Nachrichten

 

Home
Nachrichten
Wer macht was?
Tipps
Gesundheit
Extra
Fotos
Kleinanzeigen
Archiv
Links
Lesermeinungen
Impressum

 

Philippinen Nachrichten rund um Cebu

Wetter: Sommerzeit, vom März bis Mai ist es jetzt auf Cebu trocken und heiß, die Temperaturen steigen am Tag bis auf über 35 Grad Celsius an und fallen Nachts auf bis zu 24 Grad. Für den aktuellen Wetterbericht von Cebu, mit Barometerstand, Luftfeuchtigkeit und einer 10 Tage Vorhersage klicken Sie hier.

Feiertage im April: 9. Araw ng Kagitinan + 13. Holy Thursday + 14. Good Friday + 15. Black Saturday + 16. Easter Sunday.

Hinweis: Das Deutsche Honorarkonsulat ist noch bis zum 7. April geschlossen, siehe Artikel vom 18.03.2017 und die Deutsche Botschaft in Manila ist vom 13. bis zum 17. April geschlossen, siehe Artikel 24.03.2017Die Deutsche Botschaft in Manila ist vom 13. bis zum 17. April
geschlossen.+ + + DEPED-7 erinnert Schulen keine Gebühren für das Abschlusszeugnis zu verlangen + + + PNP gibt korrekte Anzahl der getöteten Drogenverdächtigten bekannt + + + Barangay Tanod in Consolacion erschossen + + + 29 Jährige bei Schönheitsoperation verstorben + + + Mann der Handgranate in Jolo warf im Krankenhaus verstorben + + + Blitzschlag tötet älteres Ehepaar in Maguindanao + + + Tricycle Fahrer getötet und 5 Personen verletzt bei Unfall in Negros Occidental + + + Entführter 20 Jähriger durch 13 Schüsse getötet + + +

DEPED-7 erinnert Schulen keine Gebühren für das Abschlusszeugnis zu verlangen

Cebu - Das Department of Education in Central Visayas (DEPED-7) erinnerte alle Administratoren und Lehrer, keine Gebühren für das Abschlusszeugnis zu verlangen. - klajoo.com - Die DEPED-7 Öffentlichkeitsbeauftragte Amaryllis Rodriguez-Villarmia möchte das die Schulen einfache Schulabschlusszeremonien, ohne teuere Aktivitäten zu veranstalten durchführen. Villarmia sagt, dass die öffentlichen Schulen sich an die Richtlinien der DEPED Order No. 8 vom 17. Februar 2017 halten müssen. Die Order legt fest das Administratoren und Lehrer die Kosten für den Schulabschluss auf das diesjährige Budget für School Maintenance and Operating Expenses (MOOE) umlegen müssen. Weshalb es Angestellten des DEPED verboten ist, irgendwelche Abschlussgebühren oder irgendeine Art von Beitrag von Studenten, Eltern oder Erziehungsberechtigten zu verlangen. Dagegen sind Spenden in Bargeld oder als Sachleistungen erlaubt. Die Feierlichkeiten zu den Schullabschlüssen finden alle vor dem 7. April in der nächsten Woche statt.   KR 29.03.2017 - 3:35

PNP gibt korrekte Anzahl der getöteten Drogenverdächtigten bekannt

Manila -
Der Philippine National Police (PNP) Directorate for Investigation and Detective Management Chef Augusto Marquez Jr. gab am Dienstag bekannt, dass es vom 1. Juli 2016 bis zum 24. März 2017 insgesamt 6.011 Morde landesweit gab. - klajoo.com - Davon waren 1.398 Morde Drogen bezogen und 828 hatten nichts mit Drogen zu tun, die restlichen 3.785 Morde werden noch untersucht, sagt Marquez. Während bei Polizeieinsätzen vom 1. Juli 2016 bis zum 26. März 2017 um 6:00 Uhr, insgesamt 2.615 Drogenverdächtigte getötet wurden. Damit wurden laut Marquez in dem Drogenkampf von Präsident Rodrigo Duterte, bisher insgesamt 4.013 Personen getötet und nicht 7.000 wie von der Presse berichtet. Der PNP Sprecher Superintendent Dionardo Carlos sagt dazu: "Die 2.615 Todesfälle während den Polizeieinsätzen waren Drogenverdächtigte, die getötet wurden weil sie das Leben der Öffentlichkeit oder unserer Polizisten bekämpften oder gefährdeten." Die 3.785 Fälle die noch untersucht werden sind Mordfälle, deshalb haben wir sie nicht dazu gezählt, erklärte Carlos. Weiter sagt er, einige Mordfälle wurden von ehemaligen Polizisten die zu Auftragsmördern oder Beschützern von Drogensyndikaten wurden verübt, die nun ihre eigenen Informanten töten. Laut Carlos ist der 31 Prozent Anstieg der täglichen Mordfälle darauf zurück zuführen das die Drogensyndikate ihre Ränge aufräumen.   EPD 29.03.2017 - 3:30

Barangay Tanod in Consolacion erschossen

Cebu - Am Dienstag wurde um 6:00 Uhr im Ortsbezirk Cansaga in Consolacion, Wilson Batucan (50) ein Barangay Tanod von Cansaga, Consolacion, durch zwei Schüsse in den Kopf getötet. - klajoo.com - Batucan war der Vater des 7 jährigen Saniño Cañedo Batucan, der im Dezember (siehe Artikel 05.12.2017) von einen streunenden Kugel getötet wurde. Der Täter hatte einen Vollvisierhelm auf und konnte mit einem Motorrad unerkannt entkommen. Am Tatort wurden zwei Patronehülsen aus einem Kaliber .45 Revolver gefunden. Ein Tatmotiv ist bisher noch nicht bekannt.   EPD 29.03.2017 - 3:25 - Update  

29 Jährige bei Schönheitsoperation verstorben

Manila -
Die 29 jährige Shiryl Saturnino ist am Sonntag um 2:40 Uhr, nach einer neun Stunden dauernden Schönheitsoperation verstorben. - klajoo.com - Saturnino war am Samstag um 17:00 Uhr in "The Icon Clinic" am Shaw Boulevard in Mandaluyong City, bei einer Brustvergrößerung, Fettabsaugung und Gesäßchirurgie verstorben. Der Eastern Police District (EPD) Chef Superintendent Romulo Sapitula sagt, während der Operation hatten die beiden behandelnden Schönheitschirurgen Dr. Jose Jovito Mendiola und Dr. Samuel Eric Yapjuangco festgestellt, dass das Herz von Saturnino zum schlagen aufhörte. Ihre Versuchte Saturnino wieder zu beleben blieben erfolglos, weshalb sie das Makati Medical Center um Hilfe riefen. Das zur Hilfe gekommene Team unter der Leitung von Dr. Kristel Marie del Rosario, erklärte Saturnino um 3:21 Uhr für tot. Sapitula sagt, dass die Eltern von Saturnino eine Untersuchung verlangt haben. "Das Ergebnis der Autopsie am dem Körper von Saturnino wird als Grundlage, für die Einreichung einer möglicher Anklage gegen Mendiola und Yapjuangco dienen", sagt Sapitula. Die Anwältin der Klinik, Estelita D. Cordero sagt, das Management der Klinik wird bei den Ermittlungen mit der Polizei kooperieren und fügt hinzu, das Saturnino eine langjährige Stammkundin der Klinik war.   MIB 29.03.2017 - 3:20

Mann der Handgranate in Jolo warf im Krankenhaus verstorben

Mindanao - Die Polizei gab am Montag bekannt, dass der Mann der Samstagnacht eine Handgranate nahe einem Lebensmittelgeschäft in Jolo warf und dabei vier Personen tötete (siehe Artikel 26.03.2017), seinen Verletzungen die ihm aufgebrachte Passanten zugefügt haben verstorben ist. - klajoo.com - Der Polizeichef der Autonomous Region in Muslim Mindanao (ARMM) Superintendent Reuben Theodore Sindac sagt, der 22 jährige Sedimar Rabbah ist in dem Sulu Sanitarium Hospital an seinen zahlreichen Blutergüssen verstorben.   EPD 29.03.2017 - 3:15

Blitzschlag tötet älteres Ehepaar in Maguindanao

Mindanao - Ein älteres Ehepaar wurde am Sonntag um 17:45 Uhr getötet, als deren Hütte im Ortsbezirk Nalinan in Sultan Kudarat von einem Blitz getroffen wurde. - klajoo.com - Der Maguindanao Provincial Polizeichef Superintendent Agustin Tello sagt, Kabasalan Minulan (80) und seine Ehefrau Maisa Minulan (68) waren laut Auskunft der Sultan Kudarat Polizei, auf der Stelle tot.   EPD 29.03.2017 - 3:10

Tricycle Fahrer getötet und 5 Personen verletzt bei Unfall in Negros Occidental

Negros - Ein Tricycle Fahrer wurde getötet und 5 Personen verletzt, als am Freitag im Ortsbezirk Talacagay in Hinobaan, Negros Occidental, ein Lastwagen ein Tricycle rammte. - klajoo.com - Der Hinobaan Polizeichef Inspektor Leomel Gonzaga identifizierte das Opfer als Noli de los Reyes (50), sowie der Tricycle Passagier Michael Tombocon (20) und drei weitere männliche 17 jährige Passagiere. Ebenfalls Verletzt wurde Ronald Hisona (42), ein Passagier in dem Lastwagen. Gonzaga sagt, der Lastwagen kam von Bacolod City und war nach Hinobaan unterwegs, als er mit überhöhter Geschwindigkeit ein Tricycle das den Highway Richtung Sipalay City kreuzte rammte. Der Zusammenstoß sorgte dafür das der Benzintank des Tricycles leckte und dieses explodierte, der Lastwagen stieß gegen eine überdachte Haltestelle und kippte in ein Zuckerrohrfeld. De los Reyes verstarb an der Unfallstelle an seinen Verbrennungen, während seine Passagiere in ein Krankenhaus nach Bacolod City gebracht wurden. Der Fahrer des Lastwagen Live Alcos (46), blieb unverletzt und stellte sich der Polizei. Gonzaga sagt, die Familie des Opfers einigte sich finanziell mit dem Fahrer des Lastwagen, weshalb er nicht inhaftiert wurde.   EPD 29.03.2017 - 3:05

Entführter 20 Jähriger durch 13 Schüsse getötet

Manila - Der am 14. März in der Batasan Road in Quezon City entführte Renzo Lopez (20), wurde einen Tag später durch 13 Schüsse aus einer Kaliber .45 Pistole getötet. - klajoo.com - Seine Überreste wurden am Sonntag den 26. März, von seiner Mutter Rosario Lopez in einem Bestattungsunternehmen in Calocaan City aufgefunden. Der Körper wies Prellungen und Wunden auf, die darauf hindeuten das er vor seiner Erschießung zuerst noch gefoltert wurde. Die Polizei hat bisher kein Tatmotiv oder Spuren gefunden. Laut der Polizei ist Lopez auch nicht in illegal Drogengeschäfte verwickelt und steht auch nicht auf deren Drogenausschauliste. Lopez hinterlässt seine 18 jährige Partnerin, mit der er einen gemeinsamen 2 jährigen Sohn hat.   MIB 29.03.2017 - 3:00

Wechselkurs im März - 1 Euro = Tiefstand 52,9057 PHP und Höchststand 54,5984 PHP.

+ + + 28.03.2017 + + +

Ölkonzerne senken Diesel und Kerosin

Manila - Die Ölkonzern ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. - klajoo.com - Der Preis für einen Liter Diesel wird um 0,25 PHP und für Kerosin um 0,15 PHP per Liter gesenkt, der Preis für Benzin bleibt unverändert.   KR 28.03.2017 - 2:50

Präsident Rodrigo Duterte wird 72 Jahre

Manila - Der philippinische Präsident Rodrigo "Rody" Roa Duterte, wurde heute vor 72 Jahren am 28. März 1945 in Maasin, Leyte geboren. - klajoo.com - Seit dem 30. Juni 2016 ist er Präsident der Philippinen. Von 1988 bis 1998, von 2001 bis 2010 und von 2013 bis 2016 war Duterte Bürgermeister von Davao City, Mindanao. Er ist der erste philippinische Präsident, der von der südlichen Insel Mindanao stammt und wird im Volksmund auch liebevoll Digong genannt. Der Präsidentensprecher Ernesto Abella sagt: "Traditionsgemäß feiert der Präsident seinen Geburtstag leise und ohne Fanfaren, er wird etwas Zeit mit seiner Familie und engen Freunden verbringen."   KR 28.03.2017 - 2:45

ASG lässt drei weitere Malaysier frei

Mindanao - Die Abu Sayyaf Group (ASG) hat am Sonntagabend in Sulu, drei weitere im letzten Jahr entführte Malaysier freigelassen. - klajoo.com - Zulkipli Bin Ali, Fandy Bin Bakran und Mohammad Ridzuan Bin Ismail gehören zu den fünf Seefahrern, die im Juli 2016 in den Gewässern von Lahad Datu in Sabah entführt wurden. Ihre zwei Kollegen wurden bereits letzte Woche (siehe Artikel 24.03.2017) von der ASG, auf der Flucht von den Armed Forces of the Philippines (AFP) freigelassen. Die befreiten Geiseln wurden in das Camp General Teodulfo Bautista auf Jolo Island gebracht.   EPD 28.03.2017 - 2:40

Ehemalige Barangay Captain von Sohn in Isabela getötet

Luzon - Die ehemalige Barangay Captain von Quezon, San Isidro, die 58 jährige Crisencia Gragasin, wurde am Sonntag von ihrem Sohn mit einem schweren Bolo zu Tode gehackt. - klajoo.com - Laut den Ermittlungen der Polizei wollte ihr Sohn Nelson von ihr Geld haben, als sich seine Mutter weigerte hackte er auf sie ein und verletzte sie schwer am Kopf, den Körper, sowie an den Armen. Laut der Polizei konnte die Frau noch um Hilfe rufen, Nelson floh als sein Bruder seiner Mutter zu Hilfe kam, Gragasin verstarb kurz darauf an ihren schweren Verletzungen.   MIB 28.03.2017 - 2:35

Security Guard in Minglanilla erschossen

Cebu - Zwei maskierte Männer haben am Sonntag um 10:20 Uhr im Ortsbezirk Linao in Minglanilla, den 34 jährigen Security Guard Amelito Teleron Jr. erschossen. - klajoo.com
- Die Täter konnten unerkannt entkommen, ein Tatmotiv ist unbekannt, sagt die Polizei.   EPD 28.03.2017 - 2:30

23 jährige Drogenverdächtigte in Danao erschossen

Cebu - Ein Unbekannter hat am Sonntagfrüh im Stadtzentrum von Danao City, eine 23 jährige Drogenverdächtigte erschossen. - klajoo.com - Der Danao City Polizeichef Inspektor Alejandro Batobalonos sagt, das Opfer wurde als Catalina Bacalso identifiziert und stand auf ihrer Drogenausschauliste. Bacalso wurde im kopf und rechten Arm getroffen und war auf der Stelle tot.   EPD 28.03.2017 - 2:25

Betrunkener ersticht in Iloilo seine Frau

Panay - Eine 37 jährige Frau wurde Samstagnacht im Ortsbezirk Agcuyawan Calsada in Barotac Nuevo, Provinz Iloilo, von ihrem betrunkenen Ehemann erstochen. - klajoo.com - Der Barotac Nuevo Polizeichef Inspektor Raymund Celoso sagt, Ligaya Valdez war verärgerte als ihr Ehemann Carlos Valdez (40) betrunken nach Hause kam. Bei dem anschließenden Streit schlug die Frau auf ihren Ehemann ein, weshalb dieser zu einem Messer griff und sechsmal auf sie einstach. Die Frau hatte drei Stichwunden im Rücken, zwei im Nacken und ein Stichwunde in der Brust, sie wurde bei der Ankunft im Barotac Nuevo District Hospital für tot erklärt. Valdez floh zuerst, stellte sich jedoch später in der benachbarten Ortschaft Dumangas der Polizei.   EPD 28.03.2017 - 2:20

PNP-AKG verhaftet Inder der in Entführungen von Landsleuten verwickelt ist

Luzon -
Die Philippine National Police - Anti-Kidnapping Group (PNP-AKG) hat einen Inder verhaftet, der in die Entführungen von seinen Landsleuten verwickelt ist. - klajoo.com - Der PNP Chef Ronald "Bato" dela Rosa sagt, Gurmeet Singh ist der Anführer einer Gruppe die Inder hier entführen. Der Inder wurde am Samstag verhaftet, als er 600.000 PHP Lösegeld von der Familie von Harvinder Singh entgegen nahm, der am 9. März in der Provinz Nueva Ecija entführt worden war, sagt Dela Rosa. Drei weitere Mitglieder der Entführerbande, identifiziert als Jerry Cabading, Francis Castro und Gregorio Pena wurden in getrennten Polizeieinsätzen in den Ortschaften Lupao und Rizal in der Nueva Ecija Provinz verhaftet. Beschlagnahmt wurden drei Schusswaffen, eine Handgranate und die 600.000 PHP Lösegeld. Laut Dela Rosa verfolgt die AKG nun noch einen weiteren Anführer der Gruppe, der als der Inder Kikker Singh identifiziert wurde. Dela Rosa sagt: "Die Gruppe ist noch in acht weitere Entführungen von Indern in Pampanga, Bataan, Nueva Ecija und in Manila verwickelt. Die Verhafteten werden wegen Entführung und illegalen Schusswaffenbesitz angeklagt.   MIB 28.03.2017 - 2:15

Vater missbrauchte seine inzwischen 17 jährige Tochter seit 10 Jahren

Negros - Mitglieder der Commission on Human Rights (CHR) in Negros Oriental haben zusammen mit der Provincial Intelligence Bureau of the Philippine National (PIB-PNP) haben am Freitag im Ortsbezirk Basak in Zamboanguita, ein 17 jähriges Mädchen das seit den letzten 10 Jahren von ihrem Vater missbraucht wurde gerettet. - klajoo.com - Der CHR Negros Oriental Chef Dr. Jess Cañete sagt, wir haben am Freitagmorgen einen Tipp mit einem handschriftlichen Zettel des Mädchens, auf dem sie um Hilfe bat erhalten. Der PIB Chef Superintendent Crisaleo Tolentino sagt, eigentlich wollten wir nur die Minderjährige retten, aber als wir bei dem Vater eine unregistrierte Schusswaffe fanden haben wir ihn verhaftet. Laut Tolentino wurden ein Kaliber .357 Revolver mit zwei Patronen und drei Patronen für eine zwölf Schrotflinte beschlagnahmt. Die zwölf schüssige Schrotflinte hatte der Vater bereits zuvor verkauft und den Revolver hatte er nur zur Verteidigung, nachdem angeblich bereits ein Anschlag auf ihn verübt worden war, sagt Tolentino. Die zwei Geschwister und die Mutter hatten nichts von den Vorgängen bemerkt, sagt Cañete. EPD 28.03.2017 - 2:10

+ + + 27.03.2017 + + +

NGCP kündigt zwei Stromabschaltungen im April für Mactan an

Cebu - Die National Grid Corporation of the Philippines (NGCP) Visayas Sprecherin Betty Martinez gab bekannt, dass am 9. und 15. April von jeweils 6:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Lapu-Lapu City und Cordova es zu Stromabschaltungen kommt. - klajoo.com - An diesen Tagen soll ein dritter 100 Megavolt Amperes (MVA) Transformator in Lapu-Lapu City installiert werden. Im Augenblick hat die NGCP jeweils zwei 100 MVA Transformatoren in ihrer Lapu-Lapu Gas Insulated Substation zur Verfügung. Martinez erklärt: "Wir brauchen einen dritten 100 MVA Transformator, um den gestiegenen Strombedarf auf der Insel zu decken."   KR 27.03.2017 - 3:20

Bei Feuer in Talisay 30 Häuser vernichtet

Cebu - Bei einem Feuer am Sonntagnachmiitag im Stadtbezirk Tangke in Talisay City, sind 30 aus Leichtbaumaterialien errichtete Häuser vernichtet worden. - klajoo.com
- Eliazar Yac von der Talisay City Feuerwehr sagt, sie erhielten um 14:10 Uhr den Feueralarm. Laut Yac ist das Feuer in dem Haus von Vic Labajo (59) ausgebrochen, was Labajo verneinte da wie er sagte, er immer alle elektrische Geräte von den Steckdosen entfernt und auch das Licht abschaltete. Das Feuer war um 15:00 Uhr unter Kontrolle und war um 15:45 Uhr vollständig gelöscht. Der Schaden wurde auf 350.000 PHP geschätzt.   EPD 27.03.2017 - 3:15 - Update

Mann in Gegenwart von seinem Sohn erschossen

Cebu - Ein Mann wurde Samstagnacht im Stadtbezirk Apas in Lapu-Lapu City, in Gegenwart vor seinem 4 jährigen Sohn erschossen. - klajoo.com
- Joseph Rouel Cutanda (37) von der Mordermittlung der Lapu-Lapu City Polizei sagt, Aldwin Requilme war um 21:30 Uhr zusammen mit seinem Sohn, auf dem Motorrad gefahren von Rommel Pinero auf dem Heimweg, als sie von einem Unbekannten gestoppt wurden. Darauf kam ein zweiter Unbekannter und schoss Requilme von hinten in den mehrmals in Kopf und Körper. Pinero rannte davon und ließ den Sohn des Opfers, der vor seinem Vater saß alleine. Nachdem die Täter auf einem Motorrad verschwunden war, kam Pinero zurück und kümmerte sich mit Hilfe der Nachbarn um den traumatisierten Sohn Requilme. Am Tatort wurden sieben Patronenhülsen aus einer Kaliber . 45 Pistole gefunden. Ein Tatmotiv ist unbekannt, Requilme arbeite im Zarina Yacht Club in Mactan.   EPD 27.03.2017 - 3:10 - Update

Duterte entläßt 92 Regierungsangestellte

Mindanao - Präsident Rodrigo Duterte hat am Samstag bei seiner Rede zur Grundsteinlegung für eine Drogenrehabilitierungszentrum in Malaybalay City, Bukidnon bekannt gegeben, dass er gerade 92 Regierungsangestellte von diversen Agenturen als Teil seines Kampf die Korruption in der Regierung zu beenden, in diesem Monat entlassen hat. - klajoo.com - Speziell nannte der Präsident: "Die BIR (Bureau of Internal Revenue) Angestellten und die LTFRB (Land Transportation Franchising and Regulatory Board) Angestellten, die Franchises für PUV (Public Utility Vehicles) vergeben. "92 von denen alle in einem Monat, im März. Ich sagte denen geht." Duterte sagt, das er auch einen Angestellten gefeuert hat, der seit 1988 in seinem Team war. "Der Kerl der seit 1988 bei mir war, war Teil meines Teams. Aber als wir in der Regierung waren, hörte ich dass er das und jenes Vorschlug und ich sagte ihm, du musst gehen," erklärt Duterte und fügt hinzu: "Der erste Hauch von Korruption, ist beseitigt." Präsident Duterte nannte keinen Namen, seine Bekanntmachung kam jedoch einen Tag nachdem der National Irrigation Administration Chef Peter Laviña seinen Posten aufgegeben hat. Laviña sagte, er verlässt seinen Posten um der Verwaltung peinliche Korruptionsvorwürfen zu ersparen.   MIB 27.03.2017 - 3:05

Mann in Lapu-Lapu Bar zu Tode geprügelt

Cebu - Ein Mann wurde am Samstag um 2:00 Uhr in einer Bar im Stadtbezirk Pajo, Lapu-Lapu City, von einem anderen Mann zu Tode geprügelt. - klajoo.com - Cesar Estoquia (30) und sein Cousin John Mark Vistal (21) hatten zusammen Tonyo’s Bar & Restaurant besucht, als Kevin Cosep (21) erschien und dem Opfer in das Gesicht schlug. Estoquia viel auf den Boden und wurde von Cosep so lange weiter geschlagen, bis er Bewusstlos wurde. Cosep floh darauf, Estoquia wurde in das nahe gelegene Mactan Doctors Hospitald gebracht wo er bei der Ankunft von den Ärzten für tot erklärt wurde.   EPD 27.03.2017 - 3:00

Ehefrau schlägt ihren Ehemann einen Polizisten weil er ihr Handy kontrollierte

Cebu - Ein 30 jähriger Polizeiinspektor des Police Regional Office in Centals Visayas (PRO-7) hat am Samstag um 12:36 Uhr in der Mabolo Polizeistation Anzeige, gegen seine bei dem Bureau of Fire and Protection in Central visayas (BFP-7) tätige 29 jährige Frau erstattet weil sie ihn schlug. - klajoo.com - Renato Baldo von der Mabolo Polizei sagt, der Polizeiinspektor gab an das ihm auffiel das seine Frau zahlreiche Textnachrichten empfing wenn sie zu Hause war und er deshalb an ihrer Loyalität zweifelte. Selbst am Freitag als sie um 23:00 Uhr zum Schlafen gingen kamen weiterhin Textnachrichten, weshalb der Inspektor das Handy nahm um zu kontrollieren wer textete, was ihm nicht gelang weil das Handy mit einem Passwort gesichert war. Als seine Frau bemerkte das sich ihr Ehemann an ihrem Handy zu schaffen machte, schlug sie ihm umgehend mehrmals in das Gesicht und auf den Körper. Baldo sagt, der Inspektor hatte links ein blaues Auge, weshalb er ihm Empfahl ein ärztliches Gutachten machen zulassen und anschließend eine Beschwerde bei deren Barangay Captain zu machen. In den Philippinen ist der Monat März, der National Women’s Month.   EPD 27.03.2017 - 2:55

Taschendieb in Talisay in den Rücken geschossen

Cebu - Ein 15 jähriger Taschendieb wurde am Freitag kurz nach Mitternacht im Stadtbezirk Tabunok in Talisay City, von zwei Unbekannten auf einem Motorrad in den Rücken geschossen. - klajoo.com - Der Junge wurde in das Talisay District Hospital und später zur weiteren Behandlung in das Vicente Sotto Memorial Medical Center (VSMMC) in Cebu City gebracht. John Cyrus Ilustrisimo von der Talisay City Polizei sagt, dass Opfer ist bekannt als Taschendieb und wurde schon mehrmals verhaftet, wurde wegen seines Alters jedoch immer wieder frei gelassen. Ilustrisimo glaubt, das die zwei Angreifer genug von den illegalen Aktivitäten des Taschendiebes hatten.   EPD 27.03.2017 - 2:50

Parkplatzwärter in Cebu erstochen

Cebu - Ein Parkplatzwärter wurde am Freitag um 18:35 Uhr in der Pelaez Street im Stadtbezirk Kalubihan in Cebu City, von einem Unbekannten niedergestochen. - klajoo.com - Das Opfer der etwa 45 jährige Rolando Leoneri, wurde laut einem Zeugen, von einem Mann der seit 30 Jahren dort auf dem Gehsteig lebt und auf die geparkten Fahrzeuge gegen eine Gebühr aufpasste erstochen.   EPD 27.03.2017 - 2:45

Hinweis - Vorherige Nachrichten sind bereits in unser Archiv 2017 verschoben worden.

Preise

Cebu - 1 Liter Diesel  kostete zu Jahresbeginn je nach Marke von 32,45 PHP bis 32,95 PHP und kostet jetzt von 30,70 PHP bis 31,60 PHP. + + + 1 Kilo des billigsten Reis kostete 46 PHP. + + + 1 Liter des günstigsten Pflanzenöl kostet 94,50 PHP. + + + 11 Kilo Gas zum Kochen kosteten zu Jahresbeginn von 662 PHP bis 675  PHP und kostet jetzt von 763 PHP bis 783 PHP.   Update KR 28.03.2017 - 9:00

Chinesisches Jahr des Hahnes

Am 28. Januar begann das chinesische neue Jahr des Hundes, dass am 15. Februar 2018 endet. Geboren im Jahr des Hahnes sind: Hans Albers, Marian Anderson, Charles Bronson, Enrico Caruso, Heinz Erhardt, William Faulkner, Johann Wolfgang von Goethe, Katharina die Große, Sepp Herberger, Katharina Hepburn, Rudyard Kipling, D. H. Lauwrence, Groucho Marx, Papst Paul VI, Kardinal Richelieu, Helmut Schön, Giuseppe Verdi, Richard Wagner.   KR 28.01.2017 - 5:00 - Update

Besuchen Sie unser Archiv

Alle Nachrichten werden in unserem Archiv abgelegt.

<<

Webseite: per-andre.com


Webseite: bakeandmore.ph


Webseite: solahomes.com



Home | Nachrichten | Wer macht was? | Tipps | Gesundheit | Extra | Fotos | Kleinanzeigen | Archiv | Links | Lesermeinungen | Impressum

© Copyright 2008 - 2017 klajoo  |  Alle Rechte vorbehalten