Nachrichten

 

Home
Nachrichten
Wer macht was?
Tipps
Gesundheit
Extra
Fotos
Kleinanzeigen
Archiv
Links
Leser Meinungen
Impressum

 

Philippinen Nachrichten rund um Cebu

Wetter: Trockenzeit, vom Dezember bis Februar ist es kühl und trocken, die Temperaturen steigen am Tag auf bis zu 35 Grad Celsius und fallen Nachts auf bis zu 22 Grad Celsius. Für den aktuellen Wetterbericht von Cebu, mit Barometerstand, Luftfeuchtigkeit und einer 10 Tage Vorhersage klicken Sie hier.

Feiertage im Februar:  24. Cebu City Charter Day (80 Jahre), Feiertag nur auf Cebu + + + 25. EDSA People Power Revolution (31 Jahre).

+ + + Ölkonzerne erhöhen Benzin und Kerosin + + + Peso fällt auf niedrigsten Stand gegenüber US-Dollar seit 26. September 2006 + + + 14 Studenten und deren Busfahrer bei Unfall in Rizal getötet + + + Händler in Ilagan erschossen + + + Feuer vernichtet in zwei Cebu Stadtbezirken 194 Häuser + + + BFAR-7 eröffnet Fischfangsaison in der Visayas Sea + + + Mann in Mambaling erschossen + + + Gefängniskoch mit Drogen erwischt + + + Jugendlicher bei Motorradunfall getötet + + + 3 Tote bei Schießerei in Cagayan de Oro + + +

Ölkonzerne erhöhen Benzin und Kerosin

Manila - Die Ölkonzern ändern am Dienstag wie üblich die Spritpreise. - klajoo.com - Der Preis für einen Liter Benzin wird um 0,25 PHP und für Kerosin um 0,15 PHP per Liter erhöht. Der Preis für Diesel bleibt unverändert. Laut dem Department of Energy (DOE) kostet ein Liter Benzin landesweit nach der Preiserhöhung von 40,55 PHP bis 49,65 PHP und ein Liter Diesel unverändert von 28,40 PHP bis 34,30 PHP.   Update KR 21.02.2017 - 4:00

Peso fällt auf niedrigsten Stand gegenüber US-Dollar seit 26. September 2006

Manila - Der philippinische Peso ist am Montag mit 50,23 PHP für einen US-Dollar, auf seinen niedrigsten Stand seit 26. September 2006 gefallen. - klajoo.com - Noch weniger war der Peso am 26. September 2006 wert, als er bei 50,32 Peso gegenüber dem USD abgeschlossen hat.   KR 21.02.2017 - 3:55

14 Studenten und deren Busfahrer bei Unfall in Rizal getötet

Luzon - Vierzehn Studenten und deren Busfahrer Juliane Lacordia (37) wurden getötet und 34 weitere Studenten wurden verletzt, als deren Bus am Montag im Ortsbezirk Sampaloc, Tanay, Rizal, auf einer Bergabfahrt ein Bremsversagen hatte und gegen zementierten Strommasten fuhr. - klajoo.com - Vier männliche und sechs weibliche Studenten waren auf der Stelle tot, vier weitere Studenten verstarben im Krankenhaus. Der Chef des Municipal Disaster Risk Reduction and Management Office (MDRRMO) Carlos Inofre sagt, der Unfall passierte um 8:40 Uhr in einer nicht einsehbaren Kurve am Magnetic Hill nahe der Pelegrino Farm. Die Überlebenden gaben an, das es unmittelbar vor dem Unfall nach verbrannten Gummi roch. Der Bus war mit 58 Studenten des Bestlink College of the Philippines in Novaliches, Quezon City besetzt und war auf dem Weg zum Camping in das Sacramento Adventure Camp in Tanay unterwegs. Inofre sagt, der Bus der Panda Coach Tours and Transport Inc. mit dem Nummernschild TXS 325 wurde total zerstört. Die Panda Coach Tours Repräsentantin Johna Martires sagte in einem dzMM Radiointerview, das ihre Versicherung sämtliche Kosten übernehmen wird.   MIB 21.02.2017 - 3:50

Händler in Ilagan erschossen

Luzon - In der Provinz Isabela wurde am Montag um 2:00 Uhr im Stadtbezirk Calamagui in Ilgan City, der 27 jährige Händler Donald Cabansag von zwei Unbekannten auf einem Motorrad erschossen. - klajoo.com - Der Ilagan Polizeichef Superintendent Ariel Quilang sagt, Cabansag war mit einer weiblichen Mitfahrerin auf seinem Motorrad unterwegs als er von zwei Schüssen in den Kopf getroffen wurde. Cabansag wurde in das Faustino Dy Sr. Memorial Hospital gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Seine Mitfahrerin wurde nicht verletz.   MIB 21.02.2017 - 3:45

Feuer vernichtet in zwei Cebu Stadtbezirken 194 Häuser

Cebu - Bei einem Feuer am Montag um 0:28 Uhr, sind in den Cebu City Stadtbezirken Tisa und Labangon, 194 Häuser aus Leichtbaumaterialien vernichtet und damit 1.130 Personen obdachlos gemacht worden. - klajoo.com - Der Cebu City Feuerwehrchef Rogelio Bongabong Jr. sagt, das Feuer brach im Stadtbezirk Tisa aus und griff auf das benachbarte Labangon über. Der Tisa Barangay-Captain Philip Zafra sagt, ein gewisser Narciso Roble hatte einen Streit mit seiner Frau und warf eine brennende Lampe nach ihr, wodurch das Feuer ausbrach. Das Feuer war um 2:33 Uhr unter Kontrolle gebracht und war um 6:58 Uhr gelöscht. Der Schaden wird auf 1,5 Millionen PHP geschätzt.   EPD 21.02.2017 - 3:40

BFAR-7 eröffnet Fischfangsaison in der Visayas Sea

Cebu - Das Bureau of Fisheries and Aquatic Resources in Central Visayas (BFAR-7) hatte den kommerziellen Fischfang von Sardinen, Heringe und Makrelen, von Mitte November bis zum 15. Februar 2017 verboten. - klajoo.com - Am Montag gab das BFAR-7 bekannt das seit Mittwoch den 15. Februar der Fischfang von Sardinen, Heringe und Makrelen in der Visayas Sea wieder erlaubt ist.   EPD 21.02.2017 - 3:35

Mann in Mambaling erschossen

Cebu - Im Ortsbezirk Alaska in Mambaling wurde am Sonntag um 21:20 Uhr, der 34 jährige Antonio Montalban erschossen. - klajoo.com - Der ermittelnde Polizist Rolando Manalili sagt, das Opfer spazierte mit Freunden in Huyong-Huyong als ein Unbekannter ihn durch zwei Schüsse von hinten niederschoss. Montalban wurde in den Kopf und Rücken getroffen und war auf der Stelle tot. Der Schütze konnte unerkannt fliehen, sagt Manalili.   EPD 21.02.2017 - 3:30

Gefängniskoch mit Drogen erwischt

Cebu - Der seit zwei Jahren Cebu City Jail als Koch tätige Roque Lauron (33) aus Danao City, wurde Samstag um 21:00 Uhr verhaftet als er Shabu in das Gefängnis schmuggeln wollte. - klajoo.com - Der Cebu City Jail Gefängnisleiter Superintendent Jessie Calumpang sagt, Lauron begann zu zittern als er bei der Sicherheitsinspektion aufgefordert wurde seine Kappe abzunehmen. In der Kappe von Lauron wurden sechs Päckchen Shabu mit einem Gesamtgewicht von 30 Gramm gefunden. Calumpang glaut das Lauron bezahlt wurde, damit er das Shabu in das Gefängnis schmuggelte. Lauron ist nun in der Guadalupe Polizeistation inhaftiert und erwartet eine Anklage wegen illegalen Drogenbesitz. Calumpang sagt, das in den nächsten Tagen vier Closed Circuit Television Cameras (CCTV) im Eingangsbereich installiert werden.   EPD 21.02.2017 - 3:25

Jugendlicher bei Motorradunfall getötet

Cebu - Der 16 jährige Kurt Oyangorin Sequisabal wurde am Samstag im Ortsbezirk Bonbon in Aloguinsan getötet, als er mit seinem Motorrad in einen Schaufelbagger gefahren raste. - klajoo.com - Sequisabal wurde in das Pinamungajan District Hospital gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Der Fahrer des Schaufelbaggers Luisito Prangos Delidia (22) stellte sich nach dem Unfall der Polizei.   EPD 21.02.2017 - 3:20

3 Tote bei Schießerei in Cagayan de Oro

Mindanao - Bei einer Schießerei in Cagayan de Oro City, wurden am Sonntagnachmittag drei Personen getötet und ein Pasantin verletzt. - klajoo.com - Eines der Opfer ist Mawi Sulayman (28) der bei Jabar Ukay-Ukay gebrauchte Kleidung verkaufte. Die Polizei sagt, ein Freund von Sulayman hatte zurück geschossen und dabei zwei der drei Angreifer getötet. Die beiden Männer konnten bisher noch nicht identifiziert werden, der dritte Mann konnte fliehen. Am Tatort wurde eine Kaliber .45 Pistole und ein zweites geladenes Magazin, ein Handy, sowie das Motorrad der drei Männer gefunden. Die Passantin Erlinda Ocno (56) wurde von einer verirrten Kugel verletzt. Der Cagayan de Oro City Police Office Sprecher Chefinspektor Mardy Hortillosa sagt, wir ermitteln noch ob es sich hier um einen Bandenkrieg handelte.   EPD 21.02.2017 - 21.02.2017 - 3:15

Wechselkurs im Februar - 1 Euro = Tiefstand 52,6222 PHP und Höchststand 53,7813 PHP.

+ + + 19.02.2017 + + +

Familie der vermissten chinesischen Touristin bittet um Hilfe

Cebu - Die Familie der seit Samstagfrüh in Cebu vermissten chinesischen Touristin, bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. - klajoo.com - Die 72 jährige Weiying Gu hatte zusammen mit ihrem Ehemann Guoqiang Wu und anderen chinesischen Touristen, am Freitag im Crown Regency Hotel and Towers am Osmeña Boulevard in Cebu City eingecheckt. Ihr Sohn Hao Wu der in Sydney, Australien wohnhaft ist, sagt seine Mutter ist mental krank. Auf den Aufnahmen einer Closed Circuit Television Cameras (CCTV) ist zusehen, das die Frau am Samstag um 3:00 Uhr mit Pantoffeln, schwarzem T-Shirt und gelben Pyjamahosen bekleidet die Hotellobby verließ. Hao sagt, wer Informationen zum Verbleib seiner Mutter hat kann das chinesische Konsulat oder den Reiseführer der sich um seinen Vater kümmert Qi Zhu unter 0917 549 5614 anrufen.   EPD 20.02.2017 - 7:00 

Mann tötet seinen Bruder in Quezon

Luzon - Ein Mann hat am Samstag kurz vor Mitternacht in Lucban in der Provinz Quezon, seinen jüngeren Bruder bei einem Streit getötet. - klajoo.com - Die Polizei sagt, das Marlon Calisura (23) um 23:00 Uhr nach Hause kam und sah das seine Frau einen Streit mit seinem jüngeren Bruder JR hatte. Marlon stellte JR zur Rede und begann einen Boxkampf mit ihm, als er ein Küchenmesser fand stach er damit auf seinen jüngeren Bruder ein. Das Opfer verstarb auf dem Weg in das Lucban MMG Hospital, während Marlon im Gefängnis der Lucban Polizei inhaftiert ist. Laut der Polizei waren beide Brüder betrunken.   MIB 20.02.2017 - 3:20

58 Passagiere verletzt als SuperCat gegen SMC Lastkahn stößt

Cebu - Am Samstag um 22:00 Uhr ist im Mactan Channel nahe der Marcelo Fernan Brücke die MV St. Braquiel der SuperCat Fast Ferry Corp. von 2GO Travel, gegen einen Lastkahn der San Miguel Corporation (SMC) gestoßen, dabei wurden 58 Personen verletzt. - klajoo.com
- Der Philippine Coast Guard (PCG) Cebu Kommandant Dionlett Ampil sagt, 23 Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht, während die anderen 35 nur leicht Verletzten am Pier 4 behandelt werden konnten. Die MV St. Braquiel kam von Ormoc City in Leyte und hatte 90 Passagiere an Board, unter den Verletzten die in die Krankenhäuser gebracht wurden ist auch der Kapitän Reniero Maurin. Ampil sagt, der Grund warum es zur der Kollision kam ist bisher noch nicht geklärt. Er wird sich mit den beiden Kapitänen treffen, um mehr Details zu erfahren wie es zu dem Unfall kam, sagt Ampil. Die Maritime Industry Authority (MARINA) hat am Sonntag die Kapitänspatente der beiden Kapitäne suspendiert, sowie das Passenger Safety Certificate (PSC) der MV St. Braquiel und das Cargo Safety Certificate (CSC) des Schleppboots des SMC Lastkahn 8.   EPD 20.02.2017 - 3:15

Bei Schießerei in Masbate ein Junge getötet und drei Personen verletzt

Masbate - Bei einem Anschlag am Samstag wurden in der Ortschaft Cataingan in Masbate, ein Junge getötet und drei weitere Personen verletzt. - klajoo.com
- Die Sprecherin der Bicol Provinz Polizei Inspektorin Maria Luisa Calubaquib sagt, das die Familie bereits schlief als um 20:20 Uhr ein Unbekannter mit einem Motorradhelm in deren Haus ging und zu schießen anfing. Ariel Tubos (14) war auf der Stelle tot, während Angelica Tubos (9), Elvie Tubos (32) und Titing diverse Schussverletzungen erlitten. Die Verwundeten wurden in das Cataingan District Hospital gebracht, der Schütze konnte unerkannt fliehen.   MIB 20.02.2017 - 3:10

PAL storniert im März etwa 100 Inlandsflüge wegen Arbeiten an Radaranlage

Manila - Die nationale Fluggesellschaft Philippine Airlines (PAL) gab am Freitag bekannt, das im März etwa 100 Inlandsflüge wegen Arbeiten an der Tagaytay Radaranlage storniert werden. - klajoo.com
- Die Civil Aviation Authority of the Philippines (CAAP) sagt, das vom 6. März bis zum 11. März planmäßige Wartungsarbeiten am Tagaytay Monopulse Secondary Surveillance Radar (MSSR) durchgeführt werden. MSSR ist ein Radarsystem das in der Flugsicherung verwendet wird, um eine Flugzeugposition zu erfassen und zu messen. Es interagiert mit einem Flugzeugradartransponder, um die Identität, Höhe und Position zu des Flugzeuges zu bestimmen. Fluggäste die von den Flugstornierungen betroffen sind, können ihre Tickets innerhalb von 30 Tagen ab dem ursprünglichen Abreisedatum umbuchen, oder sich ihre Ticketkosten vollständig und ohne Strafgebühr zurückerstatten lassen.   KR 20.02.2017 - 3:05

+ + + 19.02.2017 + + +

US Botschaft am 20. Februar geschlossen

Manila - Die US Botschaft in Manila bleibt am Montag den 20. Februar, wegen dem US Feiertag dem President’s Day geschlossen. - klajoo.com - Der President's Day ist ein amerikanischer Feiertag, der immer am dritten Montag im Februar gefeiert wird. Am Dienstag den 21. Februar, hat die Botschaft dann ab 8:00 Uhr wieder geöffnet.   KR 19.02.2017 - 3:30

6 Tote in Negros Oriental bei Familien Massaker

Negros - Sechs Personen wurden in ihrem Haus in der abgelegenen Ortschaft Tayasan in Negros Oriental tod aufgefunden, die Tat schein ein Massaker von einem Familienmitglied zu sein, das sich danach selbst umgebracht hat. - klajoo.com
- Der Polizeichef von Negros Oriental Provincial Office Superintendent Henry Biñas sagt, das Haus liegt in Mabigo im Ortsbezirk Lag-it in Tayasan, im Hinterland an der Grenze zwischen Negros Oriental und Negros Occidental. Die Opfer wurden als Dikoy Amihoy (20), Felisa Amihoy (60), Walbet Amihoy (40), Marilou Goles (14), Leovicita Guillepa (48) und Rea Mae Dagohoy Guillepa (8), alles Blutsverwandte. Biñas sagt: "Die Opfer starben durch Schlag- und Stichwunden durch ein und die selbe Tatwaffe, die nahe neben dem Toten Walbet, dem vermutlichen Mörder der fünf anderen gefunden wurde. Laut den Polizeiermittlungen zeigte sich Walbet verzweifelt und benahm sich fremdartig, nachdem sein Stiefvater Junior Goles am 16. Februar beerdigt worden war. Walbet war ruhelos und nahm keine Essen mehr zu sich, dafür hatte er ständig ein Messer bei sich, das selbe Messer das die Polizei später neben seinem toten Körper auffand. Biñas sagt, das Walbet ständig allen mitteilte, das jemand kommen wird um ihn zu töten. Benjamin Bartolo ein Nachbar, hatte am Freitag gegen 1:00 Uhr eine Frau in dem Haus schreien gehört. Stunden später wollte Judito Ludivice dann Dikoy Amihoy besuchen, es öffnete ihm jedoch niemand weshalb er durch einen Türspalt spähte und den blutverschmierten Körper einer Frau am Boden liegend sah. "Es stellte sich heraus das die Türe in das Haus von innen zugenagelt worden war, weshalb wir glauben das die Morde von Walbet verübt wurden," erklärt Biñas.   EPD 19.02.2017 - 3:25

Gegen 63 Central Visayas Polizisten wird ermittelt

Cebu - Nachdem das Regional Internal Affairs Service in Central Visayas (RIAS-7) des Police Regional Office in Central Visayas (PRO-7) Anklage gegen 10 Polizisten wegen Bestechung gestellt hat, werden gegen 63 weitere Polizisten Ermittlungen wegen wegen angeblichen schwerwiegenden Verfehlungen und einer Lebensstilprüfung eingeleitet. - klajoo.com
- Der RIAS-7 Chef Superintendent Jose Carumba sagt, den 63 Polizisten droht eine abhängig vom Ergebnis der Ermittlungen eine Suspendierung oder Enthebung von ihrem Posten. Die 63 Polizisten werden in das Police Holding and Accounting Unit (PHAU) transferiert, sagt Carumba. Im Januar hatte RIAS-7 Anklage gegen neun Polizisten erstattet, weil sie nicht alle ihre Eigentümer in ihrem Statement of Assets, Liabilities and Net worth (SALN) angegeben haben. Ein weiterer Polizist wurde von Regional Investigation and Detection and Management Bureau, wegen seiner Verwicklung in illegale Drogenaktivitäten angeklagt. Laut Carumba wird noch gegen weitere Polizisten ermittelt, die trotz anhängenden Anklagen weiterhin auf ihren Posten belassen wurden. Darunter sind auch 29 Polizisten die in die Provinz Basilan in Mindanao versetzt werden sollten. Carumba hat am Dienstag Superintendent Jonas Ejoc, als neuen RIAS-7 Chef ersetzt.   EPD 19.02.2017 - 3:20

Hinweis -
Vorherige Nachrichten sind bereits in unser Archiv 2017 verschoben worden.

Preise

Cebu - 1 Liter Diesel  kostete zu Jahresbeginn je nach Marke von 32,45 PHP bis 32,95 PHP und kostet jetzt von 32,85 PHP bis 33,80 PHP. + + + 1 Kilo des billigsten Reis kostete 46 PHP. + + + 1 Liter des günstigsten Pflanzenöl kostet 94,50 PHP. + + + 11 Kilo Gas zum Kochen kosteten zu Jahresbeginn von 662 PHP bis 675  PHP und kostet jetzt von 767 PHP bis 780 PHP.   Update KR 14.02.2017 - 9:00

Chinesisches Jahr des Hahnes

Am 28. Januar begann das chinesische neue Jahr des Hundes, dass am 15. Februar 2018 endet. Geboren im Jahr des Hahnes sind: Hans Albers, Marian Anderson, Charles Bronson, Enrico Caruso, Heinz Erhardt, William Faulkner, Johann Wolfgang von Goethe, Katharina die Große, Sepp Herberger, Katharina Hepburn, Rudyard Kipling, D. H. Lauwrence, Groucho Marx, Papst Paul VI, Kardinal Richelieu, Helmut Schön, Giuseppe Verdi, Richard Wagner.   KR 28.01.2017 - 5:00 - Update

Besuchen Sie unser Archiv

Alle Nachrichten werden in unserem Archiv abgelegt.

<<


Webseite: bakeandmore.ph


Webseite: solahomes.com



Home | Nachrichten | Wer macht was? | Tipps | Gesundheit | Extra | Fotos | Kleinanzeigen | Archiv | Links | Leser Meinungen | Impressum

© Copyright 2008 - 2017 klajoo  |  Alle Rechte vorbehalten