glücksspielen in Lapu-Lapu verhaftet

Cebu - Das National Bureau of Investigation - Central Visayas (NBI-7) hat am Mittwoch bei getrennten Einsätzen, in den Stadtbezirken Basak und Pajo in Lapu-Lapu City, fünf Südkoreaner wegen illegalen Online Glücksspielen verhaftet. - klajoo.com
- Der NBI-7 Chef Patricio Bernales Jr. sagt: "Sie arbeiten hier in Cebu, aber ihr Markt ist in Korea." Bernales identifizierte die Verhafteten als Dae Seung Moo, Jun Song, Kim Sung Youl, Yang Wondong und Yong Ji. Der Ermittler des NBI-7 Arnel Pura sagt, die Verhafteten gaben sich als Tauchlehrer aus und wohnten in teueren Wohnanlagen. Das NBI-7 beschlagnahmte mehrere Computer und Laptops. Die fünf Südkoreaner sind in dem NBI-7 Hauptquartier in Cebu City inhaftiert und erwarten eine Anklage wegen illegalen Online Glückspielen.   EPD 21.07.2018 - 1:52

Überfüllte Gefängnisse durch den Kampf gegen illegale Drogen

Manila - Der Kampf von Präsident Rodrigo Duterte gegen illegale Drogen und die schleppende Bearbeitung der Fälle, führen täglich zu immer stärkeren überfüllten Gefängnissen. - klajoo.com
- Die Gefängnisse des Bureau of Jail Management and Penology (BJMP) wurden für etwa 20.000 Häftlinge ausgelegt, waren jedoch zum Stand Juni 2018 mit 144.020 Häftlingen besetzt. Sieben von zehn Inhaftierten sind wegen illegalen Drogendelikten inhaftiert. Der BJMP Sprecher Inspektor Xavier Solda sagt, die Gefängnisse sind zu 562,41 Prozent überbelegt. Auf der Grundlage des Baugesetzes sollten für jeden Inhaftierten, insgesamt 4,7 Quadratmeter persönlicher Raum vorhanden sein, sagt Solda und fügt hinzu, dieser Raum wird nun von fünf oder sechs Häftlingen belegt. Die drei meistüberfüllten Gefängnisse des BJMP sind das Manila City Jail mit 5.878 Inhaftierten und einer Überbelegung von 398 Prozent, Cebu City Jail mit 5.070 Inhaftierten und einer Überbelegung von 868 Prozent und das Quezon City Jail mit 3.778 Inhaftierten und einer Überbelegung von 1.248 Prozent. Das BJMP errichtet zur Zeit zehn neue Gefängnisanlagen, sagt Solda und fügt hinzu, das Präsident Duterte 3,5 Milliarden PHP für den Bau der neuen Gefängnisse zur Verfügung gestellt hatte. Die neuen Gefängnisse werden in Alaminos City Jail in Pangasinan, Baliuag Municipal Jail in Bulacan, Davao City Jail in Davao del Sur, Escalante City District Jail in Negros Occidental, Initao District Jail in Misamis Oriental, Lapu-Lapu City Jail in Cebu, Molave Municipal Jail in Zamboanga, Montevista City Jail in Davao del Norte, New Cabagan District Jail in Isabela und das Pagbilao District Jail in Quezon.   KR 21.07.2018 - 1:51

Wechselkurs im Juli - 1 Euro = Tiefststand 62,0201 PHP und Höchststand 62,9189 PHP.

+ + + 20.07.2018 + + +

Keine Trisikads am National Highway in Talisay erlaubt

Cebu - Ab heute Freitag den 20. Juli dürfen keine Trisikads mehr während den Hauptverkehrszeiten, den National Highway im Stadtbezirk San Roque in Talisay überqueren. - klajoo.com
- Jonathan Tumulak der im Capitol für das Verkehrsmanagement zuständig ist sagt, Trisikads dürfen von 6 Uhr bis 9 Uhr und von 16 Uhr bis 20 Uhr, in San Roque nicht mehr den National Highway, gemäß einer seit 2012 bestehenden Stadtverordnung mehr befahren. Der San Roque Barangay-Captain Jun Cabrera sagt, an den meisten der 15 Verkehrsunfälle innerhalb eines Monats waren Trisikads beteiligt.   EPD 20.07.2018 - 3:44

Australische Missionarin wird endgültig ausgewiesen

Manila - Die 71 jährige australische Missionarin Patricia Fox hat nach über drei Monaten (siehe Artikel 18.04.2018), ihren Kampf mit dem Bureau of Immigration (BI) verloren. - klajoo.com
- Das BI gab am Donnerstag bekannt das Fox ausgewiesen wird und ihr Name auf die schwarze Liste gesetzt wird, um einen Wiedereintritt in die Philippinen zu verhindern. Das BI sagte, dass es Fotos gibt die zeigen das Fox in 2013, 2016, 2017 und 2018 an mehreren parteipolitischen Aktivitäten beteiligt war, darunter jene wo sie Berichten zufolge die Freilassung politischer Gefangener forderte. Sie nahm an den Kundgebungen für die Landverteilung in der Hacienda Luisita teil und nahm war an einem Arbeiterdemonstrationsmarsch in Davao City beteiligt. Fox war auch eine der Hauptbeteiligten in den Pressekonferenzen "Trump und Duterte, Hände frei für Rechtsverteidiger" und in "Stoppt Bauern zu töten". Das BI berücksichtigte die von Präsident Rodrigo Duterte gemachten Äußerungen (siehe Artikel 19.04.2018), in denen er Fox zu einer unerwünschten Ausländerin machte, weil sie an politischen Kundgebungen teilgenommen hatte. Laut der Entscheidung des BI, hat der Präsidenten der Republik der Philippinen die Befugnis zur Abschiebung von Ausländern.   KR 20.07.2018 - 3:43 - Update  

Soldat in Capiz Hauptquartier von anderem Soldat erschossen

Panay - Ein Soldat der philippinischen Armee wurde am Donnerstag gegen 4 Uhr in seinem Hauptquartier in Tapaz, Provinz Capiz, von einem anderem Soldat erschossen. - klajoo.com
- Der Sprecher der Army's 3rd Division Hauptmann Eduardo Precioso identifizierte das Opfer als den Gefreiten Delio Sebarillo (37), der durch mehrere Schüsse schwer verletzt wurde und bei der Ankunft im Tapaz District Hospital für tot erklärt wurde. Precioso sagte, Sebarillo wurde von dem Gefreiten Sarjie Labao (28) aus unbekannten Grund, mit einer Kaliber 9 mm Pistole erschossen. Laut Precioso fand die Schießerei im Hauptquartier der Bravo Company der 94th Infantry Battalion im Ortsbezirk Lagdungan in Tapaz statt. Der Schütze ist nun im Gewahrsam der Tapaz Polizeistation. Precioso sagte, dass die Untersuchung über den Vorfall noch nicht abgeschlossen ist und dass es für den Vorfall noch keinen definitiven Grund gibt. Auch die 3rd Infantry Division wird den Vorfall untersuchen, sagt Precioso.   EPD 20.07.2018 - 3:42

2 Manila Polizisten wegen Erpressung verhaftet

Manila - Zwei Polizisten des Manila Police District (MPD) sind am Donnerstag um 0:30 Uhr in Manila, wegen Erpressung bei der Geldübergabe verhaftet worden. - klajoo.com
- Die Counter-Intelligence Task Force (CITF) der Philippine National Police (PNP) identifizierte die Polizisten als Erdie Bautista und MJ Cerilla, die von Polizisten des District Special Operations Unit (DSOU) des MPD verhaftet worden waren. Laut der CITF waren noch vier weitere Polizisten, die als Michael Chavez, Dindo Encina, Martinico Mario und Arcadio Orbis identifiziert an der Erpressung beteiligt. Eine Informantin deren Identität nicht bekannt gegeben wurde, hatte am Mittwoch gegen 17 Uhr die CITF um Hilfe gebeten, nachdem ihr Ehemann und sieben weitere Personen im Stadtbezirk Sta. Mesa in Manila verhaftet worden waren. Die Polizisten hatten von ihr angeblich 100.000 PHP für die Freiheit der Verhafteten gefordert und stimmten später einer Übergabe von 50.000 PHP zu. Die acht Verhafteten befanden sich im DSOU Büro des MPD, eine Eintragung warum sie verhaftet worden waren lag nicht vor. Der National Capital Region Police Office (NCRPO) Chef Superintendent Guillermo Eleazar sagt, dass die sechs Polizisten bereits von ihren Posten enthoben wurden und in das NCRPO Hauptquartier im Camp Bagong Diwa im Stadtbezirk Bicutan in Taguig City transferiert wurde.   MIB 20.07.2018 - 3:41

Drogenhändler bei Polizeieinsatz in Batangas getötet

Luzon - Ein Drogenhändler ist am Mittwoch um 22:45 Uhr im Ortsbezirk Poblacion 4 in Bauan, Provinz Batangas, bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet worden. - klajoo.com
- Das Opfer wurde als Chester Manalo identifiziert, der eine Pistole zog und auf die Polizisten schoss und bei dem anschließenden Schusswechsel getötet wurde. Bei dem Opfer wurde eine Kaliber .45 Pistole, neun Päckchen mit Shabu und eine Plastiktasche mit Marihuana gefunden.   MIB 20.07.2018 - 3:40

Händler in Cotabato erschossen

Mindanao - Ein 35 jähriger Händler ist am Mittwoch gegen 17 Uhr, im Ortszentrum von Magpet, Provinz Cotabato, von zwei Unbekannten auf einem Motorrad erschossen worden. - klajoo.com
- Der Magpet Polizeichef Inspektor Jose Mari Molina identifizierte das Opfer als John Neil "Toto" Navarro Blancaflor, ein Händler von Landwirtschaftsartikeln aus dem Ortsbezirk Maleri in Antipas. Laut Molina war Blancaflor auf seinem Motorrad unterwegs, als er durch einen Schuss in den Kopf und einen in die Brust getötet wurde. Molina vermutet das es sich um Auftragsmörder handelte und ein Grundstücksstreit das Motiv für den Mord an Blancaflor ist. Ein Raubmord wird ausgeschlossen, nachdem bei dem Opfer 5.000 PHP gefunden wurden, sagt Molina.   EPD 20.07.2018 - 3:39

8 Tote bei Jeepney Unfall in Zamboanga del Sur

Mindanao - Acht Personen wurden getötet und 56 verletzt, als am Mittwoch um 11:15 im Stadtbezirk Dao in Pagadian City, ein überladener Jeepney ein Bremsversagen hatte und in zwei private Fahrzeuge krachte, bevor er auf die Seite umkippte. - klajoo.com
- Danny Caballero ein Mitglied des zu Hilfe gerufenen Philippine Red Cross (PRC) sagte, fünf Passagiere waren auf der Stelle tot, während die Verletzten in das Zamboanga del Sur Medical Center und andere nahe gelegenen Krankenhäuser gebracht wurden, wo dann weitere 3 Passagiere verstarben. Unter den Verletzten ist auch der Fahrer des Jeepney, Marlito Padaran der sich ein Bein brach. Der Zamboanga del Sur Vize-Gouverneur Ace Cerilles postete in seinem Facebook Konto, dass noch 10 Passagiere sich im kritischen Zustand befinden.   EPD 20.07.2018 - 3:38

Ehemaliger Cebu Rathausbeamter erhält Gefängnis für Facebook posting

Cebu - Ein ehemaliger Rathausbeamter wird vier bis acht Jahre im Gefängnis verbringen, weil er den Ruf des Cebu City Bürgermeisters Tomas Osmeña auf Facebook verleumdet hat. - klajoo.com
- Richter Alexander Acosta hat Aniceto "Abbey" Canturias für schuldig befunden, gegen den Republic Act (RA) 10175 des Cybercrime Preventive Act of 2012 verstoßen zu haben. Canturias ist ein ehemaliger Journalist und Chef des Cebu City Economic Enterprise and Investment Management Office, er hatte in seinem Facebook in 2015 gepostet, dass Osmeña mit einem Dodge Charger ein Mädchen in Mactan überfahren hatte. Acosta sagte bei seinem Schuldspruch: "Dieses Gericht ist nach Prüfung der von der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung vorgelegten Beweismittel davon überzeugt, dass sich der Beschuldigte der Anklage schuldig gemacht hat. Dieses Gericht hat also keinen Grund gefunden, den Angeklagten nicht zu verurteilen." Die Anklage ist eine von fünf Anklagen, die Osmeña gegen Canturias wegen Verleumdung eingereicht hatte. Canturias hatte in seiner Gegenaussage gesagt, dass sein Facebook Kommentare im guten Glauben und seinem Recht zur freien Meinungsäußerung gemacht wurden. In seiner Entscheidung verwies Acosta darauf, dass Osmeña nicht Bürgermeister von Cebu City war, als Canturias seine Kommentare postete. Acosta sagte zum Abschluss der Urteilsverkündung: "Der Beschwerdeführer war kein Beamter, wenn ihm die diffamierenden Worte des Verbrechens und leichtsinnigen Unvorsichtigkeit, die zum Tötungsdelikt führten zur Last gelegt wurden. Der Beschuldigte könne daher nicht behaupten, solche verleumderischen Äußerungen mit gutem Grund und berechtigter Ursache gemacht zu haben."   EPD 20.07.2018 - 3:37

DOH berichtet 68 Leptospirose Tote

Manila - Das Department of Health (DOH) berichtete am Mittwoch, dass von den über 500 Leptospirose Patienten in 2018, insgesamt 68 verstorben sind. - klajoo.com
- Gemäß den Zahlen des DOH gab es vom 1. Januar bis 14. Juli 2018 insgesamt landesweit 530 Leptospirose Infizierte, im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr mit 163 Infizierten ist das ein Anstieg um 225 Prozent. Der Gesundheitsminister Francisco Duque III warnt, dass mit der Leptospira-Bakterie Infizierte keine Doxycyclin Medikamente ohne dem Rat eines Arztes nehmen soll.   KR 20.07.2018 - 3:36

HIV-Fälle in Cebu am steigen

Cebu - Das Cebu Provincial Health Office (PHO) berichtete am Mittwoch , dass die HIV (Human Immunodeficiency Virus) und die Acquired Immunodeficiency Syndrome (AIDS) Fälle am steigen sind. - klajoo.com
- Wilfredo Salgado Jr. von dem PHO sagt, dass es Cebu City in diesem Jahr bereits 533 HIV und 53 AIDS Fälle gab oder rund 69 Prozent der Gesamtzahl der Fälle in der Provinz Cebu. In 2017 gab es laut dem PHO über 800 HIV und 72 AIDS Fälle, während es in 2016 nur 600 HIV und etwa 90 AIDS Fälle gab.   KR 20.07.2018 - 3:35

+ + + 19.07.2018 + + +

Express Lane Fees als Gehaltserhöhung für BI Personal

Manila - Der Regierungspalast Malacañang hat Richtlinien für die Erhebung von Express Lane Fees herausgegeben, um die Gehälter des Bureau of Immigration (BI) Personal zu erhöhen. - klajoo.com
- Der Exekutivsekretär Salvador Medialdea hat am hat letzte Woche am Freitag den 13. Juli, die Memorandum Order (MO) 24 dazu unterschrieben. Medialdea sagte: "Das philippinische Zuwanderungsgesetz wurde seit seiner Verabschiedung im Jahr 1940 nicht aktualisiert und die monatliche Grundvergütung des BI Personal ist trotz der Art ihrer Arbeit extrem niedrig geblieben, was zu einer großen Anzahl von Rücktritten und zu Voreingenommenheit bei der effizienten Ausführung dessen Service führte." Medialdea erklärte weiter: "Es bedarf einer einstweiligen Maßnahme zur Erhöhung der Gehälter des BI Personal in Anerkennung der Unentbehrlichkeit ihrer Funktionen, der offensichtlichen Diskrepanz zwischen der Grundvergütung von BI Mitarbeitern und Mitarbeitern von Agenturen mit vergleichbaren leichter ausführbaren Funktionen und der Förderung des Kontinuierlichen und unbehinderten Gewährleistung von grundlegenden staatlichen Dienstleistungen." Auf der Grundlage der im MO 24 aufgezählten Richtlinien werden die Express Lane Fonds (ELF) auf einem speziellen Treuhandkonto bei einer staatlichen Bank hinterlegt. Etwa 64 Prozent des ELF werden dazu verwendet, die Gehälter des Personals des BI zu erhöhen, die außerhalb der regulären Geschäftszeiten Dienst leisten, während etwa 25 Prozent für die Bezahlung der Gehälter des BI Vertragspersonals verwendet werden. Die verbleibenden elf Prozent des ELF, werden als Einnahmen an die Staatskasse überwiesen. Die MO 24 ist ab sofort wirksam und wird bis zum 31. Dezember 2018 oder bis zur Verabschiedung einer Legislativmaßnahme, die die Grundvergütung des BI Personals erhöht in Kraft bleiben.   KR 19.07.2018 - 2:29

2 Personen in Masbate erschossen

Masbate – Zwei Personen sind am Dienstag um 22:20 Uhr im Ortszentrum von Cataingan, Provinz Masbate, von zwei Unbekannten auf einem Motorrad erschossen worden. - klajoo.com - Die Opfer wurden als Antonio Pablo und Samuel Pablo identifiziert, beide aus dem Ortsbezirk Concepcion in Cataingan. Die beiden deren Verwandtschaftsgrad die Polizei nicht bekannt gab, waren auf einem Motorrad unterwegs als sie beschossen wurden, beide waren auf der Stelle tot. Die Täter flohen laut Zeugenaussagen Richtung Masbate City. Am Tatort wurden fünf Patronenhülsen aus einer Kaliber .45 Pistole gefunden. Ein Tatmotiv ist bisher noch nicht bekannt.   MIB 19.07.2018 - 2:28

Chefin des Büro des Mandaue Bürgermeister zahlt Verkehrsstrafe

Cebu - Die Chefin des Büro des Mandaue City Bürgermeisters, die Anwältin Mae Elaine Bathan, hat am Dienstag nach 11 Uhr im Mandaue City Treasurer’s Office (MCTO) eine Verkehrsstrafe in Höhe von 500 PHP bezahlt. - klajoo.com - Bathan war am Montag von Camelo Cobarde Jr. einem Verkehrspolizisten des Traffic Enforcement Agency of Mandaue (TEAM) gestoppt worden, weil sie auf der D. M. Cortes Avenue auf einen Zebrastreifen, nahe dem Seamen’s Hospital im Stadtbezirk Umapad fuhr, als gerade Fußgänger diesen benützten. Cobarde Jr. sagte, dass er nicht wusste das die Fahrerin des Fahrzeuges Bathan war und er sich entschuldigte als ihr Fenster öffnete. Laut Cobarde Jr. sagte Bathan zu ihm, sie versteht ihn da er nur seinem Job macht und das er weiter machen soll.   EPD 19.07.2018 - 2:27

3 Tote durch tropischen Sturm Henry

Luzon - Durch die schweren Regenfälle und Überschwemmungen, durch den tropischen Sturm Henry (internationaler Name Son-Tinh) sind am Dienstag, bei getrennten Vorfällen in den Provinzen Cagayan und Pangasinan drei Personen ertrunken. Die Opfer wurden als Sunshine Cabus (13) und Regine Thasis (13), beide aus Lasam, Cagayan, sowie Joshua Vincent Paulino (15) aus Sta. Barbara, Pangasinan identifiziert.  
MIB 19.07.2018 - 2:26

Hinweis - Vorherige Nachrichten sind bereits in unser Archiv 2018 verschoben worden.

Preise

Cebu - 1 Liter Diesel  kostete zu Jahresbeginn von 35,90 PHP bis 36,29 PHP und kostet jetzt von 45,06 PHP bis 45,46 PHP. + + + 1 Kilo Reis der Marke Granador kostete zu Jahresbeginn 48 PHP und jetzt 53 PHP. + + + 1 Liter des günstigsten Pflanzenöl kostete zu Jahresbeginn 114 PHP und jetzt 135 PHP. + + + 11 Kilo Gas zum Kochen kosteten zum Jahresbeginn von 787 PHP bis 801 PHP und kosten jetzt von 795 PHP bis 807 PHP.   Update - KR 17.07.2018 - 4:00

Chinesisches Jahr des Hundes

Cebu - Heute am 16. Februar begann das chinesische neue Jahr des Hundes, dass am 4. Februar 2019 endet. Geboren im Jahr des Hundes sind: Candice Bergen, David Bowie, G. K. Chesterton, Winston Churchill, Benjamin Disraeli, Zhou Enlai, Benjamin Franklin, Robert Frost, Ava Gardner, Ju
dy Garland, Alfred Hitchcock, Michael Jackson, Elvis Presley, Freddie Mercury, Udo Jürgens, Udo Lattek, Christopher Lee, Sophia Loren, W. Sommerset Mssaugham, Henry Moore, Sokrates, Gertrude Stein, Wladimir Uljanow (Lenin), Peter Ustinov und Francis Voltaire.   KR 16.02.2018 - 4:00 - Update

Besuchen Sie unser Archiv

Alle Nachrichten werden in unserem Archiv abgelegt.

 "Werbung muss man machen wenn es einem gut geht, nicht dann wenn man es sich nicht mehr leisten kann !" 
 
Anfragen zu Werbung auf klajoo an info@klajoo.com 

<<


Webseite: bakeandmore.ph

Facebook: Memories Of The Orient

Home | Nachrichten | Wer macht was? | Tipps | Gesundheit | Extra | Fotos | Kleinanzeigen | Archiv | Links | Lesermeinungen | Impressum

© Copyright 2008 - 2018 klajoo  |  Alle Rechte vorbehalten