Nachrichten

 

Home
Nachrichten
Wer macht was?
Tipps
Gesundheit
Extra
Fotos
Kleinanzeigen
Archiv
Links
Lesermeinungen
Impressum

 

Philippinen Nachrichten rund um Cebu

Wetter: Regenzeit vom Juni bis November ist es jetzt auf Cebu öfters bewölkt und es regnet gelegentlich kurzzeitig, die Temperaturen steigen am Tag bis auf 34 Grad Celsius an und fallen abends auf bis zu 23 Grad Celsius ab. Für den aktuellen Wetterbericht von Cebu, mit Barometerstand und Luftfeuchtigkeit und einer 10 Tage Vorhersage klicken Sie hier.

Feiertage im Juni: Dienstag 12. Independence Day (120. Unabhängigkeitstag) + + + Freitag 15. Eid'l Fitr (Ende des Ramadan).   KR 07.06.2018 - 4:00 

+ + +  Ölkonzerne erhöhen Spritpreise + + + DOJ bestätigt Missionary Visa von Fox + + + Osmeña schließt V-hire Terminal in Kamagayan + + + Ex-Polizist bei Drogeneinsatz in Laguna getötet + + + QCPD verhaftet 344 Tambays + + + BI verhaftet flüchtigen Südkoreaner in Parañaque + + + Mann in Dumanjug nach Disco erstochen + + + Rentner wegen Vergewaltigung verhaftet + + + Italiener wegen versuchter Vergewaltigung in Badian verhaftet + + +

Ölkonzerne erhöhen Spritpreise

Manila - Die Ölkonzerne ändern wie üblich heute am Dienstag die Spritpreise, nach den letzten zwei Preissenkungen werden die Preise dieses Mal wieder erhöht. - klajoo.com - Der Preis für einen Liter Benzin wird um 0,20 PHP, für Diesel und Kerosin um jeweils 0,45 PHP erhöht.   KR 19.06.2018 - 3:45

DOJ bestätigt Missionary Visa von Fox

Manila - Das Department of Justice (DOJ) hat am Montag die Anordnung des Bureau of Immigration (BI) aufgehoben, die das Missionary Visum der australischen Missionarin Patricia Fox (siehe Artikel 26.04.2018) mangels Rechtsgrundlage widerrufen hatte. - klajoo.com
- In der Entscheidung des Justizministeriums steht, dass bis zu einer endgültigen Entscheidung in beiden Fällen oder bis zum Auslaufen des Visums von Fox, je nachdem was zuerst eintritt, sie im Land bleiben darf und ihre missionarischen Pflichten erfüllen kann. Der Justizminister Menardo Guevarra sagt: "Unsere bestehenden Einwanderungsgesetze beschreiben, was das BI für Ausländer und ihre Papiere einschließlich Visa tun können, wenn sie bestimmte Handlungen innerhalb des philippinischen Territoriums begehen. Was das BI in diesem Fall getan hat, ist über das Gesetz hinaus gegangen und muss deshalb nieder geschlagen werden. Das BI kann nicht einfach neue Verfahren oder neue Gründe schaffen, um ein Visum das einem Ausländer bereits erteilt wurde zurückzuziehen." Das Missionary Visa der 71 jährigen Fox, bleibt damit noch bis zum 5. September 2018 gültig.   KR 19.06.2018 - 3:44

Osmeña schließt V-hire Terminal in Kamagayan

Cebu - Der Cebu City Bürgermeister Tomas Osmeña hat die Schließung des V-hire Terminals, im Stadtbezirk Kamagayan angeordnet. - klajoo.com
- Osmeña sagt, er hat die Betreiber bereits am Sonntag über die Schließung informiert. Laut Osmeña hat er die Entscheidung getroffen, als ihm mitgeteilt wurde, dass den Fahrzeugen des Barangay Mayor’s Office (BMO) nicht mehr erlaubt wurde auf dem städtischen Grundstück zu parken. Osmeña sagte dazu: "Ich weiß nicht wohin sie gehen werden, aber dass ist deren Problem." Zuvor hatten die V-hire Vans das One Citilink Terminal in der N. Bacalso Avenue benützt, dass von dem damaligen Bürgermeister Micheal Rama im Juli 2015 geschlossen wurde (siehe Artikel 28.07.2015), weil die Betreiber es ohne "Mayor’s Business Permit" betrieben und da sie seit 15. Mai 2015 mit Steuerzahlungen in Höhe von über 12,8 Millionen PHP gegenüber der Stadt im Rückstand waren.   EPD 19.06.2018 - 3:43

Ex-Polizist bei Drogeneinsatz in Laguna getötet

Luzon - Ein ehemaliger Polizist ist am Sonntag um 22:00 Uhr, bei einem Drogeneinsatz in Famy, Provinz Laguna getötet worden. - klajoo.com - Der Laguna Polizeichef Superintendent Kirby Kraft identifizierte das Opfer als Arnel "Parak" Aguilan, der 1998 von der Lucena City Polizei aus dem Dienst entlassen wurde. Kraft sagt, dass der Drogeneinsatz Aguilan und einen Unbekannten galt, der einem Polizisten in Zivilkleidung drei Päckchen Shabu für 1.000 PHP verkaufte. Laut Kraft zog Aguilan als er bemerkte dass er es mit der Polizei zu tun hatte eine Schusswaffe, schoss auf die Polizisten und floh. Bei der Verfolgung wurde Aguilan von einem Schuss getroffen, während der Unbekannte entwischen konnte. Aguilan verstarb auf dem Weg in das General J. Cailles Memorial District Hospital in Pakil, sagt Kraft.   MIB 19.06.2018 - 3:42

QCPD verhaftet 344 Tambays

Manila - Das Quezon City Police District (QCPD) hat nach dem Aufruf von Präsident Rodrigo Duterte, von Samstag auf Sonntag 344 Tambays verhaftet. - klajoo.com - Duterte hatte die Polizei aufgefordert, ihre Einsätze gegen Tambays zu verstärken, um den Frieden und die Ordnung landesweit aufrechtzuerhalten. Der QCPD Chef Superintendent Joselito Esquivel Jr. sagte am Sonntag, dass von Samstag 5:00 Uhr bis Sonntag 5:00 Uhr, insgesamt 344 Personen wegen Verstößen gegen Stadtverordnungen verhaftet worden sind. Laut Esquivel Jr. sind diese Tambays wegen Verstößen, wie der Ausgangssperre für Minderjährige, dem Rauchen an öffentlichen Plätzen, dem Trinken von Alkohol an öffentlichen Plätzen und wegen dem herum laufen ohne Oberbekleidung verhaftet worden. Der Manila Police District (MPD) Sprecher Superintendent Erwin Margarejo sagte dazu, dass in Manila in dem selben Zeitraum wegen ähnlichen Verstößen 156 Tambays verhaftet wurden.   MIB 19.06.2018 - 3:41

Hinweis: Die Erklärung des Begriffs Tambay ist in unseren Tipps zu finden.

BI verhaftet flüchtigen Südkoreaner in Parañaque

Manila -
Das Bureau of Immigration (BI) hat bereits am 8. Juni einen Südkoreaner in Parañaque verhaftet, der in seiner Heimat wegen dem Verkauf von nicht existierenden Handys in Gesamtwert von 150 Millionen südkoreanisch Won gesucht wurde. - klajoo.com - Der BI Chef Jaime Morente identifizierte den flüchtigen als den 33 jährigen Lim Jong Keon, der von dem BI Fugitive Search Unit (FSU) in einer Wohnanlage im Stadtbezirk Sucat in Parañaque City verhaftet worden war. In einer Stellungsnahme sagte Morente: "Er ist Gegenstand einer Bekanntmachung der Interpol und gilt wegen der großen Anzahl von Menschen die er zu Opfern machte, als einer der meistgesuchten Kriminellen von Südkorea." Die BI Sprecherin Dana Sandoval sagt: "Lim wurde seit 2013 von Südkorea gesucht, die südkoreanische Regierung hatte seinen Reisepass annulliert." Lim ist im Gefängnis der Ausländerpolizei Camp Bagong Diwa, dass auch "Bicutan" genannt wird, in Taguig City inhaftiert und wartet nun dort auf seine Deportierung. Laut Sandoval erwartet Lim nach seiner Deportierung, eine Gefängnisstrafe von 10 Jahren in seiner Heimat.    KR 19.06.2018 - 3:40

Mann in Dumanjug nach Disco erstochen

Luzon - Ein 28 jähriger Mann der sich während Oplan TokHang der Polizei gestellt hatte, ist Samstagnacht nach einem Discobesuch im Ortsbezirk Calaboon in Dumanjug, von einem Unbekannten erstochen worden. - klajoo.com - Der Dumanjug Polizeichef Inspektor Gilfred Baroman identifizierte das Opfer als Nico Rolda, wohnhaft im Ortszentrum Dumanjug. Laut Baroman war Rolda total Betrunken als er die Disco verließ.   EPD 19.06.2018 - 3:39

Rentner wegen Vergewaltigung verhaftet

Cebu - Ein 67 jähriger Rentner der wegen Vergewaltigung per Haftbefehl gesucht wurde, ist am Samstag im Ortsbezirk Sungko in Bantayan, Bantayan Island verhaftet worden. - klajoo.com - Der Bantayan Polizeichef Inspektor Florendo Fajardo sagt, der viert Meistgesuchte von Bantayan, Gregorio Quijano ließ sich Widerstandslos verhaften. Quijano hatte in 2017 einer benachbarten Schülerin gedroht, dass er sie und ihre Großmutter töten wird, wenn sie ihm nicht gibt was er will. Laut Fajardo vergewaltigte Quijano die Schülerin zweimal, weshalb diese aus Angst nicht mehr zur Schule ging. Auf das drängen ihrer Großmutter, erzählte ihr das Opfer von der Vergewaltigung.   EPD 19.06.2018 - 3:38

Italiener wegen versuchter Vergewaltigung in Badian verhaftet

Cebu - Ein 46 jähriger Italiener ist am Samstag in Badian verhaftet worden, nach dem er angeblich versuchte ein 15 jähriges Mädchen zu vergewaltigen. - klajoo.com
- Das Opfer sagte aus, dass Lorenzo Martelli der seit fünf Jahren in der Gegend wohnt, einige Tage zuvor auf seinem Motorrad anhielt und mit ihr am Strand, wo sie Souvernirs verkaufte sprach. Sie sagt Martelli fragte sie dabei auch nach ihrem Alter. Am Samstag sagt sie, stoppte um 8:30 Uhr ein weißes Auto neben ihr als sie wieder Souvernirs verkaufte und Martelli zog sie in das Auto hinein. Laut dem Mädchen versprach ihr der Italiener während der Fahrt Geld, ein Handy oder was immer sie haben möchte. Martelli fuhr dann auf einen Friedhof in Badian und zog sich und das Mädchen aus. Laut dem Mädchen versuchte er sie dann zu vergewaltigen. Zwei Polizisten die zufällig das Fahrzeug sahen, klopften an das Fahrzeugfenster und stoppten den Italiener. Martelli wurde verhaftet und soll wegen sexueller Ausbeutung angeklagt werden.   EPD 19.06.2018 - 3:37

Wechselkurs im Juni - 1 Euro = Tiefststand 61,1115 PHP und Höchststand 63,0242 PHP.

+ + + 18.06.2018 + + +

Ölkonzerne planen Spritpreiserhöhung

Manila - Die Ölkonzerne ändern wie üblich am Dienstag die Spritpreise, die Preise sollen nach den letzten zwei Preissenkungen dieses Mal wieder erhöht werden. - klajoo.com - Laut dem Department of Energy (DOE) soll der Preis für einen Liter Benzin um 0,10 PHP bis 0,20 PHP, für Diesel um 0,30 PHP bis 0,40 PHP und für Kerosin um 0,40 PHP bis 0,50 PHP erhöht werden.   KR 18.06.2018 - 4:00

Erdbeben der Stärke 5,2 vor San Felipe

Mindanao - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Sonntag um 17:46 Uhr, ein Erdbeben vor San Felipe mit der Stärke von 5,2 auf der Richterskala gemessen. - klajoo.com - Das Zentrum des mittelstarken Erdbeben war 56 Kilometer Südwest vor der Küste von San Felipe, Zambales und lag in einer Tiefe von 14 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet.   KR 18.06.2018 - 3:59

Erdbeben der Stärke 5,4 vor Jose Abad Santos

Mindanao - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Sonntag um 10:39 Uhr, ein Erdbeben vor Jose Abad Santos mit der Stärke von 5,4 auf der Richterskala gemessen. - klajoo.com - Das Zentrum des mittelstarken Erdbeben war 25 Kilometer Nordost vor der Küste von Jose Abad Santos, Davao Oriental und lag in einer Tiefe von 122 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet.   KR 18.06.2018 - 3:58

Mann in Quezon in Jeepney erschossen

Luzon - Ein Mann der sich während Oplan TokHang der Polizei gestellt hatte, ist am Sonntag um 6:30 Uhr in einem Jeepney im Ortsbezirk 3 in Calauag, Provinz Quezon erschossen worden. - klajoo.com - Der Calauag Polizeichef Inspektor Jaytee Tiongco identifizierte das Opfer als Enrique Henry Magdatu, der durch zwei Schüsse in den Kopf getötet wurde. Der Täter floh anschließend zu Fuss. Tiongco sagt, dass Magdatu noch ein anhängendes Verfahren wegen eines Drogendeliktes hat.   KR 18.06.2018 - 3:57

Täglich wird ein Motorrad in Central Visayas gestohlen

Cebu - Die Highway Patrol Group - Central Visayas (HPG-7) gab bekannt, dass durchschnittlich jeden Tag ein Motorrad in den Central Visayas gestohlen wird. - klajoo.com - Inspektor Michael Gingoyon von der HPG-7 sagt dazu, dass von den 30 Motorraddiebstählen im Monat, durchschnittlich nur 11 geklärt werden. Laut Gingoyon werden die meisten Motorräder kurz nachdem sie abgestellt wurden gestohlen. Gingoyon empfiehlt allen Motorradeigentümern, ein GPS (Global Positioning System (GPS) an ihrem Motorrad zu installieren.   KR 18.06.2018 - 3:56

2 Männer mit Shabu im Wert von 2,5 Millionen in QC verhaftet

Manila - Bei einem Drogeneinsatz am Samstag um 1:00 Uhr sind im Stadtbezirk Greater Fairview in Quezon City (QC), zwei Männer mit 500 Gramm Shabu im Gesamtwert von 2,5 Millionen PHP verhaftet worden. - klajoo.com - Der Quezon City Police District (QCPD) Chef Superintendent Joselito Esquivel Jr. identifizierte die Verhafteten, als Martin Morales (21) und dessen Cousin Paulo Morales (18). Neben dem Shabu wurde noch ein Kaliber .38 Revolver, eine Waage, diverse Drogenutensilien und das Fahrzeug der beiden Verhafteten beschlagnahmt. Nach drei weiteren Drogenverdächtigten die als Maria Theresa Marcelo, Marlon Morales und Victorio Pascual Jr. identifiziert wurden und in einem weißen Toyota Hi-Ace Van fliehen konnten, wurde eine Fahndung eingeleitet.   MIB 18.06.2018 - 3:55

1 Person getötet und 5 verletzt bei Anschlag in Caloocan

Manila - Eine Frau wurde getötet und fünf weitere Personen verletzt, als sie am Samstag um 0:10 Uhr auf einem leeren Grundstück im Stadtbezirk Bagumbong in Caloocan City, ein gemeinsames Abendessen hatten. - klajoo.com - Das Opfer wurde als Mohina Aluran (49) identifiziert, sie war auf der Stelle tot, während die fünf Verletzten in das Dr. Jose N. Rodriguez Memorial Hospital gebracht wurden. Inspektor Felipe Fermin Jr. der Chefermittler der Caloocan City Polizei sagt, zwei Männer auf einem Motorrad hatten vor der Grundstück angehalten und ohne ein Wort zu sagen auf die Gruppe geschossen. Am Tatort wurden 17 Patronenhülsen gefunden. Fermin Jr. sagt, dass vermutlich eine Grundstückstreit das Tatmotiv ist.   MIB 18.06.2018 - 3:54

NPA Anführer in Bohol verhaftet

Bohol - Ein Anführer der New People’s Army (NPA) Rebellen, ist am Samstag kurz nach Mitternacht in einem Krankenhaus in Tagbilaran City, Bohol, verhaftet worden. - klajoo.com - Der Sprecher der Armed Forces of the Philippines (AFP) Oberst Medel Aguilar identifizierte den Rebellenanführer, als den 54 jährigen Pedro Lumantas. Laut den Aufzeichnungen des Ramiro Community Hospital, war Lumantas am 14. Juni mit einer Schussverletzungen unter dem Namen Victor Penarejo eingeliefert worden. Der Bohol Provincial Polizeichef Superintendent Angeles Geñorga sagt, Lumantas wurde per Haftbefehl wegen eines Mordes im Oktober letzten Jahres gesucht. Laut Geñorga hatte ein Tipp zu der Verhaftung geführt, was zeigt dass die NPA keine Unterstützung bei der Bevölkerung von Bohol hat.   EPD 18.06.2018 - 3:53

Polizist erschießt seinen Ex-Fahrer weil dieser sein Auto gestohlen hatte

Manila - Ein Polizist hat Freitagnacht in Parañaque City seinen ehemaligen Fahrer erschossen, als er sah wie dieser mit seinem gestohlenen Auto an ihm vorbei fuhr. - klajoo.com - Das Opfer wurde als Roderick Paulino identifiziert, er verstarb kurz nach seiner Einlieferung im San Juan de Dios Hospital (SJDH). Aivan Aliani von der Pasay City Polizeistation 5 sagt, er sah Paulino nahe der Baclaran Church mit seinem gestohlenen Auto und stoppte ihn, als er Paulino zur Rede stellte versuchte dieser ihn zu überfahren, weshalb er auf ihn schoss. Laut der Polizei war Paulino als Fahrer bei Aliani für einen Transport Network Vehicle Services (TNVS) angestellt und hatte seit dem 8. Juni das Auto und die erzielten Einnahmen nicht mehr zurück gebracht. Aliani hat Paulino durch einen Schuss in den Kopf getötet und dabei noch drei Straßenhändler vor der Kirche mit streunenden Kugel verletzt. Aliani stellte sich nach seiner Schießerei, selbst seinen Kollegen.   MIB 18.06.2018 - 3:52

+ + + 17.06.2018 + + +

Schreiner in Cebu erstochen

Cebu - Ein 42 jähriger Schreiner ist am Samstag im Stadtbezirk Duljo Fatima in Cebu City, von einem Unbekannten nieder gestochen worden. - klajoo.com - Das Opfer wurde als Christopher Bangot identifiziert, wohnhaft in Duljo Fatima. Wetzel Berry von der Mordermittlung des Cebu City Police Office (CCPO) sagt, dass die Frau von Bangot angab, dass ihr Ehemann ein Drogenkonsument war und drei Jahren aus dem Gefängnis entlassen wurde, wo er wegen illegalen Schusswaffenbesitz inhaftiert war.   EPD 17.06.2018 - 4:00

3 Motorraddiebe in Rizal und Laguna von Polizei getötet

Luzon - Drei Motorraddiebe sind am Samstag bei getrennten Einsätzen, in Rizal und Laguna von der Polizei getötet worden. - klajoo.com - In Rizal wurde ein bisher nicht identifizierter Motorraddiebe kurz nach Mitternacht im Stadtbezirk Sta. Cruz in Antipolo City, als er auf die ihn verfolgenden Polizisten schoss von diesen getötet. Die CALABARZON (Cavite, Laguna, Batangas, Rizal, Quezon) Polizei sagte, dass vor dem Schusswechsel ein Renato Sablaya (63) bei der Antipolo City Polizei berichtete, dass zwei Männer ihm im Stadtbezirk sein Motorrad mit vorgehaltener Pistole stehlen wollten. Laut Sablaya schossen sie sogar auf ihn, verfehlten ihn jedoch und er konnte noch zur Polizei fliehen um ihm zu helfen. Bei der sofortigen Fahndung wurden die zwei Männer gestellt, die sofort auf die Polizisten schossen und deren Polizeiauto traffen. Die Polizisten schossen zurück und töteten einen der Männer, der zweite konnte auf seinem Motorrad fliehen. Von dem Opfer wurde ein Kaliber .38 Revolver, sechs Päckchen Shabu und ein Motorrad geborgen. In Laguna wurden zwei bisher ebenfalls nicht identifizierte Motorraddiebe um 3:30 Uhr im Stadtbezirk San Antonio in Biñan City, als sie auf die sie verfolgenden Polizisten schossen von diesen getötet. Von den Opfern wurde zwei Kaliber .38 Revolver und ein gestohlenes rotes Motorrad geborgen.   MIB 17.06.2018 - 3:59

Mann in Cebu erschossen

Cebu - Ein 42 jähriger Mann ist Freitagnacht im Stadtbezirk Sambag 1 in Cebu City, von zwei Unbekannten auf einem Motorrad erschossen worden. - klajoo.com
- Das Opfer wurde als Joseph Buazon identifiziert, der durch zwei Schüsse in den Nacken getötet wurde. Die Polizei versucht nun durch die Auswertung der Closed Circuit Television (CCTV) Aufnahmen, die Identität der Täter zu ermitteln.   EPD 17.06.2018 - 3:58

Cebu ist immer noch ein Drogen Hotspot sagt Albayalde

Cebu - Der Philippine National Police (PNP) Chef General Oscar Albayalde sagte am Freitag bei seinem Cebu City Besuch, bei seiner Rede im Police Regional Office - Central Visayas (PRO-7) Hauptquartier Camp Sergio Osmeña, dass Cebu immer noch ein Hotspot für illegale Drogen ist, es hat sich nicht viel geändert in Cebu. - klajoo.com - Albayalde sagte vor über hundert Polizisten: "Niemand weniger als der Präsident hat gesagt, dass das schwere Drogenproblem in der Provinz Cebu, trotz unserer intensiven Kampagne gegen illegale Drogen weiterhin gedeiht. Und noch beunruhigender ist, dass immer noch viele Polizisten an unerlaubten Handlungen beteiligt sind." Der PNP Chef warnte die Polizisten, schlafen während der Dienstzeit, Motorradfahren ohne Helm, das Versäumnis die richtige Polizeiuniform zu tragen und im Dienst am Handy zu texten, wird auch nicht mehr toleriert werden. Albayalde weiter: "Lasst das euch allen eine Warnung sein, ich möchte es nicht dass einer meiner Männer Ärger macht und die gesamte Polizei in ein schlechtes Licht rückt. Denken sie daran, wir werden nicht bezahlt um diese schrecklichen Taten zu tun. Als Beamte sollten wir alle mit Ehrlichkeit, Ehre und Integrität dienen." Der für seine strikte Disziplin bekannte Albayalde sagt, er wird nicht aufhören, bis der letzte Schurkenpolizist aus der Polizei heraus ist. Laut Albayalde werden eine von ihm nicht genannte Anzahl von Polizisten, die in illegal Drogenaktivitäten verwickelt sind überwacht. Seine Rede schloss Albayalde mit den Worten: "Wir haben ein Versprechen an unsere Bürger und an den Präsidenten zu erfüllen. Wir werden nicht aufhören bis der letzte Drogenhändler und der letzte kleine Drücker hinter Gitter kommen. Ich erwarte, dass ihr alle euere Bemühungen dabei verdoppeln."   EPD 17.06.2018 - 3:57

Greift hart durch bei Danao Waffenhandel verlangt Albayalde

Cebu - Der Philippine National Police (PNP) Chef General Oscar Albayalde sagte am Freitag bei seinem Cebu City Besuch, bei seiner Rede zur Eröffnung der ARMSCOR Tactical, Survival and Arms Expo in SM City Cebu Trade Hall, dass die Schusswaffen die in Danao City hergestellt werden von guter Qualität sein mögen, aber sie sind immer noch illegal und die Produktion sollte gestoppt werden. - klajoo.com - Albayalde ermutigte alle Waffenbesitzer ihre Waffen zu registrieren und sagte, ihre Anwesenheit sei oft eine Abschreckung für Kriminelle. Der PNP Chef kündigte auch an, dass Waffenbesitzer die Feuerwaffen haben, die nicht registriert sind oder zu spät registriert wurden, bald eine Amnestie in Anspruch nehmen können. Albayalde sagte: "Wir haben diese Amnestie und sie steht bevor, wir warten nur auf die endgültigen Richtlinien des Büros des Präsidenten. Dies soll diejenigen ermutigen die Feuerwaffen haben, sich registrieren zu lassen damit wir sie richtig zugeordnet werden, anstatt sie ohne eine Lizenz illegal zu behalten." Die Waffenausstellung dauert noch bis zum 18. Juni an.   EPD 17.06.2018 - 3:56

Osmeña warnt Motorradhändler LTO Registrierungen zu bezahlen

Cebu - Der Cebu City Bürgermeister Tomas Osmeña warnte am Donnerstag alle Motorradhändler, dass wenn sie ihr Geschäft behalten wollen, sie die Registrierungen für die verkauften Motorräder beim Land Transportation Office (LTO) bezahlen. - klajoo.com - In seiner Pressekonferenz sagte Osmeña, dass diverse Motorradhändler verspätet oder überhaupt keine Registrierung bei dem LTO bezahlen. Der Bürgermeister sagte: "Wir haben diese schreckliche Situation. Was passiert wenn Motorradhändler die Registrierung nicht bezahlen, dann dauerte es eben noch länger um die Registrierungspapiere zu bekommen." Nach dem sich neben den zahlreichen Käufern von Motorrädern auch Neuwagenkunden über diese betrügerische Händlerpraxis beschwert haben, will Osmeña eine Ermittlung gegen die Händler einleiten.   EPD 17.06.2018 - 3:55

+ + + 16.06.2018 + + +

Tropisches Tiefdruckgebiet Ester - Update #5 Final

Luzon - Ein tropisches Tiefdruckgebiet mit dem internationalen Namen Gaemi hat Donnerstagnacht, die Philippine Area of Responsibility (PAR) erreicht und den lokalen Namen Ester erhalten. - klajoo.com - Die Philippine Atmospheric, Astronomical Services Administration (PAGASA) hat in ihrem Taifun Update #5 am Freitag um 23:00 Uhr angeben, dass sich das Zentrum von TD Ester am Freitag um 22:00 Uhr, 595 Kilometer Nord Nordost von Basco, Batanes Befand und TD Ester damit die PAR wieder verlassen hat.   KR 16.06.2018 - 3:45

Hinweis - Vorherige Nachrichten sind bereits in unser Archiv 2017 verschoben worden.

Preise

Cebu - 1 Liter Diesel  kostete zu Jahresbeginn von 35,90 PHP bis 36,29 PHP und kostet jetzt von 45,25 PHP bis 45,26 PHP. + + + 1 Kilo Reis der Marke Granador kostete zu Jahresbeginn 48 PHP und jetzt 53 PHP. + + + 1 Liter des günstigsten Pflanzenöl kostete zu Jahresbeginn 114 PHP und jetzt 135 PHP. + + + 11 Kilo Gas zum Kochen kosteten zum Jahresbeginn von 787 PHP bis 801 PHP und kosten jetzt von 758 PHP bis 780 PHP.   Update - KR 12.06.2018 - 9:00

Chinesisches Jahr des Hundes

Cebu - Heute am 16. Februar begann das chinesische neue Jahr des Hundes, dass am 4. Februar 2019 endet. Geboren im Jahr des Hundes sind: Candice Bergen, David Bowie, G. K. Chesterton, Winston Churchill, Benjamin Disraeli, Zhou Enlai, Benjamin Franklin, Robert Frost, Ava Gardner, Ju
dy Garland, Alfred Hitchcock, Michael Jackson, Elvis Presley, Freddie Mercury, Udo Jürgens, Udo Lattek, Christopher Lee, Sophia Loren, W. Sommerset Mssaugham, Henry Moore, Sokrates, Gertrude Stein, Wladimir Uljanow (Lenin), Peter Ustinov und Francis Voltaire.   KR 16.02.2018 - 4:00 - Update

Besuchen Sie unser Archiv

Alle Nachrichten werden in unserem Archiv abgelegt.

 "Werbung muss man machen wenn es einem gut geht, nicht dann wenn man es sich nicht mehr leisten kann !" 
 
Anfragen zu Werbung auf klajoo an info@klajoo.com 

<<


Webseite: bakeandmore.ph

Facebook: Memories Of The Orient

Quelle: de.exchange-rates.org

Booked.net
+<---/span>34
°
C
+34°
+26°
Manila
Dienstag, 17
7-Tage-Vorhersage ansehen

Booked.net
+31
°
C
+32°
+29°
City of Cebu
Dienstag, 17
7-Tage-Vorhersage ansehen

Booked.net
+32
°
C
+32°
+23°
Davao Stadt
Dienstag, 17
7-Tage-Vorhersage ansehen

Home | Nachrichten | Wer macht was? | Tipps | Gesundheit | Extra | Fotos | Kleinanzeigen | Archiv | Links | Lesermeinungen | Impressum

© Copyright 2008 - 2018 klajoo  |  Alle Rechte vorbehalten