Nachrichten

 

Home
Nachrichten
Wer macht was?
Tipps
Gesundheit
Extra
Fotos
Kleinanzeigen
Archiv
Links
Lesermeinungen
Impressum

 

Philippinen Nachrichten rund um Cebu

Wetter: Regenzeit vom Juni bis November ist es jetzt auf Cebu öfters bewölkt und es regnet gelegentlich kurzzeitig, die Temperaturen steigen am Tag bis auf 34 Grad Celsius an und fallen abends auf bis zu 23 Grad Celsius ab.

Feiertage im September: Keine. + + + Feiertag im Oktober: Keine.

+ + + Taifun Paeng - Update #7 + + + Trillanes hinterlegt 200.000 Kaution nach Haftbefehl von Makati Gericht + + + Peso auf seinem niedrigsten Stand gegenüber dem US-Dollar seit fast 13 Jahren + + + Shabu im Wert von 544 Millionen in Pasay Eigentumswohnung beschlagnahmt + + + Anzahl der Todesopfer nach Erdrutsch in Naga auf 66 angestiegen + + + Mutter des Opfers: Der Angeklagte versuchte seinen Kindesmissbrauch finanziell zu regeln + + + Chinese in Manila mit Shabu im Wert von 170 Millionen verhaftet + + + Barangay-Tanods in Cebu wurden Drogentest unterzogen + + + Mörder der japanische Geschäftsfrau in Cebu verhaftet + + +

Taifun Paeng - Update #7

Luzon - Der Taifun mit dem internationalen Namen Trami, ist am Sonntagnachmittag in die Philippine Area of Responsibility (PAR) gekommen und hat den lokalen Namen Paeng erhalten. - klajoo.com - Das Zentrum von TY Paeng befand sich am Mittwoch um 10:00 Uhr, 735 Kilometer Ost von Basco, Batanes. Die Philippine Atmospheric, Astronomical Services Administration (PAGASA) hat in ihrem Taifun Update #7 am Mittwoch um 11:00 Uhr, kein Sturmsignal ausgegeben. TY Paeng bewegt sich langsam Richtung Nord, er wird keinen Landfall machen und die PAR am Samstagfrüh wieder verlassen.   Update KR 26.09.2018 - 11:05

Trillanes hinterlegt 200.000 Kaution nach Haftbefehl von Makati Gericht

Manila - Senator Antonio Trillanes IV hat am Dienstag nach 16 Uhr eine Kaution in Höhe von 200.000 PHP hinterlegt, nachdem der Makati City Regional Trial Court (RTC) einen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte. - klajoo.com
- Trillanes IV wurde von dem National Capital Regional Police Office (NCRPO) Chef Superintendent Guillermo Eleazar nach 14 Uhr in seinem Büro im Senat abgeholt und zur Makati City Polizei zur Datenaufnahme gebracht. Der Makati City RTC Branch 150 Richter Elmo Alameda hatte zuvor den Antrag des Department of Justice (DOJ), auf Ausstellung eines Haftbefehls gegen Trillanes IV wegen Rebellion und der Manila Peninsula Hotel Belagerung in 2007 zugestimmt. Mit dem Haftbefehl hat Richter Alameda die Gültigkeit der Proklamation 572 (siehe Artikel 05.09.2018) bestätigt, mit der Präsident Rodrigo Duterte die Amnestie von Trillanes IV aufgehoben hatte. Mit der angeblich nichtigen Amnestie sagte das Gericht, dass die Aufhebung des Verfahrens in 2010 keine Grundlage mehr hat und nun fortgesetzt wird. Die Kaution in Höhe von 200.000 PHP, wurde aus dem 2010 Gerichtsbeschluss übernommen. Um 17:20 Uhr war Trillanes IV, dann wieder zurück in seinem Büro im Senat.   MIB 26.09.2018 - 3:14 - Update

Peso auf seinem niedrigsten Stand gegenüber dem US-Dollar seit fast 13 Jahren

Manila - Der Peso fiel am Dienstag auf seinen niedrigsten Stand, gegenüber dem US-Dollar seit fast 13 Jahren. - klajoo.com
- Der Peso beendete den Dienstag mit 54,31 PHP gegenüber 1 USD, zuletzt war der Peso am 24. November 2005 mit 54,30 PHP weniger Wert.   KR 26.09.2018 - 3:13

Shabu im Wert von 544 Millionen in Pasay Eigentumswohnung beschlagnahmt

Manila - Die Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) hat am Dienstag bei einer Drogenrazzia in einer Eigentumswohnung in Pasay City , die als Shabu Labor benützt wurde, Shabu im Gesamtwert von 544 Millionen PHP beschlagnahmt. - klajoo.com
- Die PDEA fand in der Eigentumswohnung 70 Kilo Shabu in einem Koffer, sowie 10 Kilo flüssiges Shabu in einem Kunststoffbehälter auf. Zuvor waren drei Chinesen und zwei Hongkong Staatsbürger in drei getrennten Drogeneinsätzen in Manila und Parañaque City verhaftet worden. Laut der PDEA, sind die Verhafteten Mitglieder des 14K international Drogensyndikates, dass in China, sowie Hongkong und auch in den Philippinen tätig ist.   MIB 26.09.2018 - 3:12

Anzahl der Todesopfer nach Erdrutsch in Naga auf 66 angestiegen

Cebu - Die Anzahl der Todesopfer nach dem Erdrutsch am Donnerstag in Naga City (siehe Artikel 21.09.2018), ist mit Stand Dienstag 10:40 Uhr auf 66 angestiegen und weitere 27 Personen werden noch vermisst. - klajoo.com
- Laut dem Office of Civil Defense in Central Visayas (OCD-7) wurden seit Montag 8:30 Uhr als 52 Todesopfer gemeldet wurden, noch vierzehn weitere Körper geborgen.   EPD 26.09.2018 - 3:11

Mutter des Opfers: Der Angeklagte versuchte seinen Kindesmissbrauch finanziell zu regeln

Cebu - Ein im Mai in Consolacion verhafteter Russe (siehe 19.05.2018), versuchte seinen Kindesmissbrauch finanziell zu regeln. - klajoo.com
- Die Mutter eines 9 jährigen Mädchens, die den Russen Dmitri Nikouline bei der Polizei gemeldet hatte, beschuldigt Nikouline nun, dass er seine Anklagen wegen Kindesmissbrauch und Menschenhandel versuchte mit ihr finanziell zu erledigen. Sie gab an, dass Nikouline ihr versprach sie drei Jahre finanziell zu unterstützen. Weiter sagte sie, dass die beiden anderen Mütter der missbrauchten Kinder, versuchten sie zu überreden das Angebot von Nikouline zu akzeptieren. Sie will nun das Children’s Legal Bureau (CLB) bitten, gegen den Russen und die zwei Mütter Anklagen zu erheben.   EPD 26.09.2018 - 3:10 

Chinese in Manila mit Shabu im Wert von 170 Millionen verhaftet

Manila - Die Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) hat am Montag gegen 14 Uhr, im Stadtbezirk Ermita in Manila, einen Chinesen mit Shabu im Gesamtwert von 170 Millionen PHP verhaftet. - klajoo.com
- Der Verhaftete wurde anhand seines Führerscheins als Lin Hua Sen (42) identifiziert und ist wohnhaft im Stadtbezirk Bagong Nayon in Antipolo City. Lin wurde auf dem Parkplatz des Diamond Hotel am Roxas Boulevard festgenommen, in seinem grauen Honda Civic (XZZ 553) hatte er einen Koffer mit 24 Kilo Shabu, die in 24 durchsichtigen Plastikbeutel verpackt waren.   MIB 26.09.2018 - 3:09

Barangay-Tanods in Cebu wurden Drogentest unterzogen

Cebu - Etwa 900 Barangay-Tanods aus 49 Barangays in Cebu City, mussten sich am Montag als sie ihre Gehälter im Cebu City Rathaus abholten einem überraschenden Drogentest unterziehen. - klajoo.com
- Der City Office on Substance Abuse Prevention (COSAP) Chef Garry Lao sagt, wenn ein Tanod positiv auf illegale Drogen getestet wird, bekommt er sein Gehalt nicht und wird aus seinem Dienst entlassen. In Cebu City hat jeder Stadtbezirk 20 Barangay-Tanods, von denen jeder ein monatliches Honorar von 4.000 PHP bekommt.   EPD 26.09.2018 - 3:08

Mörder der japanische Geschäftsfrau in Cebu verhaftet

Cebu - Die Polizei hat letzte Woche am Freitag in Cebu City, einen Mörder der 71 jährigen japanischen Geschäftsfrau Junko Hamada (siehe Artikel 25.08.2018) verhaftet. - klajoo.com
- Mary Jane Gomez Aguilar und ihr Cousin Alfie Fernandez (25), waren bei einem Drogeneinsatz im Stadtbezirk Tisa festgenommen worden. Die Cebu City Police Office (CCPO) Polizeichefin Superintendent Royina Garma sagte, der japanische Ehemann von Hamada war der Auftraggeber für den Mord an seiner Frau am 24. August. Fernandez sagte bei dem Verhör aus, dass der Freund von Mary Jane der Schütze war, der Hamada in ihrem Mitsubishi Montero Sport erschossen hatte. Die Ermittlungen ergaben, dass Hamada und ihr Ehemann getrennt lebten und einen finanziellen Streit hatten. Garma sagte, dass Mary Jane zugab an dem Mordplan an Hamada beteiligt gewesen zu sein und auch mit deren Ehemann Sinchi Hamada sprach. Der Schütze dessen Identität der Polizei bekannt ist und der Ehemann von Hamada sind noch auf freien Fuß. Bei dem Drogeneinsatz wurden von Aguilar und ihrem Cousin, acht Päckchen Shabu kleiner Größe und eines mittlerer Größe, im Gesamtwert von 62.000 PHP beschlagnahmt. Garma sagte, dass die beiden von den Polizeistationen Mambaling und Punta, sowie der City Intelligence Branch (CIB) des CCPO überwacht worden waren, nachdem sie Informationen hatten, dass diese hinter der Ermordung von Hamada standen.   EPD 26.09.2018 - 3:07 - Update

Wechselkurs im September - 1 Euro Tiefststand: 61,8666 PHP und Höchststand: 64,0179 PHP.

+ + + 25.09.2018 + + +

Ölkonzerne erhöhen erneut Spritpreise

Manila - Die Ölkonzerne ändern wie üblich heute am Dienstag die Spritpreise, nach den Preiserhöhungen in den letzten Woche, werden die Preise zum siebten Mal in Folge erhöht. - klajoo.com
- Der Preis für einen Liter Benzin wird um 0,40 PHP, für Diesel um 0,20 PHP und für Kerosin um 0,10 PHP erhöht.   KR 25.09.2018 - 2:24

Anzahl der Todesopfer nach Erdrutsch in Naga auf 52 angestiegen

Cebu - Die Anzahl der Todesopfer nach dem Erdrutsch am Donnerstag in Naga City (siehe Artikel 21.09.2018), ist mit Stand Montag 8:30 Uhr auf 52 angestiegen und weitere 41 Personen werden noch vermisst. - klajoo.com
- Laut dem Office of Civil Defense in Central Visayas (OCD-7) wurden am Montagfrüh, sechs weitere bisher nicht identifizierte Opfer geborgen.   EPD 25.09.2018 - 2:23

Taxifahrer tötet 15 Jährigen bei Verkehrsunfall in Daanbantayan

Cebu - Ein Taxifahrer der am Sonntagvormittag in Daanbantayan einen 15 jährigen Jungen überfahren und tödlich verletzte, stellte sich nachdem er zuerst Fahrerflucht begangen hatte, um 16:15 Uhr der Polizei. - klajoo.com
- Abundio Garbo der im Ortsbezirk Calape in Daanbantayan wohnhaft ist, hatte seine Verwandten zu einer Taufe gefahren und dabei Johnrex Gallardo, der im Ortsbezirk Bagay in Daanbantayan wohnhaft war überfahren. Der Daanbantayan Polizeichef Inspektor Adrian Nalua sagte, der Taxifahrer floh nachdem Unfall und ließ das Opfer auf der Strasse liegen. Augenzeugen brachten den Jungen in ein Krankenhaus, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Laut Nalua gab Garbo an, dass er in Panik geriet als er die Verwandten des Jungen auf sich zukommen sah und sich entschied zu fliehen, statt das Opfer in ein Krankenhaus zu bringen. Nalua sagte: "Wir haben bereits eine Strafanzeige wegen rücksichtsloser Fahrweise die zu einem Todschlag führte, gegen Garbo vorbereitet."   EPD 25.09.2018 - 2:22

Vater schlägt 8 jährige Tochter und wird wegen Kindesmissbrauch verhaftet

Cebu - Ein 31 jähriger Vater der seine 8 jährige Tochter schlug, ist am Wochenende im Stadtbezirk Mabolo in Cebu City verhaftet wurde. Die Staatsanwältin Genevieve Tabada-Lawas sagt, dass Mädchen hatte unter Eid ausgesagt, dass sie am 10. September gegen 23 Uhr, von ihrem Vater mit einem Gürtel und einem Wasserrohr geschlagen wurde. Ihr Vater hörte erst auf, als er sah dass sie Blut erbrach, sagte das Mädchen. Auf die Frage was ihren Vater dazu brachte sie zu schlagen, antwortete das Mädchen, dass ihr Vater böse geworden ist weil sie Fernsehen schaute und es ihn beim Schlafen störte. Ihre Mutter und Geschwister waren während des Vorfalls anwesend, taten aber nichts weil sie Angst vor ihrem angeblich drogenabhängigen Vater hatten. Laut dem Mädchen war es nicht das erste Mal, dass ihr Vater sie schlug. Lawas sagt, der Mann wird wegen Kindesmissbrauch vor Gericht gestellt. Lawas empfahl dem Gericht, eine Kaution in Höhe 80.000 PHP fest zulegen.  
EPD 25.09.2018 - 2:21

+ + + 24.09.2018 + + +

Peso auf seinem niedrigsten Stand gegenüber dem US-Dollar seit fast 13 Jahren

Manila -
Der Peso fiel am Sonntag auf seinen niedrigsten Stand, gegenüber dem US-Dollar seit fast 13 Jahren. - klajoo.com - Der Peso beendete den Sonntag mit 54,22 PHP gegenüber 1 USD, zuletzt war der Peso am 24. November 2005 mit 54,30 PHP weniger Wert.   KR 24.09.2018 - 7:19 - Update

Anzahl der Todesopfer nach Erdrutsch in Naga auf 46 angestiegen

Cebu - Die Anzahl der Todesopfer nach dem Erdrutsch am Donnerstag in Naga City (siehe Artikel 21.09.2018), ist mit Stand Sonntag 19:00 Uhr auf 46 angestiegen und weitere 47 Personen werden noch vermisst. - klajoo.com - Der Chef des Provincial Disaster Risk Reduction and Management Office (PDRRMO) Baltazar Tribunalo Jr. sagt, dass sie ihre Such-, Rettungs- und Bergungsarbeiten zumindest für die nächsten zwei oder drei Tage noch fortsetzen werden. Laut Tribunalo Jr. hat der Erdaufschüttung eine Tiefe von 20 bis 30 Metern in dem betroffenen Gebiet.   EPD 24.09.2018 - 3:59

Polizeichef in Bulacan wegen Erpressung verhaftet

Luzon - Der Polizeichef von Bocaue, Provinz Bulacan, ist am Samstag wegen Erpressung verhaftet worden. - klajoo.com - Die Counter-Intelligence Task Force (CITF) hat Superintendent Juwen dela Cruz der 75.000 PHP verlangte, um einen von einem Drogenverdächtigen beschlagnahmten Mitsubishi Montero wieder freizugeben bei der Geldübergabe verhaftet. Der stellvertretende CITF Chef Superintendent Joel Estaris sagt, dass Dela Cruz einen Mitsubishi Montero, Toyota Vios, Toyota Wigo und zwei Motorräder bei Drogeneinsätzen beschlagnahmt hatte, die Fahrzeuge jedoch nicht in seinen Berichten erwähnte. Die beschlagnahmten Fahrzeuge wurden angeblich auch für Polizeieinsätze und persönliche Fahrten der Polizisten benützt.   MIB 24.09.2018 - 3:58

Mann in Mandaue erschossen

Cebu - Ein 48 jähriger Mann ist am Samstag um 8:56 Uhr, im Stadtbezirk Bakilid in Mandaue City von drei Unbekannten erschossen worden. - klajoo.com - Remegio Arciaga von der Subangdaku Polizeistation 2 identifizierte das Opfer als Altejar Ernesto, der im Stadtbezirk Calindangan in Dumaguete City, Provinz Negros Oriental wohnhaft war. Arciaga sagte, Ernesto stand vor einem Firmentos als drei Unbekannte auf einem Motorrad ankamen und ihn durch Schüsse in die Brust und linke Schulter töteten. Ernesto wurde in das Mandaue City District Hospital gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Am Tatort wurden drei Patronenhülsen aus einer Kaliber .45 Pistole gefunden. Ein Tatmotiv ist bisher nicht bekannt.   EPD 24.09.2018 - 3:57

+ + + 23.09.2018 + + +

Tropischer Sturm Trami

Luzon - Der tropische Sturm mit dem internationalen Namen Trami, wird gegen Sonntagmittag als Taifun in die Philippine Area of Responsibility (PAR) kommen und dann den lokalen Namen Paeng erhalten. - klajoo.com - Das Zentrum von TS Trami befand sich am Samstag um 10:00 Uhr, 2.060 Kilometer Ost von Central Luzon. Trami zieht mit einer Geschwindigkeit von 15 Kilometer pro Stunde West Nordwest und wird keinen Landfall machen.   KR 23.09.2018 - 3:15

Ölkonzerne planen wieder Preiserhöhung

Manila - Die Ölkonzerne ändern wie üblich am kommenden Dienstag die Spritpreise, nach den Preiserhöhungen in den letzten sechs Wochen, sollen die Preise auch dieses Mal wieder erhöht werden. - klajoo.com - Der Preis für einen Liter Benzin soll zwischen 0,20 PHP und 0,30 PHP, für Diesel und für Kerosin zwischen 0,10 PHP und 0,20 PHP erhöht werden.   KR 23.09.2018 - 3:14

Südkoreaner tot in Lapu-Lapu aufgefunden

Cebu -
Ein 40 jähriger Südkoreaner ist am Samstagvormittag tot in seinem geparkten Auto, vor seinem gemieteten Haus in Collinwood Subdivision in Stadtbezirk Basak in Lapu-Lapu City aufgefunden worden. - klajoo.com - Das Opfer wurde als Ju Sungmoo identifiziert und wies keine Anzeichen für ein Gewaltverbrechen auf. Reynante Mahusay von der Lapu-Lapu City Police Office (LLCPO) Mordermittlung sagt, eine Autopsie soll nun die Todesursache klären.   EPD 23.09.2018 - 3:13

8 Rathausangestellte in Cebu positiv auf illegale Drogen getestet

Cebu - Bei einem Drogentest am Donnerstag wurden acht Angestellte, des Cebu City Rathauses positiv auf illegale Drogen getestet. - klajoo.com - Das City Office on Substance Abuse Prevention (COSAP) hatte 111 Angestellte der Parks and Playground Commission und des Peace and Order Program, auf illegale Drogen getestet und am Freitag bekannt gegeben, dass acht von ihnen positiv getestet wurden. Der COSAP Chef Garry Lao sagte: "Soweit wir wissen, sind keine regulären Angestellten dem Überraschungstest unterzogen worden." Gemäß der Grundlagen der Stadtregierung, werden die Verträge von Zeitarbeitern die positiv getestet wurden nicht mehr verlängert, während die der regulären Angestellten gekündigt werden.   EPD 23.09.2018 - 3:12

Was vor dem Erdrutsch in Naga City war

Cebu - Die Zeitung Sun Star Cebu hat eine Aufstellung erstellt, was vor dem Erdrutsch im Stadtbezirk Tinaan in Naga City geschehen war. - klajoo.com - 28. August 2018: Der Tinaan Barangay-Captain Teodoro Cantal informiert das City Disaster Risk Reduction and Management Office (CDRRMO), dass es in den Sitios Tagaytay und Sindulan zu Rissen gekommen ist, wobei die Böden einiger Häuser beschädigt wurden. 29. August 2018: Die Naga City Bürgermeisterin Kristine Chiong ordnete ein gemeinsame Inspektion, durch die Stadtverwaltung, dem Department of Environment and Natural Resources - Mines and Geosciences Bureau (DENR-MGB) und der Apo Land and Quarry Corp. (ALQC) an. Chiong stellt eine Unterlassung, eine so genannte Cease-and-Desist Order (CDO) gegen die ALQC aus. 30. August 2018: Die Bürgermeisterin gab eine Memo heraus, die den Stadtverwalter anwies, sich mit den Anwohnern zu treffen, um sie über die Erteilung der CDO über Steinbruchaktivitäten zu informieren, die auf die Räumung durch das DENR-MGB warten. ALQC versicherte der Stadt, dass sie die CDO einhalten wird und sagte, dass sie einige Anwohner umgesiedelt hat, um deren Sicherheit zu gewährleisten. ALQC teilte der Stadt die Einschätzung des DENR-MGB mit, dass feststellt hatte das die Risse nichts mit der Steinbruchoperation zu tun hatten, sondern durch natürliche Erdbewegungen verursacht worden waren. 4. September 2018: Das DENR senden einen Brief an die Bürgermeisterin, dass die Risse durch ein natürliches Phänomen anstanden sind. Das DENR-MGB gewährte dem ALQC eine Freigabe, um deren üblichen Arbeiten dort fortzusetzen. 5. September 2018: Die ALQC sendet einen Brief an die Bürgermeisterin, dass Risse nicht mit ihren Arbeiten zu tun haben. 6 September 2018: Die Stadtverwaltung hebt die CDO auf. Die ALQC wird aufgefordert innerhalb der nächsten fünf Tage einen Evakuierungs- und Umsiedlungsplan vorzulegen, sowie an jedem 15. des Monat einen Statusbericht der Bürgermeisterin zu übermitteln. 11. September 2018: Die ALQC informiert die Bürgermeisterin, dass sich die Risse in dem Gebiet von 3 Millimeter auf 35 Millimeter verbreitert haben. Laut der ALQC hatten sie noch nicht mit ihrem Bergabbau begonnen. 13. September 2018: Die Stadtverwaltung sendet einen Brief an das DENR, mir der Aufforderung zu einer Neubewertung der Situation und der Durchführung einer technischen Bewertung und Inspektion. 19. September 2018: Die Stadtverwaltung sendet einen Brief an die National Grid Corp. of the Philippines, das deren Strommasten in Sitio Tagaytay, um sie zu Informieren dass auf der Grundlage der Überwachung, die horizontale Verschiebung der Risse weiterhin vergrößern. Dies führte zur Evakuierung von Familien in dem Gebiet. 20. September 2018: Nach 6 Uhr kommt es zu dem Erdrutsch im Stadtbezirk Tinaan in Naga City, bei dem 33 Personen ums Leben kamen und weitere 50 vermisst werden.   Sun Star Cebu / EPD 23.09.2018 - 3:11

+ + + 22.09.2018 + + +

Präsident Duterte übernimmt die Kosten für die Naga Erdrutsch Opfer

Cebu - Präsident Rodrigo Duterte hat am Freitag, zum siebten Mal in diesem Jahr Cebu besucht und in Lapu-Lapu City im Shangri-La Hotel eine Rede zur Asia-Pacific Association of Gastroenterology abgehalten. - klajoo.com - Gegen 17 Uhr besuchte Präsident Duterte Naga Ci- klajoo.com - ty und versprach den Familien der Opfer, alle Losten für Krankenhausaufenthalte und Bestattungen zu übernehmen. Duterte sagte: "Ich werde nach Geld suchen. Ich werde die Krankenhaus- und Bestattungskosten übernehmen, wenn die Minengesellschaften sie nicht bezahlen." Weiter versprach er, dass er daran arbeiten wird, den Landabbau zu stoppen, bevor er aus seinem Amt zurücktreten wird.   EPD 22.09.2018 - 4:15

Anzahl der Todesopfer nach Erdrutsch in Naga auf 33 angestiegen

Cebu - Die Anzahl der Todesopfer nach dem Erdrutsch am Donnerstag in Naga City (siehe Artikel 21.09.2018), ist auf 33 angestiegen und weitere 50 Personen werden noch vermisst. - klajoo.com - Der Leiter der Bergungsarbeiten und Chef des Bureau of Fire Protection - Central Visayas (BFP-7) Superintendent Samuel Tadeo sagte, wir suchen weiter nach den Opfern, die nach dem gewaltigen Erdrutsch unter den Felsen und Erdmassen begraben wurden. Die Naga City Bürgermeisterin Kristine Chiong sagte, bei dem Erdrutsch wurden 57 aus Leichtbaumaterialien errichteten Häuser verschüttet, weitere 300 Häuser sind indirekt betroffen. Insgesamt wurden 785 Familien oder 2.481 Personen in sieben Notlager evakuiert, sagte Chiong und versicherte den betroffenen Familien, die volle Unterstützung durch die Regierung.   EPD 22.09.2018 - 4:14 - Update

Bewerber als dritte Telefongesellschaft müssen je 700 Millionen als Sicherheit hinterlegen

Manila - Die National Telecommunications Comission (NTC) hat am Freitag bekannt gegeben, dass Bewerber als neue dritte Telefongesellschaft im Land, je 700 Millionen PHP als Sicherheit hinterlegen müssen. - klajoo.com - In dem NTC Memorandum Nr. 09-09-2018 steht: "Wird die erforderliche Sicherheit für die Teilnahme nicht in der Form und in der Höhe eingereicht, die in diesem Dokument beschrieben ist, wird der betroffene Teilnehmer automatisch disqualifiziert." Die Bewerber haben bis zum 5. November Zeit, um ihre Angebote abzugeben. Laut dem Department of Information and Communications Technology (DICT), wird der Name der neuen dritten Telefongesellschaft im Dezember diesen Jahres bekannt gegeben.   MIB 22.09.2018 - 4:13

Hinweis - Vorherige Nachrichten sind bereits in unser Archiv 2018 verschoben worden.

Preise

Cebu - 1 Liter Diesel  kostete zu Jahresbeginn von 35,90 PHP bis 36,29 PHP und kostet jetzt von 47,96 PHP bis 48,51 PHP. + + + 1 Kilo Reis der Marke Granador kostete zu Jahresbeginn 48 PHP und jetzt 53 PHP. + + + 1 Liter des günstigsten Pflanzenöl kostete zu Jahresbeginn 114 PHP und jetzt 138 PHP. + + + 11 Kilo Gas zum Kochen kosteten zum Jahresbeginn von 787 PHP bis 801 PHP und kosten jetzt von 845 PHP bis 868 PHP.   Update - KR 25.09.2018 - 9:00

Chinesisches Jahr des Hundes

Cebu - Heute am 16. Februar begann das chinesische neue Jahr des Hundes, dass am 4. Februar 2019 endet. Geboren im Jahr des Hundes sind: Candice Bergen, David Bowie, G. K. Chesterton, Winston Churchill, Benjamin Disraeli, Zhou Enlai, Benjamin Franklin, Robert Frost, Ava Gardner, Ju
dy Garland, Alfred Hitchcock, Michael Jackson, Elvis Presley, Freddie Mercury, Udo Jürgens, Udo Lattek, Christopher Lee, Sophia Loren, W. Sommerset Mssaugham, Henry Moore, Sokrates, Gertrude Stein, Wladimir Uljanow (Lenin), Peter Ustinov und Francis Voltaire.   KR 16.02.2018 - 4:00 - Update

Besuchen Sie unser Archiv

Alle Nachrichten werden in unserem Archiv abgelegt.

 "Werbung muss man machen wenn es einem gut geht, nicht dann wenn man es sich nicht mehr leisten kann !" 
 
Anfragen zu Werbung auf klajoo an info@klajoo.com 

<<


Webseite: bakeandmore.ph

Facebook: Memories Of The Orient

Home | Nachrichten | Wer macht was? | Tipps | Gesundheit | Extra | Fotos | Kleinanzeigen | Archiv | Links | Lesermeinungen | Impressum

© Copyright 2008 - 2018 klajoo  |  Alle Rechte vorbehalten