Archiv 2016

 

Home
Nachrichten
Wer macht was?
Tipps
Gesundheit
Extra
Fotos
Kleinanzeigen
Archiv
Links
Lesermeinungen
Impressum

 

Archiv 2016

Hier haben wir Nachrichten aus dem Jahr 2016 archiviert.

Themenübersicht:

Januar  |  Februar  |  März  |  April  |  Mai  |  Juni  |  Juli  |  August  |  September  |  Oktober  |  November  |  Dezember  |

Dezember
Preise - 31.12.2016 - 9:00
Erdbeben der Stärke 3,5 auf Cebu - 31.12.2016 - 3:50
115 Unfälle durch Feuerwerkskörper - 31.12.2016 - 3:45
2.166 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 31.12.2016 - 3:40
Drogenhändler mit Shabu im Wert von 12 Millionen verhaftet - 31.12.2016 - 3:35
Rumäne in Makati mit falschen ATM Karten erwischt - 31.12.2016 - 3:30
Lanao del Norte Bürgermeister bei Anschlag getötet - 31.12.2016 - 3:25
Philippinische Bevölkerung erreicht in 2017 über 105 Millionen - 30.12.2016 - 5:45
32 Verletzte bei Bombenanschlag in Hilongos - 30.12.2016 - 5:40
Vier Verletzte bei Handgranatenexplosion in CDO - 30.12.2016 - 5:35
90 Unfälle durch Feuerwerkskörper - 29.12.2016 - 5:50
Erneut Haftbefehl gegen Marcelino - 29.12.2016 - 5:45
Tropischer Sturm Nina - 28.12.2016 - 5:00
Zwei Drogenverdächtigte bei Schießerei mit Polizei getötet - 28.12.2016 - 3:50
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise erneut - 27.12.2016 - 5:35
Polizei beschlagnahmt Shabu im Wert von 5,9 Millionen - 27.12.2016 - 5:30
Erdbeben der Stärke 5,0 in Calayan - 27.12.2016 - 5:25
48 Unfälle durch Feuerwerkskörper - 27.12.2016 - 5:20
Durch Taifun Nina am Montag 306 Flüge storniert - 27.12.2016 - 5:10
Von Security Guard angeschossener Anwalt verstorben - 27.12.2016 - 5:05
Security Guard der zwei Hardware Angestellte beschoss stellt sich - 27.12.2016 - 5:00
Duterte ist die meist gegooglte Person der Philippinen - 26.12.2016 - 2:45
2.150 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 26.12.2016 - 2:40
3 Tote und 20 Verletzte bei Busunfall in South Cotabato - 26.12.2016 - 2:35
LTO-7 druckt jetzt Führerscheine - 26.12.2016 - 2:30
Security Guard erschießt Hardware Angestellten und verwundet einen weiteren - 26.12.2016 - 2:25
Erdbeben der Stärke 5,3 in San Isidro - 25.12.2016 - 5:55
Weihnachtsrede von Präsident Duterte - 25.12.2016 - 5:50
Catmon Polizeichef bei Notruf getötet - 25.12.2016 - 5:45
NBI beschlagnahmt Shabu im Wert von 3,35 Milliarden in San Juan - 24.12.2016 - 5:10
Security Guard der Anwalt erschossen hat verhaftet - 24.12.2016 - 5:05
BOC legt Bestimmungen für das öffnen von Balikbayan-Boxen fest - 24.12.2016 - 5:00
Tropischer Sturm kommt zum Samstag in PAR - 23.12.2016 - 4:25
Anwalt erschossen und Sohn lebensgefährlich verletzt - 23.12.2016 - 4:20
Erdbeben der Stärke 5,1 vor Eastern Samar - 23.12.2016 - 4:15
Erdbeben der Stärke 2,1 auf Cebu - 23.12.2016 - 4:10
Bus Unternehmen planen Fahrpreiserhöhung - 23.12.2016 - 4:05
Erdbeben der Stärke 2,2 auf Cebu - 22.12.2016 - 5:30
Verbrechensrate um 31 Prozent gesunken und  Morde um 50 Prozent gestiegen - 22.12.2016 - 4:00
Patient getötet als Krankenwagen in Lagune stürzt - 22.12.2016 - 3:55
Journalist in Catanduanes erschossen - 22.12.2016 - 3:50
Student kommt in Kawasan Falls ums Leben - 22.12.2016 - 3:45
Erdbeben der Stärke 5,3 in Santa Monica - 21.12.2016 - 4:10
Weihnachtsgeld für hochrangige Polizisten - 21.12.2016 - 4:05
CAAP ermittelt Tod eines Kopiloten - 21.12.2016 - 4:00
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise erneut - 20.12.2016 - 2:05
Duterte greift US in Gegenwart des neuen US Botschafters an - 20.12.2016 - 2:00
30 Gramm Shabu und 2 Handgranaten im Schrank eines Polizisten in Bogo gefunden - 20.12.2016 - 1:55
2.124 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 20.12.2016 - 1:50
Duterte feuert zwei BI Beamte - 20.12.2016 - 1:45
Erdbeben der Stärke 2,7 auf Cebu - 19.12.2016 - 13:45
Verregnetes Weihnachten vorher gesagt - 19.12.2016 - 3:45
Duterte sagt Senator Pacquiao wird der nächste Präsident - 19.12.2016 - 3:40
Gesuchter Amerikaner in Cebu verhaftet - 18.12.2016 - 2:50
Ein Toter und vier Verletzte als Ceres Bus Tricycle rammt - 18.12.2016 - 2:45
Deutsche Touristin am Lake Balinsasayao ausgeraubt - 18.12.2016 - 2:40
150.000 Belohnung für Hinweise zum Mord eines 16 jährigen Schülers in Baguio - 18.12.2016 - 2:35
Duterte empfiehlt den US die Philippinen nach Aufhebung der VFA zu verlassen - 17.12.2016 - 6:30
Duterte sagt er wird zwei hochrangige Beamte entlassen - 17.12.2016 - 4:00
Zwei BI Beamte nach 50 Millionen Erpressung zurück getreten - 17.12.2016 - 3:55
Passagierschiff läuft vor Bohol auf Grund - 17.12.2016 - 3:50
Zwei Männer mit Shabu im Wert von 29,5 Millionen verhaftet - 17.12.2016 - 3:45
Osmeña will zu Sinulog alle Betrunkenen verhaften lassen - 17.12.2016 - 3:40
Kerwin Espinosa jetzt in NBI Gefängnis - 17.12.2016 - 3:35
Zwei weitere Polizeichefs in Cebu von ihren Posten enthoben - 17.12.2016 - 3:30
Erdbeben der Stärke 5,0 in Burgos - 16.12.2016 - 5:15
Forbes listet Duterte als 70. einflussreichste Person der Welt - 16.12.2016 - 5:10
Drogenhändler erschossen und Shabu im Wert von 4,1 Millionen beschlagnahmt - 16.12.2016 - 5:05
DOLE hebt Stopp für weitere 18 Feuerwerkfabriken in Bulacan auf - 16.12.2016 - 5:00
Geldscheine mit der Unterschrift von Präsident Duterte werden ab nächster Woche ausgegeben - 15.12.2016 - 2:20
Malacañang erklärt 26. Dezember und 2. Januar als Feiertage - 15.12.2016 - 2:15
5 Tote bei Zusammenstoß von zwei Passagiervans - 15.12.2016 - 2:10
Mordverdächtigte des Polizeichef von Poro verhaftet - 15.12.2016 - 2:05
Schüler ausgeraubt und zu Tode gestochen in Baguio - 15.12.2016 - 2:00
Polizist gefesselt und verbrannt in Northern Samar - 15.12.2016 - 1:55
Schüler fällt von Stuhl und ist tot - 15.12.2016 - 1:50
Erdbeben der Stärke 2,8 auf Cebu - 14.12.2016 - 6:05
Ceres Bus Weihnachtsfeier am Samstag betrifft 25.000 Passagiere - 14.12.2016 - 6:00
Eintrittskarten für Miss Universe 2017 Bikini kosten 12.500 - 14.12.2016 - 5:55
Waffenverkauf von China keine beschlossene Abmachung - 14.12.2016 - 5:50
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise deutlich - 13.12.2016 - 5:55
Scharfe Granate in Dalaguete gefunden - 13.12.2016 - 5:50
Schusswaffen der PNP werden nicht mehr mit Klebeband zu Weihnachten und Neujahr beklebt - 13.12.2016 - 5:45
Drei Motorraddiebe bei Schießerei mit Polizei in Cotabato getötet - 13.12.2016 - 5:40
10 ASG und 4 Soldaten bei Feuergefecht in Sulu getötet - 13.12.2016 - 5:35
Erdbeben der Stärke 2,3 auf Cebu - 12.12.2016 - 13:25
Freie Waffen von China jetzt verfügbar - 12.12.2016 - 2:05
Repräsentantenhaus wird noch vor Weihnachten die Steuern für Zigaretten erhöhen - 12.12.2016 - 2:00
Balikbayan-Boxen für OFW Steuer- und Zollfrei ab 25. Dezember - 12.12.2016 - 1:55
Albuera Polizeichef nach Ozamiz transferiert - 12.12.2016 - 1:50
Vermisstes 17 jähriges Mädchen tot in einem Fluss in Cavite aufgefunden - 12.12.2016 - 1:45
Drogenhändler mit 6 Kilo Marihuana in Davao Sur verhaftet - 12.12.2016 - 1:40
ASG Anführer der zwei Kanadier enthaupten lies vor Sabah getötet - 11.12.2016 - 3:50
4 Tote als Lastwagen einen Van von hinten rammt - 11.12.2016 - 3:45
Subic Freeport Verkehrspolizist wegen Drogen verhaftet - 11.12.2016 - 3:40
2 Tote und 5 Verletzte bei Hinterhalt in Cotabato - 11.12.2016 - 3:35
Eine Frau getötet und 6 Verletzte bei Busunfall in Santander - 11.12.2016 - 3:30
450 illegale Filipinos von Sabah deportiert - 11.12.2016 - 3:25
Präsident Duterte besucht nächste Woche Kambodscha und Singapur - 10.12.2016 - 4:30
Zwei Polizeichefs in Cebu von ihren Posten enthoben - 10.12.2016 - 4:25
Neuer VSMMC Anbau eröffnet - 10.12.2016 - 4:20
Duterte meint Piñol hätte mit der geschenkten Rolex Uhr Reis für Arme kaufen können - 10.12.2016 - 4:15
3.841 Morde von 1. Juli bis 30. November - 09.12.2016 - 5:15
Auflistung der Verbrechen für die es die Todesstrafe geben soll - 09.12.2016 - 3:25
SC klärt die Namen von drei Richtern - 09.12.2016 - 3:20
Neuer AFP Chef - 09.12.2016 - 3:15
Fünf Maute Group Mitglieder und ein Soldat bei Kampf um Butig getötet - 09.12.2016 - 3:10
Feuer in Mandaluyong City vernichtet 30 Häuser - 09.12.2016 - 3:05
Zwei Kinder getötet und deren zwei Brüder bei Explosion in Basilan verwundet - 09.12.2016 - 3:00
Repräsentantenhaus gibt OK für Wiedereinführung der Todesstrafe - 08.12.2016 - 3:40
Präsident Duterte will nicht zulassen das die Polizisten die Espinosa töten inhaftiert werden - 08.12.2016 - 3:35
Leyte Gericht ordnet Transfer von Kerwin in NBI Gewahrsam an - 08.12.2016 - 3:30
Fontana Leisure Park und Kasino geschlossen - 08.12.2016 - 3:25
NBI ermittelt Albuera Bürgermeister Espinosa wurde wehrlos ermordet - 07.12.2106 - 3.30
10 weitere entflohene Chinesen stellten sich - 07.12.2016 - 3:25
Ombudsmann suspendiert PCG Kommandant und 24 andere - 07.12.2016 - 3:20
Unbekannte erschießen zwei Jugendliche in Makati - 07.12.2016 - 3:15
Entführter_Drogenverdächtigter tot in Batangas aufgefunden - 07.12.2016 - 3:10
Vier Tote bei Motorradunfall in Bohol - 07.12.2016 - 3:05
Ölkonzerne senken Diesel - 06.12.2016 - 2:35
Präsident Duterte hat den CIDG-8 Chef Marcos gehalten - 06.12.2016 - 2:30
Blinde Frau bei Feuer in Cebu getötet - 06.12.2016 - 2:25
Drogenlieferant von Kerwin stellt sich - 06.12.2016 - 2:20
Visum von Jack Lam widerrufen - 06.12.2016 - 2:15
592 in Clark verhaftete Chinesen gegen Kaution frei - 06.12.2016 - 2:10
LRT-1 Betriebszeiten zur Weihnachtssaison verlängert - 06.12.2016 - 2:05
Erdbeben der Stärke 5,3 in Sarangani - 05.12.2016 - 13:40
Jack Lam hat die Philippinen am 29. November verlassen - 05.12.2016 - 4:30
21 Stunden Stromausfall auf Bohol - 05.12.2016 - 4:25
Raubverdächtigter in Carmen erschossen und Passantin verletzt - 05.12.2016 - 4:20
Streunende Kugel die 17 Jährigen treffen sollte tötet 7 Jährigen in Consolacion - 05.12.2016 - 4:15
Ein Toter und drei Verletzte bei Granatenexplosion in Tuguegarao - 05.12.2016 - 4:10
Entflohener Chinese stellt sich BI - 05.12.2016 - 4:05
Präsident Duterte ordnet Verhaftung des Onlinespiele Betreibers Jack Lam an - 04.12.2016 - 4:30
Präsident Duterte telefoniert mit dem zukünftigen US Präsident Trump - 04.12.2016 - 4:20
AFP tötet 63 Maute Group Mitglieder bei Kampf um Butig - 03.12.2016 - 2:50
Feuer vernichtet 531 Häuser in Cebu - 03.12.2016 - 2:45
Drogenhändler in Danao erschossen - 03.12.2016 - 2:40
Neuer US Botschafter tritt sein Amt an - 03.12.2016 - 2:35
PAF erhalten vier neue Kampfflugzeuge - 03.12.2016 - 2:30
Bato sagt das er Marcos auf Grund dessen Freundes wieder auf seinen Posten einsetzte - 03.12.2016 - 2:25
27 der 1.316 in Clark inhaftierten Chinesen entflohen - 03.12.2016 - 2:20
Zwei Inhaftierte der Moalboal Polizeistation entflohen - 03.12.2016 - 2:15
Terroralarmstufe 3 für die Philippinen - 02.12.2016 - 3:00
15 QC Stadtbezirke nächste Woche für zweieinhalb Tage ohne Wasser - 02.12.2016 - 2:55
DOLE überprüft 130 Feuerwerkfabriken und Feuerwerkhändler_in_Bulacan - 02.12.2016 - 2:50
Zwei Tote bei Motorradunfall in Minglanilla - 02.12.2016 - 2:45
Erdbeben der Stärke 2,6 auf Cebu - 01.12.2016 -3:05
Kein Geld an Sänger in Jeepneys geben - 01.12.2016 - 3.00
Repräsentantenhaus Unterausschuss gibt sein OK für Wiedereinführung der Todesstrafe - 01.12.2016 - 2:55
Estrada entlässt 600 Verkehrspolizisten wegen Korruption - 01.12. 2016 - 2:50
November <<
BI eröffnet in Kürze Büro in SM Aura in Taguig - 30.11.2016 - 4:15
PAL startet drei neue Flugstrecken ab Cebu - 30.11.2016 - 4:10
BFAR-7 hat kommerziellen Fischfang von Sardinen, Heringe und Makrelen suspendiert - 30.11.2016 - 4:05
Russin am NAIA mit Kokain verhaftet - 30.11.2016 - 4:00
99 verhaftete Chinesen in Pampanga sind illegal - 30.11.2018 - 3:55
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise - 29.11.2016 - 4:00
Tropischer Sturm Marce - 29.11.2016 - 3:55
Bato entlässt 174 positiv auf illegale Drogen getestete PNP Angestellte - 29.11.2016 - 3:50
Vize-Bürgermeister in Maguindanao erschossen - 29.11.2016 - 3:45
Polizist verhaftet Arzt der in seiner Praxis Shabu empfängt - 29.11.2016 - 3:40
Erdbeben der Stärke 2,0 auf Cebu - 28.11.2016 - 1:05
Behörden entdecken Shabu Labor in Catanduanes - 28.11.2016 - 1:00
912 verhaftete Chinesen in Pampanga sind legal - 28.11.2016 - 0:55
Bei Feuer in Davao wird Sohn der stellvertretenden DOT Chefin getötet - 28.11.2016 - 0:50
DOLE stoppt Betrieb in allen Feuerwerkfabriken landesweit - 28.11.2016 - 0:45
Ombudsmann ermittelt gegen De Lima - 27.11.2016 - 3:05
Feuer zerstört Auto in NRA - 27.11.2016 - 3:00
Drogenverdächtigter in Dalaguete erschossen - 27.11.2016 - 2:55
Auslegerboot läuft wegen TS Marce vor nördlicher Cebu Insel auf Grund - 27.11.2016 - 2:50
Hotels müssen einen Hinweis gegen Menschenhandel anbringen - 27.11.2016 - 2:45
BOC beschlagnahmt 1,17 Milliarden illegale Drogen während der Duterte Amtszeit - 27.11.2016 - 2:40
Azkals unterliegen Thailand mit 0:1 im AFF Suzuki Cup - 26.11.2016 - 2:55
Präsident Duterte zu ASG lasst uns reden - 26.11.2016 - 2:50
BI verhaftet 1.316 illegal arbeitenden Chinesen in Pampanga - 26.11.2016 - 2:45
Dayan nach Pangasinan gebracht - 26.11.2016 - 2:40
Schuldirektor in Davao Oriental wegen illegalen Drogenbesitz verhaftet - 26.11.2016 - 2:35
Drogensüchtiger tötet Ehefrau und seine Schwester - 26.11.2016 - 2:30
Verirrte Kugel trifft zwei Kinder bei Schießerei in Caloocan - 26.11.2016 - 2:25
Kerwin gab De Lima fünfmal Geld in 2014 - 26.11.2016 - 2:20
Drogenverdächtigter in Danao erschossen - 26.11.2016 - 2:15
Schulen in Cebu wegen Marce geschlossen - 25.11.2016 - 3:50
Peso fällt weiter - 25.11.2016 - 3:45
Kerwin sagt das er Dayan 8 Millionen für De Lima gegeben hat - 25.11.2016 - 3:40
Peter Lim der mit Duterte sprach ist ein Top Drogenboss - 25.11.2016 - 3:35
Holländer wegen illegalen Waffenbesitz verhaftet - 25.11.2016 - 3:30
Danao City und Liloan Top Performer in der Kampagne gegen illegale Drogen - 25.11.2016 - 3:25
Mann mit 2,4 Gramm Marihuana am MCIA verhaftet - 25.11.2016 - 3:20
Kerwin nennt Namen der Polizisten die Geld von ihm erhielten - 24.11.2016 - 5:10
Zwei Kinder und ihre Mutter bei Explosion in Feuerwerkfabrik in Bulacan getötet - 24.11.2016 - 5:05
Ronnie Dayan in La Union verhaftet - 23.11.2016 - 3:25
Sänger und Komödiant Blakdyak tot in seinem Apartment in Sampaloc aufgefunde - 23.11.2016 - 3:20
Shabu im Wert von 110 Millionen in Makati beschlagnahmt - 23.11-2015 - 3:15
Ölkonzerne erhöhen Benzinpreis - 22.11.2016 - 3:00
Peso fällt weiter - 22.11.2016 - 2:55
NBI verhaftet 19 Taiwanesen und 5 Chinesen wegen Internetbetrug - 22.11.2016 - 2:50
81 Häuser bei Feuer in Cebu vernichtet - 22.11.2016 - 2:45
BIR Regional Direktor in QC erschossen - 22.11.2016 - 2:40
Filipino schwimmt von Bohol nach Leyte - 22.11.2016 - 2:35
50 Oslob Schiffer wegen illegalen Drogengebrauch unter Beobachtung - 22.11.2016 - 2:30
Autofahrer beschweren sich über die erhöhten Parkgebühren im I.T. Park - 22.11.2016 - 2:25
342 Motorradfahrer erhielten von MMDA Strafzettel - 22.11.2016 - 2:20
Erdbeben der Stärke 2,1 auf Cebu - 21.11.2016 - 3:00
1 Million Belohnung für Ergreifung des Mörders von Lachica - 21.11.2016 - 2:55
Putin lädt Duterte nach Russland ein - 21.11.2016 - 2:50
Kanadier erschießt sich selbst in Subic - 21.11.2016 - 2:45
19 Jähriger mit Shabu im Wert von 5,9 Millionen verhaftet - 21.11.2016 - 2:40
Philippinen sind der fünft größte Gold Produzent in Asien - 21.11.2016 - 2:35
Deutscher in privaten Mandaue Krankenhaus wegen Menschenhandel verhaftet - 20.11.2017 - 7:40
Marcos Familie zahlt 1,2 Millionen Miete für zwei AFP Hubschrauber - 20.11.2016 - 7:35
Zwei Frauen mit Shabu im Wert von 640.740 verhaftet - 20.11.2016 - 5:00
BI verhaftet wegen dreifachen Mordes gesuchten Süd-Koreaner - 20.11.2016 - 4:55
Ferdinand Marcos Sr. auf Heldenfriedhof in Taguig beerdigt - 19.11.2016 - 3:40
10 ASG und 4 Soldaten bei Feuergefecht in Sulu getötet - 19.11.2016 - 3:35
Gesetz für Todesstrafe wird noch vor Weihnachtspause verabschiedet - 19.11.2016 - 3:30
Lebenslange Haftstrafe für Deutschen der seine Filipina Ehefrau zerstückelte - 19.11.2016 - 3:25
2.521 Dengue-Fälle innerhalb eines Monat in Cebu - 19.11.2016 - 3:20
PNP Chef holt Kerwin Espinosa am NAIA ab - 18.11.2016 - 6:00
Stellvertretender BOC Chef in Manila erschossen - 18.11.2016 - 3:35
PHP sinkt auf seinen tiefsten Stand seit 8 Jahren - 18.11.2016 - 3:30
Regierungsbehörden und Schulen am 21. November in Lapu-Lapu City geschlossen - 18.11.2016 - 3:25
BI installiert automatische Gesichtserkennungssystem an Flughäfen - 18.11.2016 - 3:20
Suba Brücke in Liloan temporär gesperrt - 18.11..2016 - 3:15
Oberstes Gericht stellt zweites Betrugsverfahren gegen Elenita Binay ein - 18.11.2016 - 3:10
NBI verhaftet 5 wegen Entführung angeklagte Polizisten - 18.11.2016 - 3:05
Kerwin Espinosa wird Freitagfrüh in Manila erwartet - 17.11.2016 - 2:55
LTFRB-7 beschlagnahmt vier Vans - 17.11.2016 - 2:50
Vater und Sohn bei Feuer in Isabela getötet - 17.11.2016 - 2:45
45 Kilo Shabu im Wert von 250 Millionen in QC beschlagnahmt - 17.11.2016 - 2:40
Präsident Duterte gewährt Robin Padilla eine absolute Begnadigung- 17.11.2016 - 2:35
1 Million Belohnung für Ergreifung des Fahrers von De Lima - 17.11.2016 - 2:30
Zwei wegen Mordes an einem Lehrer Verdächtigte verhaftet - 17.11.2016 - 2:25
CCTV Aufnahmen zeigen das 5 Polizisten einen Mann verschleppt haben - 17.11.2016 - 2:20
Über 9 Kilo Marihuana in QC Bus Terminal gefunden - 16.11.2016 - 2:30
BI Verhaftet am NAIA Malaysier mit 4,6 Kilo Kokain - 16.11.2016 - 2:25
Zwei Tote bei 8 Stunden Feuer in Mandaluyong - 16.11.2016 - 2:20
7 Jähriger bei Feuer in QC getötet und 100 Familien obdachlos - 16.11.2016 - 2:15
Shabu Labor in Pampanga entdeckt - 16.11.2016 - 2:10
Ölkonzerne senken Spritpreise - 15.11.2016 - 3:45
Duterte fliegt diese Woche zu APEC Treffen nach Peru - 15.11.2016 - 3:40
Polizisten erhalten 14. Monatsgehalt im November - 15.11.2016 - 3:35
Präsident Duterte erlaubt nun doch die Beschaffung von M4 Gewehren aus USA - 15.11.2016 - 3:30
Detlef Schmidt verstorben - 14.11.2016 - 6:00
Rebellen zünden Bus in South Cotabato an - 14.11.2016 - 2:05
13 Jähriger erhängt sich nach Schelte von Mutter - 14.11.2016 - 2:00
Griechischer Schiffskapitän tot in Motel aufgefunden - 14.11.2016 - 1:55
Falscher Polizist in Talisay verhaftet - 14.11.2016 - 1:50
Supermond des Jahrhunderts am Montag - 13.11.2016 - 3:25
Motorradfahrer von Schulbus überfahren - 13.11.2016 - 3:20
3 jähriges Mädchen bei Feuer in Abra getötet - 13.11.2016 - 3:15
9 Jähriger und sein Bruder bei Motorradunfall getötet - 13.11.2016 - 3:10
SC ermittelt gegen zwei Richter wegen der Tötung von Espinosa Sr. - 13.01.2016 - 3:05
PHP sinkt auf seinen tiefsten Stand seit 8 Jahren - 12.11.2016 - 4:25
Lastwagenfahrverbot in Talisay ab Montag - 12.11.2016 - 4:20
Präsident Duterte zu Vergleich mit Donald Trump - 12.11.2016 - 4:15
CPDRC nach Aufruhr abgesperrt - 12.11.2016 - 4:10
Präsident Duterte erreicht das 7.000 in Malaysia inhaftierte illegale Filipinos heimkehren können - 12.11.2916 - 4:05
Bruder des inhaftierten Drogenhändlers Colanggo in Misamis Oriental verhaftet - 12.11.2016 - 4:00
Präsident Duterte ist laut dem Time Magazin der erste Gratulant von Trump - 12.11.2016 - 3:55
Erdbeben der Stärke 5,0 in Quezon - 11.11.2016 - 3:20
Getöteter Espinosa Sr. positiv auf Pulverspuren getestet - 11.11.2016 - 3:15
24 Polizisten die in die Tötung von Espinosa Sr. verwickelt sind von ihren Posten enthoben - 11.11.2016 - 3:10
Drei Drogenverdächtigte Brüder in Danao von Maskierten erschossen - 11.11.2016 - 3:05
Mann der auf seinen Cousin einstach in Cebu erschossen - 11.11.2016 - 3:00
Drei Filipino Clans unter den Forbes 50 reichsten asiatischen Familien - 11.11.2016 - 2:55
Neuer CPDRC Aufseher wendet Oplan TokHang im Gefängnis an - 11.11.2016 - 2:50
Präsident Duterte gratuliert Donald Trump zu seinem Wahlsieg - 10.11.2016 - 3:45
Verhaftete Drogenhändlerin schweigt - 10.11.2016 - 3:40
Ex-Polizist auf der Drogenliste des Präsidenten erschossen - 10.11.2016 - 3:35
BI verhaftet in Angeles einen in USA gesuchten Amerikaner - 10.11.2016 - 3:30
Drogenhändler in Danao bei Schießerei getötet - 10.11.2016 - 3:25
Toter in Tagum in seinem Auto mit Shabu aufgefunden - 10.11.2016 - 3:20
BOC beschlagnahmt gefälschte Waren für 65 Millionen in Davao - 10.11.2016 - 3:15
79 Jähriger mit 36 Schuss Munition am NAIA erwischt - 10.11.2016 - 3:10
Präsident Duterte fliegt heute über Thailand nach Malaysia - 09.11.2016 - 5:30
Drei Männer mit Marihuana im Wert von 5 Millionen verhaftet - 09.11.2016 - 2:15
Bei zwei Drogeneinsätzen in Cebu Shabu im Wert von 46,8 Millionen beschlagnahmt - 09.11.2016 - 2:10
Duterte storniert die Beschaffung von M4 Gewehren aus USA - 09.11.2016 - 2:05
CPDRC ist gut bewacht sagt Davide III - 09.11.2016 - 2:00
Lehrer von öffentlichen Schulen bekommen dieses Weihnachten einen doppelten Bonus - 09.11.2016 - 1:55
22 Jähriger tot in Consolacion aufgefunden - 09.11.2016 - 1:50
Ehepaar das auf der Drogenausschauliste der Polizei steht erschossen - 09.11.2016 - 1:45
Ölkonzerne senken Spritpreise - 08.11.2016 - 3:00
1.825 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 08.11.2016 - 2:55
Deutsche tot auf Segelschiff aufgefunden - 08.11.2016 - 2:50
Nun warnt auch Frankreich vor Reisen in das südliche Cebu - 08.11.2016 - 2:45
Bulgare in Bulacan wegen ATM Betrug verhaftet - 08.11.2016 - 2:40
Senator Pacquiao gewinnt WBO Weltergewicht Titel - 07.11.2016 - 5:45
ASG entführt Deutschen in Tawi-Tawi und tötet seine Gefährtin - 07.11.2016 - 5:40
Albuera Bürgermeister im Gefängnis erschossen - 06.11.2016 - 4:45
Frau bei Busunfall in Toledo getötet - 06.11.2016 - 4:40
Vier am NAIA tätige BI Beamte von ihren Posten enthoben - 06.11.2016 - 4:35
Mann verhaftet weil er Shabu in Gefängnis schmuggeln wollte - 06.11.2016 - 4:30
National Geographic listet Chocolate Hills zu den schönsten Plätzen der Welt auf - 06.11.2016 - 4:25
Nach USA warnen auch England und Kanada vor dem südlichen Cebu - 05.11.2016 - 4:25
Shabu im Wert von 100 Millionen in Manila beschlagnahmt - 05.11.2016 - 4:20
Präsident Duterte zieht geplantes Feuerwerkskörper Verbot zurück - 05.11.2016 - 4:15
3 jährige Zwillinge bei Feuer in Cebu erstickt - 05.11.2016 - 4:10
LTO-7 warnt vor GrabCar und Uber - 05.11.2016 - 4:05
300.000 Belohnung für Hinweise zum Mörder eines Süd-Koreaners in Baguio - 05.11.2016 - 4:00
Sung Kim wird neuer US Botschafter in Manila - 05.11.2016 - 3:55
Tropischer Sturm Meari - 04.11.2016 - 11:45
Strassen in Naga und San Fernando nach schweren Regenfällen nicht passierbar - 04.11.2016 - 4:25
Duterte dankbar das Nur Misuari seine Einladung zu Friedensgesprächen annahm - 04.112016 - 4:20
LTO Mandaue Führerscheinstelle wird nach Subangdaku verlegt - 04.11.2016 - 4:15
Oberstes Gericht stellt Betrugsverfahren gegen Elenita Binay ein - 04.11.2016 - 4:10
Halbautomatische Maschinenpistole und drei Pistolen im NBP gefunden - 04.11.2016 - 4:05
Weihnachtsbeleuchtung ab heute auf der Ayala Avenue - 03.11.2016 - 3:40
Erdbeben der Stärke 2,7 auf Cebu - 03.11.2016 - 3:35
CSBT hat Rekord Passagieranzahl zum langen All Saints Day Wochenende - 03.11.2016 - 3:30
Verwesungsgeruch führt zur Entdeckung einer Leiche - 03.11.2016 - 3:25
Etwa 800 Häuser bei Feuer in Las Piñas vernichtet - 03.11.2016 - 3:20
Zwei minderjährige Jungen und zwei Frauen tot in Zamboanga aufgefunden - 03.11.2016 - 3:15
PNP Chef lässt den Tod des Sohnes eines in Ruhestand getretenen Polizisten untersuchen - 03.11.2016 - 3:10
65 Jähriger in Bukidnon zerstückelt und gekocht - 03.11.2016 - 3:05
96 Personen erhielten wegen weggeworfenen Abfall und Rauchverbot Strafzettel - 02.11.2016 - 4:05
Drogensüchtiger ermordet seine eigene Mutter - 02.11.2016 - 4:00
Fünf Drogenkonsumenten in Mandaluyong erschossen - 02.11.2016 - 3:55
Zwei Tote bei Motorradunfall in Consolacion - 02.10.2016 - 3:50
Australier und Filipina bei Sex im Auto verhaftet - 02.10.2016 - 3:45
Die 10 sichersten Länder der Welt - 02.11.2016 - 3:40
FVR lacht über Falschmeldungen zu seinem angeblichen Tod - 01.11.2016 - 7:35
Ölkonzerne erhöhen Benzin und Diesel - 01.11.2016 - 4:45
MCWD zieht ab Dezember Garantieeinlagen ein - 01.11.2016 - 4:40
Oktober <<
Bezirksabgeordneter erschießt zwei Brüder in Quezon - 31.10.2016 - 6:05
Italiener in Cagayan de Oro wegen illegalen Drogen verhaftet - 31.10.2016 - 6:00
Davao kauft 100 weitere CCTV Kameras - 31.10.2016 - 5:55
Kein Fährverkehr am Pasig River am All Saints Day - 30.10.2016 - 3:45
PAL hat seine siebte Boeing 777-300ER erhalten - 30.10.2016 - 3:40
Vier mehr Bombenleger von Davao Nachtmarkt Explosion verhaftet - 30.10.2016 - 3:35
Inhaftiertes Mitglied der Espinosa Drogenbande erschossen - 30.10.2016 - 3:30
Chinesische Schiffe haben Scarborough Shoal verlassen - 30.10.2016 - 3:25
Drogenverdächtigter Bezirksabgeordneter in Liloan erschossen - 30.10.2016 - 3:20
Erdbeben der Stärke 2,1 auf Cebu - 29.10.2016 - 5:45
Nummer 1 Drogenhändler in Consolacion von Polizei getötet - 29.10.2016 - 3:50
LTFRB verbietet 4 Bussen in QC ihre Fahrt fortzusetzen - 29.10.2016 - 3:45
Motorradfahrer auf SCR von Lastwagen überfahren - 29.10.2016 - 3:40
Maguindanao Bürgermeister und 9 andere Drogenverdächtigte in Cotabato getötet - 29.10.2016 - 3:35
Security Guard des MCIA wegen illegalen Drogenkonsum verhaftet - 29.10.2016 - 3:30
Zwei Drogenhändler in Danao und Compostela von Polizei getötet - 29.10.2016 - 3:25
Ein Junge getötet und zwei weitere Kinder verletzt als gefundene Granate explodierte - 29.10.2016 - 3:20
Drogenverdächtigter aus Bahrain in Cagayan verhaftet - 29.10.2016 - 3:15
Jeepney Räuber bei Schießerei mit Polizei in QC getötet - 29.10.2016 - 3:10
Tricycle Fahrer sticht Kollegen nieder weil er Ziege nicht mitnehmen wollte - 29.10.2016 - 3:05
Deutscher der seine Filipina Ehefrau zerstückelte in Augsburg vor Gericht - 29.10.2016 - 3:00
Erdbeben der Stärke 5,1 vor Governor Generoso - 28.10.2016 - 3:30
Präsident Duterte könnte sich gemeinsame See-Manöverübungen mit Japan vorstellen - 28.10.2016 - 3:25
Chinesischer Firmenmanager und 60 ausländische Angestellte verhaftet - 28.10.2016 - 3:20
30 Häuser bei Feuer in Pasig vernichtet - 28.10.2016 - 3:15
Terrorverdächtigter aus Malaysia in Basilan verhaftet - 28.10.2016 - 3:10
Präsident Duterte will US-Truppen in zwei Jahren aus dem Land haben - 28.10.2016 - 3:05
Dumpit zurück im CCPO - 28.10.2016 - 3:00
2 Tote mehr nach Unfall in Argao - 27.10.2016 - 3:20
Staatsanwalt in Davao erschossen - 27.10.2016 - 3:15
7 der 12 Inhaftierten die aus Gefängnis in Batangas ausgebrochen sind wieder gefasst - 27.10.2016 - 3:10
Zwei Räuber von Polizei erschossen - 27.10.2016 - 3:05
Amerikaner wegen Kindesmissbrauch verhaftet - 27.10.2016 - 3:00
Bisher 174 PNP Angestellte in 2016 positiv auf illegale Drogen getestet - 27.10.2016 - 2:55
Condé Nast nennt Boracay beste Insel der Welt - 27.10.2016 - 2:50
4 Tote und 11 Verletzte bei Unfall in Argao - 26.10.2016 - 4:40
Feuer vernichtet 66 Häuser in Armenviertel - 26.10.2016 - 4:35
PNP übergibt Liste mit 54 Drogenverdächtigen Prominenten an Malacañang - 26.10.2016 - 4:30
China spendet 90 Millionen zur Behebung der Schäden durch Supertaifun Lawin - 26.10.2016 - 4:25
Fünf Bargirls verhaftet nachdem sie einen Kanadier ausraubten - 26.10.2016 - 4:20
Ölkonzerne erhöhen Preis für Benzin und senken Diesel - 25.10.2016 - 3:40
Shabu auf dem Dach des CPDRC gefunden - 25.10.2016 - 3:35
Junge Frau stürzt sich in SM Mandaluyong City in den Tod - 25.10.2016 - 3:30
12 Inhaftierte aus einem Gefängnis in Batangas ausgebrochen - 25.10.2016 - 3:25
Zweiter Mordverdächtigter des 18 jährigen Schülers im Gefängnis verstorben - 25.10.2016 - 3:20
Süd-Koreaner in Dalaguete nach tödlichen Verkehrsunfall inhaftiert - 25.10.2016 - 3:15
Drei Minderjährige getötet und drei bei Zugunfall verletzt - 25.10.2016 - 3:10
PHO verbietet Ärzten Krankenwägen als private Mitfahrgelegenheit zu nützen - 25.10.2016 - 3:05
Mt. Bulusan stößt 2,5 Kilometer hohe Aschewolke aus - 24.10.2016 - 2:55
Minderjährige wegen Drogenbesitz verurteilt - 24.10.2016 - 2:50
Koreanisches Schiff vor Tawi-Tawi von der ASG gekapert - 24.10.2016 - 2:45
Tonne mit Shabu vor der Küste in Aurora gefunden - 24.10.2016 - 2:40
Präsident Duterte von 25. bis 27. Oktober zu Staatsbesuch in Japan - 23.10.2016 - 5:55
CSBT führt zwei gravierende Änderungen ein - 23.10.2016 - 5:50
Polizei tötet unter Drogeneinfluss stehenden Geiselnehmer in Cavite - 23.10.2016 - 5:45
Zwei Minderjährige schießen auf Passanten - 23.10.2016 - 5:40
7 junge Männer die Marihuana in einem Van rauchten in_Davao_verhaftet - 23.10.2016 - 5:35
Zwei Tote bei Absturz einer Cessna vor Ilocos Sur - 23.10.2016 - 5:30
15 Tote durch Supertaifun Lawin - 22.10.2016 - 6:30
BI verhaftet wegen Betrug gesuchten Japaner - 22.10.2016 - 6:25
Taifun Lawin - 21.10.2016 - 4:25
Acht Tote durch Supertaifun Lawin - 21.10.2016 - 4:20
Ehepaar mit Shabu im Wert von 5,9 Millionen verhaftet - 21.10.2016 - 4:15
Gestrichene Flüge am Donnerstag wegen Taifun Lawin - 20.10.2016 - 5:25
Barangay Wahlen um ein Jahr verschoben - 20.10.2016 - 4:25
AirAisia Cebu hat 5 neue internationale Flüge aufgenommen - 20.10.2016 - 4:20
10 jähriges Mädchen von zwei Jugendlichen vergewaltigt und ermordet - 20.10.2016 - 4:15
Zwei Drogenhändler in Danao erschossen - 20.10.2016 - 4:10
Präsident Duterte zu 4 Tage Staatsbesuch in China - 19.10.2016 - 4:25
Halteverbot auf der UN Avenue in Mandaue - 19.10.2016 - 4:20
Erdbeben der Stärke 3,8 auf Cebu - 19.10.2016 - 4:15
Junge Frau aus Venezuela am NAIA mit 4,3 Kilo Kokain erwischt - 19.10.2016 - 4:10
Ölkonzerne erhöhen erneut Spritpreise - 18.10.2016 - 3:45
1.655 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 18.10.2016 - 3:35
DOJ will Kerwin Espinosa Immunität anbieten - 18.10.2016 - 3:30
Drogenhändler Kerwin Espinosa in Abu Dhabi verhaftet - 18.10.2016 - 3:25
Mt. Bulusan stößt 1 Kilometer hohe Aschewolke aus - 18.10.2016 - 3:20
Taifun Karen - 17.10.2016 - 6:20
Auf Taifun Karen folgt Taifun Haima - 17.10.2016 - 3:40
Schulen Suspendierungen am Montag nach Taifun Karen - 17.10.2016 - 3:35
Präsident Duterte zu Staatsbesuch in Brunei - 17.10.2016 - 3:30
Cebu Pacific sagte am Sonntag wegen Karen 144 Flüge ab - 17.10.2016 - 3:25
Brasilianerin am NAIA mit 5,2 Kilo Kokain erwischt - 17.10.2016 - 3:20
PNP Chef bringt gesuchten Ex-Polisten aus Thailand zurück - 17.10.2016 - 3:15
DOLE-7 stellt 23 Verstöße auf Citi Hardware Baustelle in Liloan fest - 17.10.2016 - 3:10
Lehrer Ehepaar bei Verkehrsunfall getötet - 16.10.2016 - 2:45
1.546 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 16.10.2016 - 2:30
Erdbeben der Stärke 5,0 in Nasipit - 16.10.2016 - 2:35
Bauer in Danao durch 11 Schüsse getötet - 16.10.2016 - 2:30
Ursache für Explosion in Bocaue Feuerwerkslager geklärt - 16.10.2016 - 2:25
Erdbeben der Stärke 5,0 in Sarangani - 15.10.2016 - 3:25
Vier Räuber in Pangasinan bei Schießerei von Polizei getötet - 15.10.2016 - 3:20
10 Jähriger erhängt aufgefunden - 15.10.2016 - 3:15
Fahrer von Baguio Rathaus enthauptet - 15.10.2016 - 3:10
Australier durch CCTV Aufnahmen frei gesprochen - 14.10.2016 - 8:10
Schwede erhängt in Hotel aufgefunden - 14.10.2016 - 8:05
PNP hat jetzt über 2 Millionen Häuser unter Oplan TokHang besucht - 14.10.2016 - 8:00
Ein Toter durch Ammoniakleck - 14.10.2016 - 7:55
Drogenhändler in Mandaue erschossen - 14.10.2016 - 7:50
Opfer nennt Namen seines Mörders bevor er verstirbt - 14.10.2016 - 7:45
Zwei Personen bei Explosion in Bocaue Feuerwerkslager getötet - 13.10.2016 - 3:45
Pulse Asia Umfrage zeigt 86 Prozent vertrauen ihrem Präsidenten - 13.10.2016 - 3:40
127 Asiaten mit gefälschten philippinischen Pässen am NAIA verhaftet - 13.10.2016 - 3:35
Globe und Smart rufen Samsung Note 7 zurück - 13.10.2016 - 3:30
Verdächtigter Polizistenmörder in Carcar Schießerei getötet - 13.10.2016 - 3:25
Landesweites Rauchverbot an öffentlichen Plätzen - 13.10.2016 - 3:20
Lehrerin in Isabela durch Kopfschuss getötet - 13.10.2016 - 3:15
Peso fällt auf niedrigsten Stand gegenüber US-Dollar seit 4. September 2009 - 12.10.2016 - 4:35
Cebu City erklärt nach Ausbruch von Dengue den Notstand - 12.10.2016 - 4:30
Hotline 122 für Quezon City Anliegen - 12.10.2016 - 4:25
Neffe von De Lima von NBI verhaftet - 12.10.2014 - 4:20
Drei Asiaten tot bei Pampanga Megadike aufgefunden - 12.06.2016 - 4:15
Filmschauspieler Fernandez in Gefängniszelle mit 120 anderen Inhaftierten - 12.10.2016 - 4:10
Polizei verhaftet Lehrer der in Laguna Drogen verkaufte - 12.10.2016 - 4:05
1.866 Morde unter Ermittlung wovon 685 Drogen bezogen sind - 12.10.2016 - 4:00
Kopfloser Mann in Cagayan de Oro gefunden - 12.10.2016 - 3:55
Albuera Bürgermeister wegen Mord angeklagt - 12.10.2016 - 3:50
LTFRB entlässt knapp 40 Angestellte wegen Franchise Verkäufen- 12.10.2016 - 3:45
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise deutlich - 11.10.2016 - 4:00
PB erklärt Ausbruch von Dengue auf Cebu - 11.10.2016 - 3:55
Hausausschuss ordnet Verhaftung von Ronnie Dayan an - 11.10.2016 - 3:50
Senatorin De Lima und acht andere Personen auf BI-Ausschauliste gesetzt - 11.10.2016 - 3:45
Vier Drogenverdächtigte in Danao getötet - 11.10.2016 - 3:40
1.550 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 11.10.2016 - 3:35
Bewaffneter 15 Jähriger bei Polizeieinsatz angeschossen - 11.10.2016 - 3:30
Duterte droht Telefongesellschaften erneut - 11.10.2016 - 3:25
Geißelnehmer und Kunde in SM City Dasmariñas getötet - 10.10.2016 - 4:10
Zwei Männer erschossen in Schweinestall auf NBP Gelände aufgefunden - 10.10.2016 - 4:05
Polizei verhaftet ein aus Malaysia stammendes Mitglied der ASG in Quezon - 10.10.2016 - 4:00
Ex-Polizist und sein Cousin erschossen - 09.10.2016 - 3:05
UFC Fight Night Manila nach Verletzung von Penn abgesagt - 09.10.2016 - 3:00
21. Oktober zum Feiertag in Negros Oriental erklärt - 09.10.2016 - 2:55
10. und 21. Oktober zu Feiertagen in Angeles erklärt - 08.10.2016 - 5:15
Drei Bombenleger von Davao Nachtmarkt Explosion verhaftet - 08.10.2016 - 2:30
CIDG-7 verhaftet zwei Männer mit Shabu im Wert von 1,7 Millionen - 08.10.2016 - 2:25
Philippinen haben 85,899 Milliarden USD internationale Geldreserven - 08.10.2016 - 2:20
Drei Brüder in Binondo bei Drogeneinsatz erschossen - 07.10.2016 - 3:55
Kanadier wegen Verkauf von Ecstasy zu lebenslänglicher Haftstrafe verurteilt - 07.10.2016 - 3:50
CD und DVD Raubkopien im Wert von 36 Millionen beschlagnahmt - 07.10.2016 - 3:45
1.390 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 07.10.2016 - 3:40
Drei Ausländer mit knapp 28 Kilo Drogen am NAIA erwischt - 07.10.2016 - 3:35
Ehemaliger Journalist wird philippinischer Botschafter in China - 07.10.2016 - 3:30
DFA Sprecher wird philippinischer Botschafter in Malaysia - 07.10.2016 - 3:25
Tropischer Sturm Julian - 06.10.2016 - 17:05
Albuera Bürgermeister verhaftet - 06.10.2016 - 4:20
Keine Kaution für Filmschauspiele Fernandez - 06.10.2016 - 4:15
Präsident Duterte rät Obama gehe zur Hölle - 05.10.2016 - 5:15
Ex-Häftling drei Wochen nach seiner Freilassung erschossen - 05.10.2016 - 5:10
Präsident Duterte erhöht AFP und PNP Gehälter- 05.10.2016 - 5:05
Fünf Filipinos bei Hadsch in Saudi Arabien verstorben - 05.10.2016 - 5:00
Taifun Igme - 04.102016 - 4:30
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise - 04.10.2016 - 4:25
Noble neuer CPPO Chef - 04.10.2016 - 4:20
Filipino mit knapp 5 Kilo Kokain am NAIA erwischt - 04.10.2016 - 4:15
Weibliche Gefängnisbesucherinnen müssen in San Fernando Binde wechseln - 04.10.2016 - 4:10
Alfred Lehnert kündigt seinen Ruhestand an - 03.10.2016 - 6:30
Erdbeben der Stärke 5,5 in Bolinao - 03.10.2016 - 4:10
Senatorin Miriam Defensor-Santiago beerdigt - 03.10.2016 - 4:05
Präsident Duterte entschuldigt sich bei Juden für Hitler Vergleich - 03.10.2016 - 4:00
Präsident Duterte wird das MassKara Festival am Sonntag eröffnen - 02.10.2016 - 2:00
Petron erhöht LPG Preise - 02.10.2016 - 1:55
1.323 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 02.10.2016 - 1:50
DOJ lässt alle wegen illegalem Fischfang inhaftierten Vietnamesen frei - 02.10.2016 - 1:45
Deutschland sagt Vergleich von Duterte mit Hitler ist nicht akzeptabel - 01.10.2016 - 2:40
Peter Lim ist nicht Cebus Jaguar - 01.20.2016 - 2:35
Cebu Polizeichef von seinem Posten enthoben - 01.10.2016 - 2:30
Gefängnisbeamter in Danao erschossen - 01.10.2016 - 2:25
Kopfloser Körper in Mulanay gefunden - 01.10.2016 - 2:20
Polizei beschlagnahmt in Angeles Marihuana im Wert von 480.000 - 01.10.2016 - 2:15
37 Asiaten mit gefälschten philippinischen Pässen am NAIA verhaftet - 01.10.2016 - 2:10
September <<
Senatorin Miriam Defensor-Santiago erliegt ihrem Krebsleiden - 30.09.2016 - 4:25
Präsident Duterte wird vom 20. bis 21. Oktober China besuchen - 30.09.2016 - 4:20
1.276 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 30.09.2016 - 4:15
34 Studenten leiden unter einer Koffeinüberdosis nach gratis Kaffee - 30.09.2016 - 4:10
Drei tote Jungen ermordet in Zambales aufgefunden - 30.09.2016 - 4:05
Schulen Suspendierungen am Donnerstag in Bulacan nach Taifun Helen - 29.09.2016 - 6:15
16 Jähriger als Drogenlieferant in Lapa-Lapu verhaftet - 29.05.2016 - 6:10
Feuer_in_Cebu tötet zwei Kinder und beschädigt 27 Häuser - 29.09.2016 - 6:05
Ein Toter bei Messerstecherei in NBP - 29.09.2016 - 6:00
80 jähriger Zahnarzt ersticht seinen Sohn - 29.09.2016 - 5:55
Taifun Helen - 28.09.2016 - 5:15
Schulen Suspendierungen am Mittwoch in Bulacan nach Taifun Helen - 28.09.2016 - 3:20
Sechs internationale Flüge am NAIA wegen schlechten Wetter gestrichen - 28.09.2016 - 3:15
1.247 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 28.09.2016 - 3:10
DOJ Beamte und Angestellte werden Drogentests unterzogen - 28.09.2016 - 3:05
Drei verkohlte Köpfe in Mulanay gefunden - 28.09.2016 - 3:00
Mit Jaggy Diaz Tätowierter in Cebu erschossen - 28.09.2016 - 2:55
Krankenwagen fährt auf Container-Lastwagen auf Patient verstirbt - 28.09.2016 - 2:50
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise - 27.09.2016 - 3:35
Cebu Pacific Propellerflugzeug bricht Start wegen Feuer an einem Reifen ab - 27.09.2016 - 3:30
PHP sinkt auf seinen tiefsten Stand seit 7 Jahren - 27.09.2016 - 3:25
DOJ installiert Störsender NBP Gebäude 14 - 27.09.2016 - 3:20
PAL Flug nach Tokio kehrt nach Start zum NAIA zurück - 27.09.2016 - 3:15
Verdächtigter der 14 jährigen Hochschüler erschoss von Polizei getötet - 27.09.2016 - 3:10
Frau von Motorradfahrer erschossen - 27.09.2016 - 3:05
Präsident Duterte besucht diese Woche Vietnam - 27.09.2016 - 3:00
Drogenhändler Salabones nennt Namen von 18 bezahlten Polizisten - 27.09.2016 - 2:55
Ein Toter und fünf Verletzte als ein Bus in Toledo einen Lastwagen rammt - 27.09.2016 - 2:50
17 Jähriger rast mit Motorrad in einen Lastwagen - 27.08.2016 - 2:45
27 weitere Erdbeben in Mati - 26.09.2016 - 1:15
Zwei Drogenhändler bei Schießerei in Quezon erschossen - 26.09.2016 - 1:10
Drogenhändlerin in ihrem Haus in Subic erschossen - 26.09.2016 - 1:05
Shabu im Wert von 1,2 Million in Suba beschlagnahmet - 26.09.2016 - 1:00
Drei Drogenverdächtigte erschossen in Tagoloan aufgefunden - 26.09.2016 - 0:55
Erdbeben der Stärke 6,5 in Mati gefolgt von 32 weiteren Erdbeben - 25.09.2016 - 3:40
1.216 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 25.09.2016 - 3:35
Entflohener CPDRC Häftling in Negros Occidental verhaftet - 25.09.2016 - 3:30
UN kommt mit 18 Experten für Menschenrechte in die Philippinen - 25.09.2016 - 3:25
Talisay City verfolgt Tricycle Fahrer die Passagiere nicht aufnehmen - 25.092016 - 3:20
GT Express Vans Richtung Süden jetzt im CitiCenter Terminal - 25.09.2016 - 3:15
Enger Vertrauter von Kerwin stellt sich und gibt Shabu im Wert von 24 Millionen ab - 24.09.2016 - 3:15
Ein defekter Lastwagen hat in der SRP einen fünf Stunden dauernden Verkehrsstau verursacht - 24.09.2016 - 3:10
Sechs Tote bei Feuer in Marikina - 24.09.2016 - 3:05
PNP-IAS ermittelt gegen 661 Polizisten die bei Polizeieinsätzen Verdächtigte getötet haben - 24.09.2016 - 3:00
Schusswaffenverbot während MassKara Festival in Bacolod - 24.09.2016 - 2:55
Filipina in Wüste von Abu Dhabi enthauptet aufgefunden - 24.09.2016 - 2:50
232 Drogenverdächtigte bisher in Central Visayas getötet - 23.09.2016 - 5:40
PNP Chef in Kolumbien - 23.09.2016 - 5:35
Shabu Labor am Mt. Arayat entdeckt - 23.09.2016 - 5:30
Task Force beschlagnahmt Fischfangschiff mit 19 Fuchshaien - 22.09.2016 - 6:00
Ladendiebin in Cebu von Unbekannten erschossen- 22.09.2016 - 5:55
Drogenhändler bei Schießerei in Toledo erschossen - 22.09.2016 - 5:50
9.209 Drogenverdächtigte haben sich bisher im September in Davao gestellt - 22.09.2016 - 5:45
PAGASA sagt 8 weitere Taifune bis Ende des Jahres vorher - 21.09.2016 - 5:55
Duterte droht dem korrupten PCSO mit der Auflösung - 21.09.2016 - 5:50
Zwei Brüder bei einem Drogeneinsatz in Pasay erschossen - 21.09.2016 - 5:45
Frachtschiff aus Libera kollidiert mit Philippine Navy BRP Tarlac - 21.09.2016 - 5:40
Drogenhändler verletzt und 3 Jährige von verirrter Kugel getroffen - 21.09.2016 - 5:35
Motorrad Dieb mit 59.000 Shabu verhaftet - 21.09.2016 - 5:30
Ölkonzerne erhöhen Benzin und senken Diesel - 20.09.2016 - 4:50
Seit 1. Juli wurden 12 Polizisten bei Drogeneinsätzen getötet und 16 verwundet - 20.09.2016 - 4:45
De Lima verliert Vorsitz im Senat für Justiz und Menschenrechte - 20.09.2016 - 4:40
Hausausschuss nennt außergerichtliche Tötung jetzt Todesfälle unter Ermittlung - 20.09.2016 - 4:35
NDRRMC Ferdie richtete Schäden in Höhe von 370 Millionen an - 20.09.2016 - 4:30
Randalierender Drogenverdächtigter bei Schießerei von Polizei erschossen - 20.09.2016 - 4:25
Deutscher Lebensmittelimporteur Schiefers zieht um - 19.09.2016 - 2:45
27 Stunden Stromausfall in Compostela und Danao - 19.09.2016 - 2:40
Teddy Boy Locsin ist neuer philippinischer Botschafter in den UN - 19.09.2016 - 2:35
50 Jeepney und Minibus Fahrer wegen Überladung gestoppt - 19.09.2016 - 2:30
Süd-Koreaner wegen illegalen Drogenhandel verhaftet - 19.09.2016 - 2:25
Fünf Jugendliche mit Shabu im Wert von 110.000 verhaftet - 19.09.2016 - 2:20
ASG lässt Norweger frei - 18.09.2016 - 23:15
Cousin von Jaguar verhaftet - 18.09.2016 - 23:10
Drogenverdächtigter in seinem Haus von Polizei erschossen - 18.09.2016 - 23:05
Partnerin eines inhaftierten Drogenhändlers verhaftet - 18.09.2016 - 23:00
Japaner von vier Minderjährigen beraubt - 18.09.2016 - 22:55
Anwalt der Drogenverdächtigte verteidigte in Ilocos Sur erschossen - 18.09.2016 - 22:50
Taifun Gener - 17.09.2016 - 17:00
Mt. Bulusan stößt 1,5 Kilometer hohe Aschewolke aus - 17.09.2016 - 3:55
Erdbeben Stärke 5,3 in Jose Abad Santos - 17.09.2016 - 3:50
Lapu-Lapu und PCG stellen Schiffe für Olango Anwohner zur Verfügung - 17.09.2016 - 3:45
Verkehrspolizisten Mörder in Carcar erschossen - 17.09.2016 - 3:40
Nummer eins Drogenverdächtigter von Muntinlupa auf Negros mit 3 Millionen Shabu verhaftet - 17.09.2016 - 3:35
Frau mit Shabu im Wert von 500.000 an Straßenkontrollpunkt verhaftet - 17.09.2016 - 3:20
Gesuchter Mörder in Davao Krankenhaus verhaftet - 17.09.2016 - 3:15
Präsident Duterte wird demnächst eine Drogenliste mit 1.000 Beamten bekannt geben - 16.09.2016 - 3:55
Drogenverdächtigter in Lapu-Lapu erschossen - 16.09.2016 - 3:50
Fünf minderjährige Drogenkonsumenten verhaftet - 16.09.2016 - 3:45
Mordverdächtigter in Toledo erschossen - 16.09.2016 - 3:40
BI kontrolliert jetzt auch ausländisches Flugpersonal - 15.09.2016 - 4:10
Ecstasy Pillen im Wert von 7,5 Millionen in der Manila Zentralpost abgefangen - 15.09.2016 - 4:05
Lehrerin von 15 jährigem Schüler in Cagayan de Oro erstochen- 15.09.2016 - 4:00
Zahl der Toten von Davao Bombenexplosion jetzt bei 15 - 15.09.2016 - 3:55
NBI verhaftet 3 Liberianer die gefälschte US-Dollar in Makati verkauften - 15.09.2016 - 3:50
Taifun Ferdie - 14.09.2016 - 17:15
Manny Pacquiao spendet 5 Millionen USD für den Drogenkampf von Duterte - 14.09.2016 - 3:50
Amerikaner mit 1.000 Ecstasy Pillen verhaftet - 14.09.2016 - 3:45
DOH hat jetzt eine Hotline für Personen mit Selbstmordgedanken - 14.09.2016 - 3:40
71 Bergleute nach 8 Stunden befreit - 14.09.2016 - 3:25
Ölkonzerne erhöhen Benzin und Diesel - 13.09.2016 - 4:45
Verkehrspolizist in Carcar erschossen - 13.09.2016 - 4:35
Ehemaliger Polizist als Drogenhändler verhaftet_ - 13.09.2016 - 4:30
Drogenverdächtigter Polizistenmörder in Moalboal erschossen - 13.09.2016 - 4:25
19 LTO Mitarbeiter wegen gefälschten Geldbusen auf Strafzetteln entlassen - 13.09.2016 - 4:20
Zwei Drogenverdächtigte und eine 16 Jährige erschossen - 12.09.2016 - 4:25
78 Jährige und 11 weitere Drogenverdächtigte verhaftet - 12.09.2016 - 4:20
Fünf Autodiebe bei Schusswechsel in Pangasinan getötet - 12.09.2016 - 4:15
141 Polizisten droht nach positiven Drogentest die Entlassung - 12.09.2016 - 4:10
Feuer vernichtet 200 Häuser in Tondo - 12.09.2016 - 4:05
Erdbeben der Stärke 5,4 in Jose Abad Santos - 11.09.2016 - 4:45
Maguindanao Vize-Bürgermeister am Awang Airport mit Bombe verhaftet - 11.09.2016 - 4:40
Sechs Drogenverdächtigte in Cebu getötet - 11.09.2016 - 4:35
BI verhaftet in Clark 154 Chinesen wegen illegalen Glücksspiel - 11.09.2016 - 4:30
1.166 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 11.09.2016 - 4:25
Korrupte Regierungsangestellte werden in die Sulu Provinz versetzt - 11.09.2016 - 4:20
Sechs Drogenhändler zu lebenslänglichen Gefängnisstrafen verurteilt - 11.09.2016 - 4:15
LTFRB suspendiert Ceres Bus Franchise nach unverschuldeten Unfall in Naga - 11.09.2016 - 4:10
Präsident Duterte wieder in Davao zurück - 10.09.2016 - 4:45
Smart schaltet Handynetz während Prozession in Naga ab - 10.09.2016 - 4:40
DOJ klagt Australier wegen Kindesmissbrauch und Menschenhandel an - 10.09.2016 - 4:35
174 Fischer von Indonesien freigelassen - 10.09.2016 - 4:30
Shabu verkaufender Polizist auf Bohol erschossen - 10.09.2016 - 4:25
Inhaftierter aus Gefängnis der Albay Polizei entflohen - 10.09.2016 - 4:20
Kein Treffen zwischen Präsident Duterte und Mary Jane Veloso in Indonesien - 09.09.2016 - 3:45
Präsident Duterte akzeptiert Vorsitz für ASEAN 2017 - 09.09.2016 - 3:40
Präsident Duterte nimmt nicht bei ASEAN Ansprache von Obama teil - 09.09.2016 - 3:30
PHIVOLCS gibt für Mt. Mayon Warnstufe 1 - 09.09.2016 - 3:25
Obama und Duterte schütteln die Hände - 09.09.2016 - 3:20
Tornado in Bogo beschädigt 20 Häuser - 09.09.2016 - 3:15
NTC möchte 80 Jahre altes Gesetz geändert haben - 09.09.2016 - 3:10
Amerikaner und Filipina in Subic mit Shabu verhaftet - 09.09.2016 - 3:05
PDEA verhaftet 7 Chinesen in Pampanga - 08.09.2016 - 4:15
Ein Bus Passagier nach Unfall verstorben - 08.09.2016 - 3:30
BI verhaftet gesuchten Süd-Koreaner in Pasig - 08.09.2016 - 3:25
Wiederauffüllen von Butan Gas Kanistern wird verboten - 08.09.2016 - 3:20
BI verhaftet gesuchten Amerikaner in Angeles - 08.09.2016 - 3:15
Regierungspalast erklärt den 12. September zum Feiertag - 07.09.2016 - 4:00
9. September zum Feiertag für Cebu erklärt - 07.09.2016 - 3:55
25 Verletzte als Lastwagen in ein Ceres Bus fährt - 07.09.2016 - 3:50
Obama sagt Gespräch nach Beleidigungen von Duterte ab - 07.09.2016 - 3:45
BI rät Flugpassagieren 4 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein - 07.09.2016 - 3:40
Präsident Duterte unterschreibt Staatsnotstand wegen gesetzloser Gewalt - 07.09.2016 - 3:35
Zwei von Bohol Entflohene stellen sich in Carcar - 07.09.2016 - 3:30
Ölkonzerne senken Diesel und Kerosin - 06.09.2016 - 3:30
Nach Davao Bombenanschlag noch 55 Verwundete in den Krankenhäusern - 06.09.2016 - 3:20
2 Millionen Belohnung für Hinweise zu Davao Bombenlegern - 06.09.2016 - 3:15
Sara Duterte ersetzt Davao City PNP und PSSCC Chef - 06.09.2016 - 3:10
2286 BATO Hotline - 06.09.2016 - 3:05
Vietnam und Thailand liefern 250.000 Tonnen Reis an die Philippinen - 06.09.2016 - 3:00
Erdbeben der Stärke 6,0 in Talacogon gefolgt von 24 weiteren Erdbeben - 05.09.2016 - 2:00
Drei wegen Drogendelikten Inhaftierte fliehen aus Bohol Gefängnis - 05.09.2016 - 1:55
Über 1.000 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 05.09.2016 - 1:50
NAPOLCOM gibt Cebu City Bürgermeister Kontrolle über Polizei zurück - 05.09.2016 - 1:45
Zwei Drogenverdächtigte in Danao erschossen - 05.09.2016 - 1:40
Fünf Staaten geben Reisewarnungen für Mindanao - 04.09.2016 - 5:45
Zwei Drogenverdächtigte Iraner in Dumaguete verhaftet - 04.09.2016 - 5:40
Präsident Duterte erklärt landesweit Zustand der Gesetzlosigkeit - 03.09.2016 - 6:05
14 Tote bei Bombenexplosion in Davao Nachtmarkt - 03.09.2016 - 2:25
Erdbeben der Stärke 5,0 in Kalamansig - 03.09.2016 - 2:20
US Botschaft am 5. September geschlossen - 03.09.2016 - 2:15
Vier Jungendliche in Ormoc tot aufgefunden - 03.06.2016 - 2:10
CPDRC Inhaftierte händigen 184 Handys aus - 03.06.2016 - 2:05
MGM und HBO sind an Pacquiao Comeback nicht interessiert - 03.06.2016 - 2:00
Schwerer tropischer Sturm Enteng - 02.09.2016 - 5:10
Drei Tote bei Feuer in Mandaue - 02.09.2016 - 5:05
Das Restaurant German Haus ist umgezogen - 01.09.2016 - 4:30
Präsident Duterte will Mary Jane Veloso helfen - 01.09.2016 - 4:25
Ein toter Junge bei Feuer in Las Piñas - 01.09.2016 - 4:20
Camarines Norte Gouverneur für sechs Monate suspendiert - 01.09.2016 - 4:15
August <<
PAGASA kündigt kommenden La Niña an - 31.08.2016 - 4:45
Obama erwartet am 6. September in Laos ein Gespräch mit Dutere - 31.08.2016 - 1:45
21 ASG und 15 Soldaten bei Kämpfen in Patikul getötet - 31.08.2016 - 1:40
EPD will Oplan TokHang auch in Telefoncentern machen - 31.08.2016 - 1:35
5 Tote und 35 Verletzte bei Busunglück in Palawan - 31.08.2016 - 1:30
Vater und Sohn in Mandaue von Polizei erschossen - 31.08.2016 - 1:25
Ölkonzerne erhöhen die Spritpreise - 30.08.2016 - 4:35
2 Millionen Belohnung für Bloßstellung von Polizisten die Drogenhändler beschützten - 30.08.2016 - 4:30
Neuer Botschafter für USA benannt - 30.08.2016 - 4:25
Amerikaner mit 2,3 Kilo Kokain am CRK verhaftet - 30.08.2016 - 4:20
Amerikaner und seine Filipina Ehefrau bei Verkehrsunfall in Carcar getötet - 29.08.2016 - 3:35
Maute Gruppe stürmt Marawi Gefängnis und befreit 8 inhaftierte Bandenmitglieder - 29.08.2016 - 3:30
Polizei erschießt Drogenhändler in Toledo - 29.08.2016 - 3:25
DPWH hat jetzt eine Hotline - 29.08.2016 - 3:20
Taifun Dindo - 28.08.2016 - 4:00
Baroks Killer erschossen - 28.08.2016 - 3:55
Präsident Duterte gefällt das Bato seinen Stil kopiert - 28.08.2016 - 3:50
Neue Botschafter für England und Brunei benannt - 28.08.2016 - 3:45
Sara Duterte will Gerechtigkeit für getöteten 3 Jährigen - 27.08.2016 - 4:50
Bato fragt Polizisten ob sie bereit zum töten sind - 27.08.2016 - 4:45
170 Drogenverdächtigte in CV getötet - 27.08.2016 - 4:40
22 Cagayan Valley Polizeichefs von ihren Posten enthoben - 27.08.2016 - 4:35
Verkehrspolizist in Consolacion erschossen - 26.06.2016 - 3:55
Vater erschießt seinen ihn attackierenden Sohn - 26.08.2016 - 3:50
FDA warnt vor nicht registrierten Medikamenten - 26.08.2016 - 3:45
5 Jahre freie Flüge mit AirAsia für Diaz - 26.08.2016 - 3:40
Henry Sy weiterhin reichster Filipino - 26.08.2016 - 3:35
ASG köpft 18 jährige Geisel - 25.08.2016 - 2:50
Lapu-Lapu Polizei identifiziert Schützen auf CTMS Chef - 25.08.2016 - 2:45
5 jähriges Mädchen Opfer im Drogenkrieg - 25.08.2016 - 2:40
Daanbantayan Bürgermeister Loot gibt seine Schusswaffen ab - 24.08.2016 - 4:50
NDRRMC berichtet 23 Tote und 4 Vermisste durch die schweren Monsunregenfälle - 24.08.2016 - 4:45
Anwalt von Albuera Bürgermeister erschossen - 24.08.2016 - 4:40
Inder in Santiago erschossen - 24.08.2016 - 4:35
Kopfloser Körper in Tabunan gefunden - 24.08.2016 - 4:30
Kopfloser Körper eines 14 Jährigen in Bulacan gefunden - 24.08.2016 - 4:25
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise deutlich - 23.09.2016 - 3:30
Nur von Aquino besetzte Regierungsposten müssen geräumt werden - 23.09.2016 - 3:25
Zwei Pasay Polizisten wegen Mordes an zwei Drogenverdächtigten angeklagt - 23.08.2016 - 3:20
Franzose in Abwesenheit wegen illegalen Drogenbesitz zu 12 Jahren verurteilt - 23.08.2016 - 3:15
75 Bezirke in Pampanga immer noch überschwemmt - 23.08.2016 - 3:10
720 Ausländern wurden im Juli die Einreise verweigert - 23.08.2016 - 3:05
Kopfloser Körper in Lapu-Lapu gefunden - 22.08.2016 - 4:25
LTO Chef räumt seinen Schreibtisch - 22.08.2016 - 4:20
55 Polizisten aus CV in die ARMM und Cordillera Regionen versetzt - 22.08.2016 - 4:15
Vier Personen mit Shabu im Wert von 2,3 Millionen in Lapu-Lapu verhaftet - 22.08.2016 - 4:10
Sechs Filipinos kommen bei Feuer in Riyadh ums Leben - 22.08.2016 - 4:05
Dumaguete Flughafen hat ab 24. August freies Wi-Fi - 21.08.2016 - 4:25
Drei Männer mit Shabu im Wert von 11 Millionen in Lapu-Lapu verhaftet - 21.08.2016 - 4:20
Letzte philippinische Medaillenhoffnung in Rio ausgeschieden - 21.08.2016 - 4:15
Scharfschütze tötet Drogenhändler vor Dipolog City Gericht - 21.08.2016 - 4:10
Polizisten töten Drogenverdächtigten Ex-Polizisten in Bohol - 20.08.2016 - 4:05
Clark Flughafen hat nun freies Wi-Fi - 20.08.2016 - 4:00
Davao Bürgermeisterin Sara Duterte ist schwanger mit Drillingen - 20.08.2016 - 3:55
187 Asiaten mit gefälschten philippinischen Pässen am NAIA verhaftet - 20.08.2016 - 3:50
CPAIFTF beschlagnahmt den größten Rochen bisher - 20.08.2016 - 3:45
1.564 Drogenverdächtigte getötet - 20.08.2016 - 3:40
Schulen Suspendierungen in Luzon am 19. August wegen Monsunregen - 19.08.2016 - 3:50
Feiertage in 2017 - 19.08.2016 - 3:45
Drogenhändler während er schlief erschossen - 19.08.2016 - 3:40
Zwei Drogenhändler mit Shabu im Wert von 7,1 Millionen verhaftet - 19.08.2016 - 3:35
Cebu City Schlachthaus wird zum 1. September geschlossen - 19.08.2016 - 3:30
Schulen Suspendierungen in Luzon am 18. August wegen Monsunregen - 18.08.2016 - 4:00
Bato hat eine Liste von unkooperativen Barangay-Captains für Präsident Duterte - 18.08.2016 - 3:55
Lehrerin und Sohn verhaftet weil sie in Antique Drogen verkauften - 18.08.2016 - 3:50
Monster Radio RX 93.1 entsetzt über Verhaftung ihres DJ Karen Bordador wegen Drogendelikten - 18.08.2016 - 3:45
18 Polisten wegen Verwicklungen in Drogendelikte entlassen - 18.08.2016 - 3:40
Fil-Am 400 Meter Hürdenläufer und Filipina Weitspringerin in Rio ausgeschieden - 18.08.2016 - 3:35
Schulen Suspendierungen in Luzon am 17. August wegen Monsunregen - 17.08.2016 - 4:55
Neue Gefängnisleiter für Cebu City Gefängnis und CPDRC - 17.08.2016 - 4:50
PB findet spezielle Privilegien für CPDRC Inhaftierte heraus - 17.08.2016 - 3:55
130 Häuser bei Feuer in Lapu-Lapu vernichtet - 17.08.2016 - 3:50
Jüngster Drogenkonsument in Cebu stellt sich - 17.08.2016 - 3:45
Albuera Bürgermeister Espinosa zurück im Amt - 17.08.2016 - 3:40
BI wird in US gesuchten Kinderschänder ausweisen - 17.08.2016 - 3:35
Schulen Suspendierungen in Luzon am 16. August wegen Monsunregen - 16.08.2016 - 3:45
Ölkonzerne erhöhen die Preise - 16.08.2016 - 3:40
Erdbeben der Stärke 5,3 und 3,4 in Antique - 16.08.2016 - 3:35
Fünf Drogenverdächtige in Quezon City erschossen - 16.08.2016 - 3:25
Schulen Suspendierungen in Luzon am 15. August wegen Monsunregen - 15.08.2016 - 3:30
Cebuana Tabal landet beim olympischen Marathon auf Platz 124 - 15.08.2016 - 3:25
Golfer Tabuano landet auf dem letzten_Platz - 15.08.2016 - 3:20
Kriminalitätsrate im Juli um 9,8 Prozent gefallen - 15.08.2016 - 3:15
NDRRMC berichtet 5 Tote und ein Vermisster durch die schweren Monsunregenfälle - 15.08.2016 - 3:10
592 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet - 15.08.2016 - 3:05
NBI verhaftet 3 Chinesen bei Drogeneinsatz in Binondo - 15.08.2016 - 3:00
Drei Chinesen in Davao del Norte Gefängnis erstochen - 15.08.2016 - 2:55
Erdbeben der Stärke 5,0 in Naval - 14.08.2016 - 4:45
CPDRC nimmt wegen Überfüllung keine Häftlinge mehr auf - 14.08.2016 - 4:40
Marikina Fluss erreicht seinen kritischen Level - 14.08.2016 - 4:35
4,6 Millionen Bargeld und Shabu für 1 Million in zwei Cebu Gefängnissen beschlagnahmt - 14.08.2016 - 4:30
Malacañang erklärt den 30. August zum Feiertag in Mandaue - 13.08.2016 - 4:20
Schulunterricht Stornierungen am Samstag in Luzon wegen schweren Monsunregen - 13.08.2016 - 4:15
Vermisster Cordova Polizist tot aufgefunden - 13.08.2016 - 4:10
Der Bruder von Barok und sein Komplize in Danao erschossen - 13.08.2016 - 4:05
10 Tote bei Explosion in Parañaque City Gefängnis - 12.08.2016 - 5:00
Keine Polizeieskorte mehr für Cebu City Bürgermeister - 12.08.2016 - 4:55
BI-7 deportiert zwei gesuchte Süd-Koreaner - 12.08.2016 - 4:50
Erdbeben der Stärke 5,4 und 5,3 in Sarangani - 11.08.2016 - 5:55
Cebu City Bürgermeister Kontrolle über Polizei entzogen - 11.08.2016 - 5:50
Philippinische Schwimmerin bei Olympiade ausgeschieden - 11.08.2016 - 5:45
Senator Pacquiao kehrt nun doch in den Boxring zurück - 11.08.2016 - 5:40
88 Millionen Shabu und Material zur Bombenherstellung von Espinosas Haus in Leyte beschlagnahmt_ - 11.08.2016 - 5:35
Gesuchter Süd-Koreaner in Pampanga verhaftet - 11.08.2016 - 5:30
Ab September haben Führerscheine 5 Jahre Gültigkeit - 10.08.2016 - 5:00
Schulunterricht Stornierungen am Mittwoch in Luzon wegen schweren Monsunregen - 10.08.2016 - 3:05
Präsident Duterte verteidigt das er Tote auf seiner Drogenliste hat - 10.08.2016 - 3:00
Letzter philippinischer Boxer bei Olympiade ausgeschieden - 10.08.2016 - 2:55
Napoles nennt 20 Senatoren und 100 Kongressabgeordnete die in den PDAF Betrug verwickelt sind - 10.08.2016 - 2:50
Lizenz von PhilWeb wird nicht verlängert - 10.08.2016 - 2:45
Ölkonzerne senken erneut die Preise - 09.08.2016 - 4:55
58 der 159 Personen der schwarzen Liste des Präsidenten haben sich gemeldet - 09.08.2016 - 4:50
Fehler auf der schwarzen Liste des Präsidenten - 09.08.2016 - 4:45
Der zweit meistgesuchte Drogenhändler der Central Visayas stellt sich - 09.08.2016 - 4:40
Olympische Silbermedaille für philippinische Gewichtsheberin - 09.08.2016 - 4:35
Der CPDRC Berater Toral tritt zurück - 09.08.2016 - 4:30
LTFRB-7 beschlagnahmt fünf GT Express Vans - 09.08.2016 - 4:25
Gefängnisleiter des NBP mit zwei anderen nach Mindanao versetzt - 09.08.2016 - 4:20
Kongressabgeordnete und Gouverneure die in illegale Drogen verwickelt sind die nächsten - 09.08.2016 - 4:15
14 Plastikcontainer mit Shabu Chemikalien in Apayao gefunden - 09.08.2016 - 4:10
Australier verteidigt seinen Cobra Ironman Titel - 08.08.2016 - 3:40
Lapu-Lapu Verkehrspolizei Chef im stabilen Zustand - 08.08.2016 - 3:35
Rama verneint in Drogendelikte verwickelt zu sein und will sich Präsident Duterte nicht stellen - 08.08.2016 - 3:30
Albuera Bürgermeister kommt nach Cebu - 08.08.2016 - 3:25
Cebu City setzt nächtliche Ausgangsperre für Kinder künftig strikt um - 08.08.2016 - 3:20
841 HIV-Fälle im Juni ist neuer Rekord - 08.08.2016 - 3:15
Deutsche bei Wildwasserbootsfahrt in Mt. Province getötet - 08.08.2016 - 3:10
Präsident Duterte veröffentlicht Liste der in illegalen Drogen verwickelten Politiker und Polizisten - 07.08.2016 - 5:30
Lapu-Lapu Verkehrspolizei Chef niedergeschossen - 07.08.2016 - 2:50
Engländer in Begleitung einer 16 Jährigen verhaftet - 07.08.2016 - 2:45
Erdbeben der Stärke 5,4 nahe General Santos City - 07.08.2016 - 2:40
Mandaue Mactan Brücke ab 8. August wieder in beiden Richtungen befahrbar - 07.08.2016 - 2:35
Zwei leitende CPDRC Beamten müssen über diverse Zwischenfälle vor PB aussagen - 07.08.2016 - 2:30
Präsident Duterte verspricht Soldaten doppeltes Gehalt - 07.08.2016 - 2:25
Lapu-Lapu City entlässt 20 Angestellte die positiv auf Drogen getestet wurden - 07.08.2016 - 2:20
26 Geschäfte verstoßen gegen das Plastikverbot von Mandaue - 07.08.2016 - 2:15
Shabu im Wert von 103 Millionen in Angeles City beschlagnahmt - 06.08.2016 - 3:00
Drei Mindanao Bürgermeister die in illegale Drogen verwickelt sind stellten sich - 06.08.2016 - 2:55
Bato zu Kerwin gebe auf oder ich bringe deine Familie in Gefahr - 06.08.2016 - 2:50
Inder der illegale Partydrogen verkaufte in Makati City verhaftet - 06.08.2016 - 2:45
Wirtschaftsmagnat tritt nach Duterte Angriff zurück - 06.08.2016 - 2:40
PDEA beschlagnahmt im Juli illegale Drogen im Wert von 2,6 Milliarden - 06.08.2016 - 2:35
Straßensperren am Sonntag zum Ironman 2016 - 05.08.2016 - 4:15
Kein Verkauf mehr von PUV Franchise ab 13. August - 05.08.2016 - 4:10
Kerwin’s rechte Hand bei PDEA Einsatz erschossen - 05.08.2016 - 4:05
Zahl der Todesopfer im Kampf gegen Drogen kümmert Präsident Duterte nicht - 05.08.2016 - 4:00
Sechs Tote bei Hausdurchsuchung der Häuser von Albuera Bürgermeister Espinosa und Sohn Kerwin - 04.08.2016 - 1:40
Zwei Drogenkonsumenten in Cebu von Unbekannten erschossen - 04.08.2016 - 1:35
Handys und Laptop von inhaftierten Deutschen und Filipina beschlagnahmt - 04.08.2016 - 1:30
Bei Sichtkontakt schießen auf Kerwin Espinosa - 03.08.2016 - 4:15
Anzahl der getöteten Drogenverdächtigten erreicht 402 - 03.08.2016 - 0:15
Kinder sind die Hauptopfer von Vergewaltigungen - 03.08.2016 - 0:10
Ölkonzerne senken erneut die Preise - 02.08.2016 - 3:35
Präsident Duterte beendet seinen Presseboykott - 02.08.2016 - 3:30
Ehemaliger AFP General wegen Veruntreuung zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt - 02.08.2016 - 3:25
Petron Corporation senkt Preis für Gas zum Kochen - 02.08.2016 - 3:20
Schwerer tropischer Sturm Carina - 01.08.2016 - 11:30
BSP schließt zwei Rural Banken - 01.08.2016 - 4:45
BI verhaftet gesuchten Chinesen der in den Philippinen studierte - 01.08.2016 - 4:40
Pyrotechnischer Wettbewerb am 5. August in Lapu-Lapu - 01.08.2016 - 0:20
Gefängnis von Quezon City total überfüllt - 01.08.2016 - 0:15
Juli <<
Ab 1. August werden Verstöße gegen das Plastikverbot in Mandaue bestraft - 31.07.2016 - 4:55
Anzahl der getöteten Drogenverdächtigen in CV erreicht 60 - 31.07.2016 - 4.50
PRO-7 richtet Text Hotline für Drogenmissbrauch ein - 30.07.2016 - 0:25
PNP-SAF beschlagnahmt im NBP verbotene Gegenstände im Wert von 1,1 Millionen - 30.07.2016 - 0:20
Mehr als 100 tote Meeresschildkröten vor Süd-Palawan gefunden - 30.07.2016 - 0:15
BI klagt vier Ausländer wegen illegalen Drogen an - 29.07.2016 - 3:05
Erdbeben der Stärke 5,2 nahe Ormoc - 28.07.2016 - 5:55
US Außenminister Kerry besucht Präsident Dutere - 28.07.2016 - 5:50
Schwede wegen Menschenhandel angeklagt - 28.07.2016 - 5:45
US Außenminister Kerry in Manila - 27.07.2016 - 2:25
Erdbeben der Stärke 5,2 nahe Sison - 27.07.2016 - 2:20
Anzahl der getöteten Drogenverdächtigen erreicht 316 - 27.07.2016 - 2:15
Mildes Erdbeben der Stärke 2,1 auf Cebu - 27.07.2016 - 2:10
Veloso von nächster Hinrichtungsrunde verschont - 27.07.2016 - 2:05
Erneut gesuchter Süd-Koreaner in Lapu-Lapu verhaftet - 27.07.2016 - 2:00
Ölkonzerne senken erneut die Preise - 26.07.2016 - 0:55
Erste SONA von Präsident Duterte - 26.07.2016 - 0:50
Im Juli bisher 293 Drogenverdächtigte getötet - 26.07.2016 - 0:45
Mildes Erdbeben der Stärke 2,4 auf Cebu - 25.07.2016 - 5:00
78 Vietnamesen die sich freiwillig stellten werden ausgewiesen - 25.07.2016 - 4:55
Ämter müssen alle Informationen freigeben - 25.07.2016 - 4:50
Die 911 ist ab August die neue Notrufnummer der Philippinen - 24.07.2016 - 5:10
Polizei erschießt chinesischen Drogenboss in Valenzuela - 24.07.2016 - 5:05
Aquino nimmt nicht an der SONA von Präsident Duterte teil - 23.07.2016 - 5:15
Touristen Ankünfte aus China in CV um über 100% gestiegen - 23.07.2016 - 5:10
Süd-Koreaner begeht Selbstmord in BI Zelle am NAIA - 22.06.2016 - 2:30
Autodiebe erwarten längere Haftstrafen - 22.06.2016 - 2:25
Dela Rosa warnt SAF Polizisten im NBP keine Bestechungsgelder anzunehmen - 22.07.2016 - 2:20
75 Polizeichefs werden versetzt - 22.07.2016 - 2:15
Chinesin mit 4,2 Kilo Shabu am MCIA erwischt - 22.07.2016 - 2:10
US Außenminister Kerry kommt nach Manila - 21.07.2016 - 3:25
Verdächtigter Drogenhändler von Unbekannten erschossen - 21.07.2016 - 3:20
91% der Filipinos haben Vertrauen in ihrem Präsidenten - 21.07.2016 - 3:15
SC hebt Anklage gegen ehemalige Präsidentin GMA auf - 20.07.2016 - 5:30
Dela Rosa versetzt 28 Polizisten der Central Visayas - 20.07.2016 - 5:25
Schulen in Quezon City zur SONA am 25. Juli geschlossen - 19.07.2016 - 4:15
Ölkonzerne senken erneut die Preise - 19.07.2016 - 4:10
Dela Rosa sagt Cebus Polizisten erhalten Geld von Drogenbossen - 19.07.2016 - 4:05
Mehr als 65.000 Drogenverdächtigte haben sich inzwischen landesweit gestellt - 18.07.2016 - 5:00
33 BIFF Mitglieder getötet - 18.07.2016 - 4:55
Präsident Duterte spricht mit Lim - 17.07.2016 - 4:15
Sexualdelikte stehen an erster Stelle bei Verbrechen gegen Kinder - 17.07.2016 - 4:10
Lapu-Lapu macht Jagd auf nicht registrierte Tricycles und Jeepneys - 16.07.2016 - 4:00
Duterte versichert das er kein Kriegsrecht ausrufen wird - 16.07.2016 - 3:55
Drogenhändler töten sich gegenseitig - 16.07.2016 - 3:50
135 Drogenverdächtigte von 1. Juli bis zum 13. Juli getötet - 15.07.2016 - 2:35
Gesuchter Süd-Koreaner in Lapu-Lapu verhaftet - 15.07.2016 - 2:30
LTFRB-7 warnt PUJ Fahrer ihre Routen nicht abzukürzen - 14.07.2016 - 4:50
Pacquiao bestreitet geplante Beurlaubung vom Senat - 14.07.2016 - 1:55
Mildes Erdbeben der Stärke 2,0 auf Cebu - 14.07.2016 - 1:50
739 HIV-Fälle im Mai registriert - 14.07.2016 - 1:45
UN Schiedsgericht spricht umstrittene Inselgruppen den Philippinen zu - 13.07.2016 - 3:05
Vier Staatsbürger von Hongkong in Subic verhaftet - 13.07.2016 - 3:00
Ölkonzerne senken Preis für Benzin - 12.07.2016 - 3:10
Plastikverbot in Mandaue beginnt am Samstag - 12.07.2016 - 3:05
CHR sagt über 10 Drogenverdächtigte per Tag unter Duterte getötet - 12.07.2016 - 3:00
Drogenverdächtigter Polizist von Kollegen erschossen - 12.07.2016 - 2:55
BI benennt neue Sprecherin - 11.07.2016 - 3:55
Fünf weitere Erbeben um Talacogon, Agusan del Sur - 11.07.2016 - 3:50
Ein Toter und ein Vermisster durch Taifun Butchoy - 11.07.2016 - 3:45
Drei Polizisten vom QCPD positiv auf Drogen getestet - 10.07.2016 - 4:45
Drogenhändler der des Mordes an einem Polizisten verdächtigt ist in Pasig erschossen - 10.07.2016 - 4:40
Erdbeben der Stärke 5,3 um Talacogon, Agusan del Sur mit fünf weiteren Beben - 10.07.2016 - 4:35
Hotline für Beschwerden über Regierungsbehörden startet im August - 09.07.2016 - 3:50
75 Prozent des landesweiten Drogenhandels wird aus dem NBP geleitet - 09.07.2016 - 3:45
23 Bürgermeister in illegale Drogenaktivitäten verwickelt - 09.07.2016 - 3:40
Malacañang suspendierte am Freitag Regierungsämter und Schulen in der NCR - 09.07.2016 - 3:35
Taifun Butchoy - 08.07.2016 - 17:10
Regierungspalast nennt des Landes drei Top Drogenbosse - 08.07.2016 - 0:25
13 Soldaten inhaftiert nach positiven Drogentest - 08.07.2016 - 0:20
PDEA verhaftet drei Taiwanesen und beschlagnahmt 347 Kilo Shabu - 07.07.2016 - 5:00
Duterte erlaubt TELSTRA Operation in den Philippinen - 07.07.2016 - 1:40
Duterte nennt fünf PNP Generäle die angeblich Drogensyndikate beschützten beim Namen - 06.07.2016 - 2:50
35 QCPD Polizisten nach Mindanao strafversetzt - 06.07.2016 - 2:45
Engländer tot in seinem Haus in Consolacion aufgefunden - 06.07.2016 - 2:40
Hotline für Beschwerden über Regierungsbehörden - 06.07.2016 - 2:35
BI verhaftet gesuchten Pakistani in Subic - 06.07.2016 - 2:30
Regierungspalast erklärt 6. Juli zum Feiertag - 05.07.2016 - 1:20
Ölkonzerne senken Benzin und Kerosin Preise - 05.07.2016 - 1:15
Am Wochenende weitere 19 Drogenverdächtigte getötet und 952 stellten sich - 05.07.2016 - 1:10
Drogenhändler von Polizisten erschossen - 05.07.2016 - 1:05
Polizei erschießt 5 Drogenverdächtigte in Quiapo - 05.07.2016 - 1:00
Schwere Regenfälle in Cebu - 04.07.2016 - 3:10
Zwei Brüder von Yawa stellen sich - 04.07.2016 - 3:05
Körper des von der ASG geköpften Kanadiers gefunden - 03.07.2016 - 5:55
In zwei Tagen 12 Drogenverdächtigte getötet und über 700 stellten sich - 03.07.2016 - 2:50
Australier wegen Mord an Amerikaner angeklagt - 03.07.2016 - 2:45
Feuer in Gaisano Grand Mall in Minglanilla - 02.07.2016 - 3:55
Nach schwerem Regenfall wieder Überschwemmungen in Cebu - 02.07.2016 - 3:50
Jaguars Komplize in Dumaguete erschossen - 02.07.2016 - 3:45
Philippinen erhalten in der US Menschenhandel Einstufung Tier 1 - 02.07.2016 - 3:40
Cebus Top Drogenhändler bekommt Australier als Zellengenossen - 02.07.2016 - 3:35
Gründungstag der PAF - 01.07.2016 - 1:40
Präsident Duterte verspricht die Bürokratie, Korruption und Kriminalität abzubauen - 01.07.2016 - 1:35
Mandaue bestraft Verkehrsvergehen durch CCTV Aufnahmen - 01.07.2016 - 1:30
LTFRB beschlagnahmt drei nicht zur Personenbeförderung zugelassene Vans - 01.07.2016 - 1:25
Juni <<
Amtsantritt des neuen Präsidenten Rodrigo Duterte - 30.06.2016 - 1:45
Zukünftiger AFP Chef kündigt ASG 24/7 Kampf an - 30.06.2016 - 1:40
Peso erholt sich nach Brexit Bedenken - 29.06.2016 - 2:00
Inder gibt zu das er seinen Onkel für eine Lösegeldforderung entführt hat - 29.06.2016 - 1:55
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise - 28.06.2016 - 3:20
Nächste Woche längere Wartezeiten im Deutschen Honorarkonsulat - 28.06.2016 - 3:15
Drogenhändler in Mambaling erschossen - 28.06.2016 - 3:10
Tropisches Tiefdruckgebiet Ambo - 27.06.2016 - 4:35
Duterte Ansprache in Cebu - 26.06.2016 - 5:20
Erdbeben der Stärke 5,0 in Davao Oriental - 26.06.2016 - 5:15
Quezon gibt Drogenhändlern und Konsumenten 7 Tage Frist - 26.06.2016 - 5:10
Duterte überbietet das Kopfgeld dass die Drogenbosse auf ihn ausgesetzt haben - 26.06.2016 - 5:05
Duterte feiert heute seinen Wahlsieg in Cebu - 25.06.2016 - 5:40
AFG lässt Filipina Geisel frei - 25.06.2016 - 2:05
Reiche Senatoren - 25.06.2016 - 2:00
25 Drogenhändler in 5 Tagen getötet - 24.06.2016 - 6:30
Morente wird neuer BI Chef - 24.06.2016 - 5:30
Zuhälter wegen Menschenhandel zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt - 24.06.2016 - 4:30
Cebus Top Drogenhändler stellt sich der Polizei - 23.06.2016 - 6:00
Gründungsjubiläum von drei Regierungsbehörden - 23.06.2016 - 3:00
Sandiganbayan hat die Verhaftung von Senator Ejercito angeordnet - 23.06.2016 - 2:55
Senat verabschiedet Gesetz zum Einbau von Geschwindigkeitsbegrenzern in Bussen - 23.06.2016 - 2:50
Schweizer Gefangener springt von Schiff in den Tod - 22.06.2016 - 2:15
DOJ hebt alle Anklagen gegen Marcelino auf - 22.06.2016 - 2:10
Zwei Drogenhändler in Quezon City erschossen - 22.06.2016 - 2:05
Inder bei Raubüberfall in Bulacan getötet - 22.06.2016 - 2:00
PNP verhaftet zwei Ausländer die Ecstasy Pillen verkauften - 22.06.2016 - 1:55
BDO kündigt Online Service Unterbrechung an - 21.06.2016 - 1:20
Ölkonzerne senken Spritpreise - 21.06.2016 - 1:15
Sieben Mitglieder einer Verbrecherbande bei Schießerei in Pampanga getötet - 21.06.2016 - 1:10
Am 21. Juni ist der längste Tag des Jahres - 20.06.2016 - 4:30
Erdbeben der Stärke 5,6 in Sabtang - 20.06.2016 - 4:25
Regierungspalast hat nichts gegen die CHR Ermittlungen einzuwenden - 20.06.2016 - 4:20
Wegen Vergewaltigung und Raub Verhafteter in Polizei Van erschossen - 19.06.2016 - 5:35
Mt. Kanlaon stößt wieder Asche aus - 19.06.2016 - 1:05
Cebus Top Drogenhändler in Las Piñas erschossen - 19.06.2016 - 1:00
Anzahl der getöteten Drogenhändler um 200 Prozent gestiegen - 19.06.2016 - 0:55
Deutscher stiehlt Käse in einem Einkaufszentrum in Consolacion - 19.06.2016 - 0:50
Grand Lotto Jackpot erreicht 139 Millionen - 18.06.2016 - 4:00
Duterte Sohn als Raser gestoppt - 18.06.2016 - 3:55
Vier Inhaftierte aus Bacolod Polizeigefängnis ausgebrochen - 17.06.2016 - 5:45
Drei Erdbeben in Calintaan, Occidental Mindoro - 17.06.2016 - 3:45
NGCP kündigt für Eastern Visayas 13 Stunden Stromabschaltung an - 16.06.2016 - 3:00
Indonesien plant Hinrichtung von Filipina nach Eidl-Fitr Feiertag - 16.06.2016 - 2:55
25 Jahre Gedenken an den Vulkanausbruch des Mt. Pinatubo - 15.06.2016 - 2:15
Shabu im Wert von 195 Millionen von zwei Taiwanesen beschlagnahmt - 15.06.2016 - 2:10
Duterte will Bedrohung durch ASG beenden - 15.06.2016 - 2:05
Roxas übermittelt SOCE für seine Wahlkampausgaben - 15.06.2016 - 2:00
Ölkonzerne senken Benzin und erhöhen Diesel - 14.06.2016 - 3:00
ASG köpft zweiten Kanadier nach Ablauf der Lösegeldforderung - 14.06.2016 - 2:55
Nicht genügend Klassenzimmer für die neue Senior High School - 14.06.2016 - 2:50
PAGASA stellt Wetter App für Android Handys vor - 14.06.2016 - 2:45
LTFRB bestraft ungepflegte PUV Fahrer - 14.06.2016 - 2:40
Gericht entscheidet Bus Betreiber müssen GPS einbauen - 13.06.2016 - 3:30
Freie Fahrt mit LRT und MRT am Independence_Day - 12.06.2016 - 5:00
Deutsch-Filipina wird Miss Philippines Earth - 12.06.2016 - 1:05
Senat stimmt vermutlich im Oktober über Wiedereinführung der Todesstrafe ab - 12.06.2016 - 1:00
Zwei weitere Erdbeben um Ambaguio, Nueva Viscaya - 12.06.2016 - 0:55
Gründungsjubiläum von vier Regierungsbehörden - 11.06.2016 - 0:45
Mt. Bulusan stößt Asche aus - 11.06.2016 - 0:40
Erdbeben der Stärke 5,0 um Ambaguio, Nueva Viscaya mit fünf weiteren Beben - 11.06.2016 - 0:35
Mandaue setzt Ausgangssperre für Kinder um - 11.06.2016 - 11.06.2016 - 0:30
Das Schusswaffenverbot endet mit 4.661 Verhaftungen - 11.06.2016 - 0:25
Dumaguete setzt Ausgangssperre für Kinder um - 10.06.2016 - 5:35
50 Millionen Kopfgeld für Duterte und Bato - 10.06.2016 - 2:45
17. Juni zum Feiertag in Lapu-Lapu City erklärt - 10.06.2016 - 2:40
SOCE gibt Wahlkampfausgaben der Präsidentschaftskandidaten bekannt - 09.06.2016 - 8:25
Meistgesuchter Drogenhändler von Mandaue stellt sich - 09.06.2016 - 7:25
Auftraggeber für Mord an Baptist Pastor verhaftet - 09.06.2016 - 6:55
Dengue-Fälle in Cebu um 159 Prozent gestiegen - 09.06.2016 - 6:50
Pacquiao verdoppelt sein Vermögen - 09.06.2016 - 4:45
Neues Gesetz zur Diskriminierung von älteren Arbeitsnehmern - 08.06.2016 - 4:55
DENR warnt alle die Meeresschildkröten essen - 08.06.2016 - 4:50
Ölkonzerne senken Benzin und erhöhen Diesel - 07.06.2016 - 1:10
Baptist Pastor in Cebu erschossen - 07.06.2016 - 1:05
Fünf Drogenhändler auf Bohol erschossen - 06.06.2016 - 2:45
Duterte verlangt das drei PNP Generäle zurücktreten - 06.06.2016 - 2:40
Duterte erhöht Prämie für die Tötung eines Drogenbosses auf 5 Millionenen - 06.06.2016 - 2:35
Drei Kinder kommen bei Feuer in Rizal ums Leben - 05.06.2016 - 5:45
Erdbeben der Stärke 5,1 in Batanes - 04.06.2016 - 6:25
Duterte gibt vorerst keine Pressekonferenzen mehr - 04.06.2016 - 4:20
Preis für Shabu auf Cebu am fallen - 03.06.2016 - 0:15
Erbeben der Stärke 2,2 auf Cebu - 03.06.2016 - 0:10
NGCP kündigt für Nueva Ecija eine 11 Stunden dauernde Stromabschaltung an - 02.06.2016 - 1:30
Canyoneering auf Cebu suspendiert - 02.06.2016 - 1:25
Keine Verhaftungen mehr am NAIA wegen tanim bala - 02.06.2016 - 1:20
Duterte warnt bestechliche Journalisten - 01.06.2016 - 5:15
Balikbayan-Boxen jetzt für OFW Steuer- und Zollfrei - 01.06.2016 - 0:35
Flüssiges Shabu im Wert von 1,2 Milliarden in Pampanga beschlagnahmt - 01.06.2016 - 0:30
Mai <<
Neues Gesetz verbietet das Telefonieren für Kraftfahrzeugführer - 31.05.2016 - 5:45
Ölkonzerne erhöhen die Preise - 31.05.2016 - 0:35
Osmeña gibt 155.000 Belohnung an Polizei - 30.05.2016 - 8:30
Journalist in Manila erschossen - 29.05.2016 - 1:40
Engländer der seine Frau attackierte verhaftet - 29.05.2016 - 1:35
Ab 13. Juni gehen 25 Millionen wieder in die Schulen - 29.05.2016 - 1:30
Wegen Mordes verurteilter Polizei ist wieder frei - 28.05.2017 - 7:15
Drei milde Erdbeben auf Bohol - 28.05.2016 - 6:15
Duterte gewinnt die Präsidentschaftswahlen mit neuen Rekordergebnis - 28.05.2016 - 6:10
Robredo gewinnt die Wahlen als Vize-Präsident - 28.05.2016 - 6:05
Vier Kinder kommen bei Feuer in Tacloban ums Leben - 27.05.2016 - 1:30
Zoll beschlagnahmt geschmuggelte Ecstasy Pillen aus Deutschland - 27.05.2016 - 1:25
Drei milde Erdbeben auf Cebu - 26.05.2016 - 2:55
Lapu-Lapu will Ausgangssperre für Kinder, Alkohol- und Karaokeverbot strikt anwenden - 26.05.2016 - 2:50
PAGASA gibt den Beginn der Regenzeit bekannt - 25.05.2016 - 5:45
Duterte nennt die drei bestechlichsten Regierungsbehörden - 25.05.2016 - 3:25
NBI verhaftet Holländer der Bars in Makati mit Ecstasy Pillen versorgte - 25.05.2016 - 3:20
Ölkonzerne erhöhen die Preise deutlich - 24.05.2016 - 1:45
Osmeña gibt 50.000 Belohnung an CAIDSOTF - 24.05.2016 - 1:40
Starker Regenfall über Cebu - 24.05.2016 - 1:35
Fünf Tote bei Konzert in Pasay City - 23.05.2016 - 1:40
Duterte droht Stromanbietern und Telefongesellschaften - 23.05.2016 - 1:35
Missionar aus Süd-Korea in seinem Haus zu Tode geschlagen - 23.05.2016 - 1:30
PNP beschlagnahmt in Cavite Shabu im Wert von 145 Millionen - 23.05.2016 - 1:25
Duterte will innerhalb von sechs Monaten alle Verbrechen auslöschen - 22.05.2016 - 4:10
NCR Angestellte erhalten 10 Peso Gehaltserhöhung - 21.05.2016 - 5:10
COMELEC gibt die Namen der 12 gewählten Senatoren bekannt - 20.05.2016 - 5:30
Der neu gewählte Senator und Boxweltmeister Pacquiao ist für Todesstrafe - 20.05.2016 - 5:25
50.000 Belohnung für tote Verbrecher in Cebu City - 19.05.2016 - 5:30
LTO hat kein Geld für Umzug - 19.05.2016 - 1:30
Margot Osmeña ist jetzt amtierende Bürgermeisterin von Cebu - 18.05.2016 - 4:55
Preise in der Provinz Camiguin werden eingefroren - 18.05.2016 - 4:50
Ölkonzerne erhöhen Diesel - 17.05.2016 - 1:10
Duterte will Todesstrafe wieder einführen - 17.05.2016 - 1:05
Deutscher in Alcoy in die Brust gestochen und beraubt - 17.05.2016 - 1:00
12 Jähriger durch heruntergefallene Pistole seines Vaters in den Kopf getroffen - 16.05.2016 - 6:30
Duterte will Eltern deren Kinder gegen Ausgangsperre verstoßen einsperren lassen - 16.05.2016 - 4:45
Wegen Mordes verurteilter Polizei kommt auf Kaution frei - 15.05.2016 - 5:45
PNP verhaftet seit Beginn des Schusswaffenverbotes 4.231 Personen - 15.05.2016 - 2:45
Kosename für den nächsten Präsidenten - 14.05.2016 - 0:50
Häftling erhängt sich - 14.05.2016 - 0:45
Duterte warnt NAIA Personal wegen tanim bala - 13.05.2016 - 1:45
Shabu im Wert von 16 Millionen in Medellin beschlagnahmt - 13.05.2016 - 1:40
Task Force beschlagnahmt mit Dynamit gefischten Fisch in Compostela - 13.05.2016 - 1:35
Duterte Tochter ist wieder Bürgermeisterin von Davao - 12.05.2016 - 2:15
Wiedergewählt auf Cebu - 12.05.2016 - 1:35
Gullas ist wieder Bürgermeister von Talisay - 12.05.2016 - 1:30
Duterte plant landesweite Ausgangsperre für Kinder, Alhol-, Rauch- und Karaokeverbot - 11.05.2016 - 0:45
Beschwerde von Marcos sollte Auszählung stoppen - 11.05.2016 - 0:40
Estrada bleibt Bürgermeister von Manila -11.05.2016 - 0:35
Makati hat wieder einen Bürgermeister aus der Binay Familie - 11.05.2016 - 0:30
Duterte führt Auszählung für die Wahl zum Präsidenten uneinholbar an - 11.05.2016 - 0:10
Boxweltmeister Pacquiao an siebter Stelle für Wahl zum Senator - 11.05.2016 - 0:05
Osmeña ist wieder Bürgermeister von Cebu - 10.05.2016 - 5:20
Ölkonzerne senken Spritpreise - 10.05.2016 - 0:25
Präsidentschaftswahlen 2016 auf den Philippinen - 09.05.2016 - 4:30
104 Ausländer beobachten die Wahlen - 09.05.2016 - 1:15
Bei Feuer in Cebu kommen 7 Personen ums Leben - 08.05.2016 - 6:55
Japaner tot in Naga aufgefunden - 08.05.2016 - 6:50
Alkoholverbot am 8. und 9. Mai - 07.05.2016 - 1:40
Philippinen erreichen ihre beste Platzierung in der FIFA Weltrangliste - 07.05.2016 - 1:35
Erdbeben der Stärke 2,7 auf Cebu - 06.05.2016 - 1:10
Duterte führt in SWS Umfrage zweistellig - 06.05.2016 - 1:05
Drei Taiwanesen mit Shabu im Wert von 275 Millionen verhaftet - 06.05.2016 - 1:00
Task Force Chef von Carcar verhaftet - 05.05.2016 - 2:15
Ehemaliger Außenminister Siazon verstorben - 05.05.2016 - 2:10
Duterte in Pulse Asia Umfrage unverändert in Führung - 04.05.2016 - 5:40
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise deutlich - 03.05.2016 - 1:45
Deutsches Honorarkonsulat vom 10. Mai bis zum 10. Juni geschlossen - 03.05.2016 - 1:40
USA liefert Fil-Am der wegen Mordes an einer 23 Jährigen in Zambales gesucht wurde aus - 03.05.2016 - 1:35
CPDRC baut Kantine in Schlafquartier um - 02.05.2016 - 2:55
Falscher Feueralarm am NAIA-1 - 02.05.2016 - 2:50
Polizeichef von Carcar von Posten enthoben - 01.05.2016 - 5:15
Motorraddieb in Talisay erschossen - 01.05.2016 - 2:15
April <<
Weniger Feuer als im Vorjahr - 30.04.2016 - 4:55
Ehemaliger Chief of Justice Corona verstorben - 30.04.2016 - 0:40
Polizei verhaftet in Pasay Busräuberbande - 30.04.2016 - 0:35
Duterte in Pulse Asia Umfrage weiterhin in Führung - 30.04.2016 - 0:30
Feuer vernichtet sechs Häuser - 29.04.2016 - 1:35
Lehrerin und ihr Freund erschossen aufgefunden - 29.04.2016 - 1:30
9. Mai zum Feiertag erklärt - 28.04.2016 - 2:05
Erdbeben der Stärke 2,7 auf Cebu - 28.04.2016 - 2:00
Feiertag in Lapu-Lapu City - 27.04.2016 - 3:05
Ölkonzerne senkten Benzin und erhöhten Diesel - 27.04.2016 - 3:00
Erdbeben der Stärke 5,3 in Itbayat - 27.04.2016 - 2:55
ASG köpft Kanadier nach Ablauf der Lösegeldforderung - 26.04.2016 - 5:30
Mädchen getötet und Bruder verletzt als ein Bus zwei Reifen verliert - 26.04.2016 - 1:55
Zwei Tote als Auto Motorrad rammt - 26.04.2016 - 1:50
Secuity Guard des Geldtransporters der um 6,2 Millionen beraubt wurde verhaftet - 26.04.2016 - 1:45
PNP verhaftet seit Beginn des Schusswaffenverbotes 3.623 Personen - 25.04.2016 - 10:45
Duterte baut Führung in Pulse Asia Umfrage aus - 25.04.2016 - 4:45
23 Jähriger in Tuburan erschossen - 25.04.2016 - 2:05
Motorradfahrer verunglückt tödlich wegen Autoreifen - 25.04.2016 - 2:00
Miranda neuer AFP Chef - 24.04.2016 - 3:00
Zwei Tote und 11 Verletzte bei Busunfall in Quezon - 24.04.2016 - 2:55
Drogenkönigin von Bohol verhaftet - 24.04.2016 - 2:50
Hacker der COMELEC Webseite verunstaltete verhaftet - 23.04.2016 - 5:00
Schuldirektorin und 5 Lehrerinnen bei Busunfall in Batangas getötet - 23.04.2016 - 1:35
Verkehrspolizist in Consolacion erschossen - 23.04.2016 - 1:30
Neues Schuljahr beginnt am 13. Juni - 22.04.2016 - 1:45
Geld verleihendes Rentner Ehepaar ermordet - 22.04.2016 - 1:40
3 Tote und 12 Verletzte bei Jeepney Unfall - 21.04.2016 - 6:15
NGCP kündigt für Nueva Ecija eine 11 Stunden dauernde Stromabschaltung an - 21.04.2016 - 1:25
Erdbeben der Stärke 5,0 in Cateel - 21.04.2016 - 1:20
15 Jährige erhängt sich in Klosterschule - 21.04.2016 - 1:15
41.000 Gehaltserhöhung für den nächsten Präsidenten - 20.04.2016 - 1:45
120 Verkehrsteilnehmer erhielten Strafzettel wegen Parken in NRA im Parkverbot - 20.04.2016 - 1:40
Erdrutsch tötet zwei Kinder - 20.04.2016 - 1:35
Neffe erschießt seinen Onkel in Pinamungajan - 19.04.2016 - 3:15
Tote Schwangere in Lapu-Lapu aufgefunden - 19.04.2016 - 3:10
Japaner verliert 500.000 Bargeld an Einbrecher - 19.04.2016 - 3:05
Heißester Tag in Manila - 18.04.2016 - 9:15
Poe führt SWS Umfrage an - 18.04.2016 - 7:15
Ölkonzerne kündigen hohe Spritpreiserhöhung an - 18.04.2016 - 4:45
Zwei Security Guards bei Überfall in Super Metro Carcar verwundet - 17.04.2016 - 3:25
Vietnamese in Carbon überfallen - 17.04.2016 - 3:20
MMDA bestraft über 200 Verkehrvergehen durch CCTV Kamera Aufnahmen - 16.04.2016 - 2:25
Polizist erschießt seinen Neffen - 16.04.2016 - 2:20
Heißester Tag in Manila - 15.04.2016 - 2:55
V-hire Terminal wird nach SM Seaside verlegt - 15.04.2016 - 2:50
Suspendierung von Cebu Bürgermeister Rama wird nicht vor dem 9. Mai angewendet - 15.04.2016 - 2:45
Erdbeben der Stärke 6,0 in Baliguian - 15.04.2016 - 2:40
Gemüse bis zu 400 Prozent verteuert - 14.04.2016 - 2:45
Zwei entführte Sägewerkerbeiter geköpft aufgefunden - 14.04.2016 - 2:40
Erdbeben der Stärke 2,9 auf Cebu - 14.04.2016 - 2:35
Duterte führt erstmals Pulse Asia Umfrage an - 13.04.2016 - 2:00
Zwei Tote bei Motorrad Zusammenstoß - 13.04.2016 - 1:55
69 Jähriger der mit Steinschleuder auf Hund schießt vom Eigentümer erschossen - 13.04.2016 - 1:50
Ölkonzerne senken Spritpreise - 12.04.2016 - 2:15
Cebu Provinz wegen Wasserknappheit zum Notstandsgebiet erklärt - 12.04.2016 - 2:10
Heißester Tag in Cebu - 12.04.2016 - 2:05
Pacquiao gewinnt seinen letzten Boxkampf gegen Bradley - 11.04.2016 - 5:30
LTO gibt Leitlinie für LED-Lampen an Motorrädern heraus - 11.04.2016 - 5:25
Malacañang suspendiert Cebu Bürgermeister Rama erneut - 10.04.2016 - 3:05
Zwei Tote und zwei Verletzte bei Strei in Boljoon Disco - 10.04.2016 - 3:00
Betrunkener Israeli verhaftet weil er In Disco randalierte - 10.04.2016 - 2:55
Inder in Talisay wegen Betrug verhaftet - 10.04.2016 - 2:50
Drei Engländer und zwei Filipinos wegen illegalen Aktienverkäufen angeklagt - 10.04.2016 - 2:45
Entführter Italiener nach 6 Monaten wieder frei - 09.04.2016 - 4:15
Cebu wegen Wasserknappheit zum Notstandsgebiet erklärt - 09.04.2016 - 4:10
MMDA bestraft Verkehrsvergehen durch CCTV Aufnahmen - 09.04.2016 - 4:05
Dalaguete Bürgermeister für 9 Monate suspendiert - 09.04.2016 - 4:00
Prinz Albert II von Monaco besucht Präsident Aquino III in Malacañang - 08.04.2016 - 5:45
Kein Regen auf Cebu - 08.04.2016 - 5:40
Wasserknappheit auf Cebu - 08.04.2016 - 5:35
MERALCO erhöht Strompreis - 07.04.2016 - 4:45
Haftbefehl gegen Senator Ejercito wegen 2008 Schusswaffengeschäft - 07.04.2016 - 4:40
Erdbeben Stärke 5,9 in Sarangani - 06.04.2016 - 2:05
Habal-Habal Fahrer in Dalaguete erschossen - 06.04.2016 - 2:00
19 Jähriger erhängt sich in Aloguinsan - 06.04.2016 - 1:55
Ölkonzerne senken Spritpreise - 05.04.2016 - 3:30
Polizeichef getötet und zwei Personen verwundet bei Hinterhalt in Camotes - 05.04.2016 - 3:25
Gericht reduziert die Gefängnisstrafe von dem US Marine Pemberton auf 10 Jahre - 05.04.2016 - 3:20
Gemüseproduktion in Dalaguete nur noch 25 Prozent - 05.04.2016 - 3:15
Erdbeben Stärke 4,8 in Quezon - 05.04.2016 - 3:10
78 Flüge nach Stromausfall am NAIA Terminal 3 gestrichen - 04.04.2016 - 4:05
Bus überfährt 13 jährigen Jungen auf einem Motorrad - 04.04.2016 - 4:00
Gesuchter Slowene in Subic verhaftet - 04.04.2016 - 3:55
UE bleibt nach Feuer am Montag geschlossen - 03.04.2016 - 5:00
Drei Verletzte bei Busunfall - 03.04.2016 - 4:55
Prinz Albert II besucht nächste Woche Präsident Aquino - 02.04.2016 - 4:20
Comendador neuer PRO-7 Chef - 02.04.2016 - 4:15
QC, Manila, Cebu, Davao, CDO Top 5 Städte mit den meisten Verbrechen - 02.04.2016 - 4:10
SMB erhöht Bierpreis - 01.04.2016 - 2:55
Vater und Sohn bei Verkehrsunfall von Ceres Bus getötet - 01.04.2016 - 2:50
19 LTO Mitarbeiter wegen gestohlener Metallplatten für Nummernschilder von ihren Posten enthoben - 02.04.2016 - 2:45
Verkehrsunfälle in der NCR in 2015 weiter angestiegen - 01.04.2016 - 2:40
März <<
Mt. Kanlaon stößt Asche aus - 31.03.2016 - 4:10
Polizist von Taschendieb niedergestochen - 31.03.2016 - 4:05
Händler von Schusswaffen Made in Danao verhaftet - 30.03.2016 - 5:15
PNP verhaftet seit Beginn des Schusswaffenverbotes 2.654 Personen - 30.03.2016 - 5:10
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise - 29.03.2016 - 3:50
Autopsie ergibt verkohlter Amerikaner wurde erschlagen - 29.03.2016 - 3:45
Mann der mit Schwester seiner Frau geschlafen hat verhaftet - 29.03.2016 - 3:40
NDRRMC meldet 18 Tote an Ostern - 28.03.2016 - 9:00
Heißester Tag in Cebu - 28.03.2016 - 2:30
Studentin aus Malaysia beißt zwei Barangay Tanods - 28.03.2016 - 2:25
Zwei Personen zu Ostern in Cebu ertrunken - 28.03.2016 - 2:20
Drei Männer bei getrennten Schießereien am Karfreitag erschossen - 27.03.2016 - 4;30
68 Jährige tot nachdem sie von einem Motorrad angefahren wurde - 27.03.2016 - 4:25
Angestellter eines Bantayan Beach Resort erschossen - 26.03.2016 - 5:00
Kreuzigungen am Karfreitag - 26.03.2016 - 4:55
Philippinen geben beschlagnahmtes Frachtschiff aus Nord-Korea wieder frei - 26.03.2016 - 4:50
35,4 Grad in Manila - 25.03.2016 - 5:00
LRT und MRT Linien an den Osterfeiertagen nicht in Betrieb - 25.03.2016 - 4:55
LTFRB suspendiert 9 Starlight Busse nach Zamboanga Unfall - 25.03.2016 - 4:50
Deutsche Botschaft von 24. bis 28. März geschlossen - 24.03.2016 - 5:00
US Botschaft am 24. und 25. März geschlossen - 24.03.2016 - 4:55
Öffnungszeiten der Einkaufszentren an den Osterfeiertagen - 24.03.2016 - 4:50
Die letzten 100 Tage im Amt für Präsident Aquino - 24.03.2916 4:45
Süd-Koreaner mit Shabu im Gepäck fragt am MCIA Polizei um Hilfe - 24.03.2016 - 4:40
Eine Tote bei Feuer in Minglanilla - 24.03.2016 - 4:35
2 Tote und 11 Verletzte als Bus auf Bohol von Abhang stürzt - 24.03.2016 - 4:30
PAGASA sagt schönes Wetter für die Osterfeiertage vorher - 23.03.2015 - 4:35
Student versehentlich von Barangay-Capitan überfahren - 23.03.2016 - 4:30
60 jährige Maklerin erschossen - 23.03.2016 - 4:25
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise geringfügig - 22.03.2016 - 3:55
Erdbeben der Stärke 4,1 auf Bohol - 22.03.2016 - 3:50
Ein Toter bei Feuer in Lapu-Lapu - 22.93.2016 - 3:45
PAGASA sagt heiße Temperaturen für Sommerzeit voraus - 21.03.2016 - 4:10
Polizist erschossen und sein Angreifer verwundet - 21.03.2016 - 4:05
Mann springt im Robinson in Iloilo in den Tod - 21.03.2016 - 4:00
Australier angeklagt weil er seine ehemalige Freundin in Facebook als Heiratsschwindlerin hinstellte - 20.03.2016  5:30
Neid als Mordmotiv an dem verbrannten Amerikaner vermutet - 20.03.2016 - 5:25
28 Jähriger mit Shabu im Wert von 3,8 Millionen verhaftet - 19.03.2016 - 4:45
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall auf dem Minglanillia Highway_ - 19.03.2016 - 4:40
Amerikaner verkohlt in verbrannten Auto aufgefunden - 18.03.2016 - 3:45
Drei Carcar City Polizisten von ihren Posten enthoben - 18.03.02016 - 3:40
Erdbeben der Stärke 5,5 in Sarangani - 17.03.2016 - 3:40
Immigration Beamter für 3 Monate suspendiert - 17.03.2016 - 3:35
In Pulse Asia Umfrage führt Poe und Duterte überholt Binay - 17.03.2016 - 3:30
RCBC Makati Managerin wegen Geldwäsche angeklagt - 16.03.2016 - 3:00
PNP verhaftet seit Beginn des Schusswaffenverbotes 2.051 Personen - 16.03.2016 - 2:55
Granate auf geparktes Polizeiauto in Manila geworfen -16.02.2016 - 2:50
Ermittlungen gegen Bohol Polizistin - 16.03.2016 - 2:45
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise kräftig - 15.03.2016 - 3:10
Peso auf höchsten Stand gegenüber US-Dollar seit 5 Monaten - 15.06.2016 - 3:05
SRP Kehrtwendung eingerichtet - 15.03.2016 - 3:00
Habal-Habal Fahrer erschossen - 15.03.2016 - 2:55
Rural Bank in Dumaguete City wird von PDIC verwaltet - 15.03.2016 - 2:50
Süd-Koreaner seit über 2 Wochen vermisst - 15.03.2016 - 2:45
Tricycle Fahrer erhängt aufgefunden - 14.03.2016 - 3:30
Mann beim Abendessen mit Familie erschossen - 14.03.2016 - 3:25
Fahrerflucht 14 jähriger Junge tot - 14.03.2016 - 3:20
5 Tote und 33 Verletzte bei Busunfall in Zamboanga del Sur - 14.03.2016 - 3:15
Finnische Touristin beim Mittagessen von ihren Gastgeberinnen ausgeraubt - 14.03.2016 - 3:10
700 Häuser bei Feuer in Mandaue vernichtet - 13.03.2016 - 4:35
Erdbeben Stärke 5,5 in Ilocos Norte - 13.03.2016 - 3:45
Neuer PCG-7 Chef - 13.03.2016 - 3:40
Buhisan Damm trocknet aus - 13.03.2016 - 3:35
Zwei Chinesen und eine Filipina in Makati mit Shabu im Wert von 25 Millionen verhaftet - 13.03.2016 - 3:30
Polizist in tanim bala Fall enthoben - 12.03.2016 - 6:05
Ehemaliger DBP Chef erhält 36 Jahre für fragwürdige Erstattungen - 12.03.2016 - 6:00
Drei Tote als Motorrad in Verkehrsinsel rast - 12.03.2016 - 5:55
Ehemaliger PNP Chef hinterlegt 520.000 Peso Kaution -11.03.2016 - 5:20
Inhaftierter Japaner begeht Selbstmord - 11.03.2016 - 5:15
Japaner mit 15 jährigen Mädchen verhaftet - 11.03.2016 - 5:10
In SRP entsteht ein Ozean Park - 11.03.2016 - 5:05
DOJ empfängt Handy Forensik Gerät - 10.03.2016 - 5:25
Zwei Polizeiinformanten erschossen - 10.03.2016 - 5:20
804 HIV-Fälle im Januar sind Rekord - 10.03.2016 - 5:15
Almendras neuer DFA Chef - 09.03.2016 - 4:45
LTFRB senkt Fahrpreise für Taxi - 09.03.2016 - 4:40
SC hebt Disqualifikation von Poe auf - 09.03.2016 - 4:35
Task Force beschlagnahmt 44 Kilo Rochenfleisch im Mandaue Markt - 09.03.2016 - 4:30
Bus Fahrpreise werden in Manila gesenkt - 08.03.2016 - 5:10
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise - 08.03.2016 - 5:05
Zika Virus in den Philippinen entdeckt - 07.03.2016 - 6:00
Zwei Tote durch umgestürzten Strommasten - 07.03.2016 -5:55
Zwei Tote durch Schießereien am Samstag - 07.03.2016 - 5:50
Buhisan Damm erreicht kritischen Level - 07.03.2016 - 5:45
Amerikaner der seine Vermieterin bedrohte verhaftet - 07.03.2016 - 5:40
Deutscher der tot in Segelboot aufgefunden schon am 31. Januar verstorben entdeckt - 06.03.2016 - 5:45
Zwei Drogenverdächtigte getötet und 25 verhaftet bei Drogenoperation in Pampanga - 06.03.2016 - 4:00
Philippinen beschlagnahmen Frachtschiff aus Nord-Korea - 06.03.2016 - 3:55
Dengue-Fälle in der Cebu Provinz am steigen - 06.03.206 - 3:50
Wieder Bombenanschlag auf Strommasten in Cotabato - 05.03.2016 - 4:50
Eltern verletzt und ihr 3 jähriger Sohn getötet bei Unfall in Dalaguete - 05.03.2016 - 4:45
Japaner tot in seinem Apartment aufgefunden - 05.03.2016 - 4:40
Erdbeben Stärke 5,1 in Sarangani - 05.03.2016 - 4:35
Deutscher springt im SM in Bacolod in den Tod - 04.03.2016 - 5:15
Ein Kilo Shabu bei Inspektion in NBP gefunden - 04.03.2016 - 5:10
Cuizon wieder zurück als LTFRB-7 Chef - 04.03.3016 - 5:05
Partielle Sonnenfinsternis sichtbar in Mindanao am 9. März - 03.03.2016 - 5:45
Strassen um Santo Niño Kirche werden für den Präsidentenbesuch heute gesperrt - 03.03.2016 - 5:40
Deutscher der tot in Segelboot aufgefunden wurde an Herzinfarkt verstorben - 03.03.2016 - 5:35
Polizeichef von Maragusan erschossen - 03.03.2016 - 5:30
PNP verhaftet einen Chinesen und zwei Filipinos mit Shabu im Wert von 15 Millionen - 03.03.2016 - 5:25
Ein Toter bei Feuer in Cebu - 03.03.2016 - 5:20
Lapu-Lapu verbietet wiederaufgefüllte Butan Gas Kanister - 02.03.2016 - 7:05
Bei Feuer in Bacolod 50 Häuser abgebrannt - 02.03.2016 - 7:00
11 Filipinos in der Forbes Liste der Milliardäre - 02.03.2016 - 6:55
Erdbeben der Stärke 3,8 auf Cebu - 01.03.2016 - 15:30
Ölkonzerne erhöhen Benzin und senken Diesel sowie Kerosin Preise - 01.03.2016 - 5:00
LTFRB senkt Fahrpreis für Non-Stop Busverbindung Ortigas - Makati Route - 01.03.2016 - 4:55
Teenager Schwangerschaften weltweit rückgängig nur nicht in den Philippinen - 01.03.2016 - 4:50
80 Jahre Gefängnis für Mann der zwei Frauen ermordete und zerstückelte - 01.03.2016 - 4:45
Sechzehn Verletzte als ein Ceres Bus an einen Baum prallt und umkippt - 01.03.2015 - 4:40
Februar <<
Erdbeben Stärke 5,6 in Sarangani - 29.02.2016 - 4:25
PNP verhaftet seit Beginn des Schusswaffenverbotes 1.561 Personen - 29.02.2016 - 4:20
Zwei Männer wegen Verstoß gegen das Schusswaffenverbot verhaftet - 29.02.2016 - 4:15
Madonna droht Einreiseverbot in die Philippinen weil sie deren Flagge nicht respektierte - 29.02.2016 - 4:10
Deutscher tot in Segelboot aufgefunden - 28.02.2016 - 6:15
Meist lebenswerte Städte Manila auf Platz 136 - 28.02.2016 - 6:10
Teddy Ouano verstorben - 27.02.2016 - 4:50
42 Rebellen und 3 Soldaten bei Kämpfen in Lanao getötet - 27.02.2016 - 4:45
Direktorin suspendiert weil sie einen Schüler mit einem Holzstock geschlagen hat - 27.02.2016 - 4:40
Schlafender Mann in Argao erschossen und Tochter verwundet - 27.02.2016 - 4:35
Vier neue internationale Flugstrecken ab MCIA im März - 26.02.2016 - 6:00
Mandaue führt ein Links Abbiegeverbot in zwei Stadtbezirken ein - 26.02.2016 - 5:55
Mehr Körperteile einer zerstückelten Filipina gefunden - 26.02.2016 - 5:50
Angeles Polizist als Drogenhändler erwischt - 26.02.2016 - 5:45
Joavan Fernandez schuldig gesprochen - 26.02.2016 - 5:40
Erdbeben der Stärke 2,6 auf Cebu - 25.02.2016 - 6:35
Filipino-Japaner tot in Hotelzimmer aufgefunden - 25.02.2016 - 6:30
FEO Chef und 14 weitere wegen Verkauf von Schusswaffenlizenzen entlassen - 24.02.2016 - 7:15
Drei Chinesen und zwei Filipinos mit Shabu verhaftet - 24.02.2016 - 5:50
Student der philippinische Fahne als Mob benützte entlassen - 24.02.2015 - 5:45
Strassen in EDSA am 25. Februar teilweise gesperrt - 23.02.2016 - 5:35
Ölkonzerne erhöhen Spritpreise - 23.02.2016 - 5:30
Mann vor Kirche in Talisay erschossen - 22.02.2016 - 4:00
Bezirksaufseher durch Schuss aus eigener Waffe getötet - 22.02.2016 - 3:55
Doktorin verliert Tasche mit 400.000 Peso an Diebe - 22.02.2016 - 3:50
Niederländer tot in seinem gemieteten Zimmer aufgefunden - 21.02.2016 - 4:00
Buskassierer schlägt Studentin bei Streit um Fahrpreis - 21.02.2016 - 3:55
Zwei Polizisten getötet und fünf verwundet bei Auseinandersetzung mit NPA Rebellen - 20.02.2016 - 6:05
Dreijähriger Junge von fünfjährigen Cousin beim Spielen erschossen - 20.02.2016 - 6:00
Erdbeben der Stärke 2,2 auf Cebu - 19.02.2016 - 7:00
Mutter wegen Kindesmisshandlung angeklagt - 19.02.2016 - 6:30
Schifffahrtsgesellschaften senken Preise - 18.02.2016 - 7:30
Neues Krankenhaus in Mandaue eröffnet - 18.02.2016 - 6:45
Journalist auf Mindanao erschossen - 18.02.2016 - 6:40
Sieben Polizisten von ihren Posten enthoben - 17.02.2016 - 6:35
Davao Stromversorger kündigt 10 Tage rotierende Stromabschaltungen an - 17.02.2016 - 6:30
Die Philippinen liegen auf Platz 4 der Länder die am meisten von Desastern betroffen sind - 17.02.2016 - 6:25
Cebu City Charter Day am 24. Februar ist Feiertag - 16.02.2016 - 5:45
Ölkonzerne senken Preis für Benzin und Diesel - 16.02.2016 - 5:40
Poe bleibt auf der Liste der Präsidentschaftskandidaten für 2016 - 16.02.2016 - 5:35
FDA warnt vor unregistrierten Medikamenten - 16.02.2016 - 5:30
PNP verhaftet seit Beginn des Schusswaffenverbotes 1.004 Personen - 16.02.2016 - 5:25
Junge Frau springt am Valentines Day in der SM Megamall in den Tod - 16.02.2016 - 5:20
Mann erschießt am Valentines Day seine Frau und Tochter bevor er Selbstmord begeht - 16.02.2016 - 5:15
Valentines Day Feuer macht 1.000 Personen in CDO obdachlos - 16.02.2016 - 5:10
Mandaue hat landesweit das erste Gesetz zum Schutz von LGBT - 15.02.2016 - 5:45
BFAR Legaspi warnt vor dem Verzehr von Goby - 15.02.2016 - 5:40
MECO Angestellter in Lapu-Lapu erschossen - 15.02.2016 - 5:35
Raubüberfall auf zwei Spanier in Badian - 14.02.2016 - 5:45
Liechtensteiner mit Marihuana im Wert von 200.000 Peso verhaftet - 14.02.2016 - 5:40
Umgestürzter Containerlastwagen blockiert Hochbrücke in Mandaue - 14.02.2016 - 5:35
62 jährige Drogenhändlerin verhaftet - 13.02.2016 - 5:40
Gesetz für Gesundheitswarnungen auf Zigarettenverpackungen tritt ab 3. März in Kraft - 13.02.2016 - 5:35
Regierung will Marcos Schmucksammlungen verkaufen - 13.02.2016 - 5:30
US Botschaft am 15. Februar geschlossen - 12.02.2016 - 6:05
Engländer bei Motorradunfall verletzt - 12.02.2016 - 6:00
Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall auf Marcelo B. Fernan Bücke - 11.02.2016 - 7:00
Horrender Verkehr zum Beginn der Brückenreparatur - 10.02.2016 - 5:40
Polizistin die ihre Muter, ihren Bruder und ihre Liebhaberin verlor erhält Amtsverfahren - 10.02.2016 - 5:35
Behörden durchsuchen die drei Hauptgefängnisse auf Cebu - 10.02.2016 - 5:30
Ölkonzerne senkten Preis für Benzin und erhöhten Diesel - 09.02.2016 - 6:10
Fünf Personen am Sonntag in Cebu erschossen - 09.02.2016 - 6:05
Chinesisches Jahr des Affen - 08.02.2016 - 4:15
Suspendierung des Cebu Bürgermeisters Rama endet heute - 08.02.2016 - 4:10
PNP verhaftet seit Beginn des Schusswaffenverbotes 746 Personen - 08.02.2016 - 4:05
Passagieraufkommen am MCIA hat in 2015 zugenommen - 08.02.2016 - 4:00
13 Tote Filipinos bei Hotelfeuer im Irak - 07.02.2016 - 4:50
Betrunkener Vater ersticht aus Versehen seine 9 jährige Tochter - 07.02.2016 - 4:45
14 Männer wegen illegalen Fischfang verhaftet - 07.02.2016 - 4:40
Jetstar Japan bietet zwei neue Flüge von Tokio und Nagoya nach Manila an - 06.02.2016 - 4:05
MERALCO erhöht Strompreis - 06.02.2016 - 4:00
Erdbeben Stärke 5,2 in Lopez - 06.02.2016 - 3:55
Erdbeben Stärke 5,0 in Buenavista - 06.02.2016 - 3:50
Taschendieb verhaftet nachdem er eine Engländerin beraubt hat - 06.02.2016 - 3:45
Jeepney Fahrpreis auf Cebu wird auf 6,50 Peso gesenkt - 05.02.2016 - 5:15
Ouano Avenue und Mandaue Mactan Brücke werden einspurig geschlossen - 05.02.2016 - 5:10
Boracay mit 18 CCTV Kameras ausgestattet - 05.02.2016 - 5:05
Lesbische Frau erschießt auf Bohol 2 Personen - 05.02.2016 - 5:00
Mann mit Shabu im Wert von 11,8 Millionen verhaftet - 04.02.2016 - 3:45
COMELEC verwirft alle Disqualifikationsverfahren gegen Duterte - 04.02.2016 - 3:40
Jeepney fängt Feuer und brennt aus - 04.02.2016 - 3:35
Wegen Totschlag gesuchter Holländer in den Philippinen verhaftet - 04.02.2016 - 3:30
Navy Gefängnis bereit für Marcelino - 03.02.2016 - 4:30
Drei Verletzte bei Bombenexplosion in Tacurong - 03.02.2016 - 4:25
Ölkonzerne erhöhten die Spritpreise - 03.02.2016 - 4:20
BSP gibt dunklere 100 Peso Geldscheine aus - 02.02.2016 - 7:45
Jeepney Fahrpreis auf Negros um 0,50 Peso gesenkt - 02.02.2016 - 6:30
Mann springt von Kirchturm in Mandaluyong - 02.02.2016 - 6:25
Facebook Post führt zur Verhaftung von drei Brüdern die wegen Doppelmord gesucht wurden - 01.02.2016 - 6:25
Januar <<
COMELEC nimmt Senatoren und Mitglieder des Repräsentantenhaus vom Schusswaffenverbot aus - 31.01.2016 - 7:15
Eastern Petroleum senkt Preis für Gas zum Kochen - 31.01.2016 - 4:45
Drei Häftlinge erschießen bei Gefängnisausbruch Aufseher - 31.01.2016 - 4:40
Vater und Sohn in Tuburan erschossen - 31.01.2016 - 4:35
8. und 25. Februar sind Feiertage - 30.01.2016 - 4:55
6 jähriges Mädchen kommt bei Feuer ums Leben - 30.01.2016 - 4:50
Erdbeben Stärke 5,0 in Claveria - 30.01.2016 - 4:45
Franzose, Filipina Ehefrau und deren 4 jähriger Sohn auf Palawan erschossen aufgefunden - 29.01.2016 - 6:30
Minderjähriger erwischt als er Drogen für Vater in Gefängnis schmuggeln wollte - 29.01.2016 - 6:25
Temperatur in Baguio City fällt auf 10,8 Grad Celsius - 28.01.2016 - 4:05
Zwei vierjährige Jungen in Antipolo tot in parkenden Auto aufgefunden - 28.01.2016 - 4:00
Forbes listet Manila als viert bestes Budget Reiseziel für 2016 - 28.01.2016 - 3:55
General Santos bestraft Rauchen in der Öffentlichkeit - 28.01.2016 - 3:50
Peso fällt auf niedrigsten Stand gegenüber US-Dollar seit September 2009 - 27.01.2016 - 4:30
Kaiser von Japan zu Besuch in den Philippinen - 27.01.2016 - 4:25
569 Passagiere gestrandet nachdem PAGASA vor hohen Wellengang warnte - 27.01.2016 - 4:20
PNP verhaftet zwei Männer und beschlagnahmt 24 Schusswaffen in Danao - 27.01.2016 - 4:15
COMELEC verschiebt das Drucken der Wahlzettel erneut - 27.01.2016 - 4:10
Ölkonzerne senken erneut Spritpreise - 26.01.2016 - 4:45
Erdbeben Stärke 5,0 in Sarangani - 26.01.2016 - 4:40
Bei einem Feuer in Cebu sind 30 Häuser abgebrannt - 25.01.2016 - 5:20
Beschwerden über Taxifahrer nehmen zu - 25.01.2016 - 5:15
Toter bei Überfall auf Angels Burger - 24.01.2016 - 6:45
PAL fliegt wieder nach Jeddah - 24.01.2016 - 6:40
Ab Montag bis zu drei Stunden dauernde Stromabschaltungen in Davao - 23.01.2016 - 4:10
Während IEC weniger Ceres Busse - 23.01.2016 - 4:05
Cebu Staatsanwaltschaft klagt Baby Entführerin an - 23.01.2016 - 4:00
LTFRB senkt Minimum Jeepney Fahrpreis in NCR, Region III und IV - 22.01.2016 - 5:50
PNP verhaftet während der ersten 10 Tage des Schusswaffenverbotes 250 Personen - 22.01.2016 - 5:45
Wenn SC bis 1. Februar keine Entscheidung fällt bleibt Poe in der Wahlliste - 21.01.2016 - 5:10
Duterte und Cayetano versprechen Rücktritt wenn sich Filipinos nicht sicher fühlen - 21.01.2016 - 5:05
Eltern des entführten Babys nehmen ihre Anklage zurück - 21.01.2016 - 5:00
Süd-Koreaner auf CSR von Ceres Bus tödlich angefahren, seine Landsfrau verletzt - 20.01.2016 - 4:40
21 Personen nach Sinulog weiter vermisst - 20.01.2016 - 4:35
Ölkonzerne senkten die Spritpreise deutlich - 20.01.2016 - 4:30
Senat genehmigt Gesetzentwurf für 100 Tage Mutterschaftsurlaub - 19.01.2016 - 3:30
Sinulog Besucher hinterlassen 110 Tonnen Müll - 19.01.2016 - 3:25
Zu Sinulog kamen 3,2 Millionen Zuschauer - 18.01.2016 - 5:20
Vize-Präsident Binay bei Sinulog ausgebuht - 18.01.2016 - 5:15
Ex Polizist mit Shabu im Wert von 2,2 Millionen erwischt - 18.01.2016 - 5:10
Keine Schule nach Sinulog - 17.01.2016 - 4:15
Erdbeben Stärke 2,4 auf Cebu - 17.01.2016 - 4:10
Vater erschießt beim reinigen seiner Pistole versehentlich seinen Sohn - 17.01.2016 - 4:05
PAGASA sagt heißes Sinulog Wochenende vorher - 16.01.2016 - 4:55
El Niño hält Taifune von PAR ab - 16.01.2016 - 4:50
US Botschaft am 18. Januar geschlossen - 15.01.2016 - 4:55
Erdbeben Stärke 5,5 in General Luna - 15.01.2016 - 4:50
10 Verletzte als Jeepney Verkehrsinsel rammt - 15.01.2016 - 4:45
Taxifahrer bedroht Fahrgast mit Samurai Schwert - 15.01.2016 - 4:40
150 Häuser bei Feuer in Cebu zerstört - 14.01.2016 - 5:35
PHIVOLCS macht Korrekturen bei Angaben der letzten Erdbeben Stärken - 14.01.2016 - 5:30
Zamboanga City erklärt Notstand wegen El Niño - 14.01.2016 - 5:25
Japaner vor Bar von zwei Mädchen beraubt - 14.01.2016 - 5:20
Die Post will Wurtzbach Briefmarke heraus geben - 14.01.2016 - 5:15
SC erlaubt Poe als Präsidentschaftskandidatin - 13.01.2016 - 6:00
LTFRB bestraft arroganten Taxifahrer mit 6.000 Peso Geldstrafe - 13.01.2016 - 5:55
Lehrerin und ihr Ehemann mit Shabu im Wert von 2 Millionen erwischt - 13.01.2016 - 5:50
NTC setzt Minimum Internetgeschwindigkeit auf 256 kbps fest - 13.01.2016 - 5:45
Ölkonzerne senken Preise für Benzin und Diesel - 12.01.2016 - 4:15
Erdbeben Stärke 6,4 in Sarangani - 12.01.2016 - 4:10
13 Schusswaffen zum Beginn des Schusswaffenverbot beschlagnahmt - 12.01.2016 - 4:05
Drei neue Polizeichefs auf Cebu - 12.01.2016 - 4:00
Rauchverbot wird während Sinulog kontrolliert - 11.01.2016 - 5:50
Cebu's meistgesuchte Person verhaftet - 11.01.2016 - 5:45
AFP ist jetzt komplett mit M4 Karabinern ausgestattet - 11.01.2016 - 5:40
Zwei Tote und 851 Verletzte bei Black Nazarene Prozession - 10.01.2016 - 6:10
Zwei Ausländer verhaftet weil sie mit Fallschirm von Hochhaus gesprungen sind - 10.01.2016 - 6:05
Schulen nahe IEC Veranstaltungen bleiben geschlossen - 09.01.2016 - 4:45
Lastwagenfahrverbot in Mandaue wird um eine Stunde verlängert - 09.01.2016 - 4:40
Task Force beschlagnahmt 540 Kilo mit Dynamit gefischten Fisch in Carmen - 09.01.2016 - 4:35
158 Filipinos nach Schiffsuntergang vor Sabah gerettet - 09.01.2016 - 4:30
Präsident benennt Geron als neuen BI Chef - 08.01.2016 - 5:35
BI Chef Mison entlassen - 08.01.2016 - 5:30
Taxifahrer wegen Vergewaltigung einer Süd-Koreanerin angeklagt - 08.01.2016 - 5:25
Studentin stürzt beim fotografieren vom 20. Stockwerk - 08.01.2016 - 5:20
929 Unfälle durch Feuerwerkskörper - 07.01.2016 - 4:00
Restaurierung der Basilica Minore del Sto. Niño vor Sinulog abgeschlossen - 07.01.2016 - 3:55
Erdbeben Stärke 4,2 und 5,2 in Burgos - 07.01.2016 - 3:50
Terminalgebühren für Inlandsflüge vom MCIA jetzt 300 Peso - 07.01.2016 - 3:45
Schulfrei in Manila zur Black Nazarene Prozession - 06.01.2016 - 6:40
Entführtes Baby wieder gefunden - 06.01.2016 - 6:35
Davao warnt 7-Eleven wegen Zigarettenverkauf zu schließen - 06.01.2016 - 6:30
Über 54 Millionen Filipinos haben sich als Wähler führ die Wahlen 2016 registrieren lassen - 06.01.2016 - 6:25
Cebu Provinz hat landesweit die meisten Wähler - 06.01.2016 - 6:20
Ölkonzerne senken Preis für Diesel sowie Kerosin und erhöhen Benzin - 06.01.2016 - 4:00
Erdbeben Stärke 5,0 in Calayan - 05.01.2016 - 3:55
Schusswaffenverbot zu den Wahlen 2016 startet am 10. Januar - 05.01.2016 - 3:50
LTFRB suspendiert 10 Raymond Busse nach Sariaya Unfall - 05.01.2016 - 3:45
Toter Walhai an Küste von Bukas Grande Island - 05.01.2016 - 3:40
Robert Cabrera neuer LTO Chef - 04.01.2016 - 5:30
Senator fordert LTO auf keine 50 Peso für nicht existierende Sticker zu kassieren - 04.01.2016 - 5:25
PNP sagt 41 Unfälle durch verirrte Kugeln - 04.01.2015 - 5:20
Amerikaner tot unter seinem Bett aufgefunden - 04.01.2016 - 5:15
Ein Toter bei Feuer in Lagerhalle - 04.01.2016 - 5:10
Taguig Polizei erhebt Mordanklage gegen Barangay-Aufseher - 03.01.2016 - 6:40
Die Opfer des Feuers in Lahug dürfen ihre Häuser wieder errichten - 03.01.2016 - 6:30
Eine Tote und 56 Verletzte als ein Bus am Quezon Highway in ein Restaurant rammte - 03.01.2016 - 6:25
Feuer in Tacloban vernichtet 70 Häuser - 02.01.2016 - 5:10
Gas zum Kochen wurde billiger - 02.01.2016 - 5:05
Kugel aus der Pistole des Bruders tötet seine neun jährige Schwester - 02.01.2016 - 5:00
Sieben jähriger Junge von verirrter Kugel lebensgefährlich verletzt - 01.01.2016 - 12:50
Betrunkener getötet als er Feuerwerkskörper umarmt - 01.01.2016 - 12:45
Erstes Baby an Neujahr in Manila geboren - 01.10.2016 - 12:40
Taifun Namen für 2016 - 01.01.2016 - 4:00

Wechselkurs im Dezember - 1 Euro = Tiefstand 52,1676 PHP und Höchststand 52,8861 PHP.

Preise

Cebu - 1 Liter Diesel  kostete zu Jahresbeginn je nach Marke von 23,20 PHP bis 23,55 PHP, am 26. Januar kostete er nur noch von 19,40 PHP bis 20,35 PHP und kostet jetzt von 32,45 PHP bis 32,95 PHP. + + + 1 Kilo des billigsten Reis kostete 46 PHP. + + + 1 Liter des günstigsten Pflanzenöl kostet 94,50 PHP. + + + 11 Kilo Gas zum Kochen kosteten zu Jahresbeginn von 668 PHP bis 682 PHP, am 30. September kostete es nur noch von 577 PHP bis 600 PHP und kostet jetzt von 662 PHP bis 675 PHP. <<   Update KR 31.12.2016 - 9:00

Erdbeben der Stärke 3,5 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Freitag um 20:12 Uhr, ein Erdbeben in Carcar City mit der Stärke von 3,5 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des sehr leichten Erdbeben war 3 Kilometer nordwestlich von Carcar City und lag in einer Tiefe von 5 Kilometer. Es war das fünfundzwanzigste Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 31.12.2016 - 3:50

115 Unfälle durch Feuerwerkskörper

Manila - Das Department of Health (DOH) Epidemiology Bureau hat am Freitag berichtet, dass vom 21. Dezember bis zum 30. Dezember 6:00 Uhr 115 Personen landesweit durch Feuerwerkskörper verletzt wurden. Davon waren 78 Prozent oder 89 Opfer im Alter unter 15 Jahren. Laut dem DOH gab es im selben Zeitraum im Vorjahr 38 Prozent mehr Verletzte. <<   KR 31.12.2016 - 3:45

2.166 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet

Manila -
Die Philippine National Police (PNP) gab am Freitag bekannt, das vom 1. Juli bis zum Freitag den 30. Dezember um 6:00 Uhr, insgesamt 2.166 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet wurden. Laut der PNP wurden bei Polizeieinsätzen insgesamt 42.978 Drogenverdächtigte verhaftet und 1.003.118 Drogenverdächtigte haben sich selbst gestellt. <<   EPD 31.12.2016 - 3:40

Drogenhändler mit Shabu im Wert von 12 Millionen verhaftet

Cebu - Die Philippine Drug Enforcement Agency in Central Visayas (PDEA-7) hat am Donnerstag in Carcar City, den Drogenhändler Ramilo Dayon mit Shabu im Wert von 12 Millionen verhaftet. Der PDEA-7 Chef Yogi Ruiz sagt, Dayon wurde zusammen mit seinen Komplizen Strawberry Fernandez und Shiebert Lapinid um 17:00 Uhr in einer Pension an der Cogon Street verhaftet.
<<   EPD 31.12.2016 - 3:35

Rumäne in Makati mit falschen ATM Karten erwischt

Manila - Der rumänische Staatsbürger Ghiocan Mustafa wurde in Makati City verhaftet, weil er mit gefälschten Automated Teller Machine (ATM) Karten Geld abheben wollte. Aufnahmen einer Closed Circuit Television (CCTV) Kamera zeigen, das Mustafa täglich seit dem 24. Dezember in die Bank kam und Geld mit verschiedenen ATM Karten abhob. Die Polizei beschlagnahmte von Mustafa 18 gefälschte ATM Karten und 4.900 PHP Bargeld. Mustafa kam am 18. Dezember in die Philippinen und gab an, das ein Freund ihm die ATM Karten gegeben hatte. "Ich habe einen Irrtum begangen, das ist alles", sagt der Rumäne. Mustafa wird wegen Verstoß gegen de Republict Act 8484 zum Access Devices Regulation Act of 1998. Wenn er schuldig gesprochen wird, erwarten 10 Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 10.000 PHP. <<   MIB 30.12.2016 - 3:30

Lanao del Norte Bürgermeister bei Anschlag getötet

Mindanao - Der Lanao del Norte Bürgermeister von Pantar, Mohammad Exchan Gabriel Limbona (52), wurde Donnerstagabend bei einem Anschlag in Iligan City getötet. Der Iligan City Polizeichef Superintendent Roy Ga sagt, Limbona war mit seinem neu gekauften schwarzen Ford Everest unterwegs und wurde von zwei Ford Escort begleitet, als er um 21:45 Uhr von unbestimmten Anzahl von Männer im Stadtbezirk Dalipuga in Iligan City beschossen wurde und durch mehrere Schüsse schwer verletzt wurde. Limbona verstarb kurz nach seiner Einlieferung im Krankenhaus, während der Behandlung seiner Schussverletzungen. Seine Frau Geneva und seine Tochter Aiza überlebten unverletzt. Das Tatmotiv ist nicht bekannt. <<   EPD 31.12.2016 - 3:25

Philippinische Bevölkerung erreicht in 2017 über 105 Millionen

Manila - Die Commission on Population (POPCOM) gab am Donnerstag bekannt, das die Bevölkerung der Philippinen Ende 2017 auf 105.758.850 Menschen angestiegen sein wird. Laut der POPCOM gibt es in den Philippinen 31,5 Million Schulkinder, die arbeitende Bevölkerungsanzahl wird mit 66,7 Millionen und die Anzahl der Menschen von über 65 Jahren mit 5,2 Millionen angegeben. Der POPCOM Chef Juan A. Perez III erklärt: "Die anhaltende Zunahme der Bevölkerung ist auf die relativ hohe Geburtenraten von Filipino Frauen, die im Durchschnitt 3 Kinder gebären zurück zuführen." Die POPCOM Vorhersage basiert auf den Angaben der Philippine Statistics Authority (PSA), deren letzte Zählung vom August 2015 stammt und damals 100,98 Millionen Betrug. Am 27. Juli 2014 hatte die Bevölkerungsanzahl der Philippinen bereits 100 Millionen (siehe Artikel 28.07.2015) Menschen erreicht. <<   KR 30.12.2016 - 5:45

32 Verletzte bei Bombenanschlag in Hilongos

Leyte - Bei einem Bombenanschlag in Hilongos, Leyte, wurden am Mittwoch 32 Menschen verletzt. Die Bombe explodierte um 21:06 Uhr während eines Boxkampf, einer der Aktivitäten zur Hilongos Fiesta. Der Philippine National Police (PNP) Chef General Roland "Bato" dela Rosa sagt, das die Bombe aus einer Mörsergranate hergestellt wurde und deren Bauart darauf hinweißt das sie vermutlich von den Bangsamoro Islamic Freedom Fighters (BIFF) hergestellt wurde. Am Anschlagsort wurde noch eine Baugleiche zweite Bombe gefunden, die jedoch nicht explodiert worden war. Dela Rosa sagt: "Wir können die nicht explodierte Bombe als Signatur des BIFF verfolgen. Es ist eine improvisierte Bombe die aus einer 81 Millimeter Mörsergranate hergestellt wurde und an der ein Handy zur Zündung befestigt war." Der PNP Chef vermutet, dass eine Moslemgruppe die in den illegalen Drogen- und Falschgelhandel verwickelt ist, die BIFF beauftragte wegen dem PNP Kampf gegen sie den Bombenanschlag zu verüben. Die BIFF ist eine Fraktion der Moro Islamic Liberation Front (MILF). Bei dem Anschlag wurden 32 Personen verletzt, wovon 13 in das Hilongos Hospital und 10 in das Baptist Hospital zur Behandlung gebracht wurden. Von den eingelieferten Verletzten konnten 16 bereits wieder die Krankenhäuser verlassen.
<<   30.12.2016 - 5:40

Vier Verletzte bei Handgranatenexplosion in CDO

Mindanao - In Cagayan de Oro City (CDO) wurden Dienstagnacht Vier Personen verletzt, als drei Männer auf einem Motorrad eine Handgranate auf sie warfen. Die Leichtverletzten wurden zur Behandlung in das JR Borja General Hospital gebracht. Die Polizei sagt, dass der Anschlag um 20:00 Uhr stattfand. Die drei Männer kamen auf einem Honda STX Motorrad und stoppten vor dem Jul-Zal Store im Ortbezirk Lumbia, bevor sie die Handgranate warfen. Laut der Polizei ist das Tatmotiv des Anschlages, auf einen alten Geschäftsstreit zurück zuführen.
<<   EPD 30.12.2016 - 5:35

90 Unfälle durch Feuerwerkskörper

Manila - Das Department of Health (DOH) Epidemiology Bureau hat am Mittwoch berichtet, dass vom 21. Dezember bis zum 28. Dezember 6:00 Uhr 90 Personen landesweit durch Feuerwerkskörper verletzt wurden. Laut dem DOH gab es im selben Zeitraum im Vorjahr 39 Prozent mehr Verletzte. <<   KR 29.12.2016 - 5:50

Erneut Haftbefehl gegen Marcelino

Manila - Der Manila Regional Trial Court (RTC) hat erneut einen Haftbefehl gegen Oberstleutnant Ferdinand Marcelino ausgestellt. Marcelino war zusammen mit dem Chinesen Yan Yi Shou, am 21. Januar in einem Drogenlabor in Sampaloc, Manila, verhaftet worden, bei der Verhaftung wurde Shabu im Wert von 380 Millionen PHP beschlagnahmt. Im Juni wurde Marcelino dann von dem stellvertretende Senior Staatanwalt Theodore Villanueva (siehe Artikel 22.06.2016), von den Anklagen wegen Verstoß gegen die Herstellung von illegalen Drogen, illegalen Drogenbesitz und den Verstoß gegen das Schusswaffenverbot frei gesprochen worden. Der Manila RTC Branch 49 Richter Daniel Villanueva haz am 22. Dezember, die sofortige Verhaftung von Marcelino und seinem Komplizen dem Chinesen Yan Yi Shou angeordnet.
<<   MIB 29.12.2016 - 5:45

Tropischer Sturm Nina

Luzon - Der schwere tropische Sturm Nina (internationaler Name Nock-ten) hat am Freitag die Philippine Area of Responsibility (PAR) erreicht und hat sich Samstagfrüh zu einem Taifun entwickelt. TY Nina hat am Sonntagabend Landfall über Catanduanes, Luzon gemacht. Das Zentrum von TY Nina befand sich am Dienstag um 22:00 Uhr, 355 Kilometer Nord nordöstlich von Pagasa, Island. Die Philippine Atmospheric, Geophysical and Astronomical Services (PAGASA) hat am Dienstag um 23:00 Uhr in ihrem Taifun Update #27 Final angegeben, dass sich der Taifun inzwischen wieder zu einem tropischen Sturm abgeschwächt hat und in seinem Durchmesser von 300 Kilometer gemäßigten bis schweren Regen bringt. TS Nina wird die PAR am Mittwochabend wieder verlassen. <<   KR 28.12.2016 - 5:00

6 Tote und 18 Vermisste nach Taifun Nina

Manila - Mindestens 6 Personen kamen durch Taifun Nina (internationaler Name Nock-ten) ums Leben und 18 weitere werden vermisst. Einen Toten gab es als vor Batangas ist das Frachtschiff MV Starlight Atlantic gesunken ist und 18 weitere Besatzungsmitglieder noch vermisst werden. Fünf Personen ertranken in den Überschwemmungen, oder wurden durch herab fallende Gegenstände getötet.
<<  KR 28.12.2016 - 3:55

Zwei Drogenverdächtigte bei Schießerei mit Polizei getötet

Cebu - In Danao City wurden am Montag bei einem Drogeneinsatz der Polizei, zwei Drogenverdächtigte getötet und zwei weitere verhaftet. Der Danao City Polizeichef Inspektor Alejandro Batobalonos identifizierte die beiden Opfer, als Leomar "Omar" Espina und Rosipiyo Cane Matiga. Verhaftet wurden Andre Gimeno (32) aus Sabang, Danao City und Antonio Laum (23) aus Baring, Carmen. Batobalonos sagt, Espina und Matiga standen auf der Drogenausschauliste der Danao City Polizei und haben sich während Oplan TokHang nicht gestellt. Laut Batobalonos flohen Espina und Matiga zu dem Haus von Espina, als sie merkten das sie es mit der Polizei zu tun hatten, dabei schossen sie auf die Polizisten die sie verfolgten. Die beiden Habal-Habal Fahrer Gimeno und Laum, wurden in dem Haus von Espina verhaftet als sie Shabu konsumierten. Die Polizei beschlagnahmte von den Opfern, 5,08 Gramm Shabu im Wert von 59.944 PHP, ein Päckchen Shabu mittlerer Größe, einen Kaliber .357 Revolver, einen Kaliber .38 Revolver, 5.000 PHP aus dem Drogenankauf und 1.200 PHP Bargeld. Von Gimeno und Laum wurde ein Päckchen Shabu beschlagnahmt.
<<   EPD 28.12.2016 - 3:50

Ölkonzerne erhöhen Spritpreise erneut

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin und Diesel wird um 0,50 PHP, sowie für Kerosin um 0,25 PHP per Liter erhöht.
<<   KR 27.12.2016 - 5:35

Polizei beschlagnahmt Shabu im Wert von 5,9 Millionen

Cebu - Die Philippine Enforcement Agency in Central Visayas (PDEA-7) und Polizisten der San Nicolas Polizeistation, haben unter der Leitung von Chefinspektor Keith Andaya, am Montag 500 Gramm Shabu im Wert von 5,9 Millionen PHP beschlagnahmt. Bei dem Drogeneinsatz am Montag um 16:30 Uhr, wurde in der V. Rama Avenue, Cebu City der Drogenhändler Edwin Rivera (40) verhaftet. Rivera der im Stadtbezirk Labangon wohnhaft ist, ist nun in der San Nicolas Polizeistation inhaftiert.
<<   EPD 27.12.2016 - 5:30

Erdbeben der Stärke 5,0 in Calayan

Luzon - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Montag um 9:23 Uhr, ein Erdbeben in Calayan mit der Stärke von 5,0 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 30 Kilometer südwestlich von Calayan, Cagayan, Luzon und lag in einer Tiefe von 20 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet.
<<   KR 26.12.2016 - 5:25

48 Unfälle durch Feuerwerkskörper

Manila - Das Department of Health (DOH) Epidemiology Bureau hat am Montag berichtet, dass vom 21. Dezember bis zum 26. Dezember 6:00 Uhr 48 Personen landesweit durch Feuerwerkskörper verletzt wurden. Im selben Zeitraum im Vorjahr, gab es bereits 95 Verletzte. Insgesamt 23 Personen wurden durch Piccolo genannte Feuerwerkskörper verletz, sowie jeweils 5 durch Boga und Whistle Bomb, alle sind als illegale Feuerwerkskörper verboten. Laut dem DOH sind 34 der Opfer, Kinder im Alter von unter 15 Jahren. Über die Hälfte der Verletzungen oder 57 Prozent sind Verletzungen an den Händen und 28 Prozent sind Augenverletzungen. Die Mehrzahl der Unfälle passierten in Manila mit 25, gefolgt von den Western Visayas mit 6, sowie jeweils 5 Unfällen in der Calabarzon und der Ilocos Region.
<<   KR 27.12.2016 - 5:20

Durch Taifun Nina am Montag 306 Flüge storniert

Manila - Die Manila International Airport Authority (MIAA) teilte am gestern um 6:00 Uhr mit, das durch Taifun Nina (internationaler Name Nock-ten) insgesamt 306 Flüge für den Montag storniert wurden. MIAA Generalmanager Ed Monreal sagt, dass wegen dem schlechten Wetter verursacht durch Taifun Nina, am Montag 270 Inlandsflüge und 36 internationale Flüge gestrichen wurden.
<<   MIB 27.12.2016 - 5:10

Von Security Guard angeschossener Anwalt verstorben

Cebu - Der Anwalt Gerik Paderanga (37) ist am Sonntag um 23:00 Uhr im Velez Hospital, an seiner Schusswunde im Nacken verstorben. Paderanga verstarb drei Tage nach seinem Vater, dem Anwalt Goering Paderanga Sr. (62). Die beiden Anwälte waren vergangene Woche (siehe Artikel 24.12.2016 und 23.12.2016) von dem Security Guard Jonathan Sanchez (35) beschossen worden.
<<   EPD 27.12.2016 - 5:05

Security Guard der zwei Hardware Angestellte beschoss stellt sich

Cebu - Der Security Guard Benvenido Macaraeg (38) der vergangene Woche einen Hardware Angestellten erschoss und einen weiteren lebensgefährlich verletzte (siehe Artikel 26.12.2016), hat sich am Montag dem Cebu City Vize-Bürgermeister Edgardo Labella gestellt. Labella sagte in einer Pressekonferenz, dass der jüngere Bruder von Macaraeg, der der persönliche Fahrer von ihm (Labella) ist, ihn informierte das Benvenido sich stellen will. Macaraeg gab an, dass die beiden Männer ihn und seine Freunde provozierten, weshalb er in Notwehr auf sie schoss. Raul Indenerio Simbajon (49) wurde bei der Ankunft im CCMC für tot erklärt, während Gerson Gaslador Tumulak (37)k sich im kritischen Zustand befindet. Superintendent Ryan Guevarra von dem Cebu City Police Office (CCPO) hat nachdem Macaraeg sich stellt, diesen in das Camp Sotero Cabahug in Gorordo Avenue, Cebu City gebracht.
<<   EPD 27.12.2016 - 5:00

Duterte ist die meist gegooglte Person der Philippinen

Manila - Der Regierungspalast Malacañang ist nicht überrascht das Präsident Rodrigo Duterte, von dem amerikanischen Time Magazine als die meist gegooglte Person der Philippinen in 2016 ist. Der Chef des Presidential Communications Operations Office (PCOO) Martin Andanar sagt dazu: "Der Präsident war eine relativ unbekannte politische Persönlichkeit außerhalb Davao City und der Region XI. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Menschen auf den Philippinen daran interessiert sind mehr über ihn und sein Leben zu erfahren." Als weltweit meist Gegooglte Person in 88 Länder nennt das Time Magazin, den neu gewählten zukünftigen US Präsidenten Donald Trump.
<<   KR 26.12.2016 - 2:45

2.150 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet

Manila - Die Philippine National Police (PNP) gab am Sonntag bekannt, das vom 1. Juli bis zum Sonntag den 25. Dezember um 6:00 Uhr, insgesamt 2.150 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet wurden. Laut der PNP wurden bei den bei den Oplan TokHang Hausbesuchen an über 5,6 Millionen an 3.271.710 Häusern angeklopft und inzwischen neinahe 40.000 Polizeieinsätze durchgeführt, dabei wurden 42.470 Drogenverdächtigte verhaftet. In dem selben Zeitraum haben sich 977.430 Drogenverdächtigte gestellt, wovon 74.545 Drogenhändler und 902.885 Drogenkonsumenten sind. Im selben Zeitraum wurden bei dem Kampf gegen die Drogen 21 Polizisten getötet und 60 verwundet, während von den Armed Forces of the Philippines (AFP) 3 Soldaten getötet wurden und 8 verwundet wurden.
<<   EPD 26.12.2016 - 2:40

3 Tote und 20 Verletzte bei Busunfall in South Cotabato

Mindanao - Bei einem Busunfall in Polomolok, South Cotabat, wurden am Samstag um 15:00 Uhr, drei Passagiere getötet und 20 weitere verletzt. Einer der Passagiere wurde bei der Einlieferung in das Krankenhaus für tot erklärt, während zwei weitere wenige Stunden später verstarben. Der Polomolok Polizeichef Inspektor Hernani Gabat von der Polomolok sagt, der Husky Bus war von Cotabato City nach General Santos City unterwegs als der Busfahrer Rudy Danao, versuchte ein Motorrad zu überholen und wegen eines entgegen kommenden Motorrad wieder auf seine Fahrbahn zurück lenkte. Bei dem abruppten Fahrbahnwechsel viel der Bus auf die Seite und quetsche noch den Motoradfahrer den er überholen wollte ein. Bei dem Unfall wurde das dach des Busses abgetrennt, laut Zeigenaussagen war der Bus mit über 100 Stundenkilometern unterwegs. Gabat sagt, vor dem Unfall hatte es geregnet und die Strasse war noch nass und rutschig.
<<   EPD 26.12.2016 - 2:35

LTO-7 druckt jetzt Führerscheine

Cebu - Das Land Transportation Office in Central Visayas (LTO-7) druckt seit Freitag wieder Führerscheine aus. Die LTO-7 Chefin Alita Pulga sagt, das die Führerscheine werden gegen Vorlage des Official Receipt (OR), seit Freitag 15:00 Uhr in der Führerscheinstelle des LTO im SM City Cebu gedruckt. Laut Pulga werden erst die Führerscheine gedruckt, die vor dem 31. Oktober verlängert wurden. Führerscheine die ab dem 2. November verlängert wurden und nun 5 Jahre gültig sind, werden im zweiten Quartal 2017 ausgegeben, sagt Pulga. Die LTO Chefin sagt, Wegen dem erwarteten großen Andrang gibt es drei Optionen. In der ersten Option können die Führerscheininhaber eine Fotokopie des OR mit deren Kontaktnummer in die Drop-Boxen, vor den Eingängen zu den LTO Führerscheinstellen im SM City Cebu, SM Seaside, SM Consolacion und SM Lapu-Lapu City einwerfen. In der zweiten Option senden die Führerscheininhaber eine Kopie des OR mit ihrer Kontaktnummer an die E-Mail Adresse: lto7actioncenter@gmail.com oder senden die Kopie des OR mit ihrer Kontaktnummer per Fax an 032 - 256 2745 oder 032 - 266 1304. In der dritten Option können die Führerscheininhaber per Textnachricht, ihre Führerscheinnummer mit ihrer Kontaktnummer an 0918 - 807 3502 texten. "Dann drucken wir deren Führerschenkarten aus und informieren sie über ihre angegebene Kontaktnummer, Wo und wann sie ihre Karten abholen können", sagt Pulga und fügt hinzu: "Wir müssen 211.197 Führerscheine drucken, weshalb wir um Verständnis und Geduld bitten."
<<   KR 26.12.2016 - 2:30

Security Guard erschießt Hardware Angestellten und verwundet einen weiteren

Cebu - Ein Security Guard hat Donnerstag um 23:30 Uhr in Silangan II, Stadtbezirk Tejero in Cebu City, einen Hardware Angestellten erschossen und einen weiteren verwundet. Faith Tan von der Waterfront Polizeistation sagt, der Täter Bienvenido Macaraeg (38) ist ein Security Guard der Pioneer Detective Security Agency, Die Ermittlungen ergaben, das Raul Indenerio Simbajon (49) und Gerson Gaslador Tumulak (37) von einer Weihnachtsfeier in ihrem Hardware Store auf den Weg nach hause waren. Macaraeg der mit Freunden trank, behauptete das Indenerio ihn anstarrte als er an ihm vorbei ging. Bei der anschließenden Diskussion hat Macaraeg einen Revolver aus seinem Hosenbund gezogen und auf die beiden Männer geschossen, die darauf mit einem Taxi in das Cebu City Medical Center (CCMC) fuhren. Indenerio wurde bei der Ankunft im CCMC für tot erklärt, während Tumulak sich im kritischen Zustand befindet. Die Polizei fand am Tatort einen Kaliber .38 Revolver und fünf dazugehörige Patronenhülsen. Laut Tan waren die zwei Arbeiter und der Security Guard betrunken, Macaraeg ist nach der Tat geflohen.
<<   EPD 26.12.2016 - 2:25

Erdbeben der Stärke 5,3 in San Isidro

Mindanao - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Dienstag um 0:09 Uhr, ein Erdbeben in San Isidro mit der Stärke von 5,3 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 36 Kilometer nordöstlich von San Isidro, Surigao Del Norte, Mindanao und lag in einer Tiefe von 8 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 25.12.2016 - 5:55

Weihnachtsrede von Präsident Duterte

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat zu Weihnachten gesagt, dass er sich Frieden und einen Fortschritt für die Philippinen wünscht. In seiner Ansprache sagte der Präsident: "Meine geliebten Landsleute, wenn wir uns an die Geburt unseres Heilandes Jesus Christus erinnern, feiern wir dies mit echtem Mitgefühl und dem Wunsch, die Hoffnungen in unseren Herzen zu erfüllen. Für die Weihnachtstage wünsche ich Frieden, Ordnung und einen Fortschritt für unser Land. Ich wünsche euch allen fröhliche Weihnachten, meiner Familie und meinen Mitarbeitern in der Regierung. Lasst uns alle voraus schauen auf das Kommen eines neuen Jahres mit großem Glück.
<<   KR 25.12.2016 - 5:50

Catmon Polizeichef bei Notruf getötet

Cebu - Der Catmon Polizeichef Superintendent Alexander Nuñez (38) wurde an Weihnachten erschossen, als er einem Notruf folgte. Nuñez war auf dem Weg von Catmon nach Cebu City um Weihnachten mit seiner Familie zu verbringen, als er um 16:15 Uhr einen Notruf aus dem Ortsbezirk Fuente, Carmen, wegen fünf streitenden Brüdern erhielt. Der Polizeichef versuchte Carlito Jayson (32) und seine Brüder Carlo (28), Camilo Jr. (33), Jayme (22) und Ricardo (22) zu beruhigen, als Carlito plötzlich eine Schusswaffe zog und auf ihn schoss ihn aber verfehlte. Nuñez schoss zurück und tötete Carlito, darauf hin haben Carlo, Camilo sowie Jayme ihn überwältigt und Ricardo tötete den Polizeichef durch einen Kopfschuss. Nuñez war auf der Stelle tot. Die zu Hilfe kommenden Polizisten töteten Camilo und Ricardo, verhafteten Carlo, während Jayme fliehen konnte.
<<   EPD 25.12.2016 - 5:45 - Update

NBI beschlagnahmt Shabu im Wert von 3,35 Milliarden in San Juan

Manila -
Das National Bureau of Investigation (NBI) hat am Freitag in San Juan City, Manila, sechs Personen verhaftet und Shabu im Wert von 3,35 Milliarden PHP beschlagnahmt. Das Shabu war auf 56 Plastiksäcke verteilt und hat ein Gesamtgewicht von 560 Kilogramm. Laut der Polizei handelt es sich bei den Verhafteten, um drei Chinesen und drei Filipinos. <<   MIB 24.12.2016 - 5:10 - Update 

Security Guard der Anwalt erschossen hat verhaftet

Cebu - Der Security Guard Jonathan Sanchez (35) der am Donnerstag den Anwalt Goering Paderanga Sr. (62) erschossen hat und seinen Sohn Gerik Paderanga (37) ebenfalls ein Anwalt schwer verwundet hat (siehe Artikel 23.12.2016), wurde am Freitag verhaftet. Sanchez gab an, dass die beiden Anwälte ständig ihr Auto in der Strasse die zu einer Baustelle führte die er bewachte, so parkten das kein anderes Fahrzeug mehr passieren konnte. Sanchez wurde gestern um 10:00 Uhr in seinem Elternhaus im Stadtbezirk Talamban, Cebu City verhaftet. Laut der Polizei ist Sanchez ein angeblicher Drogenkonsument und wurde Berichten zufolge, zweimal für eine psychische Erkrankung behandelt. <<   EPD 24.12.2016 - 5:05

BOC legt Bestimmungen für das öffnen von Balikbayan-Boxen fest

Manila - Das Bureau of Customs (BOC) hat Bestimmungen für das öffnen, von verdächtigen Balikbayan-Boxen festgelegt. Der BOC Chef Nicanor Faeldon sagt, dass die Boxen nur noch in Anwesenheit des Empfängers oder seines Bevollmächtigten geöffnet werden dürfen. Sollten beide nicht zur inspektion entscheiden muss der Absender der Balikbayan-Box sein schriftliches einverständnis geben. Balikbayan-Boxen die verbotene Gegenstände enthalten, wie Explosivstoffe, Schusswaffen und illegale Droge, dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch den Chef des betreffenden Hafens geöffnet werden.
<<   KR 24.12.2016 - 5:00

Tropischer Sturm kommt zum Samstag in PAR

Manila - Die Philippine Atmospheric, Geophysical and Astronomical Services Administration (PAGASA) sagt, dass heute über Nacht ein tropische Sturm (internationaler Name Nock-ten) die Philippine Area of Responsibility (PAR) erreichen wird. Der tropische Sturm wird wenn er die PAR erreicht hat, den lokalen Namen Nina erhalten. <<   KR 23.12.2016 - 4:25

Anwalt erschossen und Sohn lebensgefährlich verletzt

Cebu - Der Anwalt Goering Paderanga Sr. (62) und sein Sohn Gerik Paderanga (37) ebenfalls ein Anwalt, wurden am Donnerstag um 20:00 Uhr vor ihrer Kanzlei in der F. Ramos Street im Stadtbezirk Santa Cruz, Cebu City von einem Security Guard erschossen und schwer verletzt. Paderanga Sr. ist der Ehemann von der Regional Trial Court Richterin Sylva A. Paderanga, er verstarb zwei Stunden nach dem Anschlag in dem nahe gelegenen Velez Hospital. Sein Sohn Gerik wurde in den Nacken getroffen und befindet sich im kritischen Zustand. Zeugen sagen aus, dass der Security Guard Jonathan Sanchez (35) auf Gerik schoss als dieser in sein Auto stieg. Als dessen Vater Paderanga Sr. ebenfalls die Kanzlei verließ, wurde er ebenfalls von Sanchez nieder geschossen. Sanchez floh nach dem Anschlag, das Tatmotiv ist noch unbekannt.
<<   EPD 23.12.2016 - 4:20

Erdbeben der Stärke 5,1 vor Eastern Samar

Samar - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Donnerstag um 11:02 Uhr, ein Erdbeben in Maydolong mit der Stärke von 5,1 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 60 Kilometer nordöstlich von Maydolong, Eastern Samar und lag in einer Tiefe von 63 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 23.12.2016 - 4:15 - Update

Erdbeben der Stärke 2,1 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Donnerstag um 3:00 Uhr, ein Erdbeben in Boljoon mit der Stärke von 2,1 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 7 Kilometer nordwestlich von Boljoon und lag in einer Tiefe von 34 Kilometer. Es war das vierundzwanzigste Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 23.12.2016 - 4:10

Bus Unternehmen planen Fahrpreiserhöhung

Cebu - Wegen dem ständig steigenden Preis für Diesel, planen die Bus Unternehmen die von dem Land Transportation Franchising and Regulatory Board (LTFRB) festgelegten Fahrpreise zu übernehmen. Aktuell liegen die Fahrpreise der Bus Unternehmen unter dem von dem LTFRB festgelegten Fahrpreisen, so werden für die ersten 5 Kilometer 5 PHP statt 6 PHP kassiert und für jeden weiteren Kilometer 1 PHP statt 1,20 PHP genommen. Julito Flores der Präsident der Cebu South Mini-Bus Operators Association und gleichzeitig Sprecher der Cebu Provincial Bus Operators Association sagt, die Bus Unternehmen haben beschlossen das sobald der Preis für einen Liter Diesel 37 PHP erreicht, die vom LTFRB festgelegten Preise kassiert werden. In Cebu City kostete 1 Liter Diesel zu Jahresbeginn je nach Marke von 23,20 PHP bis 23,55 PHP, am 26. Januar kostete er nur noch von 19,40 PHP bis 20,35 PHP und seit der letzten Preiserhöhung am 20. Dezember von 31,95 PHP bis 32,45 PHP. <<   KR 23.12.2016 - 4:05

Erdbeben der Stärke 2,2 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Mittwoch um 19:42 Uhr, ein Erdbeben in Boljoon mit der Stärke von 2,2 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 7 Kilometer südöstlich von Boljoon und lag in einer Tiefe von 20 Kilometer. Es war das dreiundzwanzigste Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 22.12.2016 - 5:30 - Update 

Verbrechensrate um 31 Prozent gesunken und Morde um 50 Prozent gestiegen

Manila - Die Verbrechensrate ist in der ersten fünf Monaten seit dem Amtsantritt von Präsident Rodrigo Duterte am 1. Juli, um 31 Prozent gegenüber dem selben Zeitraum in Vorjahr gesunken, während die Anzahl der Morde um 50 Prozent gestiegen ist. Laut der Philippine National Police (PNP) gab es von Juli bis November, insgesamt 244.637 Verbrechen und 5.970 Morde. Der Chef des Presidential Communications Operations Office (PCOO) Martin Andanar sagt dazu: "Die Philippinen sind jetzt sicherer vor Diebstahl, Autodiebstahl, Raub, Körperverletzung und Vergewaltigungen," weiter sagt Andanar: "Ich fordere die Leute auf, weiterhin mit der Polizei zusammenzuarbeiten, um die Kriminalität im Land weiter zu reduzieren." <<   KR 22.12.2016 - 4:00

Patient getötet als Krankenwagen in Lagune stürzt

Cebu - Der Barangay Captain Felipe Codilla Lauron (56) von Tayud, Consolacion, ist am Dienstag um 23:00 Uhr ums Leben gekommen, als der Krankenwagen der ihn transportierte in eine Lagune stürzte. Francisco Perez von der Consolacion Polizei sagt, ein Krankenwagen hatte Lauron wegen Atembeschwerden in dessen Haus abgeholt und sollte ihn in das Mendero Medical Center in Pitogo, Consolacion bringen. Der Fahrer des Krankenwagen Ryan Marañao (28) hatte in einer Kurve nahe dem Co Jordan Seafood Restaurant die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, dabei stürzte der Krankenwagen in die dort 1,50 Meter tiefe Lagune. Der mitfahrende Krankenpfleger Edgar Ferrer Jr., wurde in das Mendero Medical Center gebracht. Perez sagt, das Marañao angab das die Bremsen versagten. Maraño floh nach dem Unfall und stellt sich am Mittwoch um 4:00 Uhr der Polizei in Consolacion. <<   EPD 22.12.2016 - 3:55

Journalist in Catanduanes erschossen

Luzon - Der Journalist Larry Que, Herausgeber der Catanduanes News Now, wurde am Montag um 10:00 Uhr in Virac von einem Unbekannten in den Kopf geschossen und lebensgefährlich verletzt. Der Schütze floh mit seinem Komplizen auf einem Motorrad. Que verstarb am Dienstag um 1:45 Uhr im Krankenhaus. Die National Union of Journalists of the Philippines (NUJP) berichtet, dass Que der erste getötete Journalist seit dem Amtsantritt von Präsident Rodrigo Duterte ist. <<   MIB 22.12.2016 - 3:50

Student kommt in Kawasan Falls ums Leben

C
ebu - Ein Student ist am Montag als er Kopfüber in die Kawasan Falls in Badian, Cebu, sprang ums Leben gekommen. Der 18 jährige Alrene Bersalote aus Mandaue City, wurde bei der Ankunft im Badian Provincial Hospital für tot erklärt. Rico Lirasan von der Badian Polizei sagt, an der Stelle wo Bersalote in das Wasser sprang war es nicht sehr tief, weshalb er schwere Kopfverletzungen erlitt. Der Unfall passierte um 16:00 Uhr sagt, Lirasan. <<   EPD 22.12.2016 - 3:45

Erdbeben der Stärke 5,3 in Santa Monica

Siargao - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Dienstag um 4:44 Uhr, ein Erdbeben in Santa Monica mit der Stärke von 5,3 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 14 Kilometer nordöstlich von Santa Monica, Siargao Islands, Surigao Del Norte und lag in einer Tiefe von 49 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 21.12.2016 - 4:10

Weihnachtsgeld für hochrangige Polizisten

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Montag bekannt, das hochrangige PNP Beamte ein Weihnachtsgeld von 100.000 PHP bis zu 400.000 PHP erhalten. Polizisten in Schlüsselpositionen ohne einem Stern in ihrem Rang, erhalten 50.000 PHP von Präsident Rodrigo Duterte, sagt Dela Rosa. Wieviel jeder Polizist bekammt ist abhängig von den Sternen in seinem Rang. Dela Rosa sagte auf seiner Rede zur auf der Weihnachtsfeier im PNP Hauptquartier im Camp Crame, Quezon City, es ist das erste Mal in der PNP Historie das es ein solch generöses Weihnachtsgeld für die Beamten gibt. "Das zeigt wie sehr der Präsident die PNP unterstutzt. Er liebt die PNP und möchte euch alle Glücklich haben," sagt Dela Rosa. <<   MIB 21.12.2016 - 4:05

CAAP ermittelt Tod eines Kopiloten

Manila - Die Civil Aviation Authority of the Philippines (CAAP) wird den Tod eines Kopiloten, während des Cebu Pacific Fluges am Samstag von Singapur nach Cebu untersuchen. Die CAAP sagt in ihrer Stellungsnahme, der erste Offizier Margarito Auza Austria Jr. (45) ist am vergangenen Samstag um 8:08 Uhr nach der Landung des Cebu Pacific Flug 5J548 am Mactan Cebu International Airport (MCIA), wegen plötzlichen gesundheitlichen Problemen umgehend in das Mactan Doctors Hospital gebracht worden, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Die CAAP sagt, dass Ermittler des Aircraft Accident Investigation and Inquiry Board (AAIIB) den Tod untersuchen werden. <<   EPD 21.12.2016 - 4:00

Ölkonzerne erhöhen Spritpreise erneut

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin wird um 0,40 PHP, für Diesel um 0,70 PHP und für Kerosin um 0,65 PHP per Liter erhöht. Laut dem Department of Energy (DOE) kostet ein Liter Benzin nach der Preiserhöhung landesweit von 37,00 PHP bis 47,40 PHP und ein Liter Diesel von 28,25 PHP bis 32,95 PHP. <<   KR 20.12.2016 - 2:05

Duterte greift US in Gegenwart des neuen US Botschafters an

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat am Montag erneut die United States angegriffen, dieses Mal in Gegenwart des neuen US Botschafters Sung Kim. Der Angriff kam nachdem die US Hilfsagentur Millennium Challenge Corporation angekündigt hat, dass sie ihre Millionen USD hohe Unterstützung aufgrund von Bedenken über mutmaßliche Menschenrechtsverletzungen während des Drogenkrieges der philippinischen Regierung zu verschieben gedenkt. Weshalb Duterte den US bereits empfahl (siehe Artikel 17.12.2016), die Philippinen nach Aufhebung des Visiting Forces Agreement (VFA) zu verlassen. Während seiner Rede in der Rizal Hall im Regierungspalast Malacañang sagte Duterte: "Kommt schon Leute, haltet euren Mund. Millennium Challenge? 400 Millionen USD? China wird mir 15 Milliarden USD freigeben. Ihr könnt nach hause gehen, ich brauche euere Hilfe nicht." Weiter sagt er: "Tut das nicht im Umgang mit Asiaten. Mit allem gebührendem Respekt vor dem Botschafter der Vereinigten Staaten, seit vorsichtig mit euerer Sprache, dass könnt ihr nicht mit den Japanern, den Koreanern und den ... tun, die werden sich beleidigt fühlen." Worauf der US Botschafter antwortete: "Nur weil es Menschenrechtsverletzungen gibt, werden sie nicht sagen, dass Sie nie Hilfe brauchen. Aber Herr Duterte, wenn dies weiter geht werden sie die Hilfe verlieren." <<   KR 20.12.2016 - 2:00

30 Gramm Shabu und 2 Handgranaten im Schrank eines Polizisten in Bogo gefunden

Cebu - In der Bogo City Polizeistation wurden in dem Schrank eines Polizisten, sechs Päckchen mit insgesamt 30 Gramm Shabu und 2 Handgranaten gefunden. Der neue Bogo City Polizeichef Superintendent Byron Alatog, hatte überraschend alle Schränke in der Polizeistation durchsuchen lassen. Das Shabu im Wert von 354.000 PHP und die Handgranaten wurden in dem Schrank von Moises Cunanan gefunden, der im August diesen Jahres in die Bohol Provinz versetzt wurde. Laut den Polizisten der Station, kam Cunanan obwohl in Bohol tätig, immer wieder zu seinem Schrank zurück.
<<   EPD 20.12.2016 - 1:55

2.124 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet

Manila - Die Philippine National Police (PNP) gab am Sonntag bekannt, das vom 1. Juli bis zum Sonntag den 18. Dezember um 6:00 Uhr, insgesamt 2.124 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet wurden. Laut der PNP wurden inzwischen 39.358 Polizeieinsätze durchgeführt und dabei 41.575 Drogenverdächtigte verhaftet. <<   EPD 20.12.2016 - 1:50

Duterte feuert zwei BI Beamte

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat am Samstag, zwei Bureau of Immigration (BI) Beamte gefeuert. "Im Einklang mit meinem Wahlkampfversprechen, habe ich die Entlassung von zwei BI Beamten, die durch Korruption verdorben sind veranlasst", sagt Präsident Duterte. Die beiden gefeuerten BI Beamten Al Argosino und Michael Robles, waren bereits am Freitagabend (siehe Artikel 17.12.2016) selbst von ihren Posten zurück getreten. <<   MIB 20.12.2016 - 1:45

Erdbeben der Stärke 2,7 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Sonntag um 3:30 Uhr, ein Erdbeben in Pilar mit der Stärke von 2,7 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 12 Kilometer südöstlich von Pilar, Camotes Islands und lag in einer Tiefe von 17 Kilometer. Es war das zweiundzwanzigste Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 19.12.2016 - 13:45

Verregnetes Weihnachten vorher gesagt

Cebu - Romeo Aguirre von der Philippine Atmospheric, Geophysical and Astronomical Services Administration (PAGASA) Mactan kündigt an, dass der nordöstliche Monsum Amihan zu Weihnachten Regen für die Philippinen bringen wird. Laut Aguirre erreicht in den nächsten Tagen ein Tiefdruckgebiet die Philippine Area of Responsibility (PAR) das sich voraussichtlich zu einem Taifun entwickeln wird und dann den Namen Nina erhält. <<   KR 19.12.2016 - 3:45

Duterte sagt Senator Pacquiao wird der nächste Präsident

Manila - Präsident Rodrigo Duterte sagt, dass er sich sicher ist das Senator Manny Pacquiao der nächste Präsident der Philippinen wird. In seiner Rede am 17. Dezember zum 38. Geburtstag von Pacpuiao riet er diesem bescheiden zu bleiben, damit er sicher zum nächsten Präsidenten gewählt wird. Bereits am letzten Mittwoch hatte Präsident Duterte bei einem Besuch von Pacquiao im Regierungspalast Malacañang, dessen Arm hochgehalten und gerufen: "Der nächste Präsident." <<   MIB 19.12.2016 - 3:40

Gesuchter Amerikaner in Cebu verhaftet

Cebu -
Ein in seiner Heimat gesuchte Amerikaner Peter Allan Towle (61), wurde von Beamten des Bureau of Immigration (BI) und des amerikanischen Federal Bureau of Investigation (FBI) am Samstag im MS Uptown Apartelle an der Rahmann Street in Cebu City verhaftet. Towle wird in Kalifornien, USA seit 2013, wegen Sexualvergehen an Minderjährigen gesucht. Towle war bereits im Mai 2014 zusammen mit seiner philippinische Freundin, von dem Carcar City Staatsanwalt Richard Abangan Sr. wegen zwei Sexualvergehen an einem 14 jährigen Mädchen aus Badian, Cebu, begangen am 8. November 2013 und 10. Januar 2014 angeklagt. Die Anklage wegen Menschenhandel wurde später zurück gezogen. Towle soll umgehend ausgewiesen werden und sein Name wird auf die schwarze Liste gesetzt, sagt das BI. <<   EPD 18.12.2016 - 2:50 - Update

Ein Toter und vier Verletzte als Ceres Bus Tricycle rammt

Cebu -
Ein Tricycle Fahrer wurde getötet und drei seiner Passagiere verletzt, als am Samstag um 6:50 Uhr ein Ceres Bus im Stadtbezirk Maslog, Danao City das dessen Tricycle rammte. Ein weiterer Motorradfahrer, der hinter dem Tricycle herfuhr wurde ebenfalls verletzt. Der ermittelnde Danao City Verkehrspolizist Joseph Aledon sagt, der Bus war Richtung Norden unterwegs, während das Tricycle mit drei Mitsumi Mitarbeitern nach Compostela unterwegs war. Der Tricycle Fahrer Jonathan Inoc (36) war auf der Stelle tot, während Rosamae Cardillo, Abegail Cuervo (23) und Rendelo Llagas (35) in das Cebu Provincial Hospital in Danao City gebracht wurden. Cardillo befindet sich im kritischen Zustand. Der dem Tricycle folgende Motorradfahrer Jovelito Martel (35), wurde leicht verletzt. Der Ceres Busfahrer Numeriano Rabadon (49) sagt, er war mit einer normalen Geschwindigkeit von 60 Kilometers per Stunde unterwegs und war einem Motorrad ausgewichen das gerade ein anderes Motorrad überholte. Der Betreiber von Ceres Liner Bus, die Vallacar Transit Inc. hat angekündigt sämtliche Kosten zu übernehmen. Der Ceres Busfahrer Rabadon wurde in der Danao City Polizeistation inhaftiert. <<   EPD 18.12.2016 - 2:45

Deutsche Touristin am Lake Balinsasayao ausgeraubt

Negros - Eine deutsche Touristin wurde am Donnerstagmorgen am Lake Balinsasayao in Sibulan, von fünf Männern überfallen und ausgeraubt. Die Polizei identifizierte das Opfer als Izabela Anna Barlog (37), die temporär in der Harold Mansion in Dumaguete City wohnhaft ist. Laut den Ermittlungen haben die fünf vermummten Männer, Barlog mit einer vorgehaltenen Schusswaffe um ihr iPhone 4S Handy beraubt. Die Täter konnten unerkannt entkommen. <<   EPD 18.12.2016 - 2:40

150.000 Belohnung für Hinweise zum Mord eines 16 jährigen Schülers in Baguio

Luzon - Die Stadtregierung von Baguio City und die Guardians Reform Advocacy for Cooperation and Economic Prosperity, Inc. (GRACE-Guardian) von 150.000 PHP ausgesetzt, für Hinweise die zur Klärung des Mordes an dem 16 jährigen Schüler Kenneth Velasco (siehe Artikel 15.12.2016) führen. Der Baguio City Bürgermeister Mauricio Domogan gab am Mittwoch bekannt, dass die Stadt 100.000 PHP und GRACE-Guardian weitere 50.000 PHP als Belohnung ausgeben. "Wir sind alle sehr unglücklich und traurig, dass ein Student durch 40 Messerstiche ermordet worden war", sagt Bürgermeister Domogan. <<   MIB 18.12.2016 - 2:35

Duterte empfiehlt den US die Philippinen nach Aufhebung der VFA zu verlassen

Mindanao - Präsident Rodrigo Duterte hat die USA darauf hingewiesen, dass er plant das Visiting Forces Agreement (VFA) zwischen den beiden Ländern aufzuheben. Die Bekanntmachung machte Präsident Duterte auf einer weiteren mitternächtlichen Pressekonferenz in Davao City, nach seiner Rückkehr von seinen Staatsbesuchen in Kambodscha und Singapur. Die Drohung kam nachdem die US Hilfsagentur Millennium Challenge Corporation angekündigt hat, den Philippinen ihre Millionen USD hohe Unterstützung für den Kampf gegen die Armut im Lande wegen Menschenrechtsverletzungen zu entziehen. "Amerika, ich mache euch darauf aufmerksam, bereite euch darauf vor die Philippinen zu verlassen. Bereitet euch auf die eventuelle Aufhebung oder Aufhebung der VFA vor. Ich werde mich in den nächsten Tagen entscheiden", sagt Präsident Duterte. "Wenn wir ein Land sind das so gefährlich ist weil wir Personen hinrichten, warum geht ihr dann nicht einfach" so der Präsident und fragt: "Was ist der Grund für das VFA?" <<   KR 17.12.2016 - 6:30

Duterte sagt er wird zwei hochrangige Beamte entlassen

Singapur - Präsident Rodrigo Duterte gab am Freitag in Singapur bekannt, dass er nach Rückkehr von seinen Staatsbesuchen in Kambodscha und Singapur, zwei hochrangige Beamte wegen Unregelmäßigkeiten feuern wird. "Ich werde zwei feuern wenn ich heute zurück gehe", sagt der Präsident und fügt hinzu: "Die bessere Praxis ist, wenn ich im Zweifel bin, du gehst". Welche zwei Beamte er entlassen will, sagte er nicht. Präsident Duterte ist am Freitag um 23:50 Uhr am Davao international gelandet. <<   KR 17.12.2016 - 4:00

Zwei BI Beamte nach 50 Millionen Erpressung zurück getreten

Manila - Die beiden Bureau of Immigration (BI) Beamten die in eine 50 Millionen PHP Erpressung verwickelt sind, sind am Freitagabend zurück getreten. In einer gemeinsamen Stellungsnahme gaben Al Argosino und Michael Robles an: "Um den ehrenhaften Präsidenten vor den Schwierigkeiten zu bewahren, die durch falsche Behauptungen von Wenceslao "Wally" Sombero verursacht wurden, nehmen wir unseren sofortigen Rücktritt." Argosino und Robles wurden beschuldig das sie 50 Millionen PHP von dem chinesischen Onlinespiele Betreiber Jack Lam erpresst haben. Als Gegenleistung haben sie dafür 592 (siehe Artikel 06.12.2016) der 1.316 verhafteten Chinesen wieder frei gelassen. Von den 50 Millionen PHP gingen 2 Million PHP an den ehemaligen Polizei Superintendent Wenceslao "Wally" Sombero, dem Überbringer des Betrages und 18 Million wurden an den BI Nachrichtendienst Chef Charles Calima gegeben. Die verbliebenen 30 Millionen PHP gaben Argosino und Robles, an das Department of Justice (DOJ) ab. Die beiden Beamten haben eine Anklage wegen Korruption und Abhören gegen Sombero, Lam, Calima und den zwei Dolmetscher von Lam vor der Parañaque Staatsanwaltschaft gestellt. Auch Sombero hat eine strafrechtliche Beschwerde gegen die beiden Beamten vor dem Ombudsmann gestellt. "Nun, da beide Anklagen bereits eingereicht wurden, ist es Zeit für die Wahrheit", sagen die beiden zurück getretenen BI Beamten.
<<   MIB 17.12.2016 - 3:55

Passagierschiff läuft vor Bohol auf Grund

Bohol - Das Passagierschiff MV FastCat M-11 ist auf seiner Jungfernfahrt am Freitag, kurz nach seinem Ablegen in Tubigon auf Grund gelaufen. Vermon Tabangco von der Philippine Coast Guard (PCG) in Tagbilaran Station sagt, dass Schiff legte um 17:50 Uhr ab und ist 20 Minuten später nach am Tambulian Reef aufgelaufen. Laut Tabangco waren 69 Personen inklusive der Besatzung an Bord des Schiffes. Die Mehrzahl der Passagiere entschied sich auf dem Schiffe zu bleiben und die eintreffende Flut abzuwarten, um ihre Reise nach Cebu fortsetzen zu können. Um 22:00 Uhr kehrte das Schiff dann auf Anweisung der PCG, in den Hafen von Tubigon nach Bohol zurück.
<<   EPD 17.12.2016 - 3:50

Zwei Männer mit Shabu im Wert von 29,5 Millionen verhaftet

Cebu - Am Freitag wurden um 18:00 Uhr zwei Mäner verhaftet, die Shabu im Wert von 31,9 Millionen in die Sixth Street in der North Reclamation Area (NRA) in Cebu City brachten. Roljoy Rosette (33) und Joshel Delfin de Jesus (28) gaben an, dass sie nicht wussten das in dem Weihnachtsgeschenk das sie zustellten Shabu war. Rosette ein Habal-Habal Fahrer sagt: "Wir wurden nur gebeten das Weihnachtsgeschenk in die NRA zu liefern und sollten bei der Rückkehr 1.000 PHP bekommen." Laut Rosette bekam er 250 PHP Fahrgeld und bat seinen Freund De Jesus mit ihm zu kommen." Der Chef der Criminal Investigation and Detection Group in Central Visayas (CIDG-7) Superintendent Fermin Armendarez III sagt, wir hatten die Information zu der Lieferung von einem geheimen Informanten erhalten. Die zwei Männer leisteten keinen Widerstand bei ihrer Verhaftung und sind nun im CIDG-7 Gefängnis inhaftiert.
<<   EPD 17.10.2016 - 3:45

Osmeña will zu Sinulog alle Betrunkenen verhaften lassen

Cebu - Der Cebu City Bürgermeister Tomas Osmeña hat angekündigt, das er alle die während der Sinulog Grand Parade am 15. Januar 2017 betrunken sind verhaften lassen wird. "Es tut mir leid wenn ich sehr streng klinge, aber wir müssen auf diese Weise beginnen", sagt Osmeña und fügt hinzu: "Wir können nicht zulassen das mehrere hundert Menschen wild herumlaufen." Laut Osmeña plant er, dass die Parade bereits vor Sonnenuntergang beendet sein soll und es am Abend kein abschließendes Feuerwerks geben wird. Gleichzeitig droht Osmeña, dass wenn es zu ernsthaften Zwischenfällen kommen sollte, er Sinulog 2018 absagen wird <<.   KR 17.12.2016 - 3:40

Kerwin Espinosa jetzt in NBI Gefängnis

Manila - Der Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. ist seit Mittwoch 23:00 Uhr, jetzt im Gefängnis des National Bureau of Investigation (NBI) inhaftiert. Der Baybay City Regional Trial Court (RTC) Branch 14 Richter Carlos Arguelles hatte letzte Woche am Mittwoch angeordnet (siehe Artikel 08.12.2016), dass Kerwin von dem Gefängnis der Philippine National Police - Anti-illegal Drugs Group (PNP-AIDG) in das Gefängnis des NBI transferiert wird. <<   MIB 17.12.2016 - 3:35 

Zwei weitere Polizeichefs in Cebu von ihren Posten enthoben

Cebu - Die Polizeichefs von Alcantara und Barili wurden von ihren Posten enthoben, weil sie nicht genügend Verhaftungen von Drogenverdächtigten machten. Der Alcantara Polizeichef Andres Alpas und der Barili Polizeichef Jaime Santillan, wurden in das Cebu City Police Office (CCPO) zurück gerufen. CPPO Chef Eric Noble hat nun Rosemarie Acupinpin als Chefin der Barili Polizei und Jose Angelo als Chef der Barili Polizei ernannt. Noble sagt: "Bevor ich wegen denen gehen muss, ist es besser ich entferne die beiden." Bereits letzte Woche wurden die Polizeichefs Siehe Artikel 10.12.2016), von Guadalupe und Talamban wurden von ihren Posten enthoben. <<   EPD 17.12.2016 - 3:30

Erdbeben der Stärke 5,0 in Burgos

Siargao - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Donnerstag um 9:06 Uhr, ein Erdbeben in Burgos mit der Stärke von 5,0 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 31 Kilometer nordöstlich von Burgos, Siargao Islands, Surigao del Norte und lag in einer Tiefe von 32 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 16.12.2016 - 5:15

Forbes listet Duterte als 70. einflussreichste Person der Welt

Manila - Das amerikanische Forbes Magazin hat Präsident Rodrigo Duterte als die 70. einflussreichste Person der Welt gelistet. Die Forbes Liste hat insgesamt 74 Personen gelistet. An erster Stelle wir der russische Präsident Vladimir Putin gelistet, auf Platz zwei folgt der neu gewählte amerikanische Präsident Donald Trump. auf Platz drei die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, auf Platz vier der chinesische Präsident Xi Jinping und auf Platz 5 der Papst Francis. Forbes erklärt: "Die Rangordnung der mächtigsten Personen der Welt ist subjektiv und die Auflistung ist nicht endgültig." <<   KR 16.12.2016 - 5:10

Drogenhändler erschossen und Shabu im Wert von 4,1 Millionen beschlagnahmt

Cebu - Der von der Naga City Polizei als Nummer 2 aufgelistete Drogenhändler Carlito "Lito" Jabonillo (39), wurde am Dienstag um 17:00 Uhr in Naga City bei einem Drogeneinsatz von der Polizei erschossen. Jabonillo wurde in das Minglanilla District Hospital gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Die Lebensgefährtin von Jabonillo, Emily Alinsonorin (37) wurde verhaftet. Die Polizei beschlagnahmte von ihr, 10 Päckchen Shabu mit einem Gesamtgewicht von 348,6 Gramm und einem Wert von 4.113.118 PHP und von Jabonillo einen Kaliber .38 Revolver mit vier Patronen. <<   EPD 16.12.2016 - 5:05

DOLE hebt Stopp für weitere 18 Feuerwerkfabriken in Bulacan auf

Luzon - Das Department of Labor and Employment (DOLE) hat bereits am Dienstag bekannt gegeben, das es weitere 18 Feuerwerkfabriken in Bulacan die Aufnahme ihres Betriebes wieder erlaubt hat. Die Work Stoppage Order (WSO) wurde aufgehoben nachdem die Feuerwerkhersteller (siehe Artikel 02.12.2016), die Einhaltung der Occupational Safety and Health Standards (OSHS) erfüllen. Der Arbeitsminister Silvestre Bello III sagt, damit erfüllen jetzt 66 der 88 Feuerwerkhersteller die geforderten Auflagen. <<   MIB 16.12.2016 - 5:00

Geldscheine mit der Unterschrift von Präsident Duterte werden ab nächster Woche ausgegeben

Manila - Die Bangko Sentral ng Pilipinas (BSP) gab am Mittwoch bekannt, dass sie ab nächster Woche Geldscheine mit der Unterschrift von Präsident Rodrigo Duterte ausgegeben wird. Der Vorsitzende der BSP Amando M. Tetangco Jr. sagt: "Die Geldscheine sind fertig. Die erste Ausgabe wird voraussichtlich nächste Woche nach Abschluss der Genehmigung und Freigabeverfahren mit den Banken ausgegeben werden." Von jetzt an, werden nur noch Geldscheine mit der Unterschrift von Duterte ausgegeben, sagt Tetangco Jr. <<   KR 15.12.2016 - 2:20

Malacañang erklärt 26. Dezember und 2. Januar als Feiertage

Manila - Der Regierungspalast Malacañang gab am Mittwoch bekannt, das Montag der 26. Dezember und Montag der 2. Januar zu speziellen arbeitsfreien Feiertagen erklärt. Laut Malacañang sollen die verlängerten Wochenenden den lokalen Tourismus fördern und den Familien mehr Zeit füreinander geben. <<   KR 15.12.2016 - 2:15

5 Tote bei Zusammenstoß von zwei Passagiervans

Leyte - In der Ortschaft Villaba wurden am Mittwoch um 15:00 Uhr, bei einem Zusammenstoß von zwei Passagiervans fünf Personen getötet. Der Chef der Villaba Verkehrspolizei Naiceto Macasusi sagt, ein Passagiervan war nach Palompon und der zweite nach Ormoc City unterwags. Der Fahrer des Van der nach Ormoc City unterwegs war, Themistocles Hortellano Jr. sagt, der andere Van kam ihm schlingernd während eines schweren Regenfalls entgegen weshalb er anhielt und trotzdem noch von dem Van mit hoher Geschwindigkeit gerammt wurde. Nachdem Zusammenstoß kam der rasende Van in einem Graben neben der Strasse zum stehen. Vier Passagiere wurden in das Villaba District Hospital gebracht, wo sie bei der Ankunft für tot erklärt wurden. Die Opfer wurden als Lenny Moe, Orlando Raagas, ein gewisser Umpad und der Amerikaner Russel Alih. Ein Passagier der in das Ormoc District Hospital gebracht wurde, verstarb im Krankenhaus. Das Opfer wurde bisher nicht identifiziert, Zeugen sagten das er in Begleitung von Raagas war. Die Passagiervans sind beide Eigentum von Ephraim Requitillo Jr. <<   EPD 15.12.2016 - 2:10

Mordverdächtigte des Polizeichef von Poro verhaftet

Cebu - Drei wegen Mordes an dem Polizeichef von Poro, Camotes Islands, Senior Inspektor Jonas Tahanlangit (siehe Artikel 05.04.2016) Verdächtigte, wurden am Montag um 23:00 Uhr in einer Bar am MC Briones Highway im Stadtbezirk Subangdaku in Mandaue City verhaftet. Die Polizei identifizierte die Verhafteten als Jeppe Rosal (29) von San Francisco von Camotes Islands, Arnel Mata (26) und dessen 17 jährigen Bruder beide von Danao City, der vierte Verdächtigte Roque Almerez ebenfalls von Danao City konnte bei der Ankunft der Polizisten noch fliehen. Almerez alias RR Alvaro, ist ein Neffe des im Cebu Provincial Detention and Rehabilitation Center (CPDRC) inhaftierten Drogenhändlers Alvaro "Barok" Alvaro (siehe Artikel 23.06.2016). Die Polizei beschlagnahmte ein AR-15 Maschinengewehr geladen mit 4 Patronen, einen Kaliber .357 Revolver mit 4 Patronen, einen Kaliber .38 Revolver mit 4 Patronen, eine Kaliber .45 Pistole mit 6 Patronen sowie einem Schalldämpfer, ein Päckchen Shabu und zwei Motorräder. Der Security Guard der Bar sagte aus, dass sich die Männer als Polizisten ausgaben und einen Kaliber .38 Revolver abgaben, weshalb er sie nicht weiter kontrollierte. Almerez wurde am Dienstag um 15:25 bei einem Drogeneinsatz in Pulangyuta im Stadtbezirk Looc in Danao City erschossen. Die Polizei beschlagnahmte von Almerez ein Päckchen Shabu mittlerer Größe und acht kleine Päckchen im Gesamtwert von etwa 34.000 PHP, eine Ingram Maschinenpistole, 400 PHP und zwei markierte 100 PHP Geldscheine aus dem Drogenverkauf. Die drei Verhafteten sagen, das sie nichts mit dem Tod von Tahanlangit zu tun ab. <<   EPD 15.12.2016 - 2:05

Schüler ausgeraubt und zu Tode gestochen in Baguio

Luzon - Ein 16 jähriger Schüler wurde am Dienstag um 7:45 Uhr nahe seiner Schule in Baguio City, ausgeraubt und durch 40 Messerstiche getötet. Anwohner des Stadtbezirk Labsan brachten den Schüler in das Baguio General Hospital and Medical Center, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Das Opfer wurde als Kenneth Velasco identifiziert, ein Schüler der Pines City National High School. Dr. Haywood Fernandez sagt, Velasco hatte 40 Stichwunden überall am Körper, die vermutlich durch ein kleines Messer verursacht wurden. Laut den Ermittlungen der Polizei wurde der Schüler ausgeraubt, da sein Handy und seine 200 PHP Taschengeld fehlten. <<   MIB 15.12.2016 - 2:00

Polizist gefesselt und verbrannt in Northern Samar

Samar - In der abgelegenen Ortschaft Catarman, Northern Samar, wurde am Samstag die verkohlte Leiche eines Polizisten gefunden. Die Polizei identifizierten das Opfer als Larry Aventajado von der Catarman Polizeistation. Laut der Polizei wurde Aventajado von seinen Mördern gefesselt, mit Benzin übergossen und bei lebendigen Leib verbrannt worden. Die 65 jährige Mutter identifizierte ihren Sohn, anhand einer Tätowierung am Fuß. Die Polizei ermittelt noch, ein Tatmotiv für die grausame Tötung von Aventajado ist nicht bekannt. <<   EPD 15.12.2016 - 1:55

Schüler fällt von Stuhl und ist tot

Cebu - Das Department of Education (DEPED) untersucht den Tod eines Schülers, der Inayawan Night High School vom vergangenen Freitag. Der Schüler Clester Jake (13) aus Cogon, Pardo, Cebu City, war laut der Schuldirektorin Lourdes Jaca während des Unterricht auf seinem Stuhl eingeschlafen und dann von diesem gefallen. Der bewusstlose Schüler wurde in das Cebu City Medical Center (CCMC) gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Eine Autopsie soll nun die Todesursache klären. <<   EPD 15.12.2016 - 1:50

Erdbeben der Stärke 2,8 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Dienstag um 1:21 Uhr, ein Erdbeben in Borbon mit der Stärke von 2,8 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 12 Kilometer nordöstlich von Borbon und lag in einer Tiefe von 7 Kilometer. Es war das einundzwanzigste Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 14.12.2016 - 6:05

Ceres Bus Weihnachtsfeier am Samstag betrifft 25.000 Passagiere

Cebu - Der Cebu South Bus Terminal (CSBT) Chef Albert Herrera sagt, das durch die Ceres Bus Weihnachtsfeier am Samstag den 17. Dezember etwa 25.000 Reisende betroffen sind. "Man muss sich das Mal vorstellen wenn kein Ceres Bus fährt, das wir dann vermutlich nicht genügend Busse haben und eine Menge Passagiere festsitzen werden", sagt Herrera. Laut Herrera machen die 50 Ceres Busse die täglich von dem CSBT abfahren, etwa 550 Touren täglich und transportieren dabei rund 25.000 Passagiere.
<<   EPD 15.12.2016 - 6:00

Eintrittskarten für Miss Universe 2017 Bikini kosten 12.500

Cebu - Wer die Aktivitäten der Miss Universe 2017 Bikini Veranstaltung am 17. Januar sehen will, muss dafür 12.500 PHP auslegen. In einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag im JPark Island Resort and Waterpark Cebu hat die Managerin der Anlage CK Mangapis, die Preise für die dort stattfindenden Miss Universe 2017 Veranstaltungen bekannt gegeben. Demnach Kostet eine Eintrittskarte für die Bikini Präsentation oder die Fashion Gala jeweils 12.500 PHP, während die abschließend Partie nur noch 8.000 PHP kostet, sagt Mangapis. Die Eintrittskarten sind über die Webseite des Resorts jparkislandresort.com oder über die Telefonnummer 032 - 494 5000 erhältlich.
<<   KR 14.12.2016 - 5:55 

Waffenverkauf von China keine beschlossene Abmachung

Manila - Der Botschafter von China Zhao Jianhua gab am Montag bekannt, dass die Erklärung von Präsident Rodrigo Duterte "Freie Waffen von China jetzt verfügbar" (siehe Artikel 12.12.2016) keine beschlossene Abmachung ist. Laut Jianhua haben sich beide Länder bisher nur über eine Waffenlieferung unterhalten, aber noch nicht finanziell geeinigt. <<   MIB 14.12.2016 - 5:50

Ölkonzerne erhöhen Spritpreise deutlich

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin und Diesel wird um 1,40 PHP und für Kerosin um 1,45 PHP per Liter erhöht. Laut dem Department of Energy (DOE) kostet ein Liter Benzin nach der Preiserhöhung landesweit von 36,00 PHP bis 45,00 PHP und ein Liter Diesel von 27,55 PHP bis 32,25 PHP. <<   Update KR 13.12.2016 - 5:55

Scharfe Granate in Dalaguete gefunden

Cebu - In Dalaguete wurde am Montag eine scharfe Granate gefunden. Christopher Amadar von der Dalaguete Polizei sagt. das Militär Explosives Ordinance Disposal (EOD) Team hat die Granate um 13:00 Uhr entschärft. Laut Amadar hätte die Granante wenn sie explodiert wäre, jeden im Umkreis von fünf Metern getötet. <<   EPD 13.12.2016 - 5:50

Schusswaffen der PNP werden nicht mehr mit Klebeband zu Weihnachten und Neujahr beklebt

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa verzichtet darauf, das die Schusswaffen der Polizei mit Klebeband zu Weihnachten und Neujahr beklebt werden. In den vergangenen Jahren war es üblich das die Polizeichefs landesweit, die Schusswaffenmündungen ihrer Polizisten mit einen Abdeckklebeband überklebten und darauf mit ihrem Namen unterschrieben. Damit wurde kontrolliert, ob die Polizisten zu Weihnachten und Neujahr unerlaubt ihre Dienstwaffen abfeuerten. Der Chef des Police Regional Office in Central Visayas (PRO-7) Superintendent Noli Taliño sagt: "Unser PNP Chef glaubt, dass unsere Polizisten verantwortlich und reif genug sind, um zu entscheiden wann sie ihre Feuerwaffen benützen." <<   EPD 13.12.2016 - 5:45

Drei Motorraddiebe bei Schießerei mit Polizei in Cotabato getötet

Mindanao - Am Sonntagnachmittag wurden in der Ortschaft Aleosan in North Cotabato. drei Motorraddiebe bei einer Schießerei mit der Polizei getötet. Der Aleosan Polizeichef Senior Inspektor Junrel Amutan sagt, seine Polizisten verfolgten die drei Männer die auf zwei Motorrädern flohen, wovon sie eines gerade gestohlen hatten. Die Motorraddiebe wurden dann auf der Hauptstrasse im Ortszentrum gestellt und bei der anschließenden Schießerei von der Polizei getötet. Amutan identifizierte die Opfer als Pikboy Abo, Bohari Manalao (24) und Dante Mingawan (37), alle aus Pikit in North Cotabato. Die Polizei beschlagnahmte eine Kaliber .45 Pistole und einen Kaliber .38 Revolver, sowie deren Fluchtmotorrad und das gestohlene Motorrad. <<   EPD 13.12.2016 - 5:40

10 ASG und 4 Soldaten bei Feuergefecht in Sulu getötet

Mindanao – Der Armed Forces of Philippines (AFP) Sprecher des Western Mindanao Command Major Filemon Tan Jr. gab am Montag bekannt, dass bei einem Feuergefecht in Patikul, Sulu, am Wochenende mindestens 10 Abu Sayyaf Group (ASG) Mitglieder getötet wurden. Am Samstagmorgen waren bereits drei Soldaten bei einem Feuergefecht, Im Ortsbezirk Kabbon Takas in Putikul getötet worden Tan Jr sagt, das 35th Infantry Battalion und die Joint Task Force Sulu, geleitet von dem Oberstleutnant Vladimir Lenos Villanueva ist auf 150 ASG Terroristen in dem Gebiet gestoßen. Bei den schweren Kämpfen wurden 21 Soldaten, davon 2 schwer verwundet. Laut Angaben der Zivilbevölkerung in dem Gebiet wurden auch 6 ASG Banditen getötet, sagt Tan Jr. <<   EPD 13.12.2016 - 5:35

Erdbeben der Stärke 2,3 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Sonntag um 14:22 Uhr, ein Erdbeben in Argao mit der Stärke von 2,3 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 8 Kilometer südöstlich von Argao und lag in einer Tiefe von 28 Kilometer. Es war das zwanzigste Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 12.12.2016 - 13:25

Freie Waffen von China jetzt verfügbar

Luzon -
Präsident Rodrigo Duterte sagte am Sonntag bei seinem Besuch in Northern Luzon Command in Camp Servillano Aquino, San Miguel, Tarlac City, das jetzt freie Waffen von China verfügbar sind. Präsident Duterte erklärt: "Die Waffen von Peking müssen erst in 25 Jahren bezahlt werden, praktisch gesehen bedeutet das für die Philippinen als frei." Laut Duterte hat er den Verteidigungsminister Delfin Lorenzana angewiesen die Waffen abholen zulassen. Anders als vorher, sagt Duterte, müssen die Philippinen jetzt nicht mehr für Waffen von anderen Ländern betteln, weil China jetzt bereit ist diese uns zu geben. Im November hatte Duterte die Beschaffung von 26.000 M4 Sturmgewehren aus den USA storniert (siehe Artikel 09.11.2016) und der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab wenige Tage darauf bekannt, das Präsident Duterte erlaubt hat die Bestellung weiter laufen zulassen. <<   MIB 12.12 2016 - 2:05

Repräsentantenhaus wird noch vor Weihnachten die Steuern für Zigaretten erhöhen

Manila - Das Repräsentantenhaus wird noch vor Weihnachten die Steuern für Zigaretten erhöhen, das gab am Sonntag der Repräsentantenhaus Mehrheitsleiter Rodolfo C. Fariñas bekannt. Laut Fariñas wird das Repräsentantenhaus in seiner dritten und letzten Lesung, noch vor der Weihnachtspause das House Bill 4144 genehmigen. Danach werden auf eine Packung Zigaretten bis zu einem Preis von 11,50 PHP eine Steuer von 32,00 PHP und auf über 11,50 PHP eine Steuer von 36,00 PHP erhoben. Eugene Michael B. De Vera der das House Bill 4144 entworfen hat sagt, die lokalen Tabakanbauer werden von der vorgeschlagenen Maßnahme profitieren, da die ihre Tabakwaren niedrigere Steuersätze erhalten.
<<   KR 12.12.2016 - 2:00

Balikbayan-Boxen für OFW Steuer- und Zollfrei ab 25. Dezember

Manila - Balikbayan-Boxen mit einem Inhalt im Wert von bis zu 150.000 PHP, können von registrierten Overseas Filipino Workers (OFW) ab dem 25. Dezember Steuer- und Zollfrei nach hause gesendet werden. Wie wir in klajoo bereits ausführlich berichtet haben (siehe Artikel 01.06.2016) hat der vorherige Präsident Benigno Aquino III das Gesetz zur Customs Modernization and Tariff Act (CMTA) bereits Ende Mai unterzeichnet. Nun haben auch das Bureau of Customs (BOC) und das Department of Finance (DOF) ihre dafür notwendige Customs Administrative Order (CAO) 05-2016 unterzeichnet.
<<   KR 12.12.2016 - 1:55

Albuera Polizeichef nach Ozamiz transferiert

Leyte – Der Philippine National Police (PNP) Eastern Visayas Polizeichef Superintendent Elmer Beltejar gab am Samstag bekannt, dass der Albuera Polizeichef Inspektor Jovie Espenido nun neuer Polizeichef von Ozamiz City, Misamis Occidental, Mindanao ist. Beltejar sagt: "Espenido erhielt eine neue Aufgabe, wir erwarten ein friedlicheres Albuera und sind zuversichtlich, dass die Gefährten von Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. ihren illegalen Drogenhandel nicht mehr fortsetzen werden." Laut Beltejar ist die neue Aufgabe von Espenido eine Beförderung, nachdem er den Espinosa Drogenring neutralisiert hat. Der PNP Chef Ronald "Bato" dela Rosa sagt, das Kerwin ihm sagte das Espenido nicht bestechlich ist und nicht auf Drogengelder anbiss. Espenido selbst sagt, dass er dankbar ist das ihm Dela Rosa weiterhin vertraut und mit seiner Leistung zufrieden ist. <<   MIB 12.12.2016 - 1:50

Vermisstes 17 jähriges Mädchen tot in einem Fluss in Cavite aufgefunden

Luzon - Ein 17 jähriges Mädchen das seit vier Tagen vermisst wurde, ist am Samstag tot einem Fluss in Cavite aufgefunden worden. Der Körper von Melissa Magracia wurde um 9:00 Uhr in einem Fluss, im Stadtbezirk Guyam Malaki, Indang, Cavite City nahe der Belvedere Subdivision wo sie lebte gefunden. Die Eltern von Melissa gaben an, das ihre Tochter ihnen sagte das sie einen gewissen Elric Vidallo treffen wird, der ihren einen Job als Modell angeboten hatte. Laut den Eltern hatte ihre Tochter, Vidallo durch das soziale Netzwerk kennen gelernt und das dessen Konto nach dem verschwinden von Melissa gelöscht wurde. Die Polizei verhaftete Elric Vidallo (31) im Stadtbezirk Harasan, Indang, Cavite City, noch am Samstagmittag. Vidallo schweigt zu dem Vorfall, eine Autopsie soll nun die Todesursache von Melissa klären. <<   MIB 12.12.2016 - 1:45

Drogenhändler mit 6 Kilo Marihuana in Davao Sur verhaftet

Mindanao - Der Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) Chef Isidro S. Lapeña gab am Samstag bekannt, das am Donnerstag in Davao del Sur ein Drogenhändler mit 6 Kilo Marihuana verhaftet wurde. Lapeña identifizierte den Drogenhändler als Ritchim Paraso David (30) alias Jimmy Bilaan, einem Bauern und Anwohner von Purok 1, Tacub, Kiblawan, Davao del Sur. Ein Team des PDEA Regionalbüro 11 und der Kiblawan Polizei haben David am Donnerstag um 16:00 Uhr verhaftet, als er 6 Kilo getrocknete Marihuana Blätter im Marktwert von 240.000 PHP an einen getarnten Polizisten im Ortsbezirk Kimlawis in Kiblawan verkaufte. David wurde in dem PDEA Gefängnis in Davao City inhaftiert und wird wegen illegalen Drogenbesitz angeklagt. <<   EPD 12.12.2016 - 1:40

ASG Anführer der zwei Kanadier enthaupten lies vor Sabah getötet

Sabah, Malaysia - Malaysische Sicherheitskräfte haben ein Schlüsselmitglied der Abu Sayyaf Group (ASG) bei einer Schießerei in den Gewässern vor Sabah, Malaysia getötet, dass gab das philippinische Militär am Samstag bekannt. Abraham Hamid war der Anführer der ASG Banditen, die im September vergangenen Jahres (siehe Artikel 23.09.2015) zwei Kanadier, einen Norweger und eine Filipina von einem luxuriösen Ressort auf Samal Island, Davao del Norte entführten. Der Armed Forces of Philippines (AFP) Sprecher des Western Mindanao Command Major Filemon Tan Jr. sagt: "Der Tod von Hamid ist ein großer Schlag für die ASG, nachdem einer ihrer berüchtigten Banditen neutralisiert wurde und wird deren Fähigkeiten für Entführungen in Zukunft zu verringern." Neben Hamid wurden bei der Schießerei nach zwei weitere philippinische ASG Banditen getötet und zwei verwundet, sagt die malaysische Polizei von Lahad Datu im östlichen Sabah. Hamid hatte die entführten Kanadier Robert Hall (siehe Artikel 14.06.2016) und John Ridsdel (siehe Artikel 26.04.2016) nach Ablauf der Lösegeldforderungen geköpft. Der Norweger Kjartan Sekkingstad (siehe Artikel 18.09.2016) und die Filipina Marites Flor (siehe Artikel 25.06.2016) wurden ohne Bezahlung eines Lösegeldes wieder frei gelassen. Der Premierminister von Malaysia Najib Razak sagt, lobte seine Sicherheitskräfte und erklärt, dass Kuala Lumpur und Manila zusammen arbeiten um die wieder kehrenden Entführungen zu bekämpfen. <<   MIB 11.12.2016 - 3:50

4 Tote als Lastwagen einen Van von hinten rammt

Luzon - Vier Menschen starben am Samstagmorgen, als ein Lastwagen einen Passagiervan der Tarlac-Pangasinan-La Union Expressway (TPLEX) Route von hinten rammte. Neben den vier Toten wurden acht weitere Personen, inklusive dem Fahrer verletzt und wurden in Krankenhäuser in Pangasinan und Rosales gebracht. Zeugen sagten, dass der Van auf die Seite viel nachdem er von dem Lastwagen von hinten gerammt wurde. Der Lastwagenfahrer sagt, das der vor ihm fahrende Van urplötzlich seine Geschwindigkeit verringert hatte. Die Ermittlungen dauern noch an, laut der Polizei war der Lastwagenfahrer nicht berauscht. <<   MIB 11.12.2016 - 3:45

Subic Freeport Verkehrspolizist wegen Drogen verhaftet

Luzon - Ein Verkehrspolizist der Subic Bay Freeport Zone wurde am Freitag um 12:45 Uhr, zusammen mir drei weiteren Drogenverdächtigten in Olongapo City, Zambales verhaftet. Der Leiter der City Anti-Illegal Drugs Special Operation Taskforce Jerry Abaigar sagt, dass sie das Haus des Drogenhändlers Roberto Aum (44) im Stadtbezirk Old Cabalan durch suchten, nachdem er einem getarnten Polizisten ein Päckchen Shabu verkauft hatte. Bei der Hausdurchsuchung wurde dann der Verkehrspolizist des Subic Bay Metropolitan Authority’s Law Enforcement Department Mark Louie Deliquiña (34) zusammen mit Albert Castuera (43) und Philip Dorongon (30) bei einer gemeinsamen Drogensitzung erwischt. Bei dem Drogeneinsatz wurden vier Päckchen Shabu und diverse Drogenutensilien beschlagnahmt. <<    MIB 11.12.2016 - 3:40

2 Tote und 5 Verletzte bei Hinterhalt in Cotabato

Mindanao - Bei einem Hinterhalt in Banisilan, Cotabato wurden am Freitag, zwei Personen getötet und fünf weitere verletzt. Der Banisilan Polizeichef Senior Inspektor Jojie Barutas sagt, der Hinterhalt wurden durch einen Familienfehde ausgelöst. Die Opfer wurden als Lumayon Pakut Aluyudan und Alinor Mantikayan identifiziert. Barutas sagt, die Opfer des Anschlages waren mit einem Multicab und einem Motorrad zu dem Provincial Capitol in Kidapawan City unterwegs. Unidentifizierte schwerbewaffnete Männer hatten auf die Opfer beschossen und flohen als Soldaten erschienen. Die fünf Verletzten wurden in das Cotabato Provincial Hospital im Stadtbezirk Amas in Kidapawan City gebracht und befinden sich auf dem Weg der Besserung. <<    EPD 11.12.2016 - 3:35

Eine Frau getötet und 6 Verletzte bei Busunfall in Santander

Cebu - Bei einem Busunfall am Freitag im Ortsbezirk Talisay in Santander, Cebu, wurde eine Frau getötet und sechs weitere Buspassagiere verletzt. Das Opfer wurde als Antonieta Alepar (37), aus Santander identifiziert. Die Ermittlungen ergaben, dass der Vallacar Transit Bus gefahren von William Ostia (42), um 13:00 Uhr in ein parkendes Tricycle fuhr. Der Tricycle Fahrer Mansueto Langayan, Jr., konnte sich durch einen Sprung in Sicherheit bringen und blieb unverletzt. Die Buspassagierin Alepar verstarb noch am selben Tag um 19:00 Uhr im Vicente Sotto Memorial Medical Center in Cebu City an ihren schweren Verletzungen. Dante Deniega von der Santander Polizeistation sagt, die sechs Verletzten befinden sich inzwischen im stabilen Zustand. Der Busfahrer Ostia aus Bogo City, wurde in der Santander Polizeistation inhaftiert.
<<    EPD 11.12.2016 - 3:30

450 illegale Filipinos von Sabah deportiert

Sabah, Malaysia - 450 Filipinos die sich illegal in Sabah, Malaysia aufhielten, wurden nun zurück in die Philippinen deportiert. Der malaysische National Security Council (MKN) Chef Datuk Rodzi Saad sagt, das 254 Männer, 112 Freuen und 84 Kinder zurück nach Zamboanga City ausgewiesen wurden. Laut einem Bericht der National Straits Time wurde in diesem Jahr bereits 20,026 illegale Einwanderer zurück in deren Herkunftsländer gesendet. Der Premierminister von Malaysia Najib Razak und Präsident Rodrigo Duterte, hatten bei dessen Staatsbesuch im November (siehe Artikel 12.11.2016) beschlossen das die 7.000 in Sabah inhaftierten illegalen Filipinos deportiert werden.
<<    EPD 11.12.2016 - 3:25

Präsident Duterte besucht nächste Woche Kambodscha und Singapur

Manila - Der Sprecher des Außenministeriums Charles Jose gab am Freitag bekannt, das Präsident Rodrigo Duterte nächste Woche Staatsbesuche in Kambodscha und Singapur machen wird. Jose sagt, Präsident Duterte besucht Kambodscha am 13. und 14. Dezember auf die Einladung von König Norohodom Sihamoni hin und wird am 15. und 16. Dezember den Präsident von Singapur Tony Tan Keng Yam besuchen. <<   KR 10.12.2016 - 4:30

Zwei Polizeichefs in Cebu von ihren Posten enthoben

Cebu - Die Polizeichefs von Guadalupe und Talamban wurden von ihren Posten enthoben, weil sie nicht die von dem Police Regional Office in Central Visayas (PRO-7) Chef Noli Taliño geforderten fünf Verhaftungen von Drogenverdächtigten täglich machten. Der Guadalupe Polizeichef Inspektor Jose Gesto, wird nun der Chef der Warrant und Subpoena Section (WSS) des Cebu City Police Office (CCPO). Der Talamban Polizeichef Inspektor Porferio Gabuya, wird zu der Investigation and Detective Management Branch (IDMB) des CCPO versetzt.
<<   EPD 10.12.2016 - 4:25

Neuer VSMMC Anbau eröffnet

Cebu - Der 84,5 Millionen PHP Anbau des Cebu City North District Hospital dem Vicente Sotto Memorial Medical Center (VSMMC), wurde am Freitag von dem Repräsentanten des ersten Bezirks von Cebu City Raul del Mar eröffnet. - klajoo.com
- Die 130 Betten im dem neuen vierstöckigen Gebäude, sind eine der Maßnahmen um die Bettenkapazität des VSMMC von 800 auf 1.200 zu erhöhen.. Das VSMMC hat sich als Ziel gesetzt mehr Patienten von außerhalb Cebu City, vor allem diejenigen die es sich nicht leisten können eine angemessene Gesundheitsversorgung zu bieten. Del Mar stellt klar, dass das Krankenhaus auch Anwohner des südlichen Cebu aufnehmen kann. <<   EPD 10.12.2016 - 4:20 - Update

Duterte meint Piñol hätte mit der geschenktenRolex Uhr Reis für Arme kaufen können

Luzon - Präsident Rodrigo Duterte hat am Donnerstag bei seiner Rede zu dem sieben jährigen Jubiläum der Federalismo Alyansa of Bicol (FAB) in Legazpi City, Albay, dem Landwirtschaftsminister Manny Piñol geraten, das dieser mit der geschenkten Rolex Uhr hätte Reis für die Armen kaufen können hätte, anstatt die Uhr einfach nur zurück zugeben. Präsident Duterte sagt, als er Bürgermeister von Davao City war hat er Geschenke dazu benützt um Reis für diverse Gemeinden zu kaufen. Piñol hat in seinem Facebook gepostet, dass er eine ihm geschenkte Rolex Uhr im Wert von 450.000 PHP zurück gab. "Ich fühlte mich erleichtert, so dass ich jeden direkt in die Augen schauen kann. Weil ich Duterte seiner Anweisung folgte, dass niemand in der Regierung mit Korruption in Verbindung gebracht werden sollte." Der Präsident kündigte in seiner Rede an, dass er eine Anti-Korruptions-Maßnahme ausgeben wird. <<   MIB 10.12.2016 - 4:15

3.841 Morde von 1. Juli bis 30. November

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Donnerstag bekannt, dass der National Oversight Committee Chef Benjamin Magalong angab, das es vom 1. Juli bis 30. November 3.524 Mordfälle mit 3.841 Opfer gab. Damit wurden in 153 Tagen, täglich über 25 Menschen in den Philippinen ermordet. Dela Rosa erklärt, nur 1.081 weniger als ein Drittel der Mordfälle die von der PNP untersucht werden sind Drogen bezogen und wurden von Unbekannten verübt. Die anderen Mordfälle haben nichts mit Drogen oder unseren Kampf gegen illegale Drogen zu tun, sagte Dela Rosa auf der Presskonferenz im PNP Hauptquartier im Camp Crame in Quezon City. <<   KR 09.12.2016 - 5:15 - Update  

Auflistung der Verbrechen für die es die Todesstrafe geben soll

Manila - Das Justizkomitee des Repräsentantenhauses, hat eine Auflistung der 21 Verbrechen die mit der Todesstrafe bestraft werden sollen bekannt gegeben. Der Gesetzentwurf zur Wiedereinführung der Todesstrafe wurde am Mittwoch (siehe Artikel 08.12.2016) vom Justizausschuss des Repräsentantenhauses, in der ersten Lesung genehmigt. Die 21 Verbrechen sind: 1. Verrat, 2. Piraterie, 3. Bestechung, 4. Elternmord, 5. Mord, 6. Kindermord, 7. Vergewaltigung, 8. Kidnapping und schwerwiegende illegale Haft, 9. Raub mit Gewalt oder Einschüchterung von Personen, 10. Zerstörende Brandstiftung, 11. Plünderung, 12. Einfuhr gefährlicher Arzneimittel oder kontrollierter Vorprodukte und wesentlicher Chemikalien zu deren Herstellung, 13. Verkauf, Handel, Verwaltung, Auslieferung, Lieferung, Vertrieb und Transport gefährlicher Drogen oder kontrollierter Vorprodukte und wesentlicher Chemikalien zur Herstellung, 14. Einrichtung zum Drogenkonsum und Verkauf, 15. Herstellung gefährlicher Drogen und kontrollierter Vorprodukte und wesentlicher Chemikalien zur Herstellung, 16. Besitz gefährlicher Drogen, 17. Kultivierung oder Kultur von als gefährliche Drogen eingestuften Pflanzen oder Quellen davon, 18. Unrechtmäßige Verschreibung von gefährlichen Drogen, 19. Strafbare Haftung eines Beamten oder Bediensteten für missbräuchliche, fehlerhafte Anwendung oder Nichtberücksichtigung der beschlagnahmten Drogen und das überlassenen gefährlichen Drogen, Pflanzenquellen für gefährliche Drogen, kontrollierte Vorprodukte und wesentliche Chemikalien zur Herstellung, Instrumente, Geräte und Laborgeräte, einschließlich der Erlöse oder Eigenschaften aus der rechtswidrigen begangenen Handlung, 20. Strafbarkeit für die Unterschiebung von Beweismitteln, Autodiebstahl. Die Todesstrafe soll durch eine Giftspritze, Erschießung, oder wie von Präsident Rodrigo Duterte gefordert durch die vorgeschlagene Hinrichtung durch Erhängen erfolgen. <<   MIB 09.12.2016 - 3:25

SC klärt die Namen von drei Richtern

Manila -
Der Supreme Court (SC) hat die Namen von drei Richtern, die von Präsident Rodrigo Duterte als in Drogendelikte verwickelt genannt wurden geklärt. Der Präsident hatte auf seiner Liste sieben Richter stehen, davon wurden die Namen von den drei Richtern Exequil Dagala, Dapa-Socorro, Adriano Savillo, Iloilo City und Domingo Casiple, Kalibo, von dem Obersten Gericht nun eider hergestellt. Der SC Sprecher Theodore Te sagt: "Das Gericht erklärt hiermit, dass keine Beweise dafür vorliegen, dass die Richter Dagala, Savillo und Casiple an einer Beteiligung an der Nutzung, dem Handel und der Verbreitung illegaler Drogen beteiligt sind und damit diese Tatsache, die gegen sie gerichtet ist beendet wird." Der SC sagt, alles was Duterte hier erreicht hat, war die Richter die er benannte zu beschämen. <<    MIB 09.12.2016 - 3:20

Neuer AFP Chef

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat den Generalleutnant Eduardo Año, zu dem neuen Chef der Armed Forces of the Philippines (AFP) ernannt. Año ersetzt den Generalleutnant Ricardo Visaya, der am Mittwoch in Ruhestand getreten ist. Año wird die AFP für die nächsten 10 Monate führen, bevor auch er das Ruhestandsalter von 56 Jahren erreicht. <<   MIB 09.12.2016 - 3:15

Fünf Maute Group Mitglieder und ein Soldat bei Kampf um Butig getötet

Mindanao - Bei den Kämpfen der Armed Forces of the Philippines (AFP) um Butig, Lanao del Sur, wurden am Mittwoch fünf Maute Group Mitglieder und ein Soldat getötet. Oberst Roseller Murillo Kammandeur der 103rd Infantry Brigade (IB) im Kampo Ranao in Marawi Ciy sagt, der Kampf fand gegen 7:00 Uhr in der westlichen und südlichen bewaldeten Bergen nahe Sandab statt. Bei dem Kampf wurden auch drei Soldaten verletzt, sagt Murillo. Die Offensive gegen die Maute Group startete am 26. November, bei den Kämpfen wurden zuvor bereits 63 Maute Group Banditen (siehe Artikel 03.12.2016) und zwei Soldaten getötet. <<   EPD 09.12.2016 - 3:10

Feuer in Mandaluyong City vernichtet 30 Häuser

Manila - Bei einem Feuer am frühen Mittwoch in Mandaluyong City, wurden 30 aus Leichtbaumaterialien hergestellte Häuser vernichtet. Die Mandaluyong City Feuerwehr sagt, das Feuer in den Welfareville Compound im Stadtbezirk Addition Hills, war um 1:30 Uhr ausgebrochen und war um 3:00 Uhr unter Kontrolle gebracht worden. Laut Zeugenaussagen ist das Feuer in dem Haus von Gerald und Andrea Casungkat ausgebrochen, die beiden hatten einen Streit und verließen den Compound als das Feuer ausbracht. Zu dem Zeitpunkt als das Feuer ausbrach hatte es einen Stromausfall in dem Gebiet. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 200.000 PHP. <<   MIB 09.12.2016 - 3:05

Zwei Kinder getötet und deren zwei Brüder bei Explosion in Basilan verwundet

Mindanao - Im Ortsbezirk Bohe Piang in Al Barka, Basilan wurden am vergangen Freitag den 2. Dezember um 15:30 uhr, bei einer Explosion zwei Kinder getötet und deren zwei Brüder verwundet. Die Opfer wurden als die Brüder Alkudzri Anali (5) und Hamudi Anali (6) identifiziert, während deren Brüder Albandal Anali (3) und Almudzri Anali (14) verletzt wurden. Oberst Thomas Cirilo Donato Kommandeur der 104th Army Brigade und Chef der Joint Task Force Basilan sagt, die Explosion wurde von einer improvisierten Bombe verursacht. <<   EPD 09.12.2016 - 3:00

Repräsentantenhaus gibt OK für Wiedereinführung der Todesstrafe

Manila - Der Justizausschuss des Repräsentantenhauses, hat am Mittwoch in der ersten Lesung die Gesetzesvorlage zur Wiedereinführung der Todesstrafe genehmigt. Von den 19 Mitgliedern haben 12 für den Gesetzentwurf abgestimmt, sechs dagegen und ein Mitglied enthielt sich seiner Stimme. Damit hat das Justizkomitee des Repräsentantenhauses, das OK des Unterausschuss vom Dienstag (siehe Artikel 01.12.2016) der letzten Woche bestätigt. Nach der Genehmigung in der drittem und letzten Lesung, tritt das Gesetz nachdem es von dem Präsidenten unterschrieben wird, zwei Wochen später in Kraft. <<   MIB 08.12.2016 - 3:40 - Update

Präsident Duterte will nicht zulassen das die Polizisten die Espinosa töten inhaftiert werden

Manila - Präsident Rodrigo Duterte gab am Mittwoch bekannt, dass er nicht zulassen wird das die Leyte Polizisten, die den Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr. töteten in das Gefängnis gehen müssen. Das National Bureau of Investigation (NBI) hatte am Dienstag in deren Ermittlungsergebnis (siehe Artikel 07.12.2016) bekannt gegeben, dass Espinosa wehrlos ermordet wurde. Präsident Duterte sagte in seiner Rede während der Urban Poor Solidarity Woche in Mandaluyong City, dass das NBI zwar den Fall gegen die Polizisten verfolgen kann, er aber er die Polizisten verteidigen wird. "Ich werde nicht zulassen dass diese Jungs ins Gefängnis gehen müssen", sagt der Präsident  und fügt hinzu: "Wem glauben wir, den Polizisten oder den Kriminellen? Wenn die Polizisten die Wahrheit sagen und das NBI sagt es war Mord, dann glaube ich was mir die Polizisten sagen." <<   MIB 08.12.2016 - 3:35

Leyte Gericht ordnet Transfer von Kerwin in NBI Gewahrsam an

Leyte - Der Baybay City Regional Trial Court (RTC) Branch 14 Richter Carlos Arguelles hat am Mittwoch angeordnet, dass der Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. von dem Gefängnis der Philippine National Police - Anti-illegal Drugs Group (PNP-AIDG) in das Gefängnis des National Bureau of Investigation (NBI) transferiert wird. Das Gericht hat die AIDG angewiesen, dass der Transfer innerhalb von 10 Tagen nach dem Erhalt des Gerichtsbeschluss durchgeführt werden sein muss und das Gericht nach spätestens fünf Tagen über den Transfer informiert wird. Der Richter schrieb in seinem Beschluss an den NBI Direktor: "Hiermit übergebe ich den lebenden Körper von Rolando Espinosa Jr. alias Kerwin Espinosa, in ihren Gewahrsam als Gefangener gemäß dem Beschluss dieses Gerichts." Das Gericht gab auch bekannt, dass Kerwin einen Antrag gestellt hat um in das Zeugenschutzprogramm des Department of Justice (DOJ) aufgenommen zu werden. <<   MIB 08.12.2016 - 3:30

Fontana Leisure Park und Kasino geschlossen

Luzon – Die staatliche Clark Development Corporation (CDC) hat am Mittwoch, die Schließung des Fontana Leisure Park und dessen Kasino der Fontana Development Corporation (FDC) zugestellt. Die Anordung zur Schließung war von dem CDC Präsidenten Noel F. Manankil unterschrieben und ist umgehend anzuwenden. Die CDC folgte damit der Anweisung von Präsident Duterte, der die Schließung aller Kasinos von Lam (siehe Artikel 04.12.2016) im Lande angeordnet hat. Eine Untersuchung gegen das Kasino wegen Illegalen Glücksspielen und der unerlaubten Beschäftigung von Ausländern ohne die entsprechenden Genehmigungen in den genannten Räumlichkeiten unter Verstoß gegen das philippinische Anti-Glücksspiel-, Arbeits- und Einwanderungsgesetz wird eingeleitet, sagt Manankil. Neben der Schließung wurden die Betriebserlaubnis und alle anderen notwendigen Genehmigungen widerrufen. Die Anordnung zur Schließung wurde von der Philippine Amusement and Gaming Corporation (PAGCoR) zugestellt und von dem Fontana Generalmanager Dennis Pak persönlich entgegen genommen. Von der Schließung sind etwa 1.200 Festangestellte und 800 Zeitarbeiter betroffen. <<   MIB 08.12.2016 - 3:25

NBI ermittelt Albuera Bürgermeister Espinosa wurde wehrlos ermordet

Manila - Der National Bureau of Investigation (NBI) Sprecher Ferdinand Lavin gab am Dienstag auf einer Pressekonferenz das Ergebnis der Ermittlungen, zu dem Tod des Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr. und des Mitinhaftierten Raul Yap bekannt. Espinosa Sr. und Yap wurden Anfang November (siehe Artikel 06.12.2016), im Baybay City Provinzgefängnis von Polizisten der Philippine National Police - Criminal Investigation and Detection Group in Eastern Visayas (PNP-CIDG-8) bei einem angeblichen Schusswechsel erschossen worden. Das NBI hat gegen den CIDG-8 Chef Superintendent Marvin Marcos und den Einsatzleiter Santi Noel Gaspang Matiraden, den Teamleiter Leo Laraga, sowie gegen Norman Tiu Abellanosa, Fritz Bioco Blanco, Jerlan Sadia Cabiyaan, Melvin Mendoza Caboyit, Niel Patrimonio Centino, Eric Palattao Constantino, Benjamin Layague Dacallo, Deogracia Pedong Diaz, Juanito Ampado Duarte, Cristal Jane Briones Gisma, Johnny Abuda Ibanez, Bernard Rodriguez Orpilla, Lloyd Ortinez Ortigues, Alphinor Milla Serrano Jr. und Divine Grace Baclas Songalia, alle Mitglieder des CIDG-8 Büros in dem Hafengeniet von Tacloban City, sowie dem Regional Maritime Unit in Eastern Visayas (RMU-8) Chef Inspektor Calixto Cabardo Canillas Jr., Jaime Pacuan Bacsal, Mark Christian Castillo Cadilo, Lucresito Adana Candelosas, Antonio Romangca Docil und John Ruel Baldevia Doculan, alle Mitglieder des RMU-8, vor dem Department of Justice (DOJ) Anklagen wegen mehrfachen Mord und Meineid eingereicht. "Es ist offensichtlich klar, dass die Handlungen der CIDG-8 Mitglieder eine Gemeinschaft zum Zweck oder eine stillschweigende Verschwörung waren. Sie wurden alle von einer einzigen kriminellen Absicht bewegt", steht in dem 17 Seiten umfassenden NBI Ermittlungsbericht. Die NBI Ermittlungen ergaben, das die Falschaussage des inzwischen nicht mehr auffindbaren Zeugen Paul Olendan, zur Ausstellung der Haftbefehls führte. Olendan sagte aus, das er am 28. Oktober im Baybay City Provinzgefängnis sah, dass Yap Shabu um verpackte und Espinosa Sr. eine Schusswaffe neben seinem Kopfkissen liegen hatte. Der NBI Sprecher sagt, wir können Beweisen das Olendan sich zum angegebenen Zeitpunkt im 130 Kilometer entfernten Tacloban City befand. Lavin sagt, Arbeitskollegen und der Direktor der Leyte National High School aussagten, das Olendan an betreffenden Tag zu seiner Arbeit erschien. Lavin fügt hinzu, dass selbst die Gefängniswärter und die Inhaftierten des Gefängnis aussagten, dass Olendan am 28. Oktober nicht in dem Gefängnis war. Im Gegensatz zu den CIDG-8 Angaben, waren die Polizisten bereis um 3:05 Uhr in dem Gefängnis angekommen, wie die Aufnahmen von Closed Circuit Television (CCTV) Kameras des Department of Public Works and Highways (DPWH) vom 5. November beweisen und nicht wie angegeben erst um 4:10 Uhr. Ein Häftling sagte aus, dass die Polizisten nach Yap fragten und ihn dann erschossen haben. Ein andere Häftling sagte aus, dass er Espinosa Sr. sagen hörte: "Guten morgen. Schiebt mir nichts unter, ich habe nicht hier." Ein weiterer Häftling sagte aus, dass nachdem Espinosa Sr. erschossen worden war, ein Polizist mit Handschuhen eine Schusswaffe in die Zelle des Alnuera Bürgermeisters brachte. "Als der Polizist zurück kam, hatte er diese nicht mehr in der Hand", sagte der Häftling. Lavin erklärt, hätte ein Schusswechsel stattgefunden dann hätte es auch Einschüsse auf der Seite von der die Polizisten kamen geben müssen. Die verschwunden Festplatte auf der die Aufnahmen der CCTV Kameras des Gefängnis gespeichert sind, konnten wir nicht mehr auffinden, sagte Lavin in der Pressekonferenz und erklärt zum Abschluss: "Wir respektieren die Angaben der Polizei, aber das haben unsere NBI Ermittlungen ergeben und wir stehen zu unseren Ermittlungen." <<   MIB 07.12.2016 - 3:30

10 weitere entflohene Chinesen stellten sich

Luzon - Das Bureau of Immigration (BI) gab am Dienstag bekannt, das 10 weitere Chinesen die fliehen konnten nachdem sie zusammen mit 1.316 Chinesen (siehe Artikel 26.11.2016) wegen illegalem Online Glückspiel in Clark, Pampanga verhaftet wurden, sich inzwischen wieder gestellt haben. Damit befinden sich noch 16 Chinesen die letzten Donnerstag aus dem BI Gewahrsam im Fontana Food Center im Fontana Leisure Park (siehe Artikel 03.12.2016), geflohen sind auf der Flucht. Die BI Sprecherin Antonette Mangrobang sagt, die 10 Chinesen gaben genau so wie der sich bereits zuvor gestellte Chinese (siehe Artikel 05.12.2016) an, das sie nicht fliehen wollte und sich nur in ihrer Villa erholen wollten.
<<   MIB 07.12.2016 - 3:25

Ombudsmann suspendiert PCG Kommandant und 24 andere

Manila - Der Ombudsmann Conchita Carpio Morales hat den Philippine Coast Guard (PCG) Kommandant Konteradmiral William Melad und 24 andere, wegen angeblichen anomalen Käufen in 2015 für jeweils sechs Monate suspendiert. Melad und seine Mitsuspendierten haben Büroartikel und informationstechnische Geräte im Gesamtwert von 67,533,289,73 PHP gekauft, ihnen wird eine schwerwiegendes Fehlverhalten, ernsthafte unehrliche Handlungen und Verhaltensweisen im Dienst vorgeworfen. <<   MIB 07.12.2016 - 3:20

Unbekannte erschießen zwei Jugendliche in Makati

Manila - Vier Unbekannte auf zwei Motorrädern haben am Dienstag, zwei Jugendliche die auf der Drogenausschauliste der Makati City Polizei waren erschossen. Die Opfer wurden als Ace Bacorro und Randy Goroyon, beide 18 Jahre alt identifiziert. Der Anschlag ereignete sich um 3:00 Uhr in der Rockefeller Street im Stadtbezirk San Isidro. <<   MIB 07.12.2016 - 3:15

Entführter Drogenverdächtigter tot in Batangas aufgefunden

Luzon - Der arbeitsloser Drogenverdächtigte Jhoven Codizal, der sich am Samstag der Polizei in Malvar gestellt hatte, wurde Montagnacht in Malvar, Batangas tot aufgefunden. Der Malvar Polizeichef Senior Inspektor Arwin Baby Caimbon sagt, Codizal wurde im Ortsbezirk Bilucao von Unbekannten mit einem Auto entführt und gegen 22:00 Uhr wurde sein Körper in der Nähe des Marktes im Ortszentrum von Malvar, mit mehreren Schusswunden tot aufgefunden. <<   MIB 07.12.2016 - 3:10

Vier Tote bei Motorradunfall in Bohol

Bohol - Bei einem Zusammenstoß von zwei Motorrädern, wurden am Sonntag in Dauis vier Personen getötet. Joemer Miculob von der Dauis Polizeistation identifizierte die Opfer als Carmel Vizande (35) aus Dauis, Marjun Bolunos (28) aus Tagbilaran City und seine beiden Mitfahrer, seine Cousins Earl Piquit (24) und Jason Piquit beide aus Panglao. Die Ermittlungen ergaben, dass Vizande von Tagbilaran City nach Panglao unterwegs war, als er um 19:00 Uhr in das Motorrad von Bolunos der nach Tagbilaran City unterwegs fuhr. Vizande und Bolunos wurden bei der Ankunft im Governor Celestino Gallares Memorial Hospital in Tagbilaran City für tot erklärt, während Bolunos Cousins wenige Stunden später im Krankenhaus verstarben. Laut Miculob waren beide Motorräder mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und Bolunos Motorrad hatte kein funktionierendes Licht. Beide Motorradfahrer fuhren unter Alholeinfluß und hatten keine Helme auf, sagt Miculob. <<   EPD 07.12.2016 - 3:05 

Ölkonzerne senken Diesel

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Diesel wird um 0,25 PHP gesenkt, die Preise für Benzin und Kerosin bleiben unverändert. <<   KR 06.12.2016 - 2:35

Präsident Duterte hat den CIDG-8 Chef Marcos gehalten

Manila - Präsident Rodrigo Duterte sagte am Montagabend, dass er nicht erklären muss warum er dem Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa angeordnet hat, den suspendierten Criminal Investigation and Detection Group in Eastern Visayas (CIDG-8) Chef Superintendent Marvin Marcos (siehe Artikel 03.12.2016) wieder auf seinen Posten einzusetzen. "Als Chef der Regierung und als Präsident ist mir die Polizei unterstellt. Deshalb ist der PNP Chef unter meiner Aufsicht und Kontrolle", erklärt der Präsident. Weiter sagt er, das er Dela Rosa anordnete Marcos als den CIDG-8 Chef zu halten, weil er erst noch etwas über die Vorwürfe gegen diesen prüfen wollte.
<<   MIB 06.12.2016 - 2:30

Blinde Frau bei Feuer in Cebu getötet

Cebu - Bei einem Feuer im Stadtbezirk Apas in Cebu City, wurde am Montagnachmittag eine blinde Frau getötet und eine weitere Frau verletzt. Der Cebu City Feuerwehrchef Rogelio Bongabong Jr. sagt, Natividad Bacalan (80) wurde tot in ihrem Haus und Guadalupe Tapitan (62) mit schweren Verbrennungen aufgefunden. Die Feuerwehr wurde um 14:26 Uhr alarmiert und hatte das Feuer um 14:55 Uhr unter Kontrolle gebracht, um 17:18 Uhr war das Feuer gelöscht. Laut Bongabong Jr. wurden etwa 60 Häuser die aus Leichtbaumaterialien hergestellt waren vernichtet, der Schaden wurde auf 500.000 PHP geschätzt.
<<   EPD 06.12.2016 - 2:25 - Update

Drogenlieferant von Kerwin stellt sich

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Montag bekannt, dass sich Lovely Adam Impal (39) eine Drogenlieferantin des Drogenhändlers Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. ihm gestellt hat. Dela Rosa sagt, das Impal in Begleitung des Polizeichefs der Autonomous Region in Muslim Mindanao (ARMM) ankam. Bei der Pressekonferenz sagte Dela Rosa: "Die Anti-Illegal Drugs Group (AIDG) ermittelt noch, wie groß die Drogenlieferungen von Impal waren. Ich glaube Impal sagt mir nur die halbe Wahrheit." Laut Dela Rosa wird noch geprüft, ob gegen Impal anhängende Haftbefehle ausstehen. <<   MIB 06.12.2016 - 2:20

Visum von Jack Lam widerrufen

Manila - Das Bureau of Immigration (BI) hat am Montag, das Visum von dem Onlinespiele Betreibers Jack Lam widerrufen. Der BI Chef Jaime Morente sagt, dass Subic-Clark Investor’s Visa (SCIV) des aus Macau stammenden Lam wurde widerrufen. Das SCIV ist ein spezielles Visum das von der Regierung an ausländische Anleger, die im Clark Freeport in Pampanga tätig sind ausgegeben wird.
<<   MIB 06.12.2016 - 2:15

592 in Clark verhaftete Chinesen gegen Kaution frei

Luzon - Die Bureau of Immigration (BI) Sprecherin Antonette Mangrobang gab am Montag bekannt, das 592 der insgesamt 1.316 Chinesen (siehe Artikel 26.11.2016) gegen eine Kaution wieder frei sind. Mangrobang sagt, der BI Verwaltungsrat hat am Freitag beschlossen das die 592 Chinesen deren Dokumente in Ordnung sind, gegen eine Kaution wieder freigelassen werden. Als Auflage müssen sich die 592 Chinesen jeden ersten und vierten Montag im Monat, in unserem Büro in Clark melden, sagt Mangrobang.
<<   MIB 06.12.2016 - 2:10

LRT-1 Betriebszeiten zur Weihnachtssaison verlängert

Manila - Die Light Rail Manila Corp. (LRMC) hat von 3. Dezember bis zum 23. Dezember, die Betriebszeiten der Light Rail Transit Line 1 (LRT-1) verlängert. Laut der LRMC macht die LRT-1 jetzt sieben zusätzliche Fahrten, dabei fahren von Baclaran Richtung Norden ab 21:30 Uhr alle 10 Minuten zusätzliche und ab 22:00 Uhr alle 15 Minuten zusätzliche Züge ab, sagt die LRMC. Der letzte Zug fährt nun von den Stationen Baclaran und Roosevelt um 23:00 Uhr ab.
<<   KR 06.12.2016 - 2:05

Erdbeben der Stärke 5,3 in Sarangani

Mindanao - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Sonntag um 13:24 Uhr, ein Erdbeben in Sarangani mit der Stärke von 5,3 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 271 Kilometer südöstlich von Sarangani, Davao Occidental, Mindanao und lag in einer Tiefe von 144 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 05.12.2016 - 13:40 - Update

Jack Lam hat die Philippinen am 29. November verlassen

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Sonntag bekannt, dass der Onlinespiele Betreibers Jack Lam die Philippinen verlassen hat. Der Bureau of Immigration Chef Jaime Morente sagt, das Lam oder Lam Yin Lok am 29, November nach Hongkong verlassen hat und bisher nicht zurück gekommen ist. Dela Rosa hatte am Samstag bekannt gegeben, dass Präsident Rodrigo Duterte die Verhaftung des Onlinespiele Betreibers Jack Lam (siehe Artikel 04.12.2016) angeordnet hat. <<   MIB 05.12.2016 - 4:30

21 Stunden Stromausfall auf Bohol

Bohol - Die Provinz Bohol hatte am Samstag von 4:00 Uhr bis Sonntag um 1:00 Uhr, einen 21 Stunden dauernden Stromausfall. Die National Grid Corporation of the Philippines (NGCP) Visayas Sprecherin Betty Martinez sagt, der Strom wurde wegen Wartungsarbeiten an der Ormoc - Maasin 138 Kilovolt Projekt 2 Stromleitung abgeschaltet. Laut der Ankündigung der NGCP sollten die Wartungsarbeiten planmäßig nach 13 Stunden, am Samstag um 17:00 Uhr abgeschlossen sein. "Die NGCP entschuldigt sich aufrichtig für die Unannehmlichkeiten, die die längere Stromunterbrechung für die Stromverbraucher in Bohol verursacht hat", sagte Martinez.
<<   Update EPD 05.12.2016 - 4:25

Raubverdächtigter in Carmen erschossen und Passantin verletzt

Cebu - Am Sonntag wurde um 0:15 Uhr im Ortszentrum von Carmen, der 32 jährige Ronald Gulane Cabatingan von zwei Unbekannten auf einem Motorrad erschossen. Cabatingan wurde durch acht Schüsse getötet, während die auf einer nahe gelegenen Bank sitzende Crisilda Morsua Suday durch eine streunend Kugel in das Knie getroffen wurde. Laut der Polizei hatte Cabatingan ein anhängiges Verfahren wegen Raub und war auf Kaution wieder in Freiheit. Cabatingan stand auch auf der Drogenausschauliste der Carmen Polizei und hatte während Oplan TokHang versprochen sich zu bessern.
<<   EPD 05.12.2016 - 4:20

Streunende Kugel die 17 Jährigen treffen sollte tötet 7 Jährigen in Consolacion

Cebu - Ein 7 jähriger Junge wurde am Samstag von einer streunenden Kugel, die für einen 17 jährigen Drogenverdächtigten gedacht war getötet. Zwei Männer auf einem Motorrad hatten um 20:04 Uhr im Ortsbezirk Cansaga, Consolacion, mehrere Schüsse auf den 17 jährigen Jungen der fliehen konnte als er die beiden Männer kommen sah abgegeben. Rechie Gilleran von der Consolacion Polizei sagt, der 7 jährige Saniño Cañedo Batucan schaute zusammen mit seinen Eltern in deren Haus Fernsehen, als er von der Kugel in den Bauch getroffen wurde. Der Junge wurde zuerst in das nahe gelegen Eversley Children’s Sanitarium and General Hospital in Mandaue City gebracht und wurde danach weiter in das Vicente Sotto Memorial Medical Center (VSMMC) in Cebu City gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Der Consolacion Polizeichef Senior Inspektor William Homoc sagt, der 17 Jährige hatte angeblich Shabu verkauft und seinen Drogenlieferanten nicht bezahlt.
<<   EPD 05.12.2016 - 4:15

Ein Toter und drei Verletzte bei Granatenexplosion in Tuguegarao

Luzon - Bei einer Granatenexplosion am Samstagabend in Tuguegarao City, wurde eine Person getötet und zwei weitere verletzt. Die Granate explodierte um 19:30 Uhr im Stadtbezirk Caritan Norte, vor dem Haus des Tuguegarao City Bürgermeister Leonardo Dangoy. Bei der Explosion wurde Medrano Pelic (30) der Koch der Dangoy Familie, sowie Leomar (31) der Sohn, Ayessa (9) die Enkeltochter und Fritz Derick Cortel (20) der Neffe des Bürgermeisters verletzt. Die Polizei hat noch keine Hinweise gefunden, auch das Motiv für den Anschlag ist noch ungeklärt.
<<   MIB 05.12.2016 - 4:10 - Update

Entflohener Chinese stellt sich BI

Luzon - Das Bureau of Immigration (BI) gab am Sonntag bekannt, das ein Chinese der fliehen konnte nachdem er zusammen mit 1.316 Chinesen (siehe Artikel 26.11.2016) wegen illegalem Online Glückspiel in Clark, Pampanga verhaftet wurde, sich inzwischen wieder gestellt hat. Lian Kun (24) war am Donnerstagfrüh zusammen mit 26 anderen Chinesen (siehe Artikel 03.12.2016), aus dem Gewahrsam des BI im Fontana Food Center in Clark entflohen. Kun teilte über einem Dolmetscher den BI Beamten mit, das er nicht fliehen wollte und sich nur in seiner Villa erholen wollte. Die BI Sprecherin Antonette Mangrobang sagt, sie ist zuversichtlich das sich die noch 26 flüchtigen Chinesen auch noch stellen werden.
<<   MIB 05.12.2016 - 4:05

Präsident Duterte ordnet Verhaftung des Onlinespiele Betreibers Jack Lam an

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa hat am Samstag bekannt gegeben, dass Präsident Rodrigo Duterte die Verhaftung des Onlinespiele Betreibers Jack Lam angeordnet hat. Der Chinese Lam betreibt ein Onlinespiele Unternehmen im Fontana Leisure Park, wo Ende November 1.316 Chinesen (siehe Artikel 26.11.2016) verhaftet wurden. Dela Rosa erklärt, Duterte lässt Lam wegen Bestechung und Wirtschaftssabotage verhaften. Der Justizminister Vitaliano Aguirre II sagte bereits zuvor, Lam hat zwei Tage nach der Verhaftung der Chinesen, über seinen Repräsentanten, den ehemaligen Polizei Superintendent Wenceslao "Wally" Sombero versucht ihn zu bestechen. Zusätzlich zu der Verhaftung, hat Präsident Duterte die Schließung aller Kasinos von Lam im Lande angeordnet. <<   MIB 04.12.2016 - 4:30

Präsident Duterte telefoniert mit dem zukünftigen US Präsident Trump

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat am Freitag den 2. Dezember, den zukünftigen US Präsident Donald Trump angerufen. Präsident Duterte teilte Trump mit: "Wir werden unsere bilateralen Beziehungen beibehalten und sie weiter verstärken." Der Regierungspalast Malacañang sagt, das Gespräch der beiden Präsidenten dauerte sieben Minuten. Duterte sagt: "Er war auch sehr einverständlich über meine Sorgen wegen den Drogen Und wünschte mir alles gute in meinem Feldzug. Er sagte mir, ihr tut dass als eine souveräne Nation und das ist der richtige Weg so." Der Präsidentensprecher Ernesto Abella stellte später richtig, dass Presseberichte das sich beide Präsidenten gegenseitig zu Staatsbesuchen eingeladen haben, nicht zutreffend sind.
<<   MIB 04.12.2016 - 4:20 - Update

AFP tötet 63 Maute Group Mitglieder bei Kampf um Butig

Mindanao - Der Armed Forces of the Philippines (AFP) Sprecher Brigadegeneral Restituto Padilla gab am Freitag bekannt, das 63 Maute Group Mitglieder und zwei Soldaten bei dem Kampfeinsatz in Butig, Lanao del Sur getötet wurden. Padilla sagt, weitere 15 Banditen der Terroristengruppe und 39 Soldaten wurden verwundet. Inzwischen hat die AFP das von der Maute Group besetzte Butig wieder zurück erobert, sagt Padilla. <<   EPD 03.12.2016 - 2:50 - Update

Feuer vernichtet 531 Häuser in Cebu

Cebu - Bei einem Feuer im Stadtbezirk Duljo-Fatima in Cebu City, wurden 531 aus Leichtbaumaterialen errichtete Häuser vernichtet. Marissa Cariño von der Cebu City Feuerwehr sagt, dass bei dem Feuer 9 Personen inklusive der zwei Feuerwehrmänner Jonard Asable (29) und Rafael Basabe (43) verletzt wurden. Das Feuer war am 1. Dezember um 23:14 Uhr ausgebrochen und war am Freitag den 2. Dezember um 6:25 Uhr gelöscht. Das Department of Social Welfare and Services (DSWS) gab an, dass 602 Familien oder 2.722 Personen bei dem über 7 Stunden dauernden Feuer obdachlos wurden. Das Feuer war im ersten Stockwerk des Hauses von Cherryl und Marivic Sarmillion ausgebrochen sagt Edwin Handayan von der von der Cebu City Feuerwehr. Der Schaden wurde von den Behörden auf 1,5 Millionen PHP geschätzt. Der Cebu City Bürgermeister Thomas Osmeña kündigte an, er möchte das die finanzielle Unterstützung für jeden Schaden genommen Haushalt von 10.000 PHP auf 20.000 PHP verdoppelt wird, falls deren Haus komplett abgebrannt ist. <<   EPD 03.12.2016 - 2:45

Drogenhändler in Danao erschossen

Cebu - Im Stadtzentrum von Danao City wurde in der Donnerstagnacht, der Drogenhändler Aidan Monleon Dagatan von Unbekannten erschossen. Die Nachbarn sagten aus, das zwei Männer mehrmals au Dagatan schossen und anschließend auf zwei wartenden Motorrädern flohen. Der ermittelnde Polizist Pablito Lantaca Jr. sagt, Dagatan wurde sechsmal in die rechte Schulter, sechsmal in die Brust, zweimal in den Hals und ein Mal in den Kopf geschossen.
<<   EPD 03.2016 - 2:40

Neuer US Botschafter tritt sein Amt an

Manila - Der in Süd-Korea geborenen US Diplomat Sung Y. Kim (56), hat am Donnerstag sein Amt als neuer US Botschafter der Philippinen (siehe Artikel 05.11.2016) angetreten. Kim war bereits in Süd-Korea, Japan, Malaysia und Hongkong als Diplomat tätig. In den Philippinen leben etwa 250.000 US Staatsbürger, während in den USA beinahe 4 Millionen Filipinos leben. <<   KR 03.12.2016 - 2:35

PAF erhalten vier neue Kampfflugzeuge

Luzon - Die Philippine Air Force (PAF) hat am Donnerstag vier neue Kampfflugzeuge aus Süd-Korea, am Clark PAF Haribon Complex in einer feierlichen Zeremonie übergeben bekommen. Die vier FA-50PH sind ein Teil der 12 FA-50PH Kampfflugzeuge, die für zusammen 18,9 Milliarden PHP in 2014 von der Aquino Regierung bei der Korean Aerospace Industries (KAI) bestellt wurden. Damit verfügt die PAF erstmals seit der Ausmusterung der Northrop F-5 in 2005, mit der KAI FA-50PH wieder über Überschallkampfflugzeuge Der Verteidigungsminister Delfin Lorenzana sagt, die Flugzeuge werden dem 7th Tactical Fighter Squadron in der Basa Air Base in Floridablanca, Pampanga zugeordnet, eine der Einrichtungen die im Rahmen des Abkommens über die verstärkte Verteidigungszusammenarbeit zwischen den Philippinen und den Vereinigten Staaten eingesetzt werden soll.
<<   KR 03.12.2016 - 2:30

Bato sagt das er Marcos auf Grund dessen Freundes wieder auf seinen Posten einsetzte

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Donnerstag bekannt, dass der suspendierte Criminal Investigation and Detection Group Eastern Visayas (CIDG-8) Chef Superintendent Marvin Marcos, auf Grund eines Freundes aus dem Regierungspalast Malacañang wieder auf seinen Posten zurück ist. Marcos hatte den CIDG-8 Einsatz geleitet, bei dem der Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr. (siehe Artikel 06.11.2016), im Baybay City Provinzgefängnis erschossen wurde und war deshalb suspendiert worden. Den Namen des Freundes nannte Dela Rosa jedoch nicht. "Kein Problem, ich habe das aus humanitären Gründen gemacht", erklärt Dela Rosa und fügt hinzu: "Ich bin bereit die Reaktion der Öffentlichkeit, auf meine Entscheidung zu akzeptieren". <<   MIB 03.12.2016 - 2:25

27 der 1.316 in Clark inhaftierten Chinesen entflohen

Luzon - Die Bureau of Immigration (BI) Sprecherin Antonette Mangrobang sagt, das am Donnerstagfrüh 27 der 1.316 Chinesen in Clark, Pampanga (siehe Artikel 26.11.2016) inhaftierten Chinesen geflohen sind. Laut Mangrobang hatten 57 Chinesen das Fontana Food Center im Fontana Leisure Park in dem sie inhaftiert verlassen, um sich in ihren nahe gelegenen Häusern zu erholen. Nachdem sie nicht mehr zurück kamen forderte sie das Management der Anlage sie auf, sich umgehend wieder in die Obhut des BI zu begeben. Darauf kamen 30 wieder zurück und 27 Chinesen sind nun auf der Flucht. Mangrobang sagt, das BI wartet noch für den Bericht zu der Flucht der 57 Chinesen, um zu entscheiden ob es zusätzliche Anklagen gegen diese erhebt.
<<   MIB 03.12.2016 - 2:20

Zwei Inhaftierte der Moalboal Polizeistation entflohen

Cebu - Zwei Inhaftierte der Moalboal Polizeistation sind am Dienst um 20:00 Uhr, aus ihrer Gefängniszelle geflohen. Die wegen illegalen Drogenbesitz inhaftierten Jonfert Abrenica (26) und Romeo Gabato (41), hatten sich nach den schweren Regenfällen am Dienstag angeboten das Dach ihrer Zelle zu reparieren und nützen anschließend die Gelegenheit zur Flucht. Der Diensthabende Stationsleiter Ramon Chinel sagt, Abrenica und Gabato hat ein Loch im Dach so vergrößerte das sie dadurch fliehen konnten. Laut Chinel hatte er zuviel zu tun und ist bereit jede Bestraffung zu akzeptieren.
<<   EPD 03.12.2016 - 2:15

Terroralarmstufe 3 für die Philippinen

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Donnerstag bekannt, das für die Philippinen nun die Terroralarmstufe 3 ausgerufen wurde. Die Terroralarmstufe 3 bedeutet, dass es eine ernste terroristische Bedrohung gibt und das eine mögliche und drohende Gefahr für eine Person, eine Gruppe oder ein Ereignis besteht. Als Anlass nennt Dela Rosa, den fehlgeschlagen Bombenanschlag durch die Maute Group in Manila. In einer Pressekonferenz im PNP Hauptquartier im Camp Crame, Quezon City, wurden die beiden Bombenleger der Öffentlichkeit präsentiert. Die beidem Verdächtigten hatten die improvisierte Bombe am Montag im Rizal Park der auch als Luneta Park bekannt ist platziert. Dela Rosa sagt, der versuchte Manila Bombenanschlag, war das Handwerk einer Gruppe von fünf Männern, inklusive der beiden verhafteten Jamir Kinar und Rayson Kilala Sakdal der auch als Rashid Kilala bekannt ist. Die drei Männer die die Bombe von Mindanao nach Manila transportierten, sind bisher noch nicht nach Mindanao zurück gekehrt, sagt Dela Rosa. Der Polizeichef erklärt, dass die Bombe den Druck von der Maute Group nehmen sollte, da diese das Ziel einer großen militärischen Offensive in Butig, Lanao del Sur ist und sie sollte auch den islamischen Staat überzeugen die Maute Gruppe anzuerkennen. <<   MIB 02.12.2016 - 3:00

15 QC Stadtbezirke nächste Woche für zweieinhalb Tage ohne Wasser

Manila - Die Maynilad Water Services Inc. gab am Donnerstag bekannt, das nächste Woche 15 Stadtbezirke in Quezon City (QC) für zweieinhalb Tage ohne Wasser sein werden. Als Grund wird der Austausch eines defekten Ventils, der Wasserleitung entlang an der Tandang Sora Avenue genannt. Die Austauscharbeiten des Ventils an der 1,2 Meter Durchmesser Wasserleitung, beginnen am 5. Dezember um 8:00 Uhr und sollen am 7. Dezember um 16:00 Uhr abgeschlossen sein. Betroffen sind die Stadtbezirke: Apolonio Samson, Baesa, Bahay Toro, Bungad, Damayan, Del Monte, Katipunan, Mariblo, Paltok, Paraiso, San Antonio, Sangandaan, Talipapa, Tandang Sora, Veterans Village. Während der Arbeiten werden in den betroffenen Stadtbezirken, vierzehn Tankwägen mit Wasser bereit stehen. Kunden können auch die Maynilad Water Tankering Hotline 02 - 737 3311 zum liefern für Wasser anrufen. <<   KR 02.12.2016 - 2:55

DOLE überprüft 130 Feuerwerkfabriken und Feuerwerkhändler in Bulacan

Luzon - Das Department of Labor and Employment (DOLE) hat begonnen 130 Feuerwerkfabriken und Feuerwerkhändler, auf die Einhaltung der Occupational Safety and Health Standards (OSHS) zu überprüfen. Der Arbeitsminister Silvestre Bello III sagt, in den Ortschaften Bocaue und Santa Maria in Bulacan, gibt es 40 Feuerwerkfabriken und 90 Feuerwerkhändler. "Das DOLE Regionalbüro in Region 3 wird eine Bewertung der Einhaltung dieser Einrichtungen durchführen und prüfen ob die Sicherheitsnormen eingehalten werden. Was die Grundlage für die Aufhebung des Arbeitsstopps (siehe Artikel 28.11.2016) ist", sagt Bello III und fügt hinzu: "Neben den Anforderungen von DOLE, müssen die Unternehmen auch die Auflagen des Bureau of Fire Protection (BFP) und der Philippine National Police (PNP) erfüllen."
<<   MIB 02.12.2016 - 2:50

Zwei Tote bei Motorradunfall in Minglanilla

Cebu - Bei einem Motorradunfall am Dienstagmorgen auf dem National Highway, wurden im Ortszentrum von Minglanilla zwei Personen getötet. Der ermittelnde Polizist Oliver Dacua identifizierte die Opfer, als Rocky Alvarez (22) und seine Verwandte Jovelyn Benida. Dacua sagt, Alvarez versuchte einen Sattelschlepper zu überholen und stieß beim einscheren gegen die rechte vordere Stossstange, was dazu führte das er die Balance verlor und stürzte. Der Fahrer des Sattelschleppers Conrado Salin (53) bemerkte das Motorrad nicht und überfuhr die beiden. Alvarez war auf der Stelle tot, während Benida bei der Ankunft im South General Hospital für tot erklärt wurde. Salin wurde in der Minglanilla Polizeistation inhaftiert, ihn erwartet eine Anklage wegen unvorsichtiger und rücksichtsloser Fahrweise die zu einem daraus resultierenden Totschlag führte.
<<   EPD 02.12.2016 - 2:45

Erdbeben der Stärke 2,6 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Mittwoch um 19:51 Uhr, ein Erdbeben in Siboanga mit der Stärke von 2,6 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 10 Kilometer nordöstlich von Siboanga und lag in einer Tiefe von 19 Kilometer. Es war das neunzehnte Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 01.12.2016 - 4:40 - Update

Kein Geld an Sänger in Jeepneys geben

Cebu - Der Cebu City Vorsitzende für öffentlichen Ordnung und Sicherheit, der Stadtabgeordnete David Tumulak, fordert die Öffentlichkeit dringend auf kein Geld an Sänger in Jeepneys zu geben. Tumulak erklärt, das Betteln und Singen in Jeepneys ist verboten und wird genauso bestraft wie das Geld geben. "Meistens zu dritt springen diese Sänger im letzten Augenblick in den anfahrenden Jeepney, einer positioniert sich in der Mitte des Jeepneys und die anderen zwei versperren den Ausgang. Dann singen sie irgend etwas und fordern sehr eindringlich Geld, sie hören nicht auf bis sie Geld bekommen", sagt Tumulak nachdem er das selbst in einem Jeepney in der N. Bacalso Street erlebte. Laut Tumulak ist das bereits eine Form der Erpressung. Tumulak rät der Öffentlichkeit, alle Induvidien die in Jeepneys singen der Polizei zu melden. Gemäß einer Stadtverordnung vom Dezember 2011 ist das Singen in Jeepneys und das Geld geben an die Sänger verboten. Bei Verstößen werden der Sänger und der Geldgeber, bei dem ersten Vergehen mit 300 PHP. beim zweiten mit 500 PHP und beim dritten Vergehen mit 1.000 PHP bestraft. <<   KR 01.12.2016 - 3:00

Repräsentantenhaus Unterausschuss gibt sein OK für Wiedereinführung der Todesstrafe

Manila - Ein aus acht Personen bestehender Unterausschuss des Repräsentantenhauses, hat am Dienstag die Gesetzesvorlage zur Wiedereinführung der Todesstrafe genehmigt. Der Repräsentantenhaussprecher Pantaleon Alvarez sagt, in den nächsten Tage werden dann alle Mitglieder des Repräsentantenhauses über die Wiedereinführung der Todesstrafe entscheiden. Laut dem Gesetzentwurf soll die Todesstrafe unter anderem bei Autodiebstahl, Beamtenbestechung, zerstörerische Brandstiftung, drogenbedingten Verbrechen, Entführung und illegale Haft, Kindestötung, Mord, Piraterie, Plünderung, Raub mit Gewalt, Vergewaltigung und Verrat angewendet werden. Die Todesstrafe soll durch eine Giftspritze, Erschießung, oder wie von Präsident Rodrigo Duterte gefordert durch die vorgeschlagene Hinrichtung durch Erhängen erfolgen. Wie bereits von Alvarez im November (siehe Artikel 19.11.2016) erwähnt, wird das Gesetz für die Wiedereinführung der Todesstrafe noch vor Weihnachtspause verabschiedet. <<   MIB 01.12.2016 - 2:55

Estrada entlässt 600 Verkehrspolizisten wegen Korruption

Manila - Der Manila Bürgermeister Joseph "Erap" Estrada gab bekannt, das er alle 600 Verkehrspolizisten des Manila Traffic and Parking Bureau (MTPB) wegen Korruption entlässt. In einer Pressekonferenz sagt Estrada, er hatte alle 600 Angestellten der MTPB aufgefordert ihren Rücktritt freiwillig ein zureichen. "Ich will sie alle, ohne Ausnahme weg haben. Genug ist genug", sagt er. Laut Estrada liegen zahlreiche Beschwerden gegen das MTPB Personal, über Erpressungen und andere illegal Aktivitäten vor. "Diese Verkehrspolizisten ruinieren den Ruf des MTPB und der Stadtregierung", sagt Estrada und fügt hinzu: "Die nicht schuldig sind, können sich neu unter strengeren Richtlinien bewerben." Temporär werden die 244 Mitglieder des Manila Police District-Traffic Enforcement Unit (MPD-TEU), mit der Hilfe von Freiwilligen aus den jeweiligen Stadtbezirken, bis das MTPB umorganisiert ist deren Aufgaben übernehmen, sagt Estrada. <<   MIB 01.12.2016 - 2:50

Wechselkurs im November - 1 Euro = Tiefstand 52,3459 PHP und Höchststand 55,4375 PHP.

BI eröffnet in Kürze Büro in SM Aura in Taguig

Manila - Das Bureau of Immigration (BI) wird im Dezember in dem Einkaufszentrum SM Aura Premier, in Bonifacio Global City, Taguig City, ein neues Büro eröffnen. Der Chef des neuen Büros John Felix Santos sagt, dass Büro wird noch vor Weihnachten seinen Betrieb aufnehmen. <<   KR 30.11.2016 - 4:15

PAL startet drei neue Flugstrecken ab Cebu

Cebu - Philippine Airlines (PAL) gab am Dienstag bekannt, dass sie ab 16. Dezember von Cebu nach Singapur, Caticlan und Clark fliegen. Durch die neue tägliche Cebu - Singapur Flugroute, fliegt PAL dann sechs international Ziele ab dem Mactan Cebu International Airport (MCIA) an. Der Zeit fliegt PAL von Cebu in die japanischen Städte Nagoya, Osaka und Tokio, Incheon, Süd-Korea und Los Angeles, USA. Neu dazu kommen auch zwei Inlandsflüge, die täglich von Cebu nach Caticlan, Panay und Clark, Luzon via Caticlan fliegen. Wer bis Ende Dezember bucht kann von Cebu bis Mitte März 2017, für 488 PHP nach Caticlan, oder für 988 PHP nach Clark fliegen.
<<   KR 30.11.2016 - 4:10

BFAR-7 hat kommerziellen Fischfang von Sardinen, Heringe und Makrelen suspendiert

Cebu - Das Bureau of Fisheries and Aquatic Resources in Central Visayas (BFAR-7) hat den kommerziellen Fischfang von Sardinen, Heringe und Makrelen, seit Mitte November bis zum 15. Februar 2017 verboten. Der stellvertretende BFAR-7 Chef Allan Poquita erklärte am Dienstag in dem 888 News Forum im Marco Polo Plaza Hotel, dass während dem Fischfangverbot die Sardinen, Heringe und Makrelen ihre Laichzeit haben. Poquita sagt, das Verbot wird bereits seit Jahren angewendet und sorgt dafür das sich die Fischbestände wieder erholen. Laut Poquita werden Verstöße, mit einer Geldstrafe von 100.000 PHP bis zu 500.000 PHP geahndet.
<<   EPD 30.11.2016 - 4:05

Russin am NAIA mit Kokain verhaftet

Manila - Die russische Staatsbürgerin Anastasija Novopashina (32) wurde am Montag um 20:45 Uhr am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) verhaftet, weil sie versuchte hochkarätiges Kokain in das Land zu schmuggeln. Die NAIA-Drug Interdiction Task Group (DITG) hatte, von der United States Drug Enforcement Agency (DEA) einen Tipp erhalten, dass Novopashina an Board des Emirates Flug EK 332 von Sao Paulo, Brasilien via Dubei nach Manila kommt und Drogen bei sich hat. Bei der Röntgenkontrolle ihres Gepäcks, wurde das Kokain entdeckt. Das Bureau of Immigration (BI) lies die Russin passieren, damit sie ihr Gepäck in Empfang nehmen konnte bevor sie verhaftet wurde. Das Kokain war in das Futter von drei Jacken und einen Schlafsack eingenäht, eine Mengenangabe gab das DITG nicht bekannt.
<<   MIB 30.11.2016 - 4:00

99 verhaftete Chinesen in Pampanga sind illegal

Luzon - Das Bureau of Immigration (BI) hat am Donnerstag, 1.269 angeblich illegal arbeitende Chinesen in Clark, Pampanga (siehe Artikel 26.11.2016) verhaftet, wovon 99 ihre Visum überzogen haben. Am Samstagnachmittag gab der Mabalacat City Polizeichef Superintendent Juritz Rara bekannt (siehe Artikel 28.11.2016), das davon 912 legal hier sind. Laut dem Bureau of Immigration (BI) hielten sich 99 Chinesen mit einem überzogenen Visum in den Philippinen auf. Die BI Sprecherin Tonette Mangrobang sagt, das wegen der großen Anzahl der Verhafteten die Überprüfung der Visums noch andauert. <<   MIB 30.11.2016 - 3:55

Ölkonzerne erhöhen Spritpreise

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin wird um 1,50 PHP erhöht, der Preise für Diesel um 1,20 PHP und für Kerosin um 1,40 PHP per Liter erhöht. Laut dem Department of Energy (DOE) kostet ein Liter Benzin nach der Preiserhöhung landesweit von 36,10 PHP bis 45,60 PHP und ein Liter Diesel von 26,95 PHP bis 30,55 PHP.
<<   KR 29.11.2016 - 4:00

Tropischer Sturm Marce

Luzon - Das tropische Tiefdruckgebiet Marce hat am Mittwochmittag die Philippine Area of Responsibility (PAR) erreicht, hat am Donnerstagabend Landfall über Siargao Island, Surigao del Norte, Mindanao gemacht und sich am Freitagfrüh zu einen tropischen Sturm (internationaler Name Tokage) entwickelt. Rome Eclarino von der Philippine Atmospheric, Geophysical and Astronomical Services (PAGASA) Mactan sagt, Marce machte am Freitag zweimal Landfall über Cebu, um 1:30 Uhr über Daanbantayan und um 2:30 Uhr über Bantayan Island. Die PAGASA hat in ihrem Taifun Update #27 Final am Montag um 22:30 Uhr angegeben, das Marce sich inzwischen zu einem Tiefdruckgebiet abgeschwächt hat und die PAR noch bevor Mitternacht wieder verlassen wird. Marce brache in ihrem Durchmesser von zuletzt 300 Kilometer, gemäßigten bis schweren Regen. <<   Update KR 29.11.2016 - 3:55

Bato entlässt 174 positiv auf illegale Drogen getestete PNP Angestellte

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Montag bekannt, das er die 174 PNP Angestellte (siehe Artikel 27.10.2016) die positiv auf illegale Drogen getestet worden sind entlassen wird. Dela Rosa sagt, die Entlassung wurde ihm von dem PNP-Internal Affairs Service empfohlen und fügt hinzu, dass er alles tun wird das dieses Personal nicht wieder in den Polizeidienst zurück kehren können. Bisher hatten Polizisten die positiv auf illegale Drogen getestet wurden, immer eine zweite Chance bekommen oder wurden versetzt.
<<   MIB 29.11.2016 - 3:50

Vize-Bürgermeister in Maguindanao erschossen

Mindanao - Ein Unbekannter Mann hat am Sonntagmorgen in Maguindanao, einen neu im Amt befindlichen Vize-Bürgermeister erschossen. Der Maguindanao Polizeisprecher Senior Inspektor Rasul Pandulo, identifizierte das Opfer als den Nummer 1 gewählten Datu Saudi Ampatua Abgeordneten Anwar Sindatuk. Sindatuk hatte des Amt der Vize-Bürgermeisterin Anida Dimaukom übernommen, die das Bürgermeisteramt ihres Ehemanns Samsudin Dimaukom übernahm. Dimaukom und neun andere Drogenverdächtigte, wurden Ende Oktober (siehe Artkel 29.10.2016) bei einem Drogeneinsatz der Polzei erschossen. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass Sindatuk in seinem Haus Kaffee mit Besuchern trank, als einer seiner Besucher in aus nächster Nähe erschoss. Sinadtuk war auf der Stelle tot.
<<   EPD 29.11.2016 - 3:45

Polizist verhaftet Arzt der in seiner Praxis Shabu empfängt

Cebu - Der Polizist Ricky Pepito hat bei seinem Arztbesuch am Samstagnachmittag, beobachtet wie sein Arzt von einem Besucher Shabu entgegen nahm. Elizar Llanes von der Cordova Polizei sagt, Dr. Benjamin Degamo (42) wurde von Pepito gegen 15:30 Uhr in seiner Arztpraxis in der Golden Meadows Subdivision in Barangay Gabi, Cordova, wo der Arzt auch wohnt verhaftet. Pepito gab an, dass während seiner Behandlung ein Unbekannter in die Praxis kam und zwei Päckchen Shabu an Degamo übergab. Pepito der nicht uniformiert war verhaftete umgehend Degamo, der Unbekannte konnte jedoch entkommen. Degamo wurde zur Cordova Polizeistation gebracht und erwartet eine Anklage wegen illegalen Drogenbesitz.
<<   EPD 29.11.2016 - 3:40

Erdbeben der Stärke 2,0 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Sonntag um 4:34 Uhr, ein Erdbeben in Dalaguete mit der Stärke von 2,0 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 8 Kilometer südöstlich von Dalaguete und lag in einer Tiefe von 33 Kilometer. Es war das achtzehnte Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu.
<<   KR 28.11.2016 - 1:05

Behörden entdecken Shabu Labor in Catanduanes

Luzon - Bei einem gemeinsamen Einsatz der Philippine National Police (PNP) Region 5 und der Philippine Army, wurde am Samstagabend ein Shabu Labor in Virac, Catanduanes entdeckt. Catanduanes Police Provincial Public Safety Company Kommandant Chef Inspektor Charles de Leon sagt, mehrere Drogenverdächtigte hatten angegeben dass sie ihr Shabu aus dem im Ortsbezirk Palta Small, Virac erhielten. Die PNP und das Bureau of Fire Protection versuchten zuvor bereits das Gebäude zu inspizieren, wurden jedoch zweimal von dem Hausmeister Lorenzo Penera, wegen der Abwesenheit des Eigentümers abgewiesen. Die Eigentümerin des Gebäudes Angelica Balmadrid sagt, dass das Gebäude von einem Jason Gonzalez gemietet wurde. Nur hochrangige Polizisten und der Richter der den Durchsuchungsbefehl ausstellte, war der Zugang zu dem Shabu Labor erlaubt. Der PNP Regional Chef Senior Superintendent Melvin Ramon Buenafe, beschrieb das Shabu Labor als Hightech. Der Hausmeister Penera, wurde von der Polizei vorläufig verhaftet.
<<   MIB 28.11.2016 - 1:00

912 verhaftete Chinesen in Pampanga sind legal

Luzon - Das Bureau of Immigration (BI) hat am Donnerstag 1.316 angeblich illegal arbeitende Chinesen in Clark, Pampanga (siehe Artikel 26.11.2016) verhaftet, wovon 912 legal im Land sind. Am Samstagnachmittag gab der Mabalacat City Polizeichef Superintendent Juritz Rara bekannt: "Das 912 Chinesen ihre Dokumente und Pässe zur Überprüfung vorlegen, um die Rechtmäßigkeit ihres Aufenthalts hier im Land zu beweisen. Keiner der 912 hält sich hier illegal auf." Ihre individuellen Biometrischendaten wurden als Teil des Verfahrens aufgenommen, sagt Rara.
<<   MIB 28.11.2016 - 0:55 - Update

Bei Feuer in Davao wird Sohn der stellvertretenden DOT Chefin getötet

Mindanao - In Davao City wurde bei einem Feuer das durch einen Blitzeinschlag ausgelöst wurde, am Freitag gegen Mitternacht in dem Haus der stellvertretenden Department of Tourism (DOT) Chefin Eden Josephine David, ihr Sohn und ein Haumädchen getötet. John Brent Larano David (9) und das Hausmädchen Kimberly A. Luayon (19) kamen bei dem Feuer, in der Artiaga Street, Purok 4, im Zentrum von Davao City ums Leben. Die Ermittlungen des Davao City Bureau of Fire Protection (BFP) ergaben, das der Blitzeinschlag in dem Stromkreis eine Explosion auslöste, die das Feuer starte. Laut der Feuerwehr wurde ein männlicher Haushelfer der versuchte die zwei Opfer zu retten, mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus eingeliefert.
<<   EPD 28.11.2016 - 0:50

DOLE stoppt Betrieb in allen Feuerwerkfabriken landesweit

Manila - Das Department of Labor and Employment (DOLE) hat am Donnerstag allen Feuerwerkfabriken landesweit angeordnet, die Herstellung und den Verkauf von Feuerwerksartikeln zu stoppen. Der Arbeitsminister Silvestre Bello III sagt, er hat den Stopp angeordnet, nachdem bei den letzten zwei Unfällen in Feuerwerkfabriken 5 Personen getötet und 30 weitere verletzt wurden. Am Mittwoch waren in Santa Maria, Bulacan in einer Feuerwehrfabrik (siehe Artikel 24.11.2016), wurden zwei Kinder und ihre Mutter getötet, sowie sechs Erwachsene verletzt. Im Oktober wurden bei einer Explosion in einem Feuerwerkslager in Bocaue, Bulacan, zwei Personen getötet und 24 weitere verletzt.
<<   MIB 28.11.2016 - 0:45

Ombudsmann ermittelt gegen De Lima

Manila - Der Ombudsmann Conchita Carpio-Morales gab am Freitagabend bekannt, dass sie wegen den Anschuldigungen gegen die Senatorin Leila de Lima, in den illegalen Drogenhandel verwickelt zu sein eine Untersuchung angeordnet hat. Morales erklärt, mehrere Zeugen inklusive den inhaftierten Drogenhändlern und dem geständigen Drogenhändler Kerwin Espinosa haben angegeben, dass De Lima Drogengelder durch ihren ehemaligen Fahrer und Liebhaber Ronnie Dayan (44) annahm um ihren Wahlkampf zu finanzieren. Die Senatorin Leila de Lima (57) sagte in ihrer Stellungsnahme am Samstag, sie begrüßt die Untersuchung des Ombudsmann, weil ihr das die Möglichkeit gibt ihren Namen zu klären.
<<   MIB 27.11.2016 - 3:05

Feuer zerstört Auto in NRA

Cebu - Ein Kia Personenwagen der am Freitag nahe der Robinsons Galleria Cebu in der North Reclamation Area (NRA), gegen 15:05 Uhr Feuer fing wurde total zerstört. Roger Dabalo von der Cebu City Feuerwehr sagt, wir wurden um 15:53 Uhr alarmiert und hatten das Feuer um 16:12 Uhr komplett gelöscht. Die Eigentümerin Kimberly Tiro (18) teilte Dabalos mit, dass sie eine Explosion an der linken vorderen Seite des Autos hörte bevor das Feuer ausbrach. Tiro war von dem Stadtbezirk Banawa kommend unterwegs zu SM City Cebu, zusammen mit ihrer Cousins Danielle (19), Julie (41) und deren 1 jährigen Sohn. Sie sagten aus, das sie Benzin rochen bevor es zu der Explosion kam.
<<   EPD 27.11.2016 - 3:00

Drogenverdächtigter in Dalaguete erschossen

Cebu - Bei einem Anschlag Dalaguete, wurden am Freitag ein Drogenverdächtigter getötet und zwei weitere Personen verletzt. Christopher Amadar von der Dalaguete Polizei sagt, zwei Unbekannte auf einem Motorad haben im Ortszentrum um 14:00 Uhr, den Drogenverdächtigten Procopio Molina Salonoy (48) durch mehrere Schüsse getötet. Seine beiden Freunde mit denen Salonoy Mahjong spielte, Peter Asenjo (21) und Lemuel Bejarasco (42) wurden durch streunende Kugeln getroffen. Amadar sagt, Salonoy war in den illegal Drogenhandel in der Umgebung verwickelt und war im Jahr 2000 wegen illegal Glücksspiel verhaftet worden.
<<   EPD 27.11.2016 - 2:55 

Passagierschiff läuft wegen TS Marce vor nördlicher Cebu Insel auf Grund

Cebu - Ein Passagierschiff ist am Freitagmorgen, durch den starken Wellengang verursacht durch den tropischen Sturm Marce, vor einer nördlichen Cebu Insel auf Grund gelaufen. Das Passagierschiff lag im Hafen von Santa Fe, Bantayan Islands, an der Leine und lief nachdem die Leine riss, vor dem 3,5 Kilometer entfernten Hilantagaan Island um 4:00 Uhr auf Grund. Der stellvertretende Philippine Coast Guard (PCG) Chef Ensign Melton Ngalew sagt, die MV Super Shuttle Ferry 3 von der Asian Marine Transport Corp. war zu Reparaturarbeiten in Sta. Fe während des Sturms als die Leine riss. Der Kapitän Nick A. Aroming und seine 12 Mann Besatzung waren an Board des Passagieshiff als es auf Grund lief. Es wurde niemand verletzt.
<<   EPD 27.11.2016 - 2:50

Hotels müssen einen Hinweis gegen Menschenhandel anbringen

Cebu - Die Cebu City Regierung hat letzte Woche eine Stadtverordnung genehmigt, in der alle Hotels einen Hinweis gegen den illegalen Menschenhandel anbringen müssen. Auf dem Plakat steht: "Null Toleranz für Menschenhandel. Wir melden jede verdächtige Tätigkeit und kooperieren mit der Strafverfolgung bei der Untersuchung von Fällen." Der Verfasser der Stadtverordnung Sisinio Andales sagt: "Die Stadtverwaltung hat die Notwendigkeit erkannt, das sie die Unterstützung und die Zusammenarbeit des Privatsektors bei der Bekämpfung des Menschenhandels braucht." Die City Inter-Agency Council Against Trafficking (CCICAT) sagt, die Hotels haben zwei Monate Zeit die Plakate anzubringen. Bei dem ersten Verstoß wegen nicht anbringen des plakates, erhält das Hotel Management eine schriftliche Mahnung und bei jedem weiteren Verstoß, muss das Unternehmen 5.000 PHP für jeden Kontrollbesuch des CIACAT Personals bezahlen. Andales sagt, bei wiederholten Verstößen werden wir dem Cebu City Bürgermeister empfehlen, dem Unternehmen die Betriebserlaubnis zu entziehen.
<<   KR 27.11.2016 - 2:45

BOC beschlagnahmt 1,17 Milliarden illegale Drogen während der Duterte Amtszeit

Manila - Der Bureau of Customs (BOC) Sprecher Neil Anthony Estrella sagt, das seit dem Beginn der Amtszeit von Präsident Rodrigo Duterte, verschieden Drogenarten im Gesamtwert von 1,173 Milliarden PHP beschlagnahmt wurden. Laut Estrella wurden vom 1. Juli bis Mitte November etwa 927 Millionen PHP Shabu bei 11 Drogeneinsätzen, 227 Millionen PHP Kokain bei 8 Einsätzen und 17 Millionen PHP Ecstasy bei 4 Einsätzen beschlagnahmt. Estrella sagt, das BOC wird den Kampf des Präsidenten gegen die illegalen Drogen weiter unterstützen.
<<   MIB 27.11.2016 - 2:40

Azkals unterliegen Thailand mit 0:1 im AFF Suzuki Cup

Luzon - Die philippinische Fußball Nationalmannschaft, die Azkals haben am Freitagabend im Philippine Sports Stadium in Bocaue, Bulacan, gegen Thailand 0:1 verloren. Den Siegtreffer für den Titelverteidiger des AFF Suzuki Cup, schoss in der 81. Minute Sarawut Masuk. In dem zweiten Spiel im Rizal Memorial Stadium in Manila, hat Indonesien gegen Singapur 2:1 gewonnen und erreichte dadurch den zweiten Tabellenplatz hinter Thailand, was Indonesien die Teilnahme am Halbfinale sicherte. Für die Azkals ist durch die Niederlage das Turnier beendet.
<<   KR 26.11.2016 - 2:55

Präsident Duterte zu ASG lasst uns reden

Mindanao - Präsident Rodrigo Duterte hat am Freitag seine Meinung gegenüber der Abu Sayyaf Group (ASG) geändert und bietet der Banditengruppe nun Friedensgespräche an. Vor Journalisten in Zamboanga City verkündete der Präsident, dass er bereit ist mit den Abu Sayyaf Rebellen zu sprechen um so Frieden in das Land zu bringen. Präsident Duterte sagt: "Ihr wisst ich kann sehr böse sein, aber ich spreche hier von einer Nation. Ich kann einen vollen Angriff, eine Invasion einleiten. Ich kann das ganze Militär und eben Bomben bringen, ich kann das eben gleich jetzt anordnen. Ich kann den Armed Forces of the Philippines (AFP) befehlen einen Krieg auf Sulu zu führen, aber ich kann es nicht tun weil es zu gr0ßen Verlusten kommen wird." Weiter sagt er: "Warum hören wir nicht auf mit dem Töten und der Gewalt. Wir können reden und für Frieden sorgen, so das wir alle etwas davon haben." Der Präsident sagt, es wird niemals Frieden geben in diesem Land geben, wenn wir Gewalt gegen die Rebellen anwenden.
<<   EPD 26.11.2016 - 2:50

BI verhaftet 1.316 illegal arbeitenden Chinesen in Pampanga

Luzon - Das Bureau of Immigration (BI) hat am Donnerstag 1.316 angeblich illegal arbeitende Chinesen in Clark, Pampanga verhaftet. Der BI Chef Jaime Morente sagt, die Chinesen wurde bei einem gemeinsamen Einsatz des BI Fugitive Search Unit (FSU) und der Angeles City Polizei unter der Leitung des Senior Superintendent Sidney Villafor verhaftet. Laut der BI Sprecherin Antonette Mangrobang, haben die Chinesen in einer Telefoncenter ähnlichen Einrichtungen gearbeitet. Einige der verhafteten Chinesen hatten ein Arbeits- andere nur ein Touristenvisum, sagt Mangrobang und fügt hinzu: "Aber wir müssen noch die Art des Arbeitsvisum kontrollieren, um festzustellen das es die gleiche Arbeit war die sie ausgeübt haben. Wir müssen auch noch überprüfen ob sie gearbeitet haben als sie verhaftet wurden." Wer deportiert wird entscheidet das Board of Commissioners, abhängig von den Beweisen die vorgelegt werden. Die verhafteten Chinesen sind jetzt in dem Fontana Food Center im Fontana Leisure Park untergebracht, wo sie von Polizisten der Special Action Force (SAF) bewacht werden.
<<   MIB 26.11.2016 - 2:45 - Update

Dayan nach Pangasinan gebracht

Luzon - Ronnie Dayan der ehemalige Fahrer und Leibwächter von Leila de Lima wurde nach seiner Anhörung im Senat, am Donnerstag in das Pangasinan Provincial Police Office (PPPO) in Lingayen gebracht. Dort wurde er nach seiner Ankunft auf seinen Gesundheitszustand untersucht und verbrachte die Nacht, mit seiner Frau und seinen Töchtern in der Polizeistation. Am Freitagmorgen wurde Dayan dann an einen geheimen Ort gebracht und nicht zurück in sein Haus in Urbiztondo, Pangasinan. Dayan und seine Familie sollen dem Zeugenschutzprogramm des Department of Justice unterzogen werden.
<<   MIB 26.11.2016 - 2:40 - Update

Schuldirektor in Davao Oriental wegen illegalen Drogenbesitz verhaftet

Mindanao - Der Direktor einer öffentlichen Schule in der Provinz Davao Oriental, wurde am Freitag in Mati City verhaftet. Der Davao Oriental Polizeichef Senior Superintendent Harry Espela, identifizierte den Schuldirektor als Alexander Flores, den Namen der Schule gab er jedoch nicht bekannt. Espela sagt, das Flores kürzlich von dem Department of Education (DEPED) suspendiert worden war, weil er an einem Drogentest nicht teilnahm. Laut Espela hat die Mati City Polizei mit einem Durchsuchungsbefehl um 6:00 Uhr das gemieteten Zimmer in Upper Salazar im Stadtbezirk Central durchsucht und vier Päckchen Shabu und diverse Drogenutensilien gefunden. Flores wurde im Gefängnis des Mati City Police Office inhaftiert und erwarte einen Anklage wegen illegalen Drogenbesitz.
<<   EPD 26.11.2016 - 2:35

Drogensüchtiger tötet Ehefrau und seine Schwester

Cebu - Der 39 jährige Drogensüchtige Jose Benjie Beldad hat am Freitag um 3:00 Uhr im Ortsbezirk Lanao, Dalaguete, Cebu, seine Ehefrau und seine Schwester mit einem 38 cm langen Küchenmesser erstochen. Beldad der Geistesstörungen wegen seiner Sucht zu illegalen Drogen hatte, hat laut der Polizei seine Frau Wilma durch Stiche in den Hals und die Brust getötet und seinen Sohn Jose dabei an den Armen verletzt. Antonio Sabarita der Ehemann von der Schwester von Beldad, brachte den verletzten Jungen in das Julio Cardinal Rosales Memorial Hospital in Dalaguete und bat die Polizei um Hilfe. Als Beldad erfuhr das Sabrita zur Polizei informierte, ging er in das Haus seiner Schwester Amalia Beldad Sabarita und tötete sie durch mehrere Stiche getötet. Als die Polizei eintraf nahm Beldad seine zwei Söhne als Geiseln, jedoch entkommen. Jerson Alcantar von der Dalaguete Polizei sagt: "Wir haben zuerst auf seine Füße gezielt, als er uns dann Angriff hatten wir keine Wahl und schossen ihn in den Bauch." Die Söhne von Beldad wurden an das Dalaguete Social Welfare Department übergeben.
<<   EPD 26.11.2016 - 2:30

Verirrte Kugel trifft zwei Kinder bei Schießerei in Caloocan

Manila - Zwei Kinder wurden Donnerstagnacht bei einer Schießerei in Caloocan City, von einer verirrten Kugel getroffen. Zwei Männer auf einem Motorrad hatten auf einen Mann geschossen und trafen dabei auch die zwei 10 jährigen Kinder. Der Mann und die Kinder wurden in ein Krankenhaus in Caloocan City gebracht.
<<   MIB 26.11.2016 - 2:25

Kerwin gab De Lima fünf Mal Geld in 2014

Manila - Ronnie Dayan der ehemalige Fahrer und Leibwächter von Leila de Lima hat am Donnerstag bei seiner Anhörung im Senat ausgesagt, dass der Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. in 2014 fünfmal Geld an De Lima gab. Dayan sagt, er hat von Kerwin ein Mal im August 2014, einmal im Oktober 2014 und dreimal im November 2014, Geld für die damalige Justizministerin De Lima in Empfang genommen. Die ersten viermal hat er das Geld in einem Einkaufszentrum in Pasay City in Empfang genommen, sagt Dayan. Die letzte Geldübergabe fand auf dem Parkplatz eines Hotels in Baguio City statt, wo Kerwin sich am 19. November 2014 einquartiert hatte.
<<   MIB 26.11.2016 - 2:20

Drogenverdächtigter in Danao erschossen

Cebu - Am Mittwoch wurde im Stadtbezirk Guinacot, Danao City um 1:00 Uhr der Drogenverdächtigte Arnold Hermosilla Barrega (48) von Unbekannten erschossen. Der Danao City Polizeichef Inspektor Alejandro Batobalonos sagt, Barrega schlief in seinem Wohnzimmer als drei Maskierte in das Haus eindrangen, ihn aufweckten und anschließend durch mehrere Schüsse töteten. Die Täter hinterließen ein Zettel mit der Aufschrift "Drogenhändler, nicht folgen", sagt Batobalonos. Laut dem Polizeichef war Barrega auf deren Drogenausschauliste, hatte sich aber während Oplan TokHang nicht gestellt.
<<   EPD 26.11.2016 - 2:15

Schulen in Cebu wegen Marce geschlossen

Cebu - Der Cebu Gouverneur Hilario Davide III hat wegen dem tropischen Tiefdruckgebiet Marce angeordnet, das am heute am Freitag den 25. November alle öffentlichen Schulen in Cebu und der Provinz geschlossen bleiben. Bereits am Donnerstag blieben die Schulen geschlossen und die Schüler wurden wieder nach Hause geschickt. Auch im Mandaue City bleiben die öffentlichen Schulen geschlossen, nachdem der Mandaue City Bürgermeister Luigi Quisumbing den Schulbetrieb ebenfalls suspendierte. Der Cebu Provinz Sprecher Jason Monteclar hat allen privaten Schulen geraten, den Schulbetrieb ebenfalls zu suspendieren.
<<   KR 25.11.2016 - 3:50

Peso fällt weiter

Manila - Der philippinische Peso (PHP) hat am Donnerstag mit 49,98 PHP erneut auf seinem tiefsten Stand gegenüber dem US-Dollar (USD) seit dem 20. November 2008 abgeschlossen. Kurzzeitig fiel der PHP am Donnerstag auf über 50 PHP für einen USD ab.
<<   KR 25.11.2016 - 3:45

Kerwin sagt das er Dayan 8 Millionen für De Lima gegeben hat

Manila - Der Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. hat am Mittwoch bei seiner Anhörung im Senat ausgesagt, dass er dem am Dienstag verhafteten Ronnie Dayan (siehe Artikel 23.11.2016), insgesamt etwa 8 Millionen PHP für den Wahlkampf von der neu gewählten Senatorin Leila de Lima gab. Laut Kerwin hat er mehrmals in 2015 bis Anfang 2016, Dayan dem Fahrer und Leibwächter der damaligen Justizministerin De Lima Schutzgelder für diese übergeben. De Lima hat bereits mehrmals wiederholt, dass sie nie eine einzigen Centavo von Espinosa erhalten hat und diesen auch nicht kennt.
<<   MIB 24.11.2016 - 3:40

Peter Lim der mit Duterte sprach ist ein Top Drogenboss

Manila - Der Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. hat am Mittwoch bei seiner Anhörung im Senat ausgesagt, dass der Geschäftsmann Peter Lim aus Cebu der mit Präsident Rodrigo Duterte sprach, ein Top Drogenboss ist. Kerwin sagt, er hat Lim durch den im Juni erschossenen Jeffrey "Jaguar" Diaz (siehe Artikel 19.06.2016) kennen gelernt. Lim hatte im Juli mit Präsident Duterte gesprochen (siehe Artikel 17.07.2016) und diesem erklärt, das er nicht der gesuchte Drogenboss Peter "Jaguar" Lim ist. Der Regierungspalast Malacañang hatte Anfang Juli (siehe Artikel 08.07.2016) gemäß den Informationen von Präsident Duterte, die Namen der drei Top Drogenbosse des Landes bekannt gegeben. Zu denen neben Wu Tuan Yuan alias Peter Co und Herbert "Ampang" Colangco, auch dieser Peter "Jaguar" Lim gehörte.
<<   MIB 25.11.2016 - 3:35

Holländer wegen illegalen Waffenbesitz verhaftet

Manila - Der Northern Police District hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass sie in Caloocan einen 67 jährigen Holländer wegen illegalen Waffenbesitz verhaftet haben. Laut der Polizei hatte Cornelis Kok einem Kaliber .45 Colt MK IV bei sich, der mit sechs Patronen geladen war. Der Security Guard Jerry Silva des Bus Terminal in der Second Avenue in Caloocan, hatte bemerkt das Kok eine Schusswaffe mit sich führte und die Polizei gerufen. Superintendent Ferdinand del Rosario von der Caloocan polizei sagt, dass sie bereits das Außenministerium der Niederlande über die Festnahme von Kok informiert haben.
<<   MIB 25.11.2016 - 3:30

Danao City und Liloan Top Performer in der Kampagne gegen illegale Drogen

Cebu - Das Cebu Provincial Anti-Drug Abuse Office (CPADAO) hat am Mittwoch, die Top Performer im Kampf gegen illegale Drogen ausgezeichnet. Auf den ersten Platz bei den Städten kam Danao City und bei den Ortschaften dass nördlich von Cebu City gelegen Liloan. Als bester Bezirk wurde der Barangay Uling in Naga City ausgezeichnet. Als beste Polizeistation über alles, wurde bei den Städten Danao City und bei den Ortschaften Consolacion ausgezeichnet, hier kam Liloan auf den dritten Platz. Bei der feierlichen Zeremonie im Grand Convention Center, hat der Gouverneur Hilario Davide III die Local Government Units (LGU) und die Polizei gebeten den Kampf gegen die illegal Drogen fort zusetzen. Wir meinen es wirklich ernst mit dieser Kampagne, sagt Davide III.
<<   EPD 25.11.2016 - 3:25

Mann mit 2,4 Gramm Marihuana am MCIA verhaftet

Cebu - Der 30 jährige Filipino Joseph Chiongbian wurde am Mittwoch um 8:05 Uhr am Mactan Cebu International Airport (MCIA) verhaftet, weil er 2,4 Gramm Marihuana in seinem Gepäck hatte. Beamte des Office for Transportation Security (OTS) verhafteten Ghiongbian und wurde um 15:45 Uhr nach Hinterlegung einer Kaution von 200.000 PHP wieder frei gelassen. Der Philippine Drug Enforcement Agency in Central Visayas (PDEA-7) Chef Yogi Filemon Ruiz erklärt, die Stellung einer Kaution ist nur möglich wenn der Besitz von Marihuana weniger als 500 Gramm ist.
<<   EPD 25.11.2016 - 3:20

Kerwin nennt Namen der Polizisten die Geld von ihm erhielten

Manila - Der Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. hat am Mittwoch bei seiner Anhörung im Senat, die Namen der Polizisten genannt die von ihm Geld erhielten. Demnach zahle Kerwin an den ehemaligen Philippine National Police (PNP) General Vicente Loot, der jetzt Bürgermeister von Daanbantayan auf Cebu ist, monatlich 120.000 PHP. Weiter zahlte er monatlich an: Inspektor Rio Tan von der Ormoc City Polizei 60.000 PHP, Jose Estopin von der Ormoc City Polizei 60.000 PHP, Villamor 20.000 PHP, Parak 20.000 PHP, an Major Abordo erst 48.000 PHP und nachdem dieser zu einem Mitglied der Regional Special Operations Group (RSOG) wurde 80.000 PHP, Superintendent Santi Noel Matira 60.000 PHP und später 100.000 PHP, Senior Inspektor Chua 60.000 PHP, Senior Inspektor Jabinez Chef der Albuera Polizei 60.000 PHP, Senior Inspector Camacho einen nicht genannten Betrag, Bituin einem Check Point Team Leader 32.000 PHP, Magamay Chef für Check Points 40.000 PHP, Sir Arafol einem Check Point Mitglied 20.000 PHP, Angay-Angay Chef der Criminal Investigation and Detection Group (CIDG) Ormoc City 60.000 PHP, Ludo Chef der Polizeistation in 3 Ormoc City 60.000 PHP, Torrifiel ein CIDG Mitglied 40.000 PHP und an den Macanas Ormoc City Polizeichef 100.000 PHP. Des weiteren bezahlte Kerwin den Regionalen Polizeichef Superintendent Asher Dolina und dessen Kameraden Victor Espina, der Schwager des ehemaligen PNP Chef Leonardo Espina Schutzgelder. Laut Kerwin verlangte Espina von ihm zuerst 500.000 PHP monatlich, gab sich dann jedoch mit 300.000 PHP zufrieden. Kerwin gab an Espina auch noch drei Schecks in Höhe von 3 Millionen PHP für eine Anzahlung, 1,75 Millionen PHP für den Kauf von Schusswaffen und 1,23 Millionen PHP für dessen Agenten. Kerwin sagt, das er auch an den CIDG Eastern Visayas Chef Inspektor Leo Laraga 20.000 PHP und den CIDG Regional Chef Superintendent Marvin Marcos insgesamt 3 Millionen PHP bezahlte. Laraga war derjenige der den Vater von Kerwin, den Albuera Bürgermeister Rolando Espina Sr. im Baybay City Provinzgefängnis (siehe Artikel 06.11.2016) erschossen hat. Ebenfalls Gelder erhielten die Schweine- und Geflügelfutter Läden von Amano Putawan, in Marawi City, Cagayan de Oro City und Iligan City, Eugene Chua, Blue Oceanic Textile Marketing, Ronnie Chua aus Cavite, Yiyan Su aus Pasay City, Rogelyn Trading in Cavite und Jiraham "Bantuwas" Banutas. <<   MIB 24.11.2016 - 5:10

Zwei Kinder und ihre Mutter bei Explosion in Feuerwerkfabrik in Bulacan getötet

Luzon - Bei einer Explosion in einer Feuerwerkfabrik am Mittwoch um 8:00 Uhr in Sta. Maria, Bulacan, wurden zwei Kinder und ihre Mutter getötet, sowie sechs Erwachsene verletzt. Die Polizei identifizierte die Opfer als Ashley Mayo (2) und Bryle Mayo (5) und deren Mutter Mary Grace Mayo (28). Verletzt wurden Ryan Magnai (21) und Raymund Muntante, die in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden. Vier nicht genannte Personen erlitten nur leichte Verletzungen. Die Feuerwerkfabrik AA Firecracker Manufacturing gehört Wilfredo Alonzo (49), dessen Betriebserlaubnis am 14. Juni abgelaufen ist. Der Grund für die Explosion ist noch nicht bekannt, die Polizei ermittelt auch noch warum die zwei Kinder in der Feuerwerkfabrik spielten.
<<   MIB 24.11.2016 - 5:05 - Update

Ronnie Dayan in La Union verhaftet

Luzon - Der gegen eine Belohnung von 1 Million PHP gesuchte 44 jährige Ronnie Dayan (siehe Artikel 17.11.2016) wurde am Dienstag um 11:30 Uhr, im Ortsbezirk San Felipe in San Juan, La Union verhaftet. Die Verhaftung wurde von der Crime Investigation and Detection Group (CIDG) La Union, sowie von Polizisten der Provinzen La Union und Pangasinan durchgeführt. Dayan war als De Lima noch Justizministerin war, deren Fahrer und Leibwächter. Senior Superintendent Leo Francisco von dem La Union Police Provincial Office sagt, Dayan wird nach Manila transportiert und dem Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa übergeben. <<   MIB 23.11.2016 - 3:25

Sänger und Komödiant Blakdyak tot in seinem Apartment in Sampaloc aufgefunden

Manila - Der Sänger und Komödiant Blakdyak (46) war am Montag, in seinem gemieteten Apartment in Sampaloc, Manila tot aufgefunden worden. Blakdyak dessen richtiger Name Joey Formaran iSt, wurde um 18:00 Uhr von seinem Sohn nackt und mit einer Plastiktüte über den Kopf gestülpt aufgefunden. Dei Polizei schließt eine Fremdeinwirkung aus, da dass Apartment von Blakdyak abgesperrt war als er gefunden wurde. <<   MIB 23.11.2016 - 3:20

Shabu im Wert von 110 Millionen in Makati beschlagnahmt

Manila - Die Philippine National Police (PNP) hat am Montag bei einem Drogeneinsatz in Guadalupe, Makati City, Shabu im Wert von 110 Millionen PHP beschlagnahmt und zwei Personen verhaftet. Der Makati City Southern Police District (SPD) Chef Tomas Apolinario identifiziert die beiden Verhafteten, als Ma. Rosario Echaluce (38) und den 19 jährigen Angelo Echaluce. Die Polizei beschlagnahmte 21 jeweils 1 Kilo Päckchen Shabu. Der PNP Chef Ronald "Bato" dela Rosa sagt, Rosario hat einen Lebensgefährten der in dem New Bilibid Prison (NBP) im Hochsicherheitskomplex inhaftiert ist. Die beiden Verhaften gaben an, dass das Shabu für den Vertrieb auf Cebu bestimmt war. <<   MIB 23.11.2016 - 3:15

Ölkonzerne erhöhen Benzinpreis

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin wird um 0,10 PHP erhöht, die Preise für Diesel und Kerosin bleiben unverändert. Laut dem Department of Energy (DOE) kostet ein Liter Benzin nach der Preiserhöhung landesweit von 35,50 PHP bis 44,20 PHP und ein Liter Diesel weiter von 25,75 PHP bis 29,35 PHP. <<   KR 22.11.2016 - 3:00

Peso fällt weiter

Manila - Der philippinische Peso (PHP) hat am Montag mit 49,83 PHP wie am Vortag, erneut auf seinem tiefsten Stand gegenüber dem US-Dollar (USD) seit über 8 Jahren abgeschlossen. Der Land Bank of the Philippines Marktwirtschafter Guian Angelo S. Dumalagan sagt: "Der Peso verringerte sich geringfügig Aufgrund den politischen Unsicherheiten in den USA und der Besorgnis einer möglichen US Zinserhöhung im kommenden Monat."
<<   KR 22.11.2016 - 2:55

NBI verhaftet 19 Taiwanesen und 5 Chinesen wegen Internetbetrug

Cebu - Das National Bureau of Investigation in Central Visayas (NBI-7) hat am Montagmittag in der Buena Hills Subdivision im Stadtbezirk Guadalupe, Cebu City, 19 taiwanesische und 5 chinesische Staatsbürger darunter drei Frauen wegen Internetbetrug verhaftet. Bei der Verhaftung war auch Polizeien aus Taiwan und Repräsentanten des Taipei Economic and Cultural Office (TECO) beteiligt. Der Cebu City Stadtabgeordnete für polizeiliche Angelegenheiten David "Dave" Tumulak sagt: "Die meisten der angeblichen Opfer der Gruppe waren aktive und pensionierte taiwanesische Regierungsbeamte, deren Finanzberichte von den Kohorten der Verdächtigen abgerufen wurden. Einige dieser Opfer haben auch anhängige Strafverfahren, weshalb die Betrüger anboten deren anhängigen Fälle zu regeln."
<<   EPD 22.11.2016 - 2:50 - Update

81 Häuser bei Feuer in Cebu vernichtet

Cebu - Bei einem Feuer in Wakwak im Stadtbezirk Suba, Cebu City, wurden am Montag, 81 Häuser aus Leichtbaumaterialien und ein Teil des Cebu City Fischmarkt vernichtet. Der Cebu City Feuerwehrchef Rogelio Bongabong sagt: "Wir wurden um 11:28 Uhr alarmiert und hatten das Feuer 32 Minuten später unter Kontrolle gebracht. Um 14:45 Uhr war das Feuer dann endgültig gelöscht." Laut Bongabong war das Feuer durch einen leckenden Gastank, in der Kantine von Lolita Biton ausgebrochen. Die Chefin des Department of Social Welfare Services Lea Japson sagt, durch das Feuer wurden 213 Familien oder 851 Personen obdachlos. Der Schaden wird auf 700.000 PHP geschätzt.
<<   EPD 22.11.2016 - 2:45

BIR Regional Direktor in QC erschossen


Manila - Der Bureau of Internal Revenue (BIR) Regional Direktor der Region 8 Jonas Amora, wurde am Montagmorgen in seinem Auto auf der Katipunan Avenue in Quezon City (QC) erschossen. Der Chef des National Capital Region Police Office (NCRPO) Oscar Albayalde sagt, als der weiße Toyota Innova von Amora an der Kreuzung Katipunan Avenue und Topsite ankam, stoppte ein Mann auf einem Motorrad neben ihn und schoss in das Fahrzeug. Amora war auf der Stelle tot, während sein Fahrer Angelito Pineda in das Quirino Medical Center gebracht wurde. Pineda ist im stabilen Zustand, kann aber nicht sprechen wegen seiner Schusswunde im Gesicht. Am Tatort wurde 10 Patronenhülsen aus einer Kaliber 9 mm Pistole gefunden, während in der Tasche von Amora 300.000 PHP Bargeld gefunden wurden. Das Department of Finance (DOF) gab bekannt, dass es für Hinweise die zur Festnahme des Mörders von Amora führen eine Belohnung von 1 Million PHP ausgesetzt hat. Wer relevante Informationen hat kann sich an Marc Gregory Crisostomo oder Alddon Christner Ang wenden, die über die Telefonnummern 02 - 523 9215 und 02 - 523 9219 erreicht sind, sagt das DOF.
<<   MIB 22.11.2016 - 2:40 

ilipino schwimmt von Bohol nach Leyte

Leyte - Der Anwalt Ingemar Macarine ist am Sonntag, von Bohol nach Leyte geschwommen. Der auch als “Pinoy Aquaman" bekannte Macarine, ist den 17,1 Kilometer langen Canigao Kanal, von Bohol nach Maasin City im südlichen Leyte geschwommen. Macarine benötigte für die Strecke 6 Stunden und 37 Minuten. <<   KR 22.11.2016 - 2:35

50 Oslob Schiffer wegen illegalen Drogengebrauch unter Beobachtung

Cebu - Etwa 50 Personen die sich in Oslob ihren Lebensunterhalt damit verdienen, dass sie Touristen mit ihren Schiffen zur Walhai Beobachtung bringen, werden von der Polizei wegen illegalen Drogenkonsum beobachtet. Der Chef der Oslob Polizei Inspektor Deni Mari Pedroso sagt, dass sich während Oplan TokHang beinahe 50 Schiffer wegen illegalen Drogendelikten gemeldet haben. Einer der Schiffer sagt: "Wir brauchen das, damit wir mehrere Touren am Tag machen können" und fügt hinzu, das ein Schiffer von 6:00 Uhr bis 13:00 Uhr etwa 4.000 PHP täglich machen kann. In den vergangen drei Monaten haben sich währen Oplan TokHang, 300 Drogenkonsumenten und 3 Drogenhändler der Polizei in Oslob gestellt. <<   EPD 22.11.2016 - 2:30

Autofahrer beschweren sich über die erhöhten Parkgebühren im I.T. Park

Cebu - Über 1.000 Fahrzeugeigentümer haben ein Online Bittgesuch, gegen die seit 15. November erhöhten Parkgebühren im I.T. Park eingereicht. Das I.T. Park Management verlangt für die ersten vier Stunden statt 25 PHP jetzt 50 PHP und für jede weitere folgende Stunde unverändert 10 PHP. Ein im I.T. Park Angestellter sagt, er hat eine 9 Stunden Schicht und eine Stunde Mittagspause, das sind bei vier Wochen im Monat alleine 2.200 PHP für Parkgebühren. In dem Bittgesuch heißt es, das trotz der Parkgebühren die Fahrzeuge nicht sicher sind, es werden platte Reifen, gebrochenen Scheiben und Spiegel, sowie anderen Schäden berichtet. Eine Kopie des Bittgesuches wird von dem I.T. Park Management, an den Cebu City Bürgermeister Tomas Osmeña weiter gereicht. Osmeña sagte bereits zuvor, das die Stadt nicht gegen die Parkgebühren unternehmen kann, da der I.T. Park nicht der Stadt gehört. <<   EPD 22.11.2016 - 2:25

342 Motorradfahrer erhielten von MMDA Strafzettel

Manila - Während der ersten Woche nach der Einführung diverser Motorradfahrspuren in Manila, haben 342 Motorradfahrer von der Metropolitan Manila Development Authority (MMDA) einen Strafzettel erhalten. Die MMDA hat am 14. November Motorradfahrspuren auf der Commonwealth Avenue, C5 Road, Edsa Avenue und dem Macapagal Boulevard eingerichtet. Motorradfahrer können die ihnen zugeteilte Fahrspur nur dann verlassen wenn sie abbiegen, Vergehen werden mit einer Geldstrafe von 500 PHP bestraft. Der stellvertretende MMDA Generalmanager Bong Nebrija sagt, über 200 Motorradfahrer wurden am ersten Tag erwischt, danach waren es täglich etwa 30 Motorradfahrer. Laut der MMDA gibt es täglich in Manila 265 Verkehrsunfälle, davon sind 30 mit Motorrädern. In 2015 gab es 18.668 Unfälle mit Motorrädern, wodurch 238 tödlich endeten. <<   MIB 22.11.2016 - 2:20

Erdbeben der Stärke 2,1 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat heute am Montag um 0:29 Uhr, ein Erdbeben in Boljoon mit der Stärke von 2,1 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des extrem leichten Erdbeben war 14 Kilometer südöstlich von Boljoon und lag in einer Tiefe von 21 Kilometer. Das Erbeben wurde zuerst mit der Stärke 1,8 angegeben und  wurde etwa 12 Stunden später auf 2,1 korrigiert. Es war das siebzehnte Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. <<   KR 21.11.2016 - 3:00 - Update

1 Million Belohnung für Ergreifung des Mörders von Lachica

Manila - Das Department of Finance (DOF) gab am Sonntag bekannt, dass es für Hinweise die zur Festnahme des Mörders des stellvertretenden Bureau of Customs (BOC) Chef Arturo Lachica (siehe Artikel 18.11.2016) eine Belohnung von 1 Million PHP ausgesetzt hat. Laut dem DOF stammt die Belohnung aus privaten Spendengeldern. Das DOF sagt, wer relevante Informationen hat kann sich an Marc Gregory Crisostomo oder Alddon Christner Ang wenden. Crisostomo und Ang können über die Telefonnummern 02 - 523 9215 und 02 - 523 9219 erreicht werden, sagt das DOF. <<   MIB 21.11.2016 - 2:55

Putin lädt Duterte nach Russland ein

Lima, Peru - Präsident Rodrigo Duterte hat sich bei dem Asia-Pacific Economic Cooperation (APEC) Gipfeltreffen in Lima, Peru, erstmals mit dem russischen Präsident Vladimir Putin getroffen. Bei der Unterhaltung am Sonntagvormittag hat Putin, Präsident Duterte nach Russland eingeladen. Der mitgereiste Außenminister Perfecto Yasay sagt: "Der Präsident von Russland Vladimir Putin hat Präsident Duterte offiziell, zu einem Besuch nach Russland eingeladen. <<   EPD 21.11.2016 - 2:50

Kanadier erschießt sich selbst in Subic

Luzon - Der 79 jährige kanadische Staatsbürger Edward George May hat sich am Samstag, in seinem Haus im Ortsbezirk Sto. Tomas, Subic, Zambales, durch einen Kopfschuss selbst getötet. Der Chef der Subic Polizei Inspektor Leonardo Madrid sagt, der Kandier hatte einen Schusswunde am Kopf und eine im rechten Fuß. Sein Hausmädchen sagt, sie war in ihrem Zimmer als sie um 18:00 Uhr zwei Schüsse hörte. Laut dem Hausmädchen fand sie May blutend auf einem Stuhl sitzend, mit einer Pistole in seiner rechten Hand vor. Darauf rief sie umgehend die Frau von May, Edna (40) an, die zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause war. Edna teilte der Polizei mit, das ihr Ehemann eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung hatte und bereits von Selbstmord sprach. <<   MIB 21.11.2016 - 2:45

19 Jähriger mit Shabu im Wert von 5,9 Millionen verhaftet

Cebu - Die Regional Special Operations Group (RSOG) hat am Samstag um 15:00 Uhr in der A. Lopez Street im Stadtbezirk Labangon, Cebu City, den 19 jährigen Edwardo Amancio Luzon mit 500 Gramm Shabu im Wert von 5,9 Millionen PHP verhaftet. Der Leiter des Drogeneinsatz Inspektor Ian Macatangay sagt, das eigentliche Ziel war ein nur als "Sinid" bekannter Mann, stattdessen wurde nur Luzon angetroffen. Luzon streitet ab das er Sinid ist, sagt Macatangay.
<<   EPD 21.11.2016 - 2:40

Philippinen sind der fünft größte Gold Produzent in Asien

Cebu - Die Philippinen sind der fünft größte Gold Produzent in Asien, eines von sechs Ländern das 91 Prozent des Edelmetalls in Asien fördert. Laut der GFMS Gold Survey fördert China das meiste Gold in Asien, in 2015 hat waren es insgesamt 458,1 Tonnen. Nach China folgt Indonesien, mit 134,3 Tonnen und aritter Stelle liegt Usbekistan mit 83,2 Tonnen. Es folgen Kasachstan mit 47,5 Tonnen, die Philippinen mit 46,8 Tonnen und Mongolei mit 31,3 Tonnen.
<<   KR 21.11.2016 - 2:35

Deutscher in privaten Mandaue Krankenhaus wegen Menschenhandel verhaftet

Cebu - Der Eigentümer des Sunset Beach Resort in Loon, Bohol, der deutsche Staatsbürger Joachim Gulliard (66), wurde am Samstag um 10:00 Uhr in einem privaten Krankenhaus in Mandaue City wegen Menschenhandel verhaftet. Guilliard hatte sich am Donnerstag in das Chong Hua Hospital in der North Reclamation Area in Mandaue City, zur Chemotherapie für sein Krebsleiden begeben. Guilliard war Ende Juni 2010 (siehe Artikel 28.06.2010), von dem nun wieder aufgenommenen Fall wegen Menschenhandels freigesprochen und aus der Haft entlassen worden. Der Haftbefehl wurde von der Mandaue Regional Trial Court Richterin Teresita Abarquez-Galanida ausgestellt, der selben Richterin die Gulliard zuvor freigesprochen hatte. <<   KR 20.11.2016 - 7:40 - Update

Marcos Familie zahlt 1,2 Millionen Miete für zwei AFP Hubschrauber

Manila - Die Marcos Familie hatte für die Beerdigung des ehemaligen Präsidenten der Philippinen Ferdinand Marcos Sr. (siehe Artikel 19.11.2016), zwei Hubschrauber der Armed Forces of the Philippines (AFP) gemietet. Der AFP Sprecher Brigadegeneral Restituto Padilla sagt, die Miete eines AFP Hubschraubers kostet 106.000 PHP per Stunde. <<   MIB 20.11.2016 - 7:35

Zwei Frauen mit Shabu im Wert von 640.740 verhaftet

Cebu - Bei einem Drogeneinsatz der Cebu City Anti Illegal Drugs Special Operations Group (CAIDSTOG) und der City Intelligence Branch (CIB) des City Police Office (CCPO) haben am Samstagfrüh, zwei Frauen wegen illegalen Drogenbesitz verhaftet. Der CCPO Chef Superintendent Joel Dori identifizierte die beiden Frauen als Lolita Dionson Maranga (56) und Virginia Montemor Molina (33). Daoria sagt, die beiden wurden um 3:25 Uhr im Stadtbezirk Tejero verhaftet als sie einem der Beamten Shabu verkaufen wollten. Die Beamten beschlagnahmten ein großes und fünf kleine Päckchen Shabu, mit einem Gesamtgewicht von 54,3 Gramm und einem Wert von 640.740 PHP. <<   MIB 20.11.2016 - 5:00

BI verhaftet wegen dreifachen Mordes gesuchten Süd-Koreaner

Luzon - Der Bureau of Immigration (BI) Chef Jaime Morente gab bekannt, dass der wegen dreifachen Mordes gesuchte Süd-Koreaner Park Wang Yeol (39) am Donnerstag im Stadtbezirk Don Galo, Parañaque City verhaftet wurde. Morente sagt, die süd-koreanische Botschaft betrachtet den Mann als den Hauptverdächtigten bei der Ermordung von drei Süd-Koreanern im Oktober (siehe Artikel 12.10.2016) in Bacolor, Pampanga. Die drei Ermordeten wurden inzwischen als Maeng Jung Yeon, Park Young Pi und Sim Tae So identifiziert.
<<   MIB 20.11.2016 - 4:55

Ferdinand Marcos Sr. auf Heldenfriedhof in Taguig beerdigt

Manila - Der am 28. September 1989 in Honolulu, Hawaii, USA, verstorbene ehemalige philippinische Präsident und Diktator Ferdinand Marcos Sr., wurde am Freitag den 18. November 2016 um 11:45 Uhr auf dem Heldenfriedhof Libingan ng mga Bayani (LMB) in Taguig City überraschend beerdigt. Der Presse war es nicht erlaubt an der Beerdigung teil zunehmen. Die Armed Forces of the Philippines (AFP) gab in einer Stellungsnahme bekannt, das die Marcos Familie um eine private und geheime Beerdigung gebeten hatte. Marcos wurde mit militärischen Ehren beerdigt und erhielt 21 Salutschüsse. <<   KR 19.11.2016 - 3:40

10 ASG und 4 Soldaten bei Feuergefecht in Sulu getötet

Mindanao - Bei einem Feuergefecht in Patikul, Sulu, wurden am Freitagvormittag 10 Mitglieder der Abu Sayyaf Group (ASG) und 4 Soldaten der Armed Forces of Philippines (AFP) getötet. Der Armed Forces of Philippines (AFP) Sprecher des Western Mindanao Command Major Filemon Tan Jr. sagt, dass das 35th Infantry Battalion um 10:20 Uhr auf etwa 150 ASG Terroristen unter der Leitung von Radullan Sahiron getroffen sind und es zu einem 45 Minuten dauernden Feuergefecht kam. Der Kampf endete nachdem die ASG Terroristen die Flucht ergriffen, sagt Tan.
<<   EPD 19.11.2016 - 3:35

Gesetz für Todesstrafe wird noch vor Weihnachtspause verabschiedet

Manila - Der Repräsentantenhaussprecher Pantaleon Alvarez sagt, das die Gesetzentwürfe zur Wiedereinführung der Todesstrafe und die Herabsetzung des Mindestalters zur strafrechtlichen Verantwortung, noch vor der Weihnachtspause verabschiedet werden. Alvarez sagt, das Präsident Rodrigo Duterte die Mitglieder des Repräsentantenhaus angewiesen hat, die beiden Gesetzentwürfe vorrangig zu bearbeiten. Der erste Gesetzentwurf der nach Beginn der Amtszeit von Präsident Duterte eingereicht wurde, ist die Wiedereinführung der Todesstrafe die im Mai 2006 von der damaligen Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo (GMA) abgeschafft worden war. Für die Wiedereinführung der Todesstrafe wird genauso wie vor der Abschaffung, wieder eine Giftspritze gewählt und nicht wie die von Präsident Duterte vorgeschlagene Hinrichtung durch Erhängen. Der zweite eingereichte Gesetzentwurf, soll das Mindestalter zur strafrechtlichen Verantwortung von 15 Jahre auf 9 Jahre herabsetzen. Beide Gesetzentwürfe wurden von Alvarez selbst eingereicht, zusammen mit dem Capiz Repräsentanten Fredenil Castro. <<   MIB 19.11.2016 - 3:30

Lebenslange Haftstrafe für Deutschen der seine Filipina Ehefrau zerstückelte

Augsburg, Deutschland - Der Computer Experte Horst K. (53) stand in Augsburg vor Gericht (siehe Artikel 28.10.2016), weil er seine Filipina Ehefrau Grace (37) im vergangenen Jahr ermordete und anschließend ihren Körper zerstückelt hat. Das Augsburger Landgericht hat am Donnerstag Hort K., zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Das Gericht stellte auch eine besondere schwere Schuld von Horst K. fest was bedeutet, dass er nicht bereits nach 15 Jahren auf Bewährung freigelassen werden kann und deshalb mindestens 20 Jahre im Gefängnis verbringen wird. <<   KR 19.11.2016 - 3:25

2.521 Dengue-Fälle innerhalb eines Monat in Cebu

Cebu - Der Vorsitzende des Cebu Provincial Board (PB) Committee on Health Christopher Baricuatro sagt, dass es in weniger als einem Monat vom 15. Oktober bis 12. November, insgesamt 2.521 neue Dengue-Fälle gab. Damit ist die Zahl der Dengue-Fälle in diesem Jahr, in der Provinz Cebu auf insgesamt 8,969 angestiegen. Das Cebu PB hatte bereits am 10. Oktober (siehe Artikel 11.10.2016) für die Cebu Provinz, wegen dem Ausbruch von Dengue den Notstand erklärt. Einen Tag später hat auch die Regierung von Cebu City (siehe Artikel 12.10.2016), für die Stadt den Notstand wegen Dengue erklärt.
<<   EPD 19.11.2016 - 3:20

PNP Chef holt Kerwin Espinosa am NAIA ab

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa hat heute Freitagfrüh, den im Oktober in Abu Dhabi, United Arab Emirates (UAE) verhafteten Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. (siehe Artikel 18.10.2016) persönlich am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) in Empfang genommen. Kerwin Espinosa war um 3:35 Uhr mit dem Philippine Airlines Flight PR 657 aus Abu Dhabi angekommen. Dela Rosa hat zusammen mit einem schwer bewaffneten Team der PNP Anti-Illegal Drugs Group (AIDG) Kerwin direkt vom Flugzeug am NAIA Terminal 2 abgeholt, um ihn sicher in das PNP Hauptquartier Camp Crame in Quezon City zu bringen. Espinosa Jr. war von dem Chef der PNP-AIDG Superintendent Albert Ferro und dessen Team, in Abu Dhabi abgeholt worden. Der Vater von Kerwin, der Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr. war Anfang November (siehe Artikel 06.11.2016) im Baybay City Provinzgefängnis, von einem Team der Criminal Investigation and Detection Group (CIDG) erschossen worden. Um 4:25 Uhr ist dann der Polizeikonvoi im Camp Crame angekommen, wo Kerwin unter strenger Bewachung inhaftiert wird. <<   MIB 18.11.2016 - 6:00 - Update 

Stellvertretender BOC Chef in Manila erschossen

Manila - Der stellvertretende Bureau of Customs (BOC) Chef Arturo Lachica wurde am Donnerstag um 18:50 Uhr, in seinem Auto an einer roten Ampel an der Kreuzung España Boulevard und Kundiman Street in Manila erschossen. Lachica wurde mit zwei Schusswunden in der Brust in das United Doctors Medical Center gebracht, wo ihn die Ärzte bei der Ankunft für tot erklärten. Sein Fahrer und Leibwächter Romulo de Lima wurde verletzt, während der zweite Leibwächter Ramon Hernandez, der auf dem Rücksitz saß unverletzt blieb. Der Schütze konnte auf seinem Motorrad unerkannt entkommen. De Lima sagt, Lachica hatte keine Feinde und auch keine Drohungen erhalten. <<   MIB 18.11.2016 - 3:35

PHP sinkt auf seinen tiefsten Stand seit 8 Jahren

Manila - Der philippinische Peso (PHP) hat am Donnerstag mit 49,56 PHP wie am Vortag, erneut auf seinem tiefsten Stand gegenüber dem US-Dollar (USD) seit 8 Jahren abgeschlossen. Zuletzt war der PHP gegenüber dem USD am 24. November 2008 mit 49,80 PHP ähnlich niedrig gestanden. Bereits am Mittwoch hatte er mit 49,35 PHP, auf seinem tiefsten Stand gegenüber dem USD seit dem 4. Dezember 2008 mit 49,37 PHP abgeschlossen. "Der Dollar wird stärker Aufgrund der erwarteten Federal Reserve Zinserhöhung." sagt der Security Bank Vize-Präsident Raul Pedro dazu. <<   Update KR 18.11.2016 - 3:30

Regierungsbehörden und Schulen am 21. November in Lapu-Lapu City geschlossen

Cebu - Die Lapu-Lapu City Regierung hat beschlossen, dass am 21. November zum Anlass der 281. Fiesta of the Our Lady of the Rule, alle Regierungsbehörden, öffentlichen und privaten Schulen geschlossen bleiben. Die Lapu-Lapu City Bürgermeisterin Paz Radaza erklärt, einen Feiertag kann nur der Präsident oder der Kongress festlegen, ich habe nur die Arbeit in den Regierungsbüros suspendiert. Sie fügt hinzu: "Die Polizei und alle Notfalldienste sind von der Suspendierung ausgenommen und arbeiten wie üblich." <<   KR 18.11.2016 - 3:25

BI installiert automatische Gesichtserkennungssystem an Flughäfen

Manila - Der Bureau of Immigration (BI) Chef Jaime Morente gab am Donnerstag bekannt, dass die Agentur ein automatisches Gesichtserkennungssystem für mehr effektivere Grenz- und Sicherheitskontrollen, sowie eine schnellere Dokumentationsverarbeitung an allen internationalen Flughäfen des Landes installiert hat. Das BI nennt das System "Bureau of Immigration Information System", oder kurz BIIS. Laut Morente wurde BIIS an allen drei Ninoy Aquino International Airport (NAIA) Terminals installiert, sowie an den internationalen Flughäfen in Clark, Davao, Iloilo, Laoag, Kalibo, Mactan und Zamboanga. Morente sagt, BIIS ist mit dem Datenbestand der Interpol verbunden, weshalb wir Informationen über gesuchte Flüchtlinge, gestohlene oder verlorene Reisedokumente und sogar zu Fingerabdrücken haben. Mit dem neuen Gesichtserkennungssystem dauert die Personenkontrolle nur noch 20 bis 30 Sekunden, statt zuvor 45 bis 60 Sekunden per Flugpassagier, sagt Morente. Laut dem BI wird BIIS in Kürze mit den Datenbeständen der Philippine National Police (PNP), dem National Bureau of Investigation (NBI) und der Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) verbunden.
<<   KR 18.11.2916 - 3:20

Suba Brücke in Liloan temporär gesperrt

Cebu - Die Suba Brücke die den Liloan Ortsbezirk Suba mit Catarman verbindet, wurde temporär gesperrt nachdem Mittwochnacht eine Träger gebrochen war. Anwohner sagten aus, das sie am Mittwoch gegen 22:00 Uhr ein lautes Krachen hörten. Das Department of Public Works and Highways (DPWH) untersucht nun die Brücke auf weitere mögliche Schäden, bevor die Reparaturarbeiten gestartet werden.
<<   EPD 18.11.2016 - 3:15

Oberstes Gericht stellt zweites Betrugsverfahren gegen Elenita Binay ein

Manila - Das Oberste Gericht der vierten Division hat am Mittwoch, dass Betrugsverfahren gegen die ehemalige Makati City Bürgermeisterin eingestellt. Binay war wegen Unstimmigkeiten bei dem Kauf von Büromöbeln in 1999 für 13,25 Millionen PHP angeklagt und wurde nun wegen nicht ausreichenden Beweisen freigesprochen. Bereits Anfang November war Binay von dem Obersten Gericht der fünften Division freigesprochen worden (siehe Artikel 04.11.2016), dort war sie ebenfalls wegen Unstimmigkeiten bei dem Kauf von Büromöbeln in 2000 für 31,7 Millionen PHP angeklagt.
<<   MIB 16.11.2016 - 3:10

NBI verhaftet 5 wegen Entführung angeklagte Polizisten

Mindanao - Das National Bureau of Investigation (NBI) hat am Dienstag in Cagayan de Oro City, Misamis Oriental, die fünf Polizisten die am 23. Oktober den 33 jährigen Enrique "Kiking" Fernandez III verschleppt haben (siehe Artikel 17.11.2016) verhaftet. Der stellvertretende NBI Northern Mindanao Chef Hans Barbaso sagt, identifiziert die beiden Polizisten als der Teamleiter Inspektor Ereneo Ramirez, Sangkula Hussein, Jojo Lim, Alaindelon Tacubao und Alejandro Ubanan. Ebenfalls verhaftet wurden drei Polizeiinformanten, Rolando "Tatay" Udasco, ein gewisser alias Boy Guevarra und ein noch nicht identifizierter Informant. Die drei Männer waren ebenfalls auf den Aufnahmen der Closed Circuit Television (CCTV) Kamera zusehen, sagt Barbaso. Alle fünf verhafteten Polizisten, weigern sich Angaben zu der Entführung und zum Verbleib des Opfers zu machen.
<<   MIB 18.11.2016 - 3:05

Kerwin Espinosa wird Freitagfrüh in Manila erwartet

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Mittwoch bekannt, dass der im Oktober in Abu Dhabi, United Arab Emirates (UAE) verhaftete Drogenhändler Rolando "Kerwin" Espinosa Jr. (siehe Artikel 18.10.2016), am Freitag zwischen 2:00 Uhr und 3:00 Uhr am Ninoy Aquino International Airport erwartet wird. Dela Rosa sagte auf einer Pressekonferenz im PNP Hauptquartier Camp Crame, dass der PNP Anti-Illegal Drugs Group (AIDG) Chef Superintendent Albert Ferro am Sonntag nach Abu Dhabi flog, um Kerwin Espinosa abzuholen. Nach seiner Ankunft wird Kerwin in das AIDG Hauptquartier im Camp Crame gebracht. Dela Rosa versprach als für Kerwin's Sicherheit zu tun, nachdem der inhaftierte Vater von Kerwin, Rolando Espinosa Sr. während eines Einsatz der Criminal Investigation and Detection Group in Eastern Visayas (CIDG-8) von diesen im Baybay City Provinzgefängnis (siehe Artikel 06.11.2016) erschossen wurde.
<<   MIB 17.11.2016 - 2:55

LTFRB-7 beschlagnahmt vier Vans

Cebu - Das Land Transportation Franchising and Regulatory Board Central Visayas (LTFRB-7) hat am Mittwoch um 6:30 Uhr, im Ortsbezirk Cotcot, Liloan vier ohne gültiger Franchise fahrenden Vans beschlagnahmt. Der LTFRB-7 Sprecher Emil Membrillas sagt, ein Mitsubishi Van dessen Besitzer Carlito Albio ist, war als Schulservice zu einer privaten Schule in Canduman, Mandaue City unterwegs. Zwei illegale GT (Garage to Terminal) Express Vans, deren Eigentümer Romeo Benaguiohan und Gloria Nogra sind, waren zu einem Einkaufszentrum in Cebu City unterwegs. Der vierte Van ein Toyota Grandia GT Expresss dessen Besitzerin Charissa Pepito ist, war unterwegs nach Maya in Daanbantayan. Membrillas sagt, die vier Fahrer konnten keine gültige Franchise vorlegen, weshalb die Eigentümer eine Geldstrafe von 200,000 PHP bezahlen müssen und die Fahrzeuge für jeweils drei Monate unter Beschlag genommen wurden.
<<   KR 17.11.2016 - 2:50

Vater und Sohn bei Feuer in Isabela getötet

Luzon - Bei einem Feuer in Cauayan City, Isabela, sind am Dienstag ein Vater und sein Sohn ums Leben gekommen. Der Cauayan City Feuerwehrchefin Inspektor Joanne Vallejo identifizierte die Opfer, als Richard Gonzales (42) und seinen dreijährigen Sohn Johannes Gonzales. Laut Vallejo war das Feuer um 20:40 Uhr vermutlich durch einen leckenden Gastank ausgebrochen, nachdem ein Nachbar eine Explosion vor dem Ausbruch des Feuers hörte. <<   MIB 17.11.2016 - 2:45

45 Kilo Shabu im Wert von 250 Millionen in QC beschlagnahmt

Manila - Beamte des Quezon City Police District (QCPD), der Philippine National Police-Anti-Illegal Drugs Group (PNP-AIDG) und der Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA), haben am Dienstag um 15:30 Uhr mit einem Durchsuchungsbefehl eine Lagerhalle in der Banawe Street im Stadtbezirk Manresa, Quezon City (QC) einen Besuch abgestattet. Bei dem Drogeneinsatz wurden vier Personen verhaftet und 45 Kilo hochwertiges Shabu im Wert von 250 Millionen PHP beschlagnahmt. Die Verhafteten wurden als Eduardo Dario (62) aus Marikina City, Manila, Rhea May Libira (20) aus Balagtas, Bulacan, Gemma Rose Codera (26) von Masbate und John Rey Bungcasan (34) aus Dumaguete City, Negros identifiziert. Die Verhafteten sagen, ein Chinese mit dem Namen "Charlie" hatte sie beauftragt die Lagerhalle zu mieten, um dort das Shabu zu lagern. <<   MIB 17.11.2016 - 2:40

Präsident Duterte gewährt Robin Padilla eine absolute Begnadigung

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat am Dienstag den Filmschauspieler Robin Padilla (46), im Regierungspalast Malacañang empfangen und ihm eine absolute Begnadigung gewährt. Padilla war 1994 wegen illegalen Waffenbesitz zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt worden und trat seine Haftstrafe 1995 an nachdem sein Einspruch vom Berufungsgericht abgelehnt wurde. Er wurde 1997 aus der Haft entlassen, nachdem ihn der damalige Präsident Fidel Ramos mit Auflagen begnadigte. "Ich habe Robin Padilla begnadigt und die vollständige Wiederherstellung seiner politischen und bürgerlichen Rechte hergestellt. Er konnte nicht reisen, er konnte keine Genehmigung zum Besitz einer Schusswaffe bekommen. Ich kenne wirklich nicht die Dimension dessen, was unter der Entbehrung der politischen und Menschenrechte gemeint ist. Aber eine Sache ist, dass Sie nicht Wählen und nicht Reisen können, weil sie keinen Pass ausgestellt bekommen", sagte Präsident Duterte zu den anwesenden Journalisten. "Er hat genug gelitten, ich denke es war Zeit seine Rechte wieder herzustellen", fügt der Präsident hinzu. Padilla konnte am 14. November nicht bei der Geburt seiner Tochter dabei sein, nachdem sein Antrag in die USA zu seiner Ehefrau der TV Moderatorin Mariel Rodriguez zureisen abgelehnt worden war.
<<   MIB 17.11.2016 - 2:35

1 Million Belohnung für Ergreifung des Fahrers von De Lima

Manila - Die Volunteers Against Crime and Corruption (VACC) hat am Dienstag bekannt gegeben, dass sie für Hinweise die zur Festnahme des ehemaligen Fahrers der Senatorin Leila De Lima (57) eine Belohnung von 1 Million PHP ausgesetzt hat. Ronnie Dayan (44) war als De Lima noch Justizministerin war, deren Fahrer und Leibwächter. Dayan wird von dem Repräsentantenhaus per Haftbefehl gesucht, weil er nicht als Zeuge zu seiner Anhörung erschienen war. Er wird beschuldigt, Drogengelder für die Wahlkampfkampagne der Senatorin De Lima eingesammelt zu haben. Wie De Lima am Montag zugab, hatte sie eine langjährige Romanze mit Dayan. Der VACC Gründer und Vorsitzende Dante Jimenez sagt, die Belohnung konnte von 100.000 PHP auf 1 Million PHP aufgestockt werden, weil sieben Unternehmer die nicht genannt werden gespendet haben. <<   MIB 17.11.2016 - 2:30

Zwei wegen Mordes an einem Lehrer Verdächtigte verhaftet

Cebu - Die Polizei von Consolacion hat am Montagnachmittag im Ortsbezirk Cansaga, zwei wegen Mordes an einem Lehrer Verdächtigte verhaftet. Laut Socrates Borinaga von der Consolacion Polizei, wurde der Hochschullehrer Jerome "Joey" Batuigas (28), von Joshua Ybañez (20) durch einen Stich in die rechte Schulter getötet. Mit der Hilfe seines 16 jährigen Gefährten hat Ybañez, den sein Opfer in einen Bach hinter dem Einkaufszentrum im Ortsbezirk Lamac in Consolacion geworfen, wo das Opfer um 10:00 Uhr leblos treibend gefunden wurde. Herald der Bruder des Opfers, hatte den Lehrer am Sonntag als vermisst gemeldet. Die Polizei Ermittlung ergaben, das der homosexuelle Lehrer der Pilar National High School in Camotes, Sex mit Ybañez haben wollte und dieser dafür Geld verlangte. Nachdem Batuigas nicht genügend Geld hatte, bot er seine Handy zur Bezahlung an. Statt dem erhofften Sex wurde der Lehrer dann von Ybañez getötet. Die Polizei fand bei Ybañez, das Handy des Opfers im Wert von 700 PHP. <<   EPD 17.11.2016 - 2:25

CCTV Aufnahmen zeigen das 5 Polizisten einen Mann verschleppt haben

Mindanao - Der Northern Mindanao Polizeisprecher Superintendent Surki Sereñas gab bekannt, das gegen fünf Polizisten die einen Motorradfahrer am 23. Oktober in Cagayan de Oro City, Misamis Oriental verschleppt hatten der bis heute noch vermisst ist ermittelt wird. Aufnahmen einer Closed Circuit Television (CCTV) Kamera zeigen, das Enrique "Kiking" Fernandez III (33) sein Motorrad besteigen wollte und ihn die fünf Polizisten festhielten. Sereñas sagt, die Polizisten wurden anhand der CCTV Aufnahmen als der Teamleiter Inspektor Ereneo Ramirez, Sangkula Hussein, Jojo Lim, Alaindelon Tacubao und Alejandro Ubanan identifiziert. Auf den Aufnahmen ist zu sehen das Fernandez III in ein Auto gebracht wurde und Ramirez mit dessen Motorrad wegfuhr. Die Eltern des Vermissten hatten bei dem Regional Bureau of Investigation am Montag, gegen die fünf Polizisten eine Anklage erstattet. <<   MIB 17.11.2016 - 2:20 - Update

Über 9 Kilo Marihuana in QC Bus Terminal gefunden

Manila - Ein Angesellter der Florida Bus Kompanie hat im Stadtbezirk West Kamias in Quezon City (QC) gelegenen Bus Terminal, am Dienstagfrüh eine Box mit zehn Päckchen getrockneten Marihuana Blättern gefunden. Laut der Polizei haben die 9,27 Kilo Marihuana einen Wert von 130.000 PHP. Die Box lag bereits seit einem Jahr in der Gepäckaufbewahrung des Bus Terminal und war mit dem Namen Ermilinda G. Torres beschriftet. <<   MIB 16.11.2016 - 2:30

BI Verhaftet am NAIA Malaysier mit 4,6 Kilo Kokain

Manila - Der Bureau of Immigration (BI) Chef Jaime Morente gab bekannt, das am Montag der aus Malaysia stammende Nasiruddin Bin Mohd Hasnan (22), am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) verhaftet wurde. Agenten des BI und der NAIA-Drug Interdiction Task Group (DITG) haben von der United States Drug Enforcement Agency (DEA) einen Tipp erhalten, dass ein Drogenkurier an Board des Ethiopian Airlines Flug ET628 nach Manila kommt. Morente sagt, der Flug landete um 16:50 Uhr am NAIA und die Agenten erlaubten dem Malaysier sein Gepäck in Empfang zunehmen, um festzustellen an wem die Drogen übergeben werden sollten. Als der Drogenkurier um 19:30 Uhr sich ein Taxi nehmen wollte, um den Flughafen zu verlassen wurde er verhaftet. In seinem Gepäck hatte er 216 Papierkügelchen mit hochgradigen Kokain, mit einem Gesamtgewicht von 4,617 Kilo und einem Wert von 23 Millionen PHP, sagt Morente. <<   MIB 16.11.2016 - 2:25

Zwei Tote bei 8 Stunden Feuer in Mandaluyong

Manila - Bei einem Feuer im Stadtbezirk Addition Hills, Mandaluyong City, wurden am Sonntag zwei Personen getötet und etwas 1.400 Familien wurden obdachlos. Das Bureau of Fire Protection (BFP) identifizierte die Opfer als Rolly Onchonra (29) und die geistig Behinderte Wilma Laurena (26). Der Chef des Mandaluyong Feuerwehr Inspektor Robert Samillano sagt, das Feuer war 19:45 Uhr durch einen leckenden Gastank in dem Haus von Alex Naga ausgebrochen. Naga war zu dem Zeitpunkt in Caloocan City, seine beiden Töchter konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Laut Samillano war das Feuer am Montag um 0:31 Uhr unter Kontrolle gebracht und war nach knapp 8 Stunden um 3:34 Uhr gelöscht. Bei dem Feuer in dem Armenviertel wurden etwa 500 aus Leichtbaumaterialien hergestellte Häuser vernicht, der Schaden wird auf ungefähr 10 Millionen PHP geschätzt. <<   KR 16.11.2015 - 2:20

7 Jähriger bei Feuer in QC getötet und 100 Familien obdachlos

Manila - In Quezon City (QC) wurde am Sonntagnachmittag bei einem Feuer im Stadtbezirk Tagumpay, der 7 jährige John Paul Villamor getötet und 100 Familien wurden obdachlos. Laut der Feuerwehr ist das Feuer um 15:20 Uhr in dem Haus des Opfers ausgebrochen und war um 19:10 Uhr gelöscht. Nach Angaben der Feuerwehr wurden 35 aus Leichtbaumaterialien hergestellte Häuser vernichtet, der Schaden wird auf etwa 500.000 PHP geschätzt. Die Ermittlungen für die Brandursache dauern noch an. <<   KR 16.11.2016 - 2:15

Shabu Labor in Pampanga entdeckt

Luzon - Im Stadtbezirk San Juan in San Fernando City, Pampanga, wurde am Samstag ein Haus durchsucht, in dem die chinesische Familie Gan ein Shabu Labor betrieb. Der Central Luzon Polizeichef Superintendent Aaron Aquino sagt, das eine Fahndung nach den vier chinesischen Betreibern des Shabu Labors, Robert Gan der auch als Robert Ngan Yiu Ting bekannt ist, sowie sein Komplizen Lolita Gan, Raymond Gan und Gleen Chua eingeleitet wurde. Er war bereits das dritte Shabu Labor, das nach den beiden in Magalang und Mt. Arayat (siehe Artikel 08.09.2016 und 23.09.2016), in der Provinz Pampanga entdeckt worden war. <<   MIB 16.11.2016 - 2:10

Ölkonzerne senken Spritpreise

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin und einen Diesel wird um 0,65 PHP gesenkt, der Preis für Kerosin wird um 0,55 PHP per Liter gesenkt. Laut dem Department of Energy (DOE) kostet ein Liter Benzin nach der Preissenkung landesweit von 35,40 PHP bis 44,10 PHP und ein Liter Diesel von 25,75 PHP bis 29,35 PHP. <<   Update KR 15.11.2016 - 3:45

Duterte fliegt diese Woche zu APEC Treffen nach Peru

Manila - Der Chef des Presidential Communications Operations Office (PCOO) Martin Andanar gab bekannt, das Präsident Rodrigo Duterte in dieser Woche zum Gipfeltreffen der Asia-Pacific Economic Cooperation (APEC) am 19. und 20. November in Lima, Peru teilnehmen wird. Andanar sagt, es wird der neunte Staatsbesuch des Präsidenten seit seinem Amtsantritt am 30. Juni, der bisher Laos, Indonesien, Brunei, Vietnam, China, Japan, Thailand und Malaysia besuchte. Für Präsident Duterte wird es die erste Staatsreise außerhalb Asien und nach dem Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) Gipfeltreffen in Vientiane, Laos, seine zweite Teilnahme an einem Gipfeltreffen verschiedener Staatsoberhäupter sein. <<   MIB 15.11.2016 - 3:40

Polizisten erhalten 14. Monatsgehalt im November

Manila - Das Philippine National Police (PNP) Personal, erhält am 18. November ihr 14. Monatsgehalt. Der stellvertretende Bilanzprüfer Chef Superintendent Lurimer Detran sagt, die PNP gibt 3,4 Milliarden PHP von ihren Einnahmen für das 14. Monatsgehalt ihres Personals aus. Zusätzlich gibt es noch 5.000 PHP Produktivitätssteigerung Anreiz und ein 5.000 PHP Geldgeschenk für jeden Polizisten. Das 13. Monatsgehalt erhielt das PNP Personal bereits Mitte des Jahres, sagt Detran. <<   MIB 15.11.2016 - 3:35

Präsident Duterte erlaubt nun doch die Beschaffung von M4 Gewehren aus USA

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hatte letzte Wochen noch die Beschaffung von 26.000 M4 Sturmgewehren aus den USA storniert (siehe Artikel 09.11.2016), jetzt lässt er die Bestellung doch weiterlaufen. Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab in einer Pressekonferenz im PNP Hauptquartier Camp Carme bekannt, das Präsident Duterte erlaubt hat die Bestellung weiter laufen zulassen. Die M4 ist leichter und kürzer als das M16 Sturmgewehr und wird in den USA unter Lizenz der in Deutschland ansässigen SIG Sauer GmbH hergestellt wird. <<   MIB 15.11.2016 - 3:30

Detlef Schmidt verstorben

Cebu - Detlev Richard Erich Schmidt ist im Alter von 61 Jahren, am Sonntag um 14:00 Uhr in Casuntingan, Mandaue City verstorben. Der Expat aus Hannover ist vermutlich an seiner Lungenkrankheit, die ihn schon lange plagte gestorben. Wer dem Verstorbenen die letzte Ehre erweisen will, kann dies in der St. Peters Memorial Chapel in Mandaue City tun. <<   KR 14.11.2016 - 6:00

Rebellen zünden Bus in South Cotabato an

Mindanao - Fünf bewaffnete Rebellen haben am Sonntag in Tupi, South Cotabato einen Bus bestiegen und den Fahrer gezwungen den Bus auf ein verlassenes Gelände zufahren, wo sie den Bus anzündeten. Der South Cotabato Polizeichef Senior Superintendent Franklin Alvero sagt, das die fünf bewaffneten Männer den Bus der Yellow Bus Line um 4:00 Uhr am National Highway im Ortsbezirk Polonuling bestiegen haben und bekannt gaben das sie Mitglieder der New People’s Army (NPA) sind. Danach musste der Busfahrer den Bus auf ein 100 Meter vom Highway entferntes verlassenes Gelände fahren, wo weitere bewaffnete Männer warteten. Der Busfahrer, sein Kassierer und die Passagiere mussten den Bus verlassen, anschließend benetzten die Rebellen den Bus mit Benzin und zündeten ihn an. Alvero sagt: "Es wurde niemand verletzt und die Rebellen flohen umgehend nachdem sie Bus angezündet hatten." <<   EPD 14.11.2016 - 2:05

13 Jähriger erhängt sich nach Schelte von Mutter

Cebu - Ein 13 jähriger Junge hat sich am Samstagmorgen in Barili, Cebu erhängt, nachdem er von seiner Mutter gescholten wurde. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, das die Mutter ihm verboten hatte dass er sich am Freitagabend mit seinen Freunden traf. Die Mutter sagt, sie hatte Angst um das Leben ihres Sohnes in der Stadt. Danach verbat sie ihrem Sohn, das er mit seinem Fahrrad fuhr. Ihr Sohn verließ darauf hin das Haus und wurde am nächsten Morgen erhängt in einer benachbarten Hütte aufgefunden. <<   EPD 14.11.2016 - 2:00

Griechischer Schiffskapitän tot in Motel aufgefunden

Cebu - Der aus Griechenland stammende Geresmos Kornaros (53), wurde Freitagnacht tot in dem Badezimmer eines Motels im Stadtbezirk Carreta, Cebu City aufgefunden. Kornaros ist der Kapitän des Frachtschiff MV Ocean King D, das am Cebu International Port angelegt hat. Die Polizei sagt, Kornaros hatte mit seiner Schiffsbesatzung in Colon, eine Gruppe von jungen Frauen getroffen und mit diesen getrunken. Gegen 23:00 Uhr hat Kornaros zusammen mit einem Ausländer und einer Filipina in einem Motel eingecheckt. Laut der Filipina ging Kornaros in das Badezimmer um sich zu duschen, kam aber nicht mehr zurück. Die Filipina sagt, sie machte sich Sorgen als sie keine Geräusche mehr aus dem Badezimmer hörte, als sie nach Kornaros schaute hang dieser nackt und leblos über dem Waschbecken. Der zur Hilfe gerufene Krankenwagen konnte nicht mehr helfen. Die Behörden vermuten das der Schiffskapitän eine Herzinfarkt erlitten hatte. <<   EPD 14.11.2016 - 1:55

Falscher Polizist in Talisay verhaftet

Cebu - Im Stadtbezirk Tanke in Talisay City wurde am Freitagabend ein als Polizist auftretender Drogenhändler, von der Polizei verhaftet. Jeffrey Diola von der Talisay City Polizei sagt, Anwohner von Tanke hatten die Polizei um Hilfe gebeten, weil ein bewaffneter Mann der sich als Polizist ausgab Geld von ihnen zu erpressen versuchte, Die zur Hilfe kommenden Polizisten verhafteten Alberto Ator Jr. (32), der noch versuchte mit einem Motorrad zu fliehen aber bereits umstellt war. Die Polizei beschlagnahmte von Ator Jr. 13 Päckchen Shabu und eine Kaliber .45 Pistole mit sechs Schuss Munition geladen. <<   EPD 14.11.2016 - 1:50

Supermond des Jahrhunderts am Montag

Cebu - Am Montag den 14. November kommt es zu einem ganz besonderen Himmelsschauspiel, einem großen Supermond wie er nur ein oder zweimal in 100 Jahren vorkommt. Der Mond nähert sich in seiner Umlaufbahn der Erde bis auf 356.509 Kilometer, während die durchschnittliche Entfernung des Mondes zur Erde etwa 385.000 Kilometer beträgt. Durch die Annäherung erscheint uns der Vollmond um 14 Prozent größer und um 30 Prozent heller als ein normaler Vollmond. Noch näher kam der Mond am 4. Januar 1912, als er in seiner Umlaufbahn bis auf 356.375 Kilometer an der Erde vorbei kam. Den nächsten Supermond gibt es dann am 25. November 2034.
<<   KR 13.11.2016 - 3:25 - Update

Motorradfahrer von Schulbus überfahren

Cebu - Ein Motorradfahrer wurde am Samstag um 9:00 Uhr im Stadtbezirk Looc, Lapu-Lapu City, von einem Schulbus überfahren und dabei getötet. Romelio Adolfo von der Lapu-Lapu City Police Office Traffic Division sagt, der bisher noch nicht identifizierte Motorradfahrer versuchte den Schulbus zu überholen, dabei ist er mit seinem Lenker gegen den Lenker eines entgegen kommen Tricycle gestoßen und in Front von dem Bus gestürzt. Der Bus konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und überfuhr mit seinen Reifen den Kopf des Motorradfahrers.
<<   EPD 13.11.2016 - 3:20

3 jähriges Mädchen bei Feuer in Abra getötet

Luzon - Bei einem Feuer in der Ortschaft Villaviciosa in der Provinz Abra, wurde am Samstag im Ortsbezirk Tuquib die 3 jährige Violet Fontanilla getötet. Die Ermittlungen der Feuerwehr ergaben, dass das Feuer in dem zwei Stockwerke Haus, durch eine Kerosinlampe ausgelöst wurde. Laut der Feuerwehr konnte sich das Feuer schnell ausbreiten, nachdem das Haus aus Leichtbaumaterialien errichtet war. Die ältere Schwester des Opfers konnte noch rechzeitig das Haus verlassen.
<<   MIB 13.11.2016 - 3:15

9 Jähriger und sein Bruder bei Motorradunfall getötet

Luzon - Bei einem Motorradunfall am Freitag im Ortsbezirk Sta. Catalina Norte in Candelaria, Quezon, kamen der Motorradfahrer Romell Baldeo (18) und sein 9 jähriger Bruder Romic ums Leben. Der ermittelnde Candelaria Polizist Albert Cortez sagt, Baldeo ist auf der Batangas Road auf der Gegenfahrbahn um 18:40 Uhr mit einem Lastwagen zusammen gestoßen. Die beiden Brüder wurden schwer verletzt und verstarben auf den Weg in das United Candelaria Doctors Hospital.
<<   MIB 13.11.2016 - 3:10

SC ermittelt gegen zwei Richter wegen der Tötung von Espinosa Sr.

Manila - Der Supreme Court (SC) hat am Freitag angekündigt, das eine Ermittlung gegen zwei Eastern Visayas Richter, wegen der Tötung der Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr. (siehe Artikel 06.11.2016) im Baybay City Provinzgefängnis eingeleitet wird. Der Oberste Gerichtshof hat angeordnet, das gegen den Basey, Samar Richter Tarcelo Sabarre Jr. ermittelt wird, warum er Durchsuchungsbefehle für Personen ausstelle die bereits in einem Gefängnis inhaftiert sind. Gegen den Baybay, Leyte Richter Carlos Arguelles soll ermittelt werden, warum auf den am 6. Oktober gestellten Antrag von Espinosa Sr. in ein anderes Gefängnis verlegt zu werden nichts gemacht wurde. Laut dem SC hätte Arguelles innerhalb eines Tages eine Entscheidung zu dem Antrag fällen können, stattdessen ließ der Richter am 26. Oktober die Zelle von Espinosa Sr. durchsuchen. Der SC dem Office of the Court Administrator (OCA) fünf Tage Zeiz gegeben um die Ermittlungen zu beginnen und fünf Tage um das Ergebnis vor zulegen.
<<   MIB 13.11.2016 - 3:05

PHP sinkt auf seinen tiefsten Stand seit 8 Jahren

Manila - Der philippinische Peso (PHP) ist am Freitag mit 49,31 PHP, auf seinem tiefsten Stand gegenüber dem US-Dollar (USD) seit 8 Jahren gefallen. Zuletzt war der PHP gegenüber dem USD Mitte November 2008 mit 49,42 PHP noch tiefer gestanden. <<   KR 12.10.2016 - 4:25

Lastwagenfahrverbot in Talisay ab Montag

Cebu - Der City of Talisay Traffic Operations Development Authority (CT-TODA) Chef Hiram Benatiro sagt, das ab Montag ein Lastwagenfahrverbot startet. Ab Montag dürfen auf der Natalio Bacalso Avenue und in der South Road Properties (SRP), täglich von 4:00 Uhr bis 9:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr keine Lastwägen mit sechs oder mehr Reifen mehr fahren. Benatiro sagt, das Department of Public Works and Highway (DPWH) hat dem Lastwagenfahrverbot zugestimmt. Bei Verstößen erhält der Lastwagenfahrer eine Geldstrafe und der Lastwagen wird umgehend beschlagnahmt, sagt Benatiro. <<   EPD 12.11.2016 - 4:20

Präsident Duterte zu Vergleich mit Donald Trump

Mindanao - Präsident Rodrigo Duterte hat am Freitag nach seiner Rückkehr von den Staatsbesuchen in Thailand und Malaysia, Kommentare das er und der neu gewählte US Präsidenten Donald Trump Ähnlichkeiten haben herab gespielt. Der Präsident antworte den am Flughafen wartenden Journalisten: "Ich bin nur ein kleines Molekül auf diesen Planet, er ist jetzt der Präsident des mächtigsten Staat der Welt." <<   KR 12.11.2016 - 4:15

CPDRC nach Aufruhr abgesperrt

Cebu - Das Cebu Provincial Detention and Rehabilitation Center (CPDRC) wurde nach einer Aufruhr abgesperrt, Besuche von Familienangehörigen wurden suspendiert. Der Gefängnisleiter Dr. Gil Macato erklärt, es war kein Gefangenenaufstand sondern nur eine heftiger verbaler Wortwechsel zwischen Aufsehern und einigen Häftlingen. Die Besucher zeigten sich überrascht als ihnen um 11:00 Uhr der Zutritt verweigert wurde, Macato informierte dann nach 13:00 Uhr die wartenden Besucher, das für den restlichen Freitag alle Besuche suspendiert sind. <<   EPD 12.11.2016 - 4:10

Präsident Duterte erreicht das 7.000 in Malaysia inhaftierte illegale Filipinos heimkehren können

Mindanao - Präsident Rodrigo Duterte gab nach seiner Rückkehr von dem zwei Tage Staatsbesuch in Malaysia bekannt, das die 7.000 in Malaysia inhaftierten illegalen Filipinos in ihre Heimat zurückkehren können. Der Präsident sagte auf einer Pressekonferenz am Freitagmorgen auf dem Davao City International Airport, das der Premierminister Najib Razak zugestimmt hat, das die 7.000 in Sabbah inhaftierten illegalen Filipinos nach Fertigstellung ihrer Reisedokumente deportiert werden. <<   EPD 12.11.2016 - 4:05

Bruder des inhaftierten Drogenhändlers Colanggo in Misamis Oriental verhaftet

Mindanao - Der Northern Mindanao Polizeisprecher Superintendent Surki Sereñas gab am Donnerstag bekannt, das der jüngere Bruder des im National Bilibid Prison (NBP) inhaftierten Drogenhändlers Herbert Colanggo verhaftet wurde. Laut Sereñas wurde Leoncio Colanggo (39) in Tagoloan, Misamis Oriental, mit fünf Päckchen Shabu verhaftet. Die Tochter des inhaftierten Drogenhändlers, Hera Colanggo die in Tagoloan wohnhaft ist sagt, ihr Onkel Leoncio war auf dem Weg nach Butuan City und hat ihr wie üblich etwas Geld gegeben. Sereñas sagt: " Er ist der jüngere Bruder des im NBP inhaftierte Drogenhändlers Herbert Colanggo, da braucht man nicht viel zu analysieren um heraus zu finden welche Verbindungen er zum Drogennetzwerk seines Bruders hat." <<   EPD 12.11.2016 - 4:00

Präsident Duterte ist laut dem Time Magazin der erste Gratulant von Trump

Cebu - Das Time Magazin hat eine Auflistung gemacht, welche Staatsführer dem neu gewählten zukünftigen United States Präsidenten Donald Trump gratuliert haben. Der erste Gratulant war der philippinische Präsident Rodrigo Duterte, gefolgt von dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull und der deutschen Kanzlerin Angela Merkel Russland Präsident Vladimir Putin, Ukraine Präsident Petro Poroshenko, Israel Premierminister Benjamin Netanyahu, Japan Premierminister Shinzo Abe, Türkei Präsident Recep Erdogan, Norwegen Premierministerin Erna Solberg, Tschechien Präsident Milos Zeman und Frankreich Präsident Francois Hollande vervollständigen die ersten 10 Gratulanten. <<   KR 12.11.2016 - 3:55

Erdbeben der Stärke 5,0 in Quezon

Luzon - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Donnerstag um 15:10 Uhr, ein Erdbeben in Quezon mit der Stärke von 5,0 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 25 Kilometer nordwestlich von General Nakar, Quezon, Luzon und lag in einer Tiefe von 11 Kilometer. Um 15:15 Uhr und 15:18 Uhr folgten zwei weitere Erdbeben mit den Stärken 2,6 und 2,1. Die Zentren waren 25 Kilometer und 19 Kilometer nordwestlich von General Nakar, Quezon und lagen in einer Tiefe von 18 Kilometer und 20 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 11.11.2016 - 3:20 - Update

Getöteter Espinosa Sr. positiv auf Pulverspuren getestet

Manila - Der Senat hat am Donnerstagmorgen mit der Untersuchung zu der Tötung des inhaftierten Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr., von Mitgliedern der Philippine National Police - Criminal Investigation and Detection Group in Eastern Visayas (PNP-CIDG-8) begonnen. Espinosa Sr. war am Samstag in seiner Zelle im Baybay City Provinzgefängnis (siehe Artikel 06.11.2016), von Polizisten der PNP-CIDG-8 erschossen worden. Der CIDG Chef Superintendent Roel Obusan sagte vor dem Senat aus, dass Espinosa Sr. positiv auf Pulverspuren an seinen Händen getestet wurde. Obusan sagt, in der Zelle von Espinosa Sr. wurde eine Kaliber .38 Pistole und in der von dem ebenfalls getöteten Yap eine Kaliber .45 Pistole gefunden. "Beide wurden positiv auf Pulverspuren getestet," sagt Obusan und fügt hinzu: "Damit werden die Vorwürfe das die CIDG Beweise in den Gefängniszellen platzierte widerlegt." <<   MIB 11.11.2016 - 3:15

24 Polizisten die in die Tötung von Espinosa Sr. verwickelt sind von ihren Posten enthoben

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa hat die 24 Polizisten die bei der Ausführung des Einsatzes und der Tötung des inhaftierten Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr. beteiligt waren, von ihren Posten enthoben. In einer Stellungsnahme am Donnerstag sagte Dela Rosa, das er dem PNP Personalchef Fernando Mendez Jr. angewiesen hat, die betroffenen Polisten umgehend von ihren Posten zu entheben. Betroffen sind 18 Mitglieder der Philippine National Police - Criminal Investigation and Detection Group in Eastern Visayas (PNP-CIDG-8) und 6 Mitglieder des Regional Maritime Unit in Eastern Visayas. Die Polizisten werden im PNP Hauptquartier im Camp Crame in Quezon City festgehalten und müssen sich den Ermittlungsdienst für innere Angelegenheiten stellen, sagt Dela Rosa. ""Lassen Sie mich versichern dass hier nicht rein gewaschen wird und die Untersuchung die Wahrheit bringen wird. Wir werden unsere Mitarbeiter mit angemessenen Sanktionen oder Strafen belegen, wenn sie ungerechtfertigt gehandelt haben. <<   MIB 11.11.2016 - 3:10

Drei Drogenverdächtigte Brüder in Danao von Maskierten erschossen

Cebu - Im Stadtbezirk Dunggo-an in Danao City wurden am Donnerstag um 1:00 Uhr, die drei Brüder Jay Lato (30), Jake (27) und Jave (24) von acht Maskierten während sie schliefen erschossen. Der Danao City Polizeichef Inspektor Alejandro Batobalonos sagt, die Lato Brüder standen auf deren Drogenausschauliste. Laut Batobalonos haben Zeugen gesehen wie acht Männer, die ihre Gesichter mit Kleidungsstücken verdeckten in das Haus der drei Brüder eindrangen. Am Tatort wurden acht Patronenhülsen Kaliber .45 und 9 mm gefunden. Bereits 45 Minuten zuvor haben in Catadman im Stadtbezirk Sabang, Danao City, zwei Unbekannte auf einem Motorrad, den 39 jährigen Drogenhändler Rey Giangan Sescon erschossen. Batobalonos sagt, das in den vergangen vier Monaten in Danao City 16 Drogen verdächtige bei Schießereien mit der Polizei getötet wurden und 26 von Unbekannten erschossen wurden. <<   EPD 11.11.2016 - 3:05

Mann der auf seinen Cousin einstach in Cebu erschossen

Cebu - Der 38 jährige Deddy Batoto wurde am Donnerstagmorgen in Nivel Hills im Stadtbezirk Lahug, Cebu City, von einem Polizisten erschossen, nachdem er mehrmals auf seinen Cousin Otelio Bongat Jr. (50) mit einem Küchenmesser eingestochen hatte. Der Polizist Feliciano Yballe von der Pardo Polizeistation sagt, er war auf dem Weg zur Arbeit und sah wie mehrere Fahrzeuge im Halteverbot anhielten und hielt deshalb mit meinem Motorrad ebenfalls an. Dann sah ich den Vorfall und forderte Batoto auf, das er aufhört Bongat zu attackieren, sagt Yballe. Darauf schoss er auf Batoto der auf der Stelle tot war. Bongat erlitt mehrere Schnittwunden am Kopf, Nacken und an seiner rechten Schulter. Bongat sagte aus, er hat mit der Mutter von Batoto gesprochen, wegen dem Geld das dessen Vater ihm für seinen Geburtstag sendete. <<   EPD 11.11.2016 - 3:00

Drei Filipino Clans unter den Forbes 50 reichsten asiatischen Familien

Manila - Die drei philippinischen Familien Sy, Zobel de Ayala und die Aboitiz Familie, werden in dem amerikanischen Forbes Magazin unter den 50 reichsten Familien Asiens gelistet. Die Familie von Henry Sy Sr. (91) der die SM Investments Corp. gehört, wird auf Platz 17 mit einem Vermögen von 12,8 Milliarden USD gelistet. Im Vorjahr lag die Sy Familie auf Platz 13 mit 12,3 Milliarden USD. Die Familie von Jamie Zobel de Ayala (82) der die Ayala Corporation gehört, wird auf Platz 37 mit einem Vermögen von 5,1 Milliarden USD gelistet. Im Vorjahr lag die De Ayala Familie auf Platz 39 mit einem Vermögen von 4,2 Milliarden USD. Die in Cebu ansässige Familie von Jon Ramon Aboitiz (68) der die Aboitiz Group der unter anderem die Aboitiz Shipping Corp. und Davao Light & Power Co. gehört, hat sich gegenüber dem Vorjahr um fünf Stellen auf Platz 39 mit einem Vermögen von 4,95 Milliarden USD verbessert. Die reichste asiatische Familie ist im zweiten Jahr in Folge, die süd-koreanische Lee Familie der die Samsung Group gehört, mit einem Vermögen von 26,6 Milliarden USD. Der Forbes Asien Redakteur Tim Ferguson sagt: "Sie können sehen, dass unter den reichen Familien hier und sogar innerhalb vieler der Familien, keine bestimmten Sektoren der Wirtschaft dominieren. Für diejenigen die unter den reichsten Asiens sind, ist es eine sehr weite Welt." <<   KR 11.11.2016 - 2:55

Neuer CPDRC Aufseher wendet Oplan TokHang im Gefängnis an

Cebu - Der Cebu Gouverneur Hilario Davide III hat den Cebu Provincial Detention and Rehabilitation Center (CPDRC) Arzt Dr. Gil Macato zum Aufseher des Gefängnis ernannt. Als erste Amtshandlung wir Macato im CPDRC Oplan TokHang durchführen, Häftlinge die mit Drogen zu tun haben müssen sich dann freiwillig stellen. Macato sagt, Inhaftierte die sich nicht stellen werden dann nicht mehr in die Sonne gehen dürfen. Im September hatte die Philippine National Police (PNP) bereits einmal Oplan TokHang im CPDRC durchgeführt, von etwa 1.700 Inhaftierten die in Drogendelikte innerhalb des Gefängnis verwickelt sind, hatten sich nur knapp 500 selbst gestellt. Nachdem er nun mit der Aufsicht des Gefängnis betreut ist, plant das Provincial Health Office einer anderen Doktor in dem CPDRC einzusetzen, sagt Dr. Macato. <<   EPD 11.11.2016 - 2:50

Präsident Duterte gratuliert Donald Trump zu seinem Wahlsieg

Kuala Lumpur, Malaysia - Präsident Rodrigo Duterte der zu einem Staatsbesuch in Malaysia ist, hat Donald Trump zu seinem Wahlsieg bei den US Präsidentschaftswahlen gratuliert. Der Chef des Presidential Communications Operations Office (PCOO) Martin Andanar sagt: "Präsident Rodrigo Roa Duterte sendet seine herzlichsten Glückwünsche an Herrn Donald Trump, zu dessen Wahlsieg als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika." Anadanar fügt hinzu: "Duterte freut sich auf die Zusammenarbeit mit der künftigen Regierung für die verstärkten Beziehungen zwischen Philippinen und den USA, die auf gegenseitigem Respekt, gegenseitigem Nutzen und gemeinsames Engagement für demokratische Ideale und die Rechtsstaatlichkeit verankert sind." Präsident Dutere kam am Mittwochnachmittag in Kuala Lumpur, Malaysia an, zuvor war er noch in Thailand um dem verstorbenen König Bhumibol Adulyadej seine letzte Ehre zu erweisen. <<   KR 10.11.2016 - 3:45

Verhaftete Drogenhändlerin schweigt

Cebu - Der Philippine Drug Enforcement Agency in Central Visayas (PDEA-7) Chef Yogi Filemon Ruiz sagt, das die am Dienstag verhaftete Maria Diaz del Mar (siehe Artikel 09.11.2016) kein Interesse an einer Zusammenarbeit zeigt. Laut Ruiz sagte Del Mar bisher nur aus, dass sie ihre Drogenlieferungen über das New Bilibid Prison (NBP) in Muntinlupa City erhält. <<   EPD 10.11.2016 - 3:40

Ex-Polizist auf der Drogenliste des Präsidenten erschossen

Cebu - Ein in Ruhestand getretener Polizist der auf der Drogenliste von Präsident Rodrigo Duterte stand, wurde am Mittwochmorgen im Ortsbezirk Vito in Minglanilla erschossen. Alfredo Pagaling von der Minglanilla Polizei sagt, Ronilo Nabua wurde im Wohnzimmer des Hauses eines Freundes, von einem gewissen "Rebak" mit einer Kaliber .45 Pistole in den Kopf geschossen. Nabua wurde in das Cebu South General Hospital nach Naga City gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Sein Freund Dario Cellote der gerade das Auto von Nabua reparierte, wurde von Rebak ebenfalls beschossen und wurde in das Vicente Sotto Memorial Medical Center (VSMMC) zur Behandlung gebracht. Nabua trat 1986 in den Polizeidienst ein und ging am 31. Dezember 2008 in den Ruhestand. <<   EPD 10.11.2016 - 3:35

BI verhaftet in Angeles einen in USA gesuchten Amerikaner

Luzon - Agenten des Bureau of Immigration (BI) haben am Dienstag in Angeles City, Pampanga, den in den USA gesuchten Amerikaner Wayne Russell Collins (63) verhaftet. Der BI Chef Jaime Morente gab am Mittwoch bekannt, das Collins in den USA wegen Entführung, Raub, Totschlag, sieben Raubüberfällen, sechs Einbrüchen, sowie in jeweils drei Fällen wegen Behinderung der Justiz und Widerstand bei der Verhaftung gesucht. "Wir müssen ihn umgehend deportieren, seine Anwesenheit hier bedeutet eine seriöse Gefahr für die öffentlicher Sicherheit," sagt der BI Chef. <<   MIB 10.11.2016 - 3:30

Drogenhändler in Danao bei Schießerei getötet

Cebu - Der Danao City Polizeichef Inspektor Alejandro Batobalonos sagt, das am Dienstag um 13:50 Uhr im Stadtbezirk Taboc Poblacion, Danao City, der Drogenhändler Reynaldo Mansueto bei einer Schießerei mit der Polizei getötet wurde. Die Gefährten von Mansueto, Gilbert Galo sowie Jhon-Jhon Arnado und Jundril Belonguil wurden verhaftet. Arnado ein Bezirksabgeordneter aus dem Ortsbezirk Ibabao in Sogod und Belonguil wurden erwischt als sie in dem Haus von Mansueto, Shabu konsumierten. Bei dem Polizeieinsatz wurden 5,32 Gramm Shabu im Wert von 62.776 PHP, eine Kaliber .45 Pistole 470 PHP und die markierten 200 PHP aus dem Drogenkauf der Polizei. Der Bruder von Mansueto, Marcos, war bereits am 17. Juli bei einer Schießerei mit der Polizei getötet worden. <<   EPD 10.11.2016 - 3:25

Toter in Tagum in seinem Auto mit Shabu aufgefunden

Mindanao - Am Dienstagmittag wurde in Tagum City, Davao del Norte, der 40 jährige Alicampo Antonio erschossen aufgefunden. Der ermittelnde Taguam City Polizist Wendell Balahay sagt, Antonio war auf dem Weg zu einer Tankstelle an der Pioneer Avenue. als Unbekannte mehrere Schüsse auf ihn abgaben. In dem Auto von Antonio wurden zwei Päckchen Shabu gefunden, sagt Balahay.
<<   EPD 10.11.2016 - 3:20

BOC beschlagnahmt gefälschte Waren für 65 Millionen in Davao

Davao -
Das Bureau of Customs (BOC) hat zusammen mit der Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA), gefälschte Waren im Wert von 65 Millionen PHP in Davao City beschlagnahmt. Die beiden Agenturen hatten am Dienstag acht Warenlager in den Stadtbezirken Obrero, Sta. Ana und Uyanguren kontrolliert und dabei gefälschte Zigaretten der Marken Mighty & More und Two Moons, gefälschte Baoma Mosquito Killer Produkte und Witening Lotions beschlagnahmt. Laut dem BOC Inspektor Jonel Pogoy gehören die beschlagnahmten Waren, den Taiwanesen Shi Yue Qun und Benedict Rene Tan. <<   EPD 10.11.2016 - 3:15

79 Jähriger mit 36 Schuss Munition am NAIA erwischt

Manila - Am Dienstag wurde der 79 jährige Rufino Rondari, am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) Terminal 2 mit 36 Schuss Munition im Gepäck erwischt. Der Aviation Security Unit-National Capital Region (AVSEU-NCR) Chef Senior Superintendent Reynaldo Garcia sagt, Rondari war am Terminal 1 mit dem Flug PR 103 aus Los Angeles, USA angekommen. "Den selben Flug mit dem auch Senator Manny Pacquiao und der Philippine National Police Chef General Ronald dela Rosa aus den USA zurück kamen," erklärt Garcia. Der Filipino mit einem amerikanischen Reisepass wurde am Terminal 2 bei der Röntgenkontrolle zu seinem Weiterflug nach Laoag, mit 36 Kaliber .25 Patronen erwischt. Rondaris sagt, das er nicht von der Munition in seinem Gepäck wusste, Den 79 Jährigen erwartet nun eine Anklage der Pasay City Staatsanwaltschaft, wegen dem illegalen Besitz von Munition. <<   MIB 10.11.2016 - 3:10

Präsident Duterte fliegt heute über Thailand nach Malaysia

Manila - Präsident Rodrigo Duterte fliegt heute am Mittwoch, über Bangkok, Thailand zu einem Staatsbesuch nach Kuala Lumpur, Malaysia. Präsident Duterte wird am Vormittag in Bangkok Thailand dem verstorbenen König Bhumibol Adulyadej seine letzte Ehre  erweisen. Am Nachmittag wird der Präsident dann weiter nach Kuala Lumpur, Malaysia reisen, wo er zusammen mit dem Premierminister Najib Razaat über ein gemeinsames Vorgehen gegen die Abu Sayyaf Group (ASG) sprechen wird. Die Aktivitäten der ASG betreffen nicht nur die Philippinen, sondern auch das benachbarte Malaysia und Indonesien, sagt Präsident Duterte und fügt hinzu: "Es ist wichtig das die Philippinen, Malaysia und Indonesien sich zusammen tun und wir gemeinsam eine Lösung zu dem Abu Sayyaf Problem finden." <<   KR 09.11.2016 - 5:30- Update

Drei Männer mit Marihuana im Wert von 5 Millionen verhaftet

Cebu - Soldaten der 47th Infantry Battalion der Philippine Army haben am Dienstagmorgen im Ortsbezirk Bayong in Balamban, Cebu, drei Männer mit Marihuana Blättern im Wert von 5 Million PHP verhaftet. Von den drei Männern die als Allan Ripdos, Eduardo Ripdos und Teodolo Ripdos identifiziert wurden, sind außerdem noch zwei Schusswaffen beschlagnahmt worden. Die Plantage wo das Marihuana angebaut wurde, ist nach dem Einsatz abgebrannt worden. Die Männern werden wegen dem Anbau von Pflanzen die als gefährliche Drogen gelten und wegen illegalem Waffenbesitz angeklagt. <<   EPD 09.11.2016 - 2:15

Bei zwei Drogeneinsätzen in Cebu Shabu im Wert von 46,8 Millionen beschlagnahmt

Cebu - Bei zwei getrennten Drogeneinsätzen wurde am Dienstag in Cebu City, Shabu im Wert von 46,8 Millionen PHP beschlagnahmt. Der City Intelligence Branch Chefinspektor Christopher Navida sagt, im Stadtbezirk Pasil, Cebu City wurde um 2:00 Uhr Melchor Ocarol (53) in seinem Haus verhaftet, In seinem Haus wurden 1,25 Kilo Shabu im Wert von 14.809.000 PHP beschlagnahmt. Um 15:30 Uhr haben Agenten der Philippine Drug Enforcement Agency in Central Visayas (PDEA-7), dann die 28 jährige Maria Diaz del Mar in ihrer Wohnung in Banawa im Stadtbezirk Guadalupe, Cebu City verhaftet. Die PDEA-7 Sprecherin Leia Albiar sagt, bei dem Drogeneinsatz 2 Kilo Shabu im Wert von 32 Millionen PHP beschlagnahmt. <<   EPD 09.11.2016 - 2:10 - Update

Duterte storniert die Beschaffung von M4 Gewehren aus USA

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat die Beschaffung von 26.000 M4 Sturmgewehren aus den USA storniert. "Ich möchte verkünden das die Bestellung von 26.000 M4 für die Polizei storniert wird. Für die Beschaffung müssen wir nur eine andere Quelle suchen die billiger ist, wir können unsere Waffen jeder Zeit auch woanders bekommen," sagt Präsident Duterte. In einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters letzte Woche, haben zwei US Senatoren vorgeschlagen die Lieferung der Schusswaffen an die Philippine National Police (PNP) zu verhindern. Als Grund nannten die US Senatoren, die Verletzung der Menschenrechte durch die Duterte Regierung in ihrem Kampf gegen illegale Drogen. <<   MIB 09.11.2016 - 2:05 - Update

CPDRC ist gut bewacht sagt Davide III

Cebu - Der Cebu Gouverneur Hilario Davide III sagt, die Sicherheit in dem Cebu Provincial Detention and Rehabilitation Center (CPDRC) ist intakt. Davide III sagt, alle im CPDRC sind sich der Sicherheitspolitik im Gefängnis, vor allem wegen der Anwesenheit der hochkarätigen Drogenpersönlichkeit Alvaro "Barok" Alvaro im klaren. Laut Davide III kann nicht einmal die Polizei, ohne Genehmigung des CPDRC Management in das Gefängnis. In dem CPDRC sind der Zeit 2.875 Inhaftierte untergebracht, davon sind 2.705 männlich und 170 weibliche Inhaftierte. Von den Inhaftierten sind 1.726 wegen Drogendelikten, 634 wegen Mord, 107 wegen vorsätzlichen Mord, 151 wegen illegalem Schusswaffenbesitz, 147 wegen Vergewaltigung und 110 wegen diversen anderen verbrechen eingesperrt. <<   EPD 09.11.2016 - 2:00

Lehrer von öffentlichen Schulen bekommen dieses Weihnachten einen doppelten Bonus

Manila - Die 720.000 Lehrer von öffentlichen Schulen können sich freuen, sie erhalten dieses Jahr einen doppelt so hohen Weihnachtsbonus als im Vorjahr. Zum Jahresende erhalten Lehrer zusätzlich zu ihrem Grundgehalt von 19.077 PHP, einen Weihnachtsbonus von etwa 34.077 PHP bis zu einem Maximum von 64.077 PHP, das entspricht laut der Teachers Dignity Coalition (TDC) dem doppelten Betrag wie im Vorjahr. Die Höhe des Bonus ist abhängig von der Leistung der Lehrer, laut dem Department of Education (DEPED) werden nur 2 Prozent der Lehrer öffentlicher Schulen den Maximum Bonus erhalten. <<   MIB 09.11.2016 - 1:55

22 Jähriger tot in Consolacion aufgefunden

Cebu -
Der 22 jährige Diosdado Abella der seinen Geburtstag feierte, wurde am Montagnachmittag tot in einem Fischteich im Ortsbezirk Jugan, Consolacion aufgefunden. Der Chef der Consolacion Polizei Senior Inspektor William Homoc sagt, Abella hatte eine Schusswunde im Kopf. Das Opfer hat keine kriminelle Einträge und wird auch nicht verdächtigt mit illegal Drogen zu tun zuhaben, sagt Homoc. Die Mutter des Opfers sagt, ihr Sohn feierte seinen Geburtstag und war am Montagmorgen zu dem Haus seines Bruders in Jugan gegangen, um 14:00 Uhr wurde er dann treibend in dem Fischteich aufgefunden. <<   EPD 09.11.2016 - 1:50

Ehepaar das auf der Drogenausschauliste der Polizei steht erschossen

Manila - Ein Ehepaar das auf der Drogenausschauliste der Polizei steht, wurde am Montag um 2:00 Uhr in ihrem Haus in Pateros, Manila von vier Unbekannten erschossen. Der Manila Southern Police District (SPD) identifizierte die Opfer als Romeo Rondolo (54) und seine Frau Nelia (53). Rondolo wurde von mehreren Schüssen getroffen und war auf der Stelle tot, während Nelia in das Rizal Medical Center gebracht wurde und bei der Ankunft von den Ärzten für tot erklärt wurde. <<   MIB 09.11.2016 - 1:45

Ölkonzerne senken Spritpreise

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin wird um 1,00 PHP gesenkt, die Preise für Diesel und Kerosin werden um 1,20 PHP per Liter gesenkt. Laut dem Department of Energy (DOE) kostet ein Liter Benzin nach der Preissenkung landesweit von 35,70 PHP bis 44,40 PHP und ein Liter Diesel von 26,20 PHP bis 28,80 PHP. <<   KR 08.11.2016 - 3:00

1.825 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet

Manila - Die Philippine National Police (PNP) gab am Montag bekannt, das vom 1. Juli bis zum Montag den 7. November um 6:00 Uhr, insgesamt 1.825 Drogenverdächtigte bei Polizeieinsätzen getötet wurden. Laut der PNP wurden bei den Oplan TokHang Hausbesuchen, an 3.271.710 Häuser angeklopft und inzwischen 34.479 Polizeieinsätze durchgeführt, dabei wurden 34.254 Drogenverdächtigte verhaftet. In dem selben Zeitraum haben sich 769.892 Drogenverdächtigte gestellt, wovon 55.805 Drogenhändler und 714.087 Drogenkonsumenten sind. <<   EPD 08.11.2016 - 2:55 - Update

Deutsche tot auf Segelschiff aufgefunden

Mindanao - Der Armed Forces of Philippines (AFP) Sprecher des Western Mindanao Command Major Filemon Tan Jr. gab am Montag bekannt, das auf einem Segelschiff in Sulu die Gefährtin des entführten Deutschen (siehe Artikel 07.11.2016) Jürgen Kantner (70) tot aufgefunden wurde. Das Segelschiff mit dem Namen "Rockall" und einer deutschen Flagge wurde am Sonntag um 6:00 Uhr vor Laparan Island in Pangutaran, Sulu, von Anwohnern treibend entdeckt worden. Laut Tan Jr. wurde die tote Frau anhand ihres Reisepass als Sabine Merz identifiziert, ihr Körper hatte mehrere Schusswunden und neben ihr wurde eine Schusswaffe gefunden. <<   EPD 08.11.2016 - 2:50

Nun warnt auch Frankreich vor Reisen in das südliche Cebu

Cebu - In einer E-Mail warnt die Botschaft von Frankreich ihre Bürger vor Reisen in das südliche Cebu, vor allem rund um Dalaguete und Santander, einschließlich der Insel Sumilon. Als Begründung schreibt die Botschaft, das sie Informationen erhalten hat, dass terroristische Gruppen jetzt in den südlichen Teilen der Insel Cebu die Entführungen von Ausländern versuchen könnten. Die Botschaft von Frankreich empfiehlt daher diese Bereiche zu vermeiden und denen die dort wohnen äußerste Vorsicht und Wachsamkeit zu allen Zeiten zu waren. <<   KR 08.11.2016 - 2:45

Bulgare in Bulacan wegen ATM Betrug verhaftet

Luzon - Der bulgarische Staatsbürger Orlin Grozdanov Stoev (41) wurde am Sonntag in der Ortschaft Guiguinto in Bulacan verhaftet, weil er einen Betrug an einer Automated Teller Machine (ATM) versuchte. Der Bulgare hatte um 2:45 Uhr Geld an einem Geldautomaten abgehoben, als er erneut in die Bank zurück kam wurde er von dem Security Guard John Andrew Buan festgehalten. Buan sagt, die Bankleitung hatte ihn informiert, das der Bulgare zuvor die Closed Circuit Television (CCTV) Kamera des Geldautomaten verdeckt hatte. Der Bulacan Polizeichef Senior Superintendent Romeo Caramat Jr. sagt, Stoev hatte 20 verschiedene ausländische ATM Karten bei sich und drei Quittungen das er insgesamt 40.000 PHP abgehoben hat. Laut Caramat Jr. hielt sich Stoev seit 22 Tagen mit einem Touristen Visum in den Philippinen auf. Die Bank erstattet eine Anzeige gegen Stoev wegen Verstoß gegen den Republic Act No. 8484, dem Gesetz zur Benützung von Geldautomaten. <<   MIB 08.11.2016 - 2:40

Senator Pacquiao gewinnt WBO Weltergewicht Titel

Las Vegas, USA - Der philippinische Senator Manny "Pacman" Pacquiao (37) hat gegen den Amerikaner Jessie Vargas (27), am Sonntagnachmittag (philippinischer Uhrzeit) im Thomas & Mack Center der University of Nevada in Las Vegas, den World Boxing Organization (WBO) Weltergewicht Titel gewonnen. Die Ringrichter stimmten 118-109, 118-109 und 114-113 für Pacquiao. Für Vargas war es in seinen bisher 29 Boxkämpfen die zweite Niederlage und Pacquiao hat jetzt 59 Siege, 6 Niederlagen und 2 Unentschieden in seiner Boxer Kariere. Durch seinen Sieg ist Pacquiao weltweit der erste Senator der einen Boxkampf gewonnnen hat. Senator Pacquiao hat mit seinem Boxkampf 4 Millionen USD und einen nicht bekannt gegebenen Prozentsatz der Einnahmen gewonnen. <<   KR 07.11.2016 - 5:45

ASG entführt Deutschen in Tawi-Tawi und tötet seine Gefährtin

Mindanao - Die Abu Sayyaf Group (ASG) gab bekannt, das sie einen 70 Jahre alten Deutschen in Tanjung Pisut, Tawi-Tawi entführt haben. Der selbst ernannte ASG Sprecher Muammar Askali alias Abu Ramie gab am Sonntag bekannt, das sie den deutschen Staatsbürger Jürgen Kantner entführt und seine deutsche Gefährtin die sich zur Wehr setzte erschossen haben. <<   EPD 07.11.2016 - 5:40 - Update

Albuera Bürgermeister im Gefängnis erschossen

Leyte - Der Anfang Oktober wegen illegalem Drogen- und Waffenbesitz verhaftete Albuera Bürgermeister Rolando Espinosa Sr. (siehe Artikel 16.10.2016), wurde am frühen Samstagmorgen im Baybay City Provinzgefängnis erschossen. Der Albuera Polizeichef Inspektor Jovie Espinido sagt, das Beamte der Criminal Investigation and Detection Group in Eastern Visayas (CIDG-8) um 4:00 Uhr in das Gefängnis gekommen waren, um Espinosa Sr. einen Durchsuchungsbefehl zu zustellen. Dabei wurden Espinosa Sr. und der seit dem 28. Juli 2014 wegen Drogendelikten Mitinhaftierte Raul Yap, dem ebenfalls ein Haftbefehl zugestellt werden sollte, von den Beamten der CIDG-8 unter widersprüchlichen Umständen erschossen. Laut der CIDG-8 wurden in der Gefängniszelle von Espinisa Sr. eine Kaliber .38 Pistole und ein Päckchen Shabu beschlagnahmt. In der Zelle von Yap wurde eine Kaliber .45 Pistole, 27 Päckchen Marihuana und 21 Päckchen Shabu beschlagnahmt. Der Eastern Visayas Police Chef Superintendent Elmer Beltejar gab an, er möchte wissen warum die Speicherplatte mit den Aufnahmen der Closed Circuit Television (CCTV) Kameras des Gefängnis verschwunden ist. Innenminister Ismael "Mike" Sueno sagt, er hat den Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa aufgefordert, umgehend eine Untersuchung zu den Hintergründen der angeblichen Schießerei, die zum Tod von Espinosa Sr. führte einzuleiten. <<   MIB 06.11.2016 - 4:45 - Update

Frau bei Busunfall in Toledo getötet

Cebu - Bei einem Busunfall am Samstag um 13:00 Uhr im Stadtbezirk Media Once in Toledo City, wurde die 31 jährige Buspassagierin Vanessa Golda Gepitula getötet. Der Ceres Bus war von Cebu City unterwegs nach Toledo City und war auf einer abfälligen kurvenreichen Strecke wegen angeblichen Bremsversagen auf die Seite gekippt. 20 verletzte Passagiere und der Busfahrer John Enate (35) der sein rechtes Bein verlor, wurden in das Carmen Copper Corporation Krankenhaus in Toledo, das South General Hospital in Naga City und in das Vicente Sotto Memorial Medical Center (VSMMC) in Cebu City gebracht. Die in dem Bus eingeklemmte Gepitula verstarb am Unfallort.
<<   EPD 06.11.2016 - 4:40

Vier am NAIA tätige BI Beamte von ihren Posten enthoben

Manila - Das Bureau of Immigration (BI) hat vier Angestellte, die am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) tätig waren von ihren Posten enthoben. Die vier BI Beamten haben Filipinos die als Touristen ausreisten, mit gefälschten Papieren geholfen um in den Libanon oder nach Libyen zum arbeiten zu Reisen, so die Auskunft des BI. Das BI identifizierte die vier Beamten als Nino Oliver Dato, Xander Mark Galera, Alperson Peralta und Kyle Velasco.
<<   MIB 06.11,2016 - 4:35

Mann verhaftet weil er Shabu in Gefängnis schmuggeln wollte

Cebu - Der 21 jährige Ranie Monterola versuchte am Freitag einer in der Consolacion Polizeistation Inhaftierten 16 Jährigen, mehrere Brötchen in denen Shabu versteckt war zu liefern. Monterola konnte bei der Kontrolle fliehen und wurde von seiner Mutter am Freitagnachmittag der Consolacion Polizei übergeben.
<<   EPD 06.11.2016 - 4:30

National Geographic listet Chocolate Hills zu den schönsten Plätzen der Welt auf

Cebu - National Geographic hat die Chocolate Hills in Bohol, unter den 17 der weltweit wildesten und schönsten Orte gelistet. Laut National Geographic sind die konischen Chocolate Hills ein mysteriösen Geheimnis der Natur. Die Chefin des Department of Tourism in Central Visayas (DOT-7) Rowena Lu Montecillo sagt: "Die Chocolate Hills von Bohol bringen Stolz zu uns allen, meine herzlichsten Glückwünsche zu allen Boholanos." Die Chocolate Hills sind eine berühmte Touristenattraktion in Bohol, sie sind in der Flagge und im Siegel der Provinz Bohol enthalten, sagt Montecillo und fügt hinzu: "Um die Fülle der natürlichen Anziehungskräfte in der Provinz Bohol zu symbolisieren. Die anderen auf der National Geographic Liste enthalten wildesten und schönsten Plätze der Welt sind Molokai in Hawaii, Jasper-Nationalpark Alberta in Kanada, Mount Roraima in Venezuela, Canyonland Nationalpark Utah in USA, südliches Peru, Jujuy Provinz in Argentinien; Färöer Inseln von Dänemark, Engadin in der Schweiz, Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien, Niltal in Ägypten, Samburu Bezirk in Kenia, Skelettküste in Namibia, Davit Gareja Höhlen in Georgien, Gangtey Tal in Bhutan, Waitomo Höhlen in Neuseeland und das Weddellmeer in der Antarktis.
<<   KR 06.11.2016 - 4:25

Nach USA warnen auch England und Kanada vor dem südlichen Cebu

Cebu - Die USA hatten am Mittwoch eine Reisewarnung für das südliche Cebu, speziell für die Orte Dalaguete, Oslob und Santander, sowie Sumilon Island ausgegeben. Am Donnerstag folgten auch England und Kanada mit den selben Reisewarnungen, in das südliche Cebu. Die beiden Botschaften nennen den selben Grund wie die USA, das Berichten zufolge dort terroristische Gruppen die Entführung von ausländischen Staatsbürgern planen. Der Chef des Police Regional Office in Central Visayas (PRO-7) Superintendent Noli Taliño sagt: "Wir haben keine spezifischen Bedrohungen in der Region bisher. Ich habe aber mit dem Militär Zentralkommando, der Küstenwache und anderen Agenturen, die Sicherheitsmaßnahmen an stark besuchten Touristenzielen, Stränden, Ressorts und Hotels intensiviert." Taliño vermutet das die Reisewarnungen durch Berichte, das sich mehrere Abu Sayyaf Group (ASG) Banditen angeblich auf Cebu aufhalten kommt und fügt hinzu: "Diese Berichte haben sich als falsch herausgestellt." <<   EPD 05.11.2016 - 4:25

Shabu im Wert vom 100 Millionen in Manila beschlagnahmt

Manila - Bei einem Drogeneinsatz in der Tambacan Street in Binondo, Manila, wurden 20 Kilo hochwertiges Shabu im Wert vom 100 Millionen PHP beschlagnahmt. Der Chef des National Capital Region Police Office (NCRPO) Oscar Albayalde und der Manila Polizeichef Senior Superintendent Joel Coronel gaben am Freitag in einer Pressekonferenz bekannt, das die beiden verhafteten Drogenhändler als Albert Gasingan und Rommel Rodriguez identifiziert wurden. Gasingan und Rodriguez gehören angeblich zu der Binondo Connection, einer Gruppe von Drogenhändlern die aus Chinesen und Filipinos besteht. Laut den Behörden ist das Shabu vermutlich in das Land geschmuggelt worden, da es im Vergleich zu dem im Land hergestellten Shabu sehr hochwertig ist. Albayalde sagt, das Shabu wurde in Binondo nur zwischen gelagert, da dort keine Anzeichen für eine Produktion gefunden wurden.
<<   MIB 05.11.2015 - 4:20

Präsident Duterte zieht geplantes Feuerwerkskörper Verbot zurück

Manila - Präsident Rodrigo Duterte hat dem Kabinett angeordnet, die geplante Executive Order (EO) für ein gesetzliches landesweites Feuerwerkskörper Verbot auszusetzen. Der Chef des Presidential Communications Operations Office (PCOO) Martin Andanar sagt, das es durch das Verbot zu einem möglichen Verlust von Arbeitsplätzen kommen könnte. Laut Andanar wird die EO jetzt gemäß den Vorschlägen des Department of Health (DOH) überarbeitet. Das DOH will die Verwendung von Feuerwerkskörpern nur an bestimmten Orten einschränken.
<<   MIB 05.11.2016 - 4:15

3 jährige Zwillinge bei Feuer in Cebu erstickt

Cebu - Bei einem Feuer am Freitag im Stadtbezirk Labogon, Cebu City, sind 3 jährige Zwillinge erstickt. Das Feuer war um 2:55 Uhr im zweiten Stockwerke eines Haus, in der Acacia Place Subdivision ausgebrochen. Laut der Feuerwehr war das Feuer um 3:15 Uhr unter Kontrolle gebracht und war um 4:04 Uhr gelöscht. Die beiden Zwillinge wurden bewusstlos aus ihrem Schlafzimmer geborgen, während ihre Mutter June Estallila Myatt (35), sich bereits zuvor durch einen Sprung aus den ersten Stockwerk ihres Schlafzimmer auf die Terrasse retten konnte. Das Hausmädchen Lovelyn Estender (18), wurde bewusstlos in einer Toilette aufgefunden. Der Junge Philet Myatt verstarb im Cebu City Medical Center (CCMC) und seine Schwester Elaine Margaret Myatt im Chong Hua Hospital. Die Mutter und das Hausmädchen befinden sich in ihren Krankenhäusern, inzwischen auf dem Weg der Besserung. Als Brandursache wird eine durch Dauerbetrieb überlastete Klimaanlage vermutet, der verursachte Schaden wurde auf 2 Millionen PHP geschätzt. Der Sprecher des Cebu City Feuerwehr Wendell Villanueva sagt, das vom Januar bis Oktober diesen Jahres bereits 33 Personen in den Central Visayas durch Feuer ums Leben kamen, während es im selben Zeitraum im Vorjahr nur 4 Personen waren. Von den 33 Toten, gab es 28 Tote in Cebu, 2 in Lapu-Lapu City und 3 in Bohol. <<   EPD 05.11.2016 - 4:10 - Update

LTO-7 warnt vor GrabCar und Uber

Cebu - Das Land Transportation Office Central Visays (LTO-7) und das Land Transportation Franchising and Regulatory Board Central Visayas (LTFRB-7), warnen die Öffentlichkeit nicht GrabCar und Uber zu benützen. Die LTO-7 Chefin Alita Pulga erklärt, GrabCar und Uber benützen private Fahrzeuge als Public Utility Vehicles (PUV) und können deshalb nur Passagiere befördern wenn sie eine gültige Franchise von dem LTFRB haben. Pulga sagt, das Fahrer oder Eigentümer die ohne einer Franchise PassBehörde befördern nun verfolgt werden. Gemäß der Joint Administrative Order (JAO) 2014-01, werden Vergehen mit einer Geldstrafe von 200.000 PHP und der Beschlagnahmung des verwendeten Fahrzeuges für drei Monate. Der LTFRB-7 Chef Ahmed Cuizon sagt, das seit dem Beginn der Amtzeit von Präsident Duterte, keine Franchise mehr an CrabCar und Uber mehr ausgegeben worden sind. Laut Cuizon wurden letzte Woche, jeweils ein Fahrzeug von CrabCar und Uber wegen fehlender Franchise beschlagnahmt. Cuizon weist die Öffentlichkeit darauf hin, das Passagiere bei einer fehlenden Franchise bei etwagigen Schäden nicht versichert sind. <<   EPD 05.11.2016 - 4:05

300.000 Belohnung für Hinweise zum Mörder eines Süd-Koreaners in Baguio

Luzon - Die süd-koreanische Gemeinschaft in Baguio City, Benguet, hat eine Belohnung von 300.000 PHP ausgesetzt, für Hinweise die zur Klärung des Mordes an Jeon Jun "Henry" Seo führen. Der Süd-Koreaner Seo und seine Lebensgefährtin Chris Joy Dichoso Jerez waren am vergangenen Samstag den 29. oktober mit deren Auto unterwegs, als sie in Pinget, Baguio City von Unbekannte beschossen wurden. Der 51 jährige Süd-Koreaner Seo und Jerez wurden in das Pines City Doctors Hospital gebracht, wo Seo bei der Ankunft für tot erklärt wurde, während Jerez sich inzwischen auf dem Weg der Besserung befindet. Am Tatort wurden fünf Patronenhülsen aus einer Kaliber .45 Pistole gefunden. Der Baguio City Bürgermeister Mauricio Domogan sagt, seit 2008 haben sich über 5.000 Süd-Koreaner für ihr Studium, Geschäft oder zur Rente nieder gelassen. <<   MIB 05.11.2016 - 4:00

Sung Kim wird neuer US Botschafter in Manila

Washington D.C., USA - Der US Außenminister John Kerry hat am Donnerstag in Washington D.C, den in Süd-Korea geborenen US Diplomaten Sung Y. Kim (56) als neuen Leiter der US Botschaft in Manila vereidigt. Kim ist der erste US Botschafter in den Philippinen, mit asiatischer Herkunft. Kim ersetzt den US Botschafter Philip Goldberg (60), der seit dem 13. November 2013 US Botschafter in Manila war.
<<   KR 05.11.2016 - 3:55

Tropischer Sturm Meari

Luzon - Der tropische Sturm Meari der am Donnerstagmorgen die Philippine Area of Responsibility (PAR) erreichen sollte, entfernt sich stattdessen seit Donnerstagmittag wieder. Das Zentrum von TS Meari befand sich heute am Freitag um 10:00 Uhr, 1.780 Kilometer östlich von Luzon und entfernt sich laut der Philippine Atmospheric, Astronomical Services Administration (PAGASA) weiter weg von der PAR. <<   Update KR 04.11.2016 - 11:45

Strassen in Naga und San Fernando nach schweren Regenfällen nicht passierbar

Cebu - Die Flüsse in Naga City und der Ortschaft San Fernando im Süden von Cebu, sind nach den schweren Regenfällen am Donnerstag übergelaufen. In Naga City ist um 15;15 Uhr der Fluss Langtad im Stadtbezirk Langtad übergelaufen, weshalb die Brücke dort nicht mehr passierbar war und es zu schweren Verkehrsstaus auf der Cebu South Road (CSR) kam. Auch in dem benachbarten San Fernando, wo im Ortsbezirk Pitalo der Fluss Pitalo überlief. kam es zu schweren Verkehrsstaus. Die Sprecherin des San Fernando Rathaus Karla Casa sagt, das beide Fahrspuren nicht passierbar sind, weil das Wasser dort Hüfttief steht.
<<   EPD 04.11.2016 - 4:25

Duterte dankbar das Nur Misuari seine Einladung zu Friedensgesprächen annahm

Manila - Präsident Rodrigo Duterte gab am Donnerstag bekannt, das er dankbar ist dass der Moro National Liberation Front (MNLF) Gründer und Führer Nur Misuari seine Einladung zu Friedengesprächen angenommen hat. Der Präsident hat den MNLF Führer in den Regierungspalast Malacañang eingeladen, nachdem der Pasig Regional Trial Court (RTC) Branch 158 entscheiden hat den Haftbefehl gegen Misuari zu suspendieren. Der Haftbefehl war ausgestellt worden, nach der MNLF Geiselnahme und den Kämpfen mit Regierungstruppen um Zamboanga City im September 2013 (siehe Artikel 30.09.2013). Bei einer Pressekonferenz in Malacañang sagte Präsident Duterte: "Mit großer Freude verkündige ich der Nation, das der Vorsitzende Nur Misuari, unser Bruder, der die MNLF leitet, endlich beschlossen hat meine Einladung mit uns zu sprechen angenommen hat." Zuvor hatte er Misuari eine Nachricht zukommen lassen, das er diesen nicht verhaften lassen wird. "Es gibt den einen anhängigen Haftbefehl, der jetzt auf meinen Befehl aufgehoben wird, damit wir Reden können. Und ich möchte Nur, Bruder Nur, versichern das es niemals eine Absicht gab ihn seiner Freiheit zu entziehen", sagte der Präsident bei dem Gespräch mit dem MNLF Führer. Misuari antworte neben dem Präsidenten auf dem Podium stehend: "Ich sagte unserem lieben Bruder, dem Präsidenten, ich war schon entschlossen in den Bergen zu Leben, wäre da nicht sein Ruf für seine Einladung gewesen. Ich kann einfach seine Einladung nicht ablehnen, weil ich ihn zu sehr respektiere. Erlauben sie mir meine Dankbarkeit gegenüber dem Präsidenten zu wiederholen und ich verspreche unsere Zusammenarbeit und die Unterstützung  die er für seine  Friedenskampagne braucht. Sie können auf uns zählen Herr Präsident", betonte Misuari in seiner Rede.
<<   MIB 04.11,2016 - 4:20

LTO Mandaue Führerscheinstelle wird nach Subangdaku verlegt

Cebu - Die Land Transportation Office (LTO) Führerscheinstelle im Stadtbezirk Looc, Mandaue City, soll noch vor Ende diesen Monats nach Subangdaku verlegt werden. Die LTO-7 Chefin Alita Pulga sagt, die Führerscheinstelle in Mandaue City wird temporär zu der Fahrzeugprüfstelle im Mandaue Stadtbezirk Subangdaku verlegt werden. Pulga sagt, das der Mietvertrag in dem die Führerscheinstelle untergebracht ist bereits 2013 auslief und nicht verlängert wurde. In einem Gespräch mit Mandaue City Bürgermeister Luigi Quisumbing wurde uns gesagt, das wir ausziehen müssen weil das Gelände für den Anbau des Stadtgefängnis gebraucht wird, sagt Pulga. Wo später die neue Führerscheinstelle errichtet werden soll, ist laut Pulga noch offen.
<<   EPD 04.11.2016 - 4:15

Oberstes Gericht stellt Betrugsverfahren gegen Elenita Binay ein

Manila - Das Oberste Gericht der fünften Division hat am Donnerstag, dass Betrugsverfahren gegen die ehemalige Makati City Bürgermeisterin eingestellt. Binay war wegen Unstimmigkeiten bei dem Kauf von Büromöbeln in 2000 für 21,7 Millionen PHP angeklagt und wurde nun wegen nicht ausreichenden Beweisen freigesprochen.
<<   MIB 04.11.2016 - 4:10

Halbautomatische Maschinenpistole und drei Pistolen im NBP gefunden

Manila - Bei einer Durchsuchung des New Bilibid Prison (NBP) in Muntinlupa City, haben Beamte des Bureau of Corrections (BUCOR) eine halbautomatische Maschinenpistole und drei Pistolen gefunden. Der BUCOR Chef Rolando Asuncion sagt, das im NBP Hochsicherheitsgebäude in verschiedenen Zellentrakten, eine halbautomatische Maschinenpistole und eine Kaliber 9 mm Pistole gefunden wurden. Zwei Kaliber .45 Pistolen wurden im NBP Krankenhaus, unter der Deckenverkleidung gefunden, sagt Asuncion. Er findet es alarmierend wie viele Zivilisten in dem Krankenhaus verkehren. Der NBP Krankenhausleiter Dr. Ernesto Tamayo sagt, wir waren alle schockiert über die Funde und fügt hinzu, wir haben jedoch nicht genügend Personal um das Gebäude total sicher zumachen.
<<   MIB 04.11.2016 - 4:05

Weihnachtsbeleuchtung ab heute auf der Ayala Avenue

Manila - Auf der Ayala Avenue, der Makati Avenue und auf der Paseo de Roxas in Makati City, startet ab heute den 3. November um 17:30 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung. Am Ayala Triangle Gardens veranstaltet das Festival des Lichts, laut dem amerikanischen Reisemagazin Condé Nast Traveler eine der 7 meist spektakulären Lichtshow der Welt. <<   MIB 03.11.2016 - 3:40

Erdbeben der Stärke 2,7 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Mittwoch um 7:08 Uhr, ein Erdbeben in Alegria mit der Stärke von 2,7 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 10 Kilometer nordöstlich von Alegria und lag in einer Tiefe von 23 Kilometer. Es war das sechzehnte Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 03.11.2016 - 3:35

CSBT hat Rekord Passagieranzahl zum langen All Saints Day Wochenende

Cebu - Der Chef des Cebu South Bus Terminal (CSBT) Alberto Joey Herrera Jr. sagt, das es vom 29. Oktober bis zum All Saints Day am 1. November eine neue Rekord Passagieranzahl gab. Insgesamt kamen in den vier Tagen 125.525 Passagiere in das CSBT und 3.318 Busse wurden abgefertigt. Das entspricht 31.381 Passagieren per Tag oder 1.307 per Stunde und 829 Bussen per Tag oder 34 per Stunde. "Das ist dass höchste Passagieraufkommen das wir jemals aufgenommen haben. Wir sind froh dass wir trotz dieser riesigen Passagierbeteiligung die Menge gut beherrschen und unvorhergesehene Ereignisse verhindern konnten", sagt Herrera Jr.
<<   EPD 03.11.2016 - 3:30

Verwesungsgeruch führt zur Entdeckung einer Leiche

Cebu - Durch seinen Verwesungsgeruch wurde am Mittwochmorgen in der C. Padilla Street in San Nicolas, Cebu City, der Körper eines 71 jährigen Mannes gefunden. Die Nachbarn identifizierten den Toten als Segundo Chiong, der alleine in seinem gemieteten Zimmer lebte. Der Cebu City Police Office (CCPO) Mordermittler Rommel Bancog sagt Chiong wurde in seinem Bett liegend aufgefunden und war vermutlich seit mindestens vier Tagen tot. Bancog vermutet das Chiong einen natürlichen Tod gestorben ist und fügt hinzu, das es keine Anzeichen für ein Gewalteinwirken gab.
<<   EPD 03.11.2016 - 3:25

Etwa 800 Häuser bei Feuer in Las Piñas vernichtet

Manila - Bei einem Feuer in einem Armenviertel im Stadtteil Talon 2, Las Piñas City, sind am Mittwochmorgen etwa 800 Häuser vernichtet worden. Das Feuer in dem Manggahan Compound war um 3:20 Uhr, in dem Haus von Eduardo Angeles ausgebrochen. Das Feuer konnte sich schnell ausbreiten, da alle Häuser aus Leichtbaumaterialien errichtet waren. Um 6:26 Uhr war das Feuer unter Kontrolle gebracht und um 7:32 Uhr war es komplett gelöscht. Durch das Feuer wurden etwa 1.600 Familien obdachlos, der Schaden beträgt geschätzte 50 Millionen PHP.
<<   MIB 03.11.2016 - 3:20

Zwei minderjährige Jungen und zwei Frauen tot in Zamboanga aufgefunden

Mindanao - In Zamboanga City wurden am Dienstag in dem San Ramon Fluss, die Körper von zwei Jungen im Alter von 14 und 16 Jahren gefunden. Der Zamboanga City Polizeichef Senior Superintendent Luisito Magnaye identifizierte die beiden Opfer als Junie Turabin (14) und Alexander Taruc (16), beide wurden durch Kopfschüsse getötet. Die beiden Jungen waren am 31. Oktober, von einem unbekannten Mann entführt worden. Ebenfalls am Dienstag in Zamboanga City, wurden die Körper von zwei bisher noch unidentifizierten Frauen aufgefunden. Eines der Opfer im Alter von 20 bis 30 Jahren, wurde im Stadtbezirk Limpapa in einem Abwasserkanal gefunden und das zweite Opfer im Alter von 20 bis 25 Jahren wurde im Stadtbezirk Talisayan in dem San Ramon Fluss gefunden. Magnaye sagt, die beiden Frauen wurden ermordet nachdem sie beide Kopfverletzungen hatten. Eine der beiden hat eine Schusswunde am Kopf, fügt Magnaye hinzu.
<<   EPD 03.11.2016 - 3:15

PNP Chef lässt den Tod des Sohnes eines in Ruhestand getretenen Polizisten untersuchen

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa hat am Montag angeordnet, das die Ermordung des Sohnes eines in Ruhestand getretenen Polizisten untersucht wird. Dela Rosa sagt, er hat den Police Regional Office in Chef Superintendent Valfrie Tabia beauftragt, alles zu tun um die Ermordung von Yani Jebulan (21), ein Student der Our Lady Fatima University (OLFU) in Antipolo Campus aufzuklären. Der Sohn eines in Ruhestand getretenen Polizisten war Samstagnacht auf dem Heimweg, von zwei Unbekannten auf einem Motorrad durch Schüsse in die Brust und den Kopf getötet worden. Der Vater des ermordeten Studenten, Alfredo Jebulan, hatte mit seinem Aufruf die Aufmerksamkeit von Präsident Rodrigo Duterte und Dela Rosa erreicht. In seinem Facebook Konto wendete sich der Vater an Dela Rosa: "Mein Punkt ist, wenn ich entdecke dass einer deiner Polizisten die Ursache führ den Tod meines Sohnes ist, Gott bewahre so werde ich Himmel und Erde auf ihn fallen lassen. Ich weiß dass sie das nicht tolerieren, aber lassen Sie mich sehr offen sein, wenn die wissen wie sie Menschen zu töten, ich weiß das auch." Weiter fleht der Vater: "Das geht an dich General Dela Rosa, Sir, ich flehe dich an hilf mir den unnötigen Tod meines Sohnes zu lösen oder ich werde es ohne deine Hilfe tun." Tabian sagt, wir haben mit den Ermittlungen bereits vor den Anweisung von Dela Rosa begonnen. Wir haben das PNP Criminal Investigation and Detection Group um Hilfe gebeten, um die Aufnahmen der Closed Circuit Television (CCTV) Kameras zu vergrößern und auszuwerten, sagt Tabian und fügt hinzu: "Wir untersuchen auch den Blickwinkel eines persönlichen Groll, da das Motiv für die Tötung nicht drogenbezogen ist.
<<   MIB 03.11.2016 - 3:10

65 Jähriger in Bukidnon zerstückelt und gekocht

Mindanao - Am Freitag wurden in der Ortschaft Lantapan in der Provinz Bukidnon, die zerstückelten Überreste eines 65 jährigen Mannes in einer Bananenplantage gefunden. Der ermittelnde Beamte der Lantapan Polizei identifizierte das Opfer als Edwin Ma und en Täter als dessen Nachbarn Teddy Boy Villegas (35). Yacapin sagt, in dem Haus von Villegas wurden klein geschnitten Überreste von Ma in einem Kochtopf gefunden. Laut Yacapin hat der vermutlich geistesgestörte Villegas, sein Opfer zerstückelt, gekocht und gegessen. Villegas soll noch von einem Experten auf seinen Geisteszustand untersucht werden, sagt Yacapin.
<<   EPD 03.11.2016 - 3:05

96 Personen erhielten wegen weggeworfenen Abfall und Rauchverbot Strafzettel

Cebu - Etwa 96 Personen erhielten am All Saints Day auf verschiedenen Friedhöfen in Cebu City Strafzettel, weil sie Abfall wegwarfen oder gegen das Rauchverbot verstoßen haben. Der stellvertretende Chef des Cebu City Environment and Natural Resources Office Lito Vasquez sagt, die Zahlen werden noch ansteigen da die 96 zwischen 6:00 Uhr und 12:00 Uhr verhaftet wurden. Die Angaben wie viele weitere Personen von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr verhaftet wurden lagen noch nicht vor. Laut Vasquez waren insgesamt 184 Kontrolleure, auf den Friedhöfen in Cebu City im Einsatz. Vasquez sagt, Verstöße gegen das Rauchverbot werden mit 1.500 PHP und das wegwerfen von Abfall mit 500 PHP bestraft. Vasquez rät: "Diejenigen die einen Strafzettel bekamen, sollen innerhalb der nächsten sieben Arbeitstage zum Cebu City Environment and Natural Resources Office (CCENRO) gehen um ihre Strafen zu bezahlen." Laut Vasquez können Personen die zum ersten Mal erwischt wurden, statt der Geldstrafe durch einen gemeinnützigen Dienst bei der Stadtverwaltung abarbeiten. Wer nicht bezahlt dessen Fall kommt vor Gericht, fügt Vasquez hinzu. <<   EPD 02.11.2016 - 4:05

Drogensüchtiger ermordet seine eigene Mutter

Cebu - Der 38 jährige Drogensüchtige Jonieto Lapatha wurde am Dienstag um 8:00 Uhr in Cogon Pardo, Cebu City verhaftet, weil er seine Mutter Milagros Lapatha (72) ermordet hat. Jonieto sagte aus, das er seiner Mutter mit einem Stück Holz gegen den Kopf gehauen und ihr dann mit einem Stein mehrmals auf den Kopf schlug, weil sie sich weigerte ihm Geld zur Bezahlung seiner Drogenschulden zu geben. Die Tat geschah in einem leer stehenden Haus, etwa 50 Meter von dem Haus seiner Mutter entfernt statt. Nach dem Mord verschwand Jonieto mit 32.000 PHP von seiner Mutter, um wie er sagt seine Drogenschulden zu bezahlen. Seine jüngere Schwester Cherry (35) sagt, das ihr Bruder schon seit 20 Jahren Shabu und das Schmerzen stillend Nubain nimmt. Sein Freund Joshua Ortiz (18) wurde von Cherry und deren Ehemann zur Pardo Polizei gebracht, nachdem er widersprechende Angaben zum Verbleib von Milagros machte. Ortiz ist der Neffe von Milagros, er gestand das er Jonieto half Milagros die Hände zu fesseln und in das verlassene Haus zu bringen. Später wiesen Jonieto und Ortiz alle Vorwürfe ab und schieben sich die Tat nun gegenseitig zu. Der Chef des Police Regional Office in Central Visayas (PRO-7) Superintendent Noli Taliño ordnete einen Drogentest für die beiden Männer an, der aus rechtlichen Gründen aber nicht durchgeführt werden konnte, weil bei keinem der beiden Drogen gefunden worden waren. Jonieto soll wegen Muttermord und Ortiz wegen Mord angeklagt werden. <<   EPD 02.11.2016 - 4:00 - Update

Fünf Drogenkonsumenten in Mandaluyong erschossen

Manila - In Mandaluyong City wurden am Montag um 21:35 Uhr fünf Drogenkonsumenten, während einer Drogenparty von sechs maskierten Männern erschossen. Der Mandaluyong City Polizeichef Senior Superintendent Joaquin Alva identifizierte die Opfer, als Catalino Algueles (25), Jennifer Discargar (31), Manuel Evangelista (37), John Paulo Tuboroy (24) und Edmar Velarde (31). Laut Zeugenaussagen kamen sechs maskierte Bewaffnete zu dem Haus und wiesen zwei Kinder an das Haus zu verlassen. Die Markierten forderten die fünf Drogenkonsumenten auf, sich mit dem Gesicht nach unten auf den Boden zulegen und erschossen ihre Opfer dann. Die Markierten konnten unerkannt entkommen. Die Polizei fand am Tatort fünf kleine Päckchen Shabu und diverse Drogenutensilien. Cecilia Discargar die Mutter der ermordeten Jennifer sagt, das diese ihre Freunde zu der Drogenparty eingeladen hatte, weil sie 200.000 PHP Provision für den Verkauf eines Hauses verdient hat. Die Handtasche wurde von Polizei jedoch ohne dem Geld aufgefunden.
<<   MIB 02.11.2016 - 3:55

Zwei Tote bei Motorradunfall in Consolacion

Cebu - Bei einem Motorradunfall am Montag um 17:00 Uhr in Consolacion, wurden Ruben Genite und sein Schwager Robert Daza getötet. Der ermittelnde Jean Punay von der Consolacion Polizei sagt, Genite hatte wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Motorrad verloren und war gegen eine Zementbarriere auf dem National Highway gerast. Beide hatten keine Helme getragen, sagt Punay.
<<   EPD 02.11.2016 - 3:50

Australier und Filipina bei Sex im Auto verhaftet

Cebu - Der 71 jähriger Australier Riymund Messenger wurde halb ausgezogen, von drei Security Guards auf dem Parklatz eines Einkaufszentrum in Bangbang in Cordova verhaftet, weil er Sex mit einer Filipina in seinem Auto hatte. Die Security Guards brachten den Australier und die Filipina, am Sonntagnachmittag zur Cordova Polizei. Die Security Guards gaben an, das der Australier mit seinen grauen Toyota Hilux um 15:30 Uhr auf den Parkplatz fuhr und niemand ausstieg. Etwa eine Stunde später kamen zwei junge Frauen zu dem Fahrzeug, eine stieg in den Toyota während die zweite außerhalb blieb und ein Pizza as. Um 16:50 Uhr begann das Fahrzeug zu schaukeln sagen die Security Guards, weshalb sie das Fahrzeug kontrollierten. Dabei sahen sie das der Australier mit herunter gelassen Hosen auf der Filipina lag. Die beiden sollen wegen Geschlechtsverkehr in der Öffentlichkeit angeklagt werden.
<<   EPD 02.11.2016 - 3:45

Die 10 sichersten Länder der Welt

Cebu - Das Vision of Humanity Projekt hat in seinem diesjährigen Global Peace Index 163 Länder, nach laufenden nationalen und internationalen Konflikten, Polizei- und Sicherheitsbeauftragten, sowie der Präsenz von Atomwaffen aufgelistet. Das sicherste Land der Welt ist demnach auf Platz 1. Island, auf Platz 2. Dänemark und auf Platz 3. Österreich, weiter in den  Top 10 sind auf 4. Neuseeland, 5. Portugal, 6. Tschechien, 7. Schweiz, 8. Kanada, 9. Japan und auf Platz 10. Slowenien. Deutschland wird in der Liste auf Platz 16. geführt und die Philippinen auf Platz 139. Auf den letzten fünf Plätzen werden auf 159. Somalia, 160. Afghanistan, 161. Irak, 162. Südsudan und auf dem letzen Platz auf 163. Syrien gelistet. Hier die komplette Liste des Global Peace Index 2016.
<<   KR 02.11.2016 - 3:40

FVR lacht über Falschmeldungen zu seinem angeblichen Tod

Manila - Der ehemalige philippinische Präsident Fidel V. Ramos lachte am Montag, als er gefragt wurde ob ihm die Falschmeldungen über seinen angeblichen Tod bekannt sind. Der 88 jährige Ramos sagt, er ist bei bester Gesundheit. Die etablierten Nachrichtensender Al Jazeera, BBC News, und The Times hatten berichtet, das der ehemalige Präsident Ramos, während einer Behandlung in einem Krankenhaus in Berlin, Deutschland verstorben ist. Zu dem Zeitpunkt als dieser  Artikel verfasst wurden, waren die Falschmeldungen immer noch auf den Webseiten der drei Nachrichtensender zu lesen. <<   KR 01.11.2016 - 7:35

Ölkonzerne erhöhen Benzin und Diesel

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin und Diesel wird um 0,10 PHP erhöht, der Preis für Kerosin bleibt unverändert. <<   Update KR 01.11.2016 - 4:45

MCWD zieht ab Dezember Garantieeinlagen ein

Cebu - Der Metropolitan Cebu Water District (MCWD) gab bekannt, das ab Dezember von Neukunden eine Garantieeinlage eingezogen wird. Die MCWD Sprecherin Charmaine Rodriguez-Kara sagt, das dadurch die Kunden geschützt werden sollen damit sie bei Zahlungsschwierigkeiten nicht gleich abgetrennt werden. Die Garantieeinlage beträgt 1.000 PHP per verbrauchten 10 Kubikmeter und wird ab Dezember von Neukunden und rückwirkend von Kunden die ab Juni 2016 neu angeschlossen wurden, in sechs Monatsraten eingezogen.
<<   EPD 01.11.2016 - 4:40

Wechselkurs im Oktober - 1 Euro = Tiefstand 52,0860 PHP und Höchststand 54,4548 PHP.

Bezirksabgeordneter erschießt zwei Brüder in Quezon

Luzon -
Ein Bezirksabgeordneter der Ortschaft Sariaya in Quezon, hat nach einer heftigen Diskussion unter Alkoholeinfluss zwei Brüder erschossen. Der Sariaya Polizeichef Superintendent Alex Dimaculangan sagt, identifizierte die beiden Opfer als Rolando Gallardo Chavez (57) und seinen Bruder Ronaldo Chavez (45), beide aus Sariaya. Die Brüder waren auf einem Motorrad unterwegs als sie von dem lokalen Bezirksabgeordneten Carlo Gicana, am Samstag um 16:30 Uhr im Orstbezirk Poblacion 5 erschossen wurden. Rolando war auf der Stelle tot, während sein Ronaldo nach seiner Einlieferung in dem Quezon Medical Center in Lucena seinen Schussverletzungen erlag. Dimaculangan sagt, Gicana ist seit der Tat auf der Flucht. Ich habe seinen Vater dringend geraten das er seinen Sohn überzeugt, das sich dieser der Polizei stellt, sagt Dimaculangan. <<   MIB 31.10.2016 - 6:05

Italiener in Cagayan de Oro wegen illegalen Drogen verhaftet

Mindanao - Der italienische Staatsbürger Nicola Notortomaso (40) der seit drei Jahren im Cagayan de Oro wohnhaft ist, wurde Freitagnacht von der Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) wegen illegalem Drogenbesitz verhaftet. Ben Calibre von der PDEA sagt, Notortomaso stand seit Juni unter Beobachtung. Bei der Verhaftung wurden drei Päckchen Shabu im Wert von 5.000 PHP beschlagnahmt. Notortomaso hatte sich im Juli während Oplan TokHang der Polizei gestellt. <<   EPD 31.10.2016 - 6:00

Davao kauft 100 weitere CCTV Kameras

Mindanao - Die Davao City Regierung hat beschlossen gemäß der Anfrage des City Public Safety Security Command Center (PSSCC), weitere 100 Closed Circuit Television (CCTV) Kameras zu kaufen. Der PSSCC Chef Benito de Leon sagt, das es notwendig ist mehr CCTV Kameras in verkehrsgefährdeten Gebieten und an Plätzen wo sich Menschen ansammeln zu installieren. Die zusätzlichen CCTV Einheiten werden auch die toten Winkelbereiche insbesondere in den Küstengebieten aufheben und der Stadt und den Menschen mehr Sicherheit bringen, sagt De Leon. <<   EPD 31.10.2016 - 5:55

Kein Fährverkehr am Pasig River am All Saints Day

Manila - Der Fährbetrieb über den Pasig River ist am All Saint's Day eingestellt, das gab die Metropolitan Manila Development Authority (MMDA) am Freitag, in ihrem Facebook Konto bekannt. Der Fährbetrieb wird dann am 2. November wieder aufgenommen. <<   MIB 30.10,2016 - 3:45

PAL hat seine siebte Boeing 777-300ER erhalten

Manila - Eine brandneue Boeing 777-300ER der Philippine Airlines (PAL), landete am Samstag nach 20:00 Uhr am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) in Manila. Die auch "Tripple Seven" genannte Boeing 777-300ER war am Samstag um 3:00 Uhr Philippine Standard Time (PST) von dem Boeing Everett Delivery Center, Washington, USA, zu ihrer Überführung nach Manila gestartet. Der PAL Präsident Jaime Bautista sagt, die neue Boeing 777-300ER soll ihren ersten Passagierflug am 2. November nach Vancouver, Kanada und nach New York, USA machen. Im Dezember erhält PAL dann ihre achte Boeing 777-300ER. <<   KR 30.10.2016 - 3:40

Vier mehr Bombenleger von Davao Nachtmarkt Explosion verhaftet

Mindanao - Vier weitere verdächtigte Bombenleger der Davao City Nachtmarkt Bombenexplosion vom September (siehe Artikel 03.09.2016), wurden von den Armed Forces of Philippines (AFP) am Samstag in Cotabato City verhaftet. Die Verhafteten wurden als Mohammad Lalaog Chenikandiyil alias Datu Boi, Abdulla Mamasapano alias Abu Hams, Jackson Mangulamas Usi alias Abu Mansor oder Jam und Zack Villanueva Lopez alias Haron indentifiziert, alles Mitglieder der Dawla Islamiya Fi Cotabato–Maute Group. Von den Verdächtigten wurde eine geladene Kaliber .45 Pistole mit einer verunstalteten Seriennummer und ein Magazin, fünf Schachteln Munition für Kaliber .5,56 mm, vier improvisierte Sprengsätze, eine Handgranate und ein Handfunkgerät mit Ladegerät. Zuvor waren Anfang Oktober (siehe Artikel 08.10.2016), bereits drei verdächtigte Bombenleger ebenfalls in Cotabato City verhaftet. Laut der Polizei sollen an dem Bombenanschlag mehr als ein duzend Personen beteiligt gewesen sein. <<   MIB 30.10.2016 - 3:35

Inhaftiertes Mitglied der Espinosa Drogenbande erschossen

Leyte - Ein Inhaftiertes Mitglied der Espinosa Drogenbande, wurde am Freitag in seiner Gefängniszelle in Babay City von der Polizei erschossen. Teams der Baybay City Polizei und der Eastern Visayas Regional Anti-Drug Special Operations Task Force wollten um 2:55 Uhr seine Zelle durchsuchen, weil Fernando Balagbis verdächtigt wurde das er Drogen im Gefängnis verkaufte. Noel Aranas von der Baybay Polizei sagt, die Polizei Teams hatten alls Häftlinge aufgefordert sich auf den Boden zu legen, worauf Balagbis auf die Polizisten schoss und von diesen getötet wurde. Dei Polizei fand in der Zelle eine Kaliber .45 Pistole mit noch fünf Schuss Munition geladen, vier Patronenhülsen von dem Schusswechsel und sieben Päckchen Shabu. Der Babay City Gefängnisleiter Jimmy Topia und seine 15 Gefängnisaufseher wurden umgehend suspendiert, um die Ermittlungen nicht zu beeinflussen. <<   EPD 30.10.2016 - 3:30

Chinesische Schiffe haben Scarborough Shoal verlassen

Manila - Die chinesischen Schiffe vor Scarborough Shoal in dem südchinesischen Meer, haben eine Woche nach dem Staatsbesuch vom Präsident Rodrigo Duterte in China (siehe Artikel 19.10.2016) die Inselgruppe verlassen. China hatte 2012 die Kontrolle über Scarborough Shoal, einer Inselgruppe 230 Kilometer westlich von Luzon gelegen, übernommen und philippinischen Fischern den Fischfang verboten. Im Juli hatte das United Nations (UN) Schiedsgericht in Den Haag, Holland, das ausschließliche Hoheitsrecht (siehe Artikel 13.07.2016) den Philippinen zugesprochen. Präsident Duterte hatte nach seiner Rückkehr aus China auf Scarborough Shoal angesprochen geantwortet: "Wir warten noch ein paar Tage, dann könnten wir wieder in der Lage sein nach Scarborough Shoal zurückzukehren." <<   MIB 30.10.2016 - 3:25

Drogenverdächtigter Bezirksabgeordneter in Liloan erschossen

Cebu - Ein Bezirksabgeordneter von Jubay in Liloan, wurde am Donnerstag um 22:30 Uhr von Unbekannten erschossen. Der Liloan Polizei Chef Inspektor Franco Rudolf Oriol sagt, Erwin Sarmiento (50) war mit seinem Motorrad auf der North National Road unterwegs, als zwei Männern auf einem Motorrad auf ihn zu schießen anfingen. Die unbeteiligte Passantin Charise Balberde, wurde dabei von einer verirrten Kugel in den rechten Oberschenkel getroffen. Am Tatort wurden zehn Kaliber .45 Patronenhülsen gefunden. Der Sprecher des Cebu Provincial Police Office (CPPO) Superintendent Richard Oliver sagt, wir vermuten das Sarmiento seine Drogenschulden an andere Drogenpersönlichkeiten nicht bezahlen konnte und deshalb von ihnen getötet wurde. Laut Oliver war Sarmiento immer noch in den illegalen Drogenhandel verwickelt, obwohl er sich bereits zweimal während Oplan TokHang gestellt. <<   EPD 30.10.2016 - 3:20

Erdbeben der Stärke 2,1 auf Cebu

Cebu - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat heute am Samstag um 1:32 Uhr, ein Erdbeben vor Compostela mit der Stärke von 2,1 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 27 Kilometer südöstlich von Compostela und lag in einer Tiefe von 15 Kilometer. Es war das fünfzehnte Erdbeben in diesem Jahr auf Cebu. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 29.10.2016 - 5:45

Nummer 1 Drogenhändler in Consolacion von Polizei getötet

Cebu - Der Nummer 1 Drogenhändler von Consolacion wurde am Freitag um 6:00 Uhr, bei einer Schießerei mit der Polizei in East Binabag, Ortsbezirk Tayud, Consolacion getötet. Der Consolacion Polizeichef Senior Inspektor William Homoc sagt, Willie Achay (43) hatte bei einem verdeckten Drogeneinsatz einem Beamten Shabu verkauft und begann auf ihn zu schießen als er bemerkte das er es mit einem Polizisten zu tun hatte. Die anwesenden Polizisten kamen ihrem Kollegen zu Hilfe und verwundeten Achay durch mehrere Schüsse in den Körper. Achay wurde in das nahe gelegene Mendero Medical Center gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Die Polizei beschlagnahmte von dem Opfer eine Kaliber .45 Pistole mit noch sechs Schuss Munition geladen, fünf kleine und zwei Päckchen mittlerer Grüße Shabu im Wert von 68.440 PHP, diverse Drogenutensilien, ein Handy, 500 PHP und die markierten 200 PHP aus dem Drogenankauf. <<   EPD 29.10.2016 - 3:50 - Update

LTFRB verbietet 4 Bussen in QC ihre Fahrt fortzusetzen

Manila - Das Land Transportation Franchising and Regulatory Board (LTFRB) hat am Freitag 4 Bussen verboten ihre Fahrt, wegen Verstößen der Busbetreiber und technischen Mängeln fortzusetzen. Das LTFRB und die Philippine National Police (PNP) haben im Araneta Bus Terminal in Quezon City (QC) Busse inspektiert um die Sicherheit der Passagiere an Allerheiligen und Allerseelen zu gewährleisten. Der Chef der LTFRB Enforcement Group Alvin Cordoba sagt, zwei Lucena Bussen, einem Ceres Bus und einem Silver Star Bus wurde die Weiterfahrt verboten. Laut Cordoba hat einer der Lucena Busse keine Registrierung und der Fahrer des zweiten Lucena Bus keinen Führerschein. Der Ceres Bus hatte eine gebrochene Windschutzscheibe und der Silver Star Bus abgefahrene Reifen, fügt Cordoba hinzu.
<<   MIB 29.10.2016 - 3:45

Motorradfahrer auf SCR von Lastwagen überfahren

Cebu - Ein Motorradfahrer der auf der South Coastal Road in Talisay City in eine Strassenrinne fuhr und stürzte, wurde am Freitag um 15:20 Uhr von einem nachfolgenden Schwerlastwagen überfahren und dabei getötet. Das Opfer Ramon Cabusas (55) war auf der Stelle tot, sein Sohn Arvin Cabusas (24) wurde bei dem Sturtz auf den Gehweg geschleudert und mit Schürfwunden in das Talisay City District Hospital eingeliefert. Der Lastwagenfahrer Philip Nacario Jr. sagte aus, er sah nicht wie Ramon stürzte und hielt nur an als er bemerkte das er etwas überfahren hatte. Nacario Jr. ist nun einer Gefängniszelle im Talisay City Rathaus inhaftiert, abhängig davon ob die Familie Von Ramon eine Anklage stellt.
<<   EPD 29.10.2016 - 3:40

Maguindanao Bürgermeister und 9 andere Drogenverdächtigte in Cotabato getötet

Mindanao - Ein Maguindanao Bürgermeister und neun andere Drogenverdächtigte, wurden am Freitag um 4:30 Uhr, bei einem Drogeneinsatz in Makilala, Cotabato City getötet. Die Polizei sagt, das es sich um den Datu Saudi Ampatuan Bürgermeister Samsudin Dimaukom handelte, der sich am 7. August bei der Maguindanao Provincial Police gestellt hatte, weil er auf der Liste von Präsident Rodrigo Duterte wegen illegalen Drogendelikten aufgeführt war. Laut der Polizei hatten sie Informationen erhalten, das eine Gruppe von Dimaukom illegale Drogen transportierte. Als die Gruppe in ihren drei Fahrzeugen den errichteten Straßenkontrollpunkt im Ortsbezirk Old Bulatukan in Makilala erreichten, begannen sie auf die Polizisten zu schießen. Bei der Schießerei wurden die Drogenverdächtigten verwundet und in das Makilala Specialists Hospital Inc. gebracht, wo sie bei der Ankunft für tot erklärt wurden. Beschlagnahmt wurden 13 große Päckchen Shabu, ein M16 Sturmgewehr, eine 12 Schuss Schrotflinte, drei Kaliber .45 Pistolen und ein Kaliber .357 Revolver. <<   EPD 29.10.2016 - 3:35

Security Guard des MCIA wegen illegalen Drogenkonsum verhaftet

Cebu - Polizisten der Philippine Drug Enforcement Agency in Central Visayas (PDEA-7) haben am Donnerstag um 21:30 Uhr, einen am Mactan Cebu International Airport (MCIA) tätigen Security Guard wegen illegalen Drogenkonsum verhaftet. Die PDEA-7 Sprecherin Leia Albiar, als Gilbert Gatico von der GDS Detective and Security Agency, der zusammen mit seinem Kollegen Gary Jeade Sollano und einem gewissen "Kokoy" Shabu schnüffelte. Kokoy der das Ziel des PDEA-7 Einsatzes war und Sollano konnten sich der Verhaftung entziehen.
<<   EPD 29.10.2016 - 3:30 - Update

Zwei Drogenhändler in Danao und Compostela von Polizei getötet

Cebu - Am Donnerstag um 18:00 Uhr haben Polizisten des Provincial Public Safety Battalion und der Danao City Polizei, den mit Marihuana Drogenhändler Benedicto Cani Jr. (26) bei einer Schießerei im Stadtbezirk Bato, Danao City getötet. Der Danao City Polizeichef Inspektor Alejandro Batobalonos der den Einsatz leitete sagt, Cani Jr. zog einen Revolver als er bemerkte das er einem getarnten Polizisten Marihuana verkauft hatte, weshalb die eibesetzten Polizisten zurück schossen. Seine Lebensgefährtin Estela Marie Paran (42), die ebenfalls mit Marihuana handelte wurde verhaftet. Die Polizei beschlagnahmte von dem Opfer einen Kaliber .38 Revolver, ein großes Päckchen mit getrockneten Marihuana Blättern und von Paran ein Päckchen Marihuana mittlerer Größe. Gegen 22:00 Uhr wurde dann im benachbarten Compostela im Ortsbezirk Magay, bei einer Schießerei mit der Polizei Armando Cababan aus Guinsay, Danao City getötet. Der Compostela Polizeichef Senior Inspektor Romeo Caacoy Jr. der den Einsatz leitete sagt, Cababan hatte seinen illegalen Drogenhandel von Danao City nach Compostela verlegt um sich einer Verhaftung zu entziehen.
<<   EPD 29.10.2016 - 3:25

Ein Junge getötet und zwei weitere Kinder verletzt als gefundene Granate explodierte

Mindanao - Ein 14 jähriger Junge wurde getötet und zwei weitere Kinder verletzt, als eine Granate die sie gefunden hatten explodierte. Der Basilan Polizeichef Superintendent Shephard Reyes gab am Freitag bekannt, das die drei Kinder zwei Granaten am Donnerstagnachmittag an dem Strand von Tabuan Lasa in Basilan gefunden hatten. Eine Granate warfen sie in das Meer, die zweite bearbeite der 14 Jährige mit einem scharfen Stein, wodurch die Granate explodierte, sagt Reyes. Er identifizierte den getöteten Jungen als Aidil Sarahadil, sowie die beiden Verletzten als Alman Abdu und Rubiyah Gani.
<<   EPD 29.10.2016 - 3:20

Drogenverdächtigter aus Bahrain in Cagayan verhaftet

Mindanao - Polizisten der Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) in Northern Mindanao haben am Mittwoch, den aus Bahrain stammenden Waled Isah Mohammed Qasim (45) in der Villa Ernesto Subdivision, Gusa, Cagayan de Oro City verhaftet. Der PDEA-Northern Mindanao Sprecher Ben Calibre sagt, der Drogenverdächtigte kam im Januar diesen Jahres an und fing an illegale Drogen zu verkaufen. Ein Anwohner hatte der PDEA einen Tipp zu den Aktivitäten von Qasim gegeben. Die Polizisten beschlagnahmten bei dem verdeckten Drogeneinsatz, ein Päckchen Shabu und die 3.000 PHP aus dem Drogenankauf der PDEA. Die lokale Polizei fand heraus, das Qasim wegen einem Verkehrunfall in Jasaan, Misamis Oriental, in der ersten September Woche ein anhängendes Verfahren wegen rücksichtsloser Fahrweise die zum Totschlag führte hat.
<<   EPD 29.10.2016 - 3:15

Jeepney Räuber bei Schießerei mit Polizei in QC getötet

Manila - Ein Jeepney Räuber der mit vorgehaltener Pistole Passagiere entlang dem Aurora Boulevard in Quezon City (QC) beraubte, wurde bei einer Schießerei mit einer Polizeipatrouille getötet. Die Tactical Motorcycle Riders (TMR) des Quezon City Police District (QCPD) Station 11 in Galas, habem am Mittwoch um 20:00 Uhr Jeanmar "Bangkoy" Salvaleon (25) entdeckt, als dieser an der Kreuzung Manga Road und Aurora Boulevard aus einem Jeepney ausstieg. Als er die Polizisten sah, rannte er auf die andere Straßenseite und zog einen Revolver. Der Revolver von Salvaleon versagte, die Polizisten schossen zurück. Salvaleon wurde in das University of the East Ramon Magsaysay Hospital gebracht, wo er bei der Ankunft von den Ärzten für tot erklärt wurde. Die Polizei beschlagnahmte einen Kaliber .38 Revolver, zwei iPhones und einen iPad die er von Jeepney Passagieren gestohlen hatte. Laut der Polizei war Salvaleon in einem Raub am 16, Oktober verwickelt, wo Gegenstände im Gesamtwert von 200.000 PHP gestohlen wurden.
<<   MIB 29.10.2016 - 3:10

Tricycle Fahrer sticht Kollegen nieder weil er Ziege nicht mitnehmen wollte

Cebu - Am Mittwochmorgen hat in Mananga 1, Talisay City, eine Tricycle Fahrer einen anderen Tricycle Fahrer erstochen, weil dieser eine Ziege nicht mitnehmen wollte. Der ermittelnde Polizist Othelo Victor Largo sagt, das Opfer Alex Abdiano und der Verdächtigte Tirso Quiñnez waren auf der selben Strecke unterwegs. Vor dem Zwischenfall nahm Abdiano einen Fahrgast auf und bat Quiñnez die Ziege seines Fahrgastes aufzunehmen. Quiñnez weigerte sich, weil er angeblich einen anderen Fahrgast hatte und schlug Abdiano vor selbst die Ziege zu transportieren. Nach dem anschließenden Streit fuhr Quiñnez nach Hause und kam mit einem Messer wieder zurück. Quiñnez stach Abdiano in der rechten Körperhälfte, das Opfer wurde in das Talisay District Hospital gebracht. Quiñnez floh nach der Tat.
<<   EPD 29.10.2016 - 3:05

Deutscher der seine Filipina Ehefrau zerstückelte in Augsburg vor Gericht

Augsburg, Deutschland - Der Computer Experte Horst K. (53) steht in Augsburg vor Gericht, weil er seine Filipina Ehefrau Grace (37) im vergangenen Jahr ermordete und anschließend ihren Körper zerstückelt hat. Horst K. hatte am 30. November 2015 seiner schlafende Ehefrau mit einem Hammer auf die Schläfe geschlagen und ihr anschließend einen Plastikbeutel über den Kopf gestülpt, was zu ihrem Tod durch Erstickung führte. Danach zerstückelte er sein Opfer in acht Teile und brachte diese in ein von ihm gemietetes Warenlager. Nach dem Mord räumte er das Bankkonto seiner getöteten Frau und flog am 2. Dezember 2015 zum Sexurlaub nach Thailand. Vor seinem Abflug teilte er noch den Verwandten seiner Ehefrau per E-Mail mit, das Grace ihn verlassen hat und wieder nach Cebu, Philippinen zurück ging. "Aber ich werde sie wieder zurück gewinnen", schrieb er. Mitte Dezember hatte eine Arbeitskollegin von Grace eine Vermisstenanzeige aufgegeben, weil sie nicht mehr in ihrer Arbeitsstelle erschien. Als Horst K. am 8. Januar 2016 wieder von Thailand zurück kam, wurde er von der Polizei verhaftet. Horst K. der die Tat gestand, gab als Motiv Stress in der Ehe an. Das Gericht wird voraussichtlich Ende nächster Woche ein Urteil fällen.
<<   KR 29.10.2016 - 3:00

Erdbeben der Stärke 5,1 vor Governor Generoso

Mindanao - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) hat am Donnerstag um 20:08 Uhr, ein Erdbeben vor Governor Generoso mit der Stärke von 5,1 auf der Richterskala gemessen. Das Zentrum des Erdbeben war 193 Kilometer südöstlich von Governor Generoso, Davao Oriental und lag in einer Tiefe von 30 Kilometer. Es wurden keine Schäden gemeldet. <<   KR 28.10.2016 - 3:30 - Update

Präsident Duterte könnte sich gemeinsame See-Manöverübungen mit Japan vorstellen

Yokohama, Japan - Präsident Rodrigo Duterte verkündete am Donnerstag bei seinem Staatsbesuch in Japan, dass er sich gemeinsame See-Manöverübungen der philippinischen Marinetruppen mit Japan vorstellen könnte. Gleichzeitig wiederholte er, es gäbe keine Kriegsspiele mehr mit dem langjährigen Verbündeten den Vereinigten Staaten (siehe Artikel 28.10.2016) mehr. Präsident Duterte sagte auch, er hat dem japanischen Premierminister Shinzo Abe am Mittwoch in einem Gespräch erklärt, warum er die USA verärgert hat. Weil Washington die Philippinen wie "Hunde an der Leine" behandelt und über die Menschenrechte im Zusammenhang mit seiner häuslichen Kampagne gegen Drogen referiert hat, erklärt Präsident Duterte. In ihren Gesprächen betonten Präsident Dutere und Premierminister Abe, dass es wichtig sei Maritime Streitigkeiten friedlich zu lösen. Die geplante heutige Audienz bei dem japanischen Kaiser Akihito im kaiserlichen Palast, wurde nachdem am Donnerstag der 100 jährige Onkel von Akihito, Prinz Mikasa verstorben ist abgesagt.
<<   EPD 28.10.2016 - 3:25

Chinesischer Firmenmanager und 60 ausländische Angestellte verhaftet

Manila - Das National Capital Region Police Office (NCRPO) hat Mittwochnacht in Makati, einen chinesischer Firmenmanager und 60 ausländische Angestellte wegen illegalem Online Glückspiel verhaftet. Zhang Hai Long der chinesische Firmenmanager der Haoying Solutions Inc., wurde wegen illegal Drogenbesitz im der Firmenniederlassung in der 15, Etage des Multinational Bancoporation Center in der Ayala Avenue in Makati verhaftet. Zusammen mit dem Firmenmanager wurden 50 weitere Chinesen, vier aus Singapur und vier aus Taiwan, sowie ein aus Hongkong stammender Ausländer wegen illegalem Online Glückspiel verhaftet. Die Angestellten arbeiteten alle nur mit einem Touristenvisum und wurden von dem NCRPO an das Gefängnis der Ausländerpolizei, dem Camp Bagong Diwa in Taguig City übergeben. Die Polizei beschlagnahmte acht Päckchen Shabu und diverse Drogenutensilien, sowie etwa 100 Personal Computer die für das illegale Glückspiel benützt wurden.
<<   MIB 28.10.2016 - 3:20

30 Häuser bei Feuer in Pasig vernichtet

Manila - In einem Armenviertel an der East Bank Road im Stadtbezirk Sta. Lucia in Pasig City, wurden Mittwochnacht bei einem Feuer 30 Häuser vernichtet. Das Feuer war um 18:00 Uhr ausgebrochen und konnte nach drei Stunden gelöscht werden. Der Pasig City Feuerwehr Chef Inspektor Roy D. Quisto sagt, das Feuer konnte sich schnell ausbreiten da die Häuser aus Leichtbaumaterialien errichtet waren. Als Brandursache wird ein Kurzschluss vermutet. Bei dem Feuer wurden 70 Familien Obdachlos, der Schaden wurde auf 2,5 Millionen PHP geschätzt.
<<   MIB 28.10.2016 - 3:15

Terrorverdächtigter aus Malaysia in Basilan verhaftet

Mindanao - Der Armee Kommandeur der 104th Infantry Brigade Oberst Cirilo Thomas Donato gab am Mittwoch bekannt, das der aus Malaysia stammende Terrorverdächtigte Ahmad Tarmizi Bin Muhamad Sayoti in Maluso, Basilan, in der Autonomous Region in Muslim Mindanao (ARMM) vor zwei Wochen verhaftet wurde. Donato sagt, wir wurden von Zivilisten informiert das Sayoti in einem Camp der Abu Sayyaf Group (ASG) gesehen wurde. Sayoti posierte auf Fotos mit Schusswaffen und beim hissen der Shahada Fahne, bei seiner Verhaftung hatte er einen improvisierten Sprengsatz bei sich.
<<   EPD 28.10.2016 - 3:10

Präsident Duterte will US-Truppen in zwei Jahren aus dem Land haben

Tokio, Japan - Präsident Rodrigo Duterte hat bei seinem Staatsbesuch in Japan, am Mittwoch in einer Pressekonferenz verkündet, das er die US-Truppen in zwei Jahren aus dem Land haben will. "Ich habe erklärt, dass ich eine unabhängige Außenpolitik verfolgen werde. Ich möchte in den nächsten zwei Jahren, mein Land frei von der Präsenz von ausländischen militärischen Truppen haben", sagt Präsident Duterte und fügt hinzu: "Ich brauche diese Truppen nicht, ich will keine Raketen in meinem Land, ich brauche nicht deren Luftwaffe, die Bomber mit Wasserstoffbomben fliegt. Ich will nur Freundschaft mit allen. Der mitgereiste Außenminister Perfecto Yasay sagt, der Kontext der Aussage von Präsident Duterte über das Stoppen der gemeinsamer Militärübungen war, das wenn wir damit nicht unsere gemeinsamen Ziele erfüllen können, es keinen Sinn machte weitere Militärübungen abzuhalten. Laut Präsident Duterte profitieren nur die US-Truppen von den gemeinsamen Manövern, sagt Yasay.
<<   EPD 28.10.2016 - 3:05

Dumpit zurück im CCPO

Cebu - Der Chef des Police Regional Office in Central Visayas (PRO-7) Superintendent Noli Taliño gab am Mittwoch, er hat angeordnet das der 53 jährige Polizist Adonis Dumpit von dem Bohol Provincial Police Office wieder zurück in das Cebu City Police Office (CCPO) kommt. Laut Taliño meldete sich Dumpit, bereits am Montag im CCPO. Taliño erklärt, Dumpit war der Polizei in Cebu City zugeordnet bevor er nach Bohol transferiert wurde. "Wenn der Cebu City Bürgermeister Tomas Osmeña, Dumpit wieder als Leibwächter zurück haben will, muss er das bei dem Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa anfragen", sagt Taliño und fügt hinzu: "Nur der PNP Chef kann eine solche Anfrage genehmigen." Der mehrfach ausgezeichnete Polizist Dumpit, wurde im Mai aus dem Leyte Regional Prison in Abuyog entlassen worden, nachdem ihm das Berufungsgericht die Hinterlegung einer Kaution von 250.000 PHP Kaution erlaubte (siehe Artikel 28.05.2016). Das Berufungsgericht begründete die Entscheidung, das Dumpit seine Minimum Gefängnisstrafe von sechs Jahren abgesessen hat und ein gutes Benehmen zeigte. Dumpit war wegen angeblichen Totschlag eines 17 Jährigen Raubverdächtigen, von einem Cebu City Regional Trial Court (siehe Artikel 15.05.2016) verurteilt worden. Die nationalen Polizeikommission selbst, hatte in ihrem Verwaltungsverfahren Dumpit für unschuldig erklärt, weshalb er wieder in den Polizeidienststelle zurückkehren konnte.
<<   EPD 28.10.2016 - 3:00  

2 Tote mehr nach Unfall in Argao

Cebu - Die Anzahl der Todesopfer nach dem Unfall eines Misubishi Canter Lastwagen in Argao am Dienstag (siehe Artikel 26.10.2016), hat sich nachdem zwei Frauen im Krankenhaus verstarben auf 6 Tote erhöht. Margarita Geyrozaga (45) verstarb am Mittwoch um 11:46 Uhr und Cirila Pantinople (60)um 18:00 Uhr. <<   EPD 27.10.2016 - 3:20

Staatsanwalt in Davao erschossen

Mindanao - Das Department of Justice (DOJ) hat die Philippine National Police (PNP) und das National Bureau of Investigation (NBI) angewiesen, getrennte Ermittlungen zu der Ermordung des Davao City Staatsanwalt Rolando Acido (54) aufzunehmen. - klajoo.com
- Acido war am Mittwoch um 8:25 Uhr vor dem Gericht in Mati City, Davao Oriental, von zwei Unbekannten auf einem Motorrad durch mehrer Schüsse aus einer Kaliber .45 Pistole in den Rücken lebensgefährlich verletzt. Der Staatsanwalt wurde in das Saint Camillus Hospital in Mati City gebracht, wo er um 10:15 Uhr seinen schweren Verletzungen erlag. <<   MIB 27.10.2016 - 3:15

7 der 12 Inhaftierten die aus Gefängnis in Batangas ausgebrochen sind wieder gefasst

Luzon - Der Batangas Polizeichef Senior Superintendent Leopoldo Cabanag sagt, das 7 der 12 Inhaftierten die am Montag (siehe Artikel 25.10.2016) aus einem Gefängnis in Malvar, Batangas ausgebrochen sind, inzwischen wieder gefasst wurden. Unter den wieder gefassten sind auch die zwei wegen Drogendelikten verhafteten, Artemio Castillo und Moris Rap Publico sowie der wegen Mordes inhaftierte Fredie Santos. <<   MIB 27.10.2016 - 3:10

Zwei Räuber von Polizei erschossen

Cebu - Zwei bewaffnete Männer auf einem Motorrad haben am Dienstagnachmittag im Ortsbezirk Bawo, Sogod, einen San Miguel Beer (SMB) Lastwagen gestoppt und dem SMB Verkäufer Chemuel Laride (33) seine Geldtasche mit 4.220 PHP abgenommen. Laride informierte umgehend die Sogod Polizei, die sofort einen Straßenkontrollpunkt einrichteten. Als die beiden Räuber die Straßenkontrolle erreichten hielten sie jedoch nicht an und wurden mit einem Polizeiauto verfolgt. Nach 15 Kilometer Verfolgung hat dann der auf dem Rücksitz sitzende Räuber, im Ortsbezirk Lao, Borbon, auf das Polizeiauto geschossen. Die Polizisten schossen zurück und töteten die beiden Männer. Die Opfer wurden als Apas Camingawan (35) und Richie Ebarita Demy (23) identifiziert. Die Polizei beschlagnahmte einen Kaliber .357 und einen Kaliber .38 Revolver, das schwarze Motorrad, zwei Motorradhelme, sowie das Handy und die 4.220 PHP von Laride.
<<   EPD 27.10.2016 - 3:05

Amerikaner wegen Kindesmissbrauch verhaftet

Cebu - Der amerikanische Staatsbürger Maurice Bass (54), wurde am Dienstagnachmittag in Son-ok, Ortsbezirk Ibabao in Cordova, wegen Kindesmissbrauch verhaftet. Der Amerikaner wurde per Haftbefehl des Cebu City Regional Trial Court (RTC) Branch 11 Richters Ramon Daomilas verhaftet. Der Cordova Polizeichef Jomar Medil sagt, wir haben Bass in seinem Haus verhaftet, der Ausländer leistete keinen Widerstand.
<<   EPD 27.10.2016 - 3:00

Bisher 174 PNP Angestellte in 2016 positiv auf illegale Drogen getestet

Manila - Das Philippine National Police (PNP) Kriminallabor gab am Dienstag bekannt, das bisher 174 PNP Angestellte in 2016 positiv auf illegale Drogen getestet worden sind. Der Chef des PNP Kriminallabors Superintendent Aurelio Trampe sagt, er wurden bisher von 159.129 PNP Angestellten Urin Proben genommen wovon 167 Uniformierte und 7 nicht Uniformierte positiv auf Shabu getestet wurden. <<   MIB 27.10.2016 - 2:55

Condé Nast nennt Boracay beste Insel der Welt

New York, USA - Das amerikanische Reisemagazin Condé Nast Traveler, hat Boracay als beste Insel der Welt genannt. Die Repräsentantin des Philippine Department of Tourism (DOT) Zenn Pallugna, hat bei einer feierlichen Zeremonie am Sonntag im One World Trade Center (1 WTC) in New York, die Auszeichnung entgegen genommen. Auf Platz zwei der Condé Nast Liste wird Palawan und auf Platz fünf Cebu genannt. Pallugna sagt, das die internationale Anerkennung der drei Inseln der Philippinen ein großer Schub für die nachhaltigen Tourismusbemühungen um mehr Reisende auf die Philippinen bringen ist. <<   KR 27.10.2016 - 2:50

4 Tote und 11 Verletzte bei Unfall in Argao

Cebu - Durch ein Bremsversagen eines Misubishi Canter Lastwagen in Argao am Dienstag um 13:00 Uhr, wurden 4 Personen getötet und 11 verletzt. Die Opfer wurden als Anastacia Geverola (65), Joven Neri Jr. (11), die schwangere Jelyn Pescadero (29) und ihr Sohn Jaymar (8) identifiziert. Der Fahrer des Lastwagen Edgar Pescadero (45) blieb unverletzt nachdem er vor dem Unfall absprang, 11 der 15 Personen die auf der Ladefläche des Lastwagen mitfuhren wurden verletzt. Die Verletzten wurden in das Isidro Kintanar Hospital in Argao gebracht, wovon anschließend neun in das Vicente Sotto Memorial Medical Center (VSMMC) in Cebu City gebracht wurden. Der Lastwagen war mit Gemüse beladen und war unterwegs zum Carbon Market in Cebu. Der Fahrer wurde inhaftiert und wird wegen rücksichtsloser Fahrweise die zu mehreren physischen Verletzungen und wegen Totschlag angeklagt. <<   EPD 26.10.2016 - 4:40 - Update

Feuer vernichtet 66 Häuser in Armenviertel

Cebu - Bei einem Feuer in einem Armenviertel im Stadtbezirk Suba, Cebu City, wurden am Dienstagfrüh 66 Häuser aus Leichtbaumaterialien hergestellt vernichtet. Die Feuerwehr sagt, das Feuer war um 4:20 Uhr durch einen umgefallene brennende Kerze in dem Haus von Edwin Bacalso ausgelöst worden. Um 5:10 Uhr war das Feuer unter Kontrolle gebracht und um 9:06 Uhr war es komplett gelöscht worden . Der Schaden wurde von der Feuerwehr auf 500.000 PHP geschätzt.
<<   EPD 26.10.2016 - 4:35

PNP übergibt Liste mit 54 Drogenverdächtigen Prominenten an Malacañang

Manila - Der Philippine National Police (PNP) Chef Ronald "Bato" dela Rosa gab am Montag bekannt, das die PNP eine Liste mit 54 Drogenverdächtigen aus dem Showgeschäft an den Regierungspalast Malacañang übergeben hat. Die Liste wurde von dem National Capital Region Police Office (NCRPO) zusammen gestellt und soll nun mit der Drogenliste von Präsident Rodrigo Duterte verglichen werden, sagt Dela Rosa. Laut Dela Rosa stammen die Namen in der NCRPO Liste, von verhafteten Drogenhändlern die die Prominenten aus dem Showgeschäft belieferten. Dela Rosa sagt, es ist noch offen wann Oplan TokHang bei der Prominenz aus dem Showgeschäft gestartet wird.
<<   MIB 26.10.2016 - 4:30

China spendet 90 Millionen zur Behebung der Schäden durch Supertaifun Lawin

Manila - Die chinesische Botschaft in Manila gab am Montag bekannt, das ihre Regierung insgesamt 85 Millionen PHP zur Behebung die durch Supertaifun Lawin verursacht wurden spendete. Weitere 5 Millionen PHP wurden von der Red Cross Society of China an die Philippinen gespendet. Insgesamt hat die chinesische Seite damit etwa 90 Millionen PHP gespendet, so die chinesische Botschaft in ihrer Bekanntmachung. Weiter heißt es: "Die chinesische Seite ist sich sicher, das unter der Führung von Präsident Duterte, die Menschen in en betroffenen Gebieten das Unglück schnell überwinden und wieder zu ihren normalen Tätigkeiten zurückkehren können." Damit ist China das einzige Land, das den Philippinen nach Supertaifun Lawin Spenden zukommen lies.
<<   MIB 26.10.2016 - 4:25

Fünf Bargirls verhaftet nachdem sie einen Kanadier ausraubten

Manila - In Ermita, Manila wurden am Freitag fünf Bargirls verhaftet, nachdem sie einen kanadischen Touristen beraubten. Laut der Polizei wurde der Kanadier Joseph Drader von Agnes Aguilar, Elma Matas, Michelle Valiente, Luciana Lopez und Merlinda Lopez um 5.000 USD beraubt.
<<   MIB 16.10.2016 - 4:20

Ölkonzerne erhöhen Preis für Benzin und senken Diesel

Manila - Die Ölkonzerne ändern heute am Dienstag wie üblich die Spritpreise. Der Preis für einen Liter Benzin wird um 0,20 PHP erhöht, der Preis für Diesel wird um 0,10 PHP und für Kerosin um 0,15 PHP per Liter gesenkt. <<   Update KR 25.10.2016 - 3:40

Shabu auf dem Dach des CPDRC gefunden

Cebu - Der amtierende Cebu Provincial Detention and Rehabilitation Center (CPDRC) Gefängnisleiter Roberto "Bobby" Legazpi gab bekannt, das zwei unbekannte auf einem Motorrad letzte Woche ein Päckchen Shabu auf ein Dach des Gefängnis geworfen haben. Legazpi sagt, das Päckchen war in Papier eingewickelt, zusammen mit zwei Münzen als Gewicht. Die Gefängniswächter wurden darauf aufmerksam, nachdem zwei Personen anklopften und darum baten auf das dach zu steigen um dort etwas herunter zuholen. Die zwei Unbekannten verschwanden umgehend, als ihnen der Zutritt untersagt wurde. Bei der anschließenden Inspektion des dach wurde das Shabu entdeckt.
<<   EPD 25.10.2016 - 3:35

Junge Frau stürzt sich in SM Mandaluyong City in den Tod

Manila - Die 18 jährige Studentin Jessa Lojo der Rizal Technological University, hat sich am Montag um 10:35 Uhr vom der fünften Etage des SM Mandaluyong City Einkaufszentrum in den Tod gestürzt. Der Chefermittler der Mandaluyong City Polizei Senior Inspektor Danilo Esguerra sagt, das Lojo Selbstmord beging weil sie von ihrer Tante gerügt wurde, nachdem sie in Facebook ein Video postete in dem sie ihre 17 jährige Freundin küsste.
<<   MIB 25.10.2016 - 3:30

12 Inhaftierte aus einem Gefängnis in Batangas ausgebrochen

Luzon - Der Batangas Polizeichef Senior Superintendent Leopoldo Cabanag sagt, das am Montag 12 Inhaftierte aus dem Gefängnis der Ortschaft Malvar ausgebrochen sind. Laut Cabang haben die Inhaftierten die Gitterstäbe des rückwärtigen Zellenfenster durchgesägt und sind gegen 4:00 Uhr geflohen. Unter den Flüchtlingen sind die zwei wegen Drogendelikten verhafteten, Artemio Castillo und Moris Rap Publico sowie der wegen Mordes inhaftierte Fredie Santos. Wir haben bereits die Verfolgung aufgenommen, sagt Cabanag.
<<   MIB 25.10.2016 - 3:25

Zweiter Mordverdächtigter des 18 jährigen Schülers im Gefängnis verstorben

Manila - Der zweite des Mordes an dem 18 jährigen Schülers Nick Russel Oniot Verdächtigte, ist Sonntagnacht im Gefängnis verstorben. Der Chefermittler der Taguig Polizei Senior Inspektor Ruther Saquilayan sagt, Reynold "Sakura" Clave ist am Sonntag gegen 22:45 Uhr in dem total überfüllten Gefängnis durch Erstickung verstorben. Saquilayan sagt, in dem 60 Quadratmeter Gefängnis befinden sich 225 Inhaftierte. Ein Häftling informierte einen Aufseher das Clave Atemprobleme hatte, Clave wurde in das Taguig Pateros District Hospital gebracht wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde. Clave war einer der zwei Verdächtigten die den Architekturstudenten der Adamson University am Freitag den 14. Oktober um 22:36 Uhr überfallen haben und ihn durch 18 Messerstiche töteten. Der erste Mordverdächtigte Marvin Bernardo der wegen einen früheren Mordfall erst vor kurzem aus der Haft entlassen wurde, ist am 15. Oktober in Polizeigewahrsam erschossen worden, als er versuchte einem Polizisten dessen Schusswaffe abzunehmen.
<<   MIB 25.10.2016 - 3:20

Süd-Koreaner in Dalaguete nach tödlichen Verkehrsunfall inhaftiert

Cebu - Der Süd-Koreaner Jong Kwang Yin (47) hat Sonntagnacht auf der National Road im Ortsbezirk Casay, Dalaguete, die 63 jährige Estrellita Corimao angefahren und dabei tödlich verletzt. Ariel Cordova von der Dalaguete Polizei sagt, Corimao war aus einem Tricycle ausgestiegen und wollte auf der anderen Straßenseite in einem Sari-Sari Store Geld für die Bezahlung des Tricycles zu wechseln. Dabei lief sie in den Kia Sorento von Yin, der in Dumaguete, Negros wohnhaft ist und nach Cebu City unterwegs war. Am Montagmorgen einigten sich die verwandten von Corimao, nachdem Yin eine finanzielle Unterstützung für die Verwandten bezahlte.
<<   EPD 25.10.2016 - 3:15

Drei Minderjährige getötet und drei bei Zugunfall verletzt

Manila - Drei Minderjährige wurden getötet und drei weitere, bei einem Zugunfall am Samstagfrüh in Sta. Cruz, Manila verletzt. Die Minderjährigen im Alter von 12 bis 13 Jahren, haben neben dem Philippine National Railway (PNR) im Bezirk 368, Zone 37, Sta. Cruz, Manila, ein Trinkgelage abgehalten und schliefen anschließend auf den Gleisen, weshalb sie später von einem Zug überrollt wurden. Zwei wurden auf der Stelle getötet, die anderen vier sind in das Jose Reyes Memorial Medical Center in Manila gebracht worden, wo ein drittes Opfer verstarb. Die drei Überlebenden befinden sich im stabilen Zustand. Die ermittelnde Polizistin Jocelyn Geronimo sagt, dass der Fahrer und der Mechaniker des Zuges vorläufig von ihren Pfosten entfernt worden sind, solange die Untersuchung noch am laufen ist.
<<   MIB 25.10.2016 - 3:10

PHO verbietet Ärzten Krankenwägen als private Mitfahrgelegenheit zu nützen

Cebu - Das Cebu Provincial Health Office (PHO) hat Ärzten verboten, Krankenwägen als private Mitfahrgelegenheit zu nützen. Der Chef des PHO Dr. Rene Catan sagt, die Verordnung wurde am Freitag vor einer Woche erlassen. Catan erklärt, dass der 15 jährige John Michael Laraño auf dem Transport in das Vicente Sotto Memorial Medical Center (VSMMC) verstarb, weil der Krankenwagen einen Arzt von dem Pinamungahan District Hospital abholte um ihn nach Cebu City mitzunehmen. Unterwegs hielt der Krankenwagen dann auch noch auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrum in Toledo City an und wartete dort auf einen weiteren Arzt. Laut Catan wurde niemand belangt, da die Angelegenheit bereits mit dem Vater des verstorbenen Jungen geregelt wurde.
<<   EPD 25.10.2016 - 3:05

Mt. Bulusan stößt 2,5 Kilometer hohe Aschewolke aus

Luzon - Das Philippine Institute of Volcanology and Seismology (PHIVOLCS) meldet, dass der Vulkan Mount Bulusan am Sonntag um 15:31 Uhr eine 2,5 Kilometer hohe Dampf- und Aschewolke ausgestoßen hat. Der Dampf betriebene Ascheausstoß dauerte laut PHIVOLCS 15 Minuten. Nach dem 17. 19. und 21. Oktober war dies der vierte Dampf- und Aschewolke, die der Vulkan in der letzten Woche ausgestoßen hat. Bereits seit Mai 2015 ist in einem Umkreis von 4 Kilometer eine Permanent Danger Zone (PDZ) eingerichtet, in der der Zutritt Aufgrund der Möglichkeit eines plötzlichen Dampfausstoßes strikt verboten ist. <<   KR 24.10.2016 - 2:55

Minderjährige wegen Drogenbesitz verurteilt

Luzon -
Der Dagupan City Regional Trial Court (RTC) Branch 43 in Pangasinan, hat eine Minderjährige die vor vier Jahren bei einem Drogeneinsatz wegen dem Verkauf von Shabu verhaftet wurde verurteilt. Wegen ihres Alters verordnete das Gericht keine Gefängnisstrafe, verhängte aber eine Geldstrafe von 800.000 PHP. Statt einer Gefängnisstrafe wir die Minderjährige in die National Training School für Mädchen nach Alabang, Muntinlupa City, für ihre Rehabilitation gesendet. <<   MIB 24.10.4:00 - 2.50

Koreanisches Schiff vor Tawi-Tawi von der ASG gekapert

Mindanao - Das Armed Forces Western Mindanao Command (WESMINCOM) gab am Freitag bekannt, das ein süd-koreanisches Schiff in den Gewässern vor Bongao in Tawi-Tawi von 10 Männern der Abu Sayyaf Group (ASG) gekapert wurde. Laut dem WESMINCOM wurde die MV Dong Bang Giant 2 am Donnerstag gekapert und deren süd-koreanischer Kapitän Park Chul Hong, sowie den Filipino Seemann Glenn Alindajao (30) als Geiseln genommen. In einer Stellungsnahme sagt das WESMINCOM, sie denkt das es sich um Bandenmitglieder der ASG unter dem Anführer Jul Hassan handelt. <<   MIB 24.10.2016 - 2:45 - Update

Tonne mit Shabu vor der Küste in Aurora gefunden

Luzon - Eine Tonne mit mit etwa 40 Kilo Shabu wurde letzte Woche, treibend vor der Küste von Dingalan, Aurora von Fischern gefunden. Das Shabu wurde zu dem Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) Regiional Office in Central Luzon gebracht. <<   MIB 24.10.2016 - 2:40

Präsident Duterte von 25. bis 27. Oktober zu Staatsbesuch in Japan

Manila - Präsident Rodrigo Duterte wird von 25. bis 27. Oktober, zu einem Staatsbesuch nach Japan reisen. Atsushi Ueno der stellvertretender Leiter de japanischen Botschaft in Manila sagt, Präsident Duterte wird sich mit dem japanischen Premierminister Shinzo Abe treffen und beide werden diverse Abkommen unterzeichnen. Dieses Jahr ist der 60. Jahrestag der Gründung der diplomatischen Beziehung Zwischen den Philippinen und Japan, sagt Ueno. Am letzten Tag des Staatsbesuch wird Präsident Duterte noch eine Audienz bei dem japanischen Kaiser Akihito im kaiserlichen Palast haben. <<   KR 23.10.2016 - 5:55

CSBT führt zwei gravierende Änderungen ein

Cebu - Im Cebu South Bus Terminal (CSBT) werden am Samstag den 29. Oktober, zwei gravierenden Änderungen eingeführt. Ab Samstag wird die Anzahl der so genannten vorrangigen Passagiere reduziert, sowie private Fahrzeuge und Taxis dürfen nicht mehr in das Terminal fahren. Der CSBT Chef Joy Herrera sagt, dies ist nötig um den Zustrom von Menschenmassen zu Allerheiligen und Allerseelen zu bewältigen. Die Anzahl der vorrangigen Passagiere wie Schwangere, Rentner und Körperbehinderte wird per Bus reduziert, damit bei dem Andrang auch andere Passagiere mitfahren können. Vorrangige Passagiere dürfen nun auch nur noch von einer Person in das Terminal begleitet werden. Herrera sagt, private Fahrzeuge und Taxis dürfen nicht mehr in das Terminal, weil sich deren Fahrgäste nicht an den Warteschlangen anstellen sondern immer direkt zu den Bussen gehen. Fahrgäste nach Süden müssen den Eingang 1 und Fahrgäste nach Westen den Eingang 2 benützen.
<<   KR 23.10.2016 - 5:50

Polizei tötet unter Drogeneinfluss stehenden Geiselnehmer in Cavite

Luzon - Die Polizei hat am Samstagnachmittag in Dasmariñas City, Cavite, einen unter Drogeneinfluss stehenden Geiselnehmer getötet. Der Chef der Dasmariñas City Polizei Superintendent Boy Hernande sagt, der Geiselnehmer Peter Adricula (33) hatte die 8 jährige Janielsa Famanil und die einjährige Jeremiah Famanil. sowie den 20 jährigen Marian Tarazona mit einem Küchenmesser als Geiseln genommen. Nach einer Stunde übergab Adricula das einjährige Mädchen der Polizei, drei Stunden später begann er seine beiden Geiseln mit dem Küchenmesser zu attackieren. Laut Hernandez stand der Geiselnehmer unter starkem Drogeneinfluss und musste neutralisiert werden, als er begann auf seine Geiseln einzustechen. Das acht jährige Mädchen und Tarazon, wurden von dem Geiselnehmer verletzt. Adricula wurde in das öffentliche Krankenhaus der Stadt gebracht,  wo er Samstagnacht seinen Schussverletzungen unterlag. Der Grund warum Abingcula die Geiseln nahm ist nicht bekannt. <<   MIB 23.10.2016 - 5:45 - Update

Zwei Minderjährige schießen auf Passanten

Cebu - Zwei Minderjährige haben am Freitag um 23:45 Uhr in Pahina, San Nicolas in Cebu City, den 25 jährigen Jerry Relente angeschossen. Die beiden 16 Jährigen hatten mit einem Motorrad vor Relente gestoppt, einer stieg ab und schoss dem Opfer in die Genitalien. Relente wurde in das Cebu City Medical Center (CCMC) gebracht. Der ermittelnde Polizist Nilo Quirante sagt, einer der Jungen wurde Eifersüchtig weil er seine Freundin zusammen mit Relente gesehen hatte.
<<   EPD 23.10.2016 - 5:40

7 junge Männer die Marihuana in einem Van rauchten in Davao verhaftet

Mindanao - Sieben junge Männer wurden am Freitag um 22:40 Uhr verhaftet, weil sie in einem Mitsubishi L300 Van Marihuana rauchten. Anwohner von Langub, Talomo in Davao City hatten die Polizei informiert, das in dem geparkten Van Marihuana geraucht wurde. Die Polizei verhaftete Manuel Briones (22), Joshua David (21), John Michael Gador (22), Carl John Hubo (23), Rhocelle Alexis Pimentel (24), Giovanni Manuel Quiñones (21) und Marco Brandon Vasquez (21), in dem Van wurden mehr als 100 getrocknete Marihuana Blätter und diverse Drogenutensilien gefunden. Die Männer werden nun wegen illegalem Drogenbesitz angeklagt.
<<   MIB 23.10.2016 - 5:35

Zwei Tote bei Absturz einer Cessna vor Ilocos Sur

Luzon -
Bei dem Absturz einer Cessna 700 Meter vor der Küste von Santiago, Ilocos Sur, kamen am Freitagnachmittag der Pilot und sein weiblicher Passagier ums Leben. Laut Augenzeugen flog das Flugzeug sehr tief und stürzte in das Meer nachdem, es in ein in 50 Meter Höhe gespannte Zipline geflogen war. Die Opfer wurden als der Pilot John Kaizan Estabillo und Paula Bianca Robles identifiziert. <<   MIB 23.10.2016 - 5:30

15 Tote durch Supertaifun Lawin

Luzon - Durch den Supertaifun Lawin (internationaler Name Haima) sind 15 Personen ums Leben gekommen. Die Sprecherin des National Disaster Risk Reduction and Management Council (NDRRMC) Romina Marasigan berichtet, das sich noch 92.002 Personen in Evakuierungszentren befinden. In Pampanga und Pangasinan sind noch 65 Bezirke überschwemmt. Für die Provinzen Ilocos Norte, Kalinga und Tuguegarao wurde der Notstand ausgerufen.